Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( 18V > 12V )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
LoneLobo

LoneLobo
[e] NSB, Knuffiger Neuzugang im Hause Lobbel:



 
Zitat von webLOAD

Ich dachte durch das überkreuzen wird es stabiler. Die UK ist ja schwimmend verlegt, da nicht am Boden befestigt.

Die Aufbauhöhe darf gern 12cm sein.

/welche Dielen hast du genommen?




12 cm sind problemlos für Stelzlager, das passt sicher gut.

Stabiler wirds nicht wirklich, du verbindest die UK-Leisten ja eh über die WPC-Dielen miteinander.
Im Endeffekt willst Du das vermutlich auch gar nicht, weil Du dann Aluleisten und WPC-Dielen in der gleichen Richtung verlegt UND starr miteinander verbunden hast. Der sicher nicht kleine Unterschied in der Wärmedehnung wird da früher oder später dazu führen dass sich irgendwas löst, aufbäumt, wirft oder so. Würd ich nicht machen.

Mir wäre ne gekreuzte UK auch noch nie übern Weg gelaufen als mich im Rahmen meiner Terrasse informiert hatte. Sollte mich wundern wenn das üblich wäre.

[e] Dielen waren die hier.
Am liebsten wäre mir was von Megawood gewesen, da gibt's welche mit sehr schöner Struktur:


Keine Ahnung warum die die einzigen zu sein scheinen die so ne angenehme, unauffällige Gebürstetes-Holz-Struktur machen.

Aber - Megawood wäre doppelt(!) so teuer gewesen wie das Zeug vom Englputzeder. Und der is hier ums Eck und hat ausreichend lange Dielen, so dass ich keine einzige Stirnfuge auf der Terrasse hab.
Preislich spinnen die eh alle. Ich hab Angebote bekommen bei denen so n dummes Aluprofil für die UK mehr(!) kostet als n Bosch/Item Systemprofil. Vollkommen bescheuert. Und diese superfancy Profilsysteme lösen i.a. eh alle nur nicht vorhandene Probleme, versteh null was das soll.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von LoneLobo am 13.09.2021 21:47]
13.09.2021 21:38:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von LoneLobo

[e] NSB, Knuffiger Neuzugang im Hause Lobbel:

https://i.imgur.com/Hvk8xQy.png



Uuuh, wie heißt der Gerät? Is die One+-kompatibel?
13.09.2021 21:59:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
türlich

https://www.amazon.de/Ryobi-OCS1830-Elektro-Kettens%C3%A4ge-kabellos-Schwertl%C3%A4nge-30-cm/dp/B06WRNLQPP/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=ryobi+kettens%C3%A4ge&qid=1631563707&sr=8-2

Gibts hier im Hellweg grad für 150 ¤. Hatte mir vor n paar Monaten div. testvideos angeguckt - der hammer is das Ding wohl nicht im Vergleich mit Makita oder Stihl. Aber ich hab nicht vor damit zig Bäume zu fällen, und _noch_ n Akkusystem kommt mir vorerst nicht ins Haus
V.a. wenns nur 2-3 interessante Geräte gibt wie bei Stihl.
13.09.2021 22:11:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
Pfeil
 
Zitat von Flitzpiepe42

Hey Leute, ich würd gern nen alten Hobel ins Ultraschallbad werfen - nur hab ich keins. Was kann das werte pOT empfehlen? Abmaße sind so 25x10x10cm ...


Hab auch schon öfter mal über eine Ultraschallbad nachgedacht, es findet sich immer mal eine Verwendung dafür.
Bei deinen Maßangaben ist man ungefähr in der Klasse der 6 Liter Geräte. Konkrete Empfehlungen habe ich nicht, aber ich würde wahrscheinlich zum günstigen Chinakracher auf Amazon tendieren.
Sowas zum Beispiel: www.amazon.de/dp/B08T9SDZ1P/
13.09.2021 22:14:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Wenn es mal WPC geben würde, was nicht mit der Zeit grau werden würde. Bin auf eure Langzeiterfahrung gespannt.
Wenn ich irgendwann mal die Terrasse umbaue (da liegen jetzt Platten und somit habe ich nur 4cm Höhe, wenn ich da nicht massiv ausschottern will), kommen direkt graue Holzdielen rein Breites Grinsen
14.09.2021 6:31:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
 
Zitat von [Krasser]MadMax

 
Zitat von Flitzpiepe42

Hey Leute, ich würd gern nen alten Hobel ins Ultraschallbad werfen - nur hab ich keins. Was kann das werte pOT empfehlen? Abmaße sind so 25x10x10cm ...


Hab auch schon öfter mal über eine Ultraschallbad nachgedacht, es findet sich immer mal eine Verwendung dafür.
Bei deinen Maßangaben ist man ungefähr in der Klasse der 6 Liter Geräte. Konkrete Empfehlungen habe ich nicht, aber ich würde wahrscheinlich zum günstigen Chinakracher auf Amazon tendieren.
Sowas zum Beispiel: www.amazon.de/dp/B08T9SDZ1P/


sowas habe ich auch. Ist jetzt nicht der Kracher wie ein starkes Industrieteil, aber funktioniert soweit. Allerdings habe ich die Version mit Drehreglern gekauft, da ich keinen Bock auf defekte Folientaster hatte. Und bis jetzt - nach geschätzt 6 Jahren oder so mit regelmässigem Einsatz durch Kumpels und mich in der Werkstatt - läuft das Ding nach wie vor.
Und eine Lektion habe ich gelernt: eine Nummer grösser wäre besser gewesen. Egal welche Grösse man nimmt Breites Grinsen Aber - keine Ahnung ob das immer noch so ist, aber trotzdem drauf achten - unbedingt auch die effektive Leistung des Ultraschallmoduls vergleichen. Grösserertank bei gleicher Ultraschallleistung ist Mist.
Ich hatte mich damals auch für das 6l-Teil entschieden, weil es damals die erste Grösse mit Abflusshahn war.
14.09.2021 6:52:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 09.06.2020
...
Bedankt!
14.09.2021 8:13:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Buben. Ich hab hier einen betonierten Keller. Ich bin mir sicher dass ich die nächsten 10 Jahre da eine Ficktonne an Löchern bohren werde.

Jetzt such ich also einen Bohrhammer. Schlagbohrmaschinen sind keine Option, da kotzt man halt nach der ersten Bohrung erst mal im Strahl.

Nun überlege ich ferner, ein 18V-Akkusystem anzustarten (zusätzlich zu Bosch blau 12V). Da wär mir recht wenn's da was Herstellerübergreifendes gäbe. Würde mir über die Zeit nach Bedarf Dinge wie eine Handkreissäge, eine Flex, eine Heckenschere ziehen wollen.

Der 18V Bosch "power for all" Bums jedoch ist Bosch grün wenn ich das richtig gesehen habe.

Was also tun?
-Akkusystem, welches?
-einfach Bosch blau Bohrhammer am Kabel?

Danke für eure thoughts and prayers!
15.09.2021 13:29:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
Von was für Löchern reden wir? Mal ein 5 cm tiefes 10mm Loch oder grossflächig Beton abtragen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von xplingx am 15.09.2021 13:33]
15.09.2021 13:33:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Bohrhammer am Kabel. Und zwar ruhig Bosch grün. Was ihr alle immer mit eurem BoschBlauMakita Fetisch habt. Tun alle so als wären sie die Tiefbaukumpels mit Zement statt Blut und posten gleichzeit den halben Tag im ÖD Thread wie ihnen der pöhse Chef auf die Nerven geht weil er ihnen den Kaffee wegsäuft.

Ob ihr sie noch alle habt.
15.09.2021 13:34:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
kA; ich hab jedenfalls schon 1 Bosch grün Stichsäge und 1 Akkuschrauber sterben sehen, uns hingegen mit blauem Schrauber, dem dicken Boschhammer und der Akkusäbelsäge langanhaltendes Glück gehabt! Da geb ich halt n fuffie mehr aus, bevor es mir nach 5 Jahren verreckt. Und ich kauf eh nix, was ich nicht häufig brauche. Rest wird geliehen
15.09.2021 13:41:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
Kauf den Bosch blau gbh 2-26 oder wie der heißt. Ist regelmäßig im Angebot. Für knappe 130 Euro.

/E: das ist der pot Tipp am Kabel
124 Euro mit Wechselfutter. Da gibt's nichts zu überlegen.


Angebot des Tages: Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-26 F (830 Watt, Wechselfutter SDS-plus, Schlagenergie: 2,7 J, im Koffer) https://www.amazon.de/dp/B01M07Y8IR/ref=cm_sw_r_awdo_navT_g_dl_9WS0DZG87D3F7GBKNDX9
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Hammerschmitt am 15.09.2021 13:55]
15.09.2021 13:51:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Nice; kann ich damit auch brauchbar meißeln? Fliesen, Fliesenkleber, ...?

Ich kauf den gleich; danke

/ Zerfickung von Fliesen offenbar brauchbar; gekauft, danke!

Stehen noch 1 Bad und 1 Küche an zum Defliesing
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von AJ Alpha am 15.09.2021 14:07]
15.09.2021 14:02:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
15.09.2021 14:03:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von AJ Alpha

Nice; kann ich damit auch brauchbar meißeln? Fliesen, Fliesenkleber, ...?

Ich kauf den gleich; danke

/ Zerfickung von Fliesen offenbar brauchbar; gekauft, danke!

Stehen noch 1 Bad und 1 Küche an zum Defliesing



Hol den, hat mein Schwiegervater im Spé auch. Der ist Estrichleger. Hab mal ne Weile bei ihm ausgeholfen und das Ding ist echt geil. Kloppt damit auch mal Fliesen ab, kleine Wände um und Löcher in alles.

Besser sind nur die fetten Hiltis von Primetime.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 15.09.2021 14:10]
15.09.2021 14:10:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
...
Hab von 2 Onkel für Terracottaboden und Kachelofenzerbumsung einen fetten Boschhammer und 2 Hilti-Koffer 22V geliehen. Ersteres Tool war ein alter Freund, aber leck ist das Hiltizeug geil. Akkuhammer, Fuchsschwanz, Flex im Einsatz gehabt. War noch Schrauberzeugs etc dabei. Richtig richtig nice. Kosten ca 10k für das ganze Hiltisammelsurium traurig und halt aus seiner Arbeit dabei gehabt, das kann ich nicht immer haben wenn ich's brauch...

Der Boschhammer ist eigentlich eh zu fett für Fliesen. Muss man drosseln, und ist dann quasi nur noch sinnlos schwer. Mal sehen was der Bohrhammer so tut mir breiten Meißeln.
15.09.2021 14:13:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
 
Zitat von AJ Alpha

Nice; kann ich damit auch brauchbar meißeln? Fliesen, Fliesenkleber, ...?

Ich kauf den gleich; danke

/ Zerfickung von Fliesen offenbar brauchbar; gekauft, danke!

Stehen noch 1 Bad und 1 Küche an zum Defliesing



Ja reicht locker. Hab damit auch schon Wände entfernt.

Wenn du allerdings Beton Wände oder Fundament komplett entfernen willst brauchst halt was größeres. Für alles andere reicht der locker.
15.09.2021 14:23:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
...
Geil
15.09.2021 14:33:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Hammermüller hat recht.
Bohrhammer Kabel, dazu Akkuschrauber 12V. Bosch blau z.B.
15.09.2021 15:22:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Nice; dann bin ich so weise wie ihr
15.09.2021 15:53:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von AJ Alpha

Nice; dann bin ich so weise wie ihr



Tipp noch dazu: Alle Bosch-Professional-Teile, die du in den Hammer stecken kannst, sind auf Amazon lachhaft günstig im Vergleich zu Baumarktpreisen. Als noch auffälliger als bei anderem Shit.

https://www.amazon.de/Bosch-Professional-2608578765-Bohrer-Set-Aluminiumkoffer/dp/B07XLNKFL4

Hier mal n Bohrer-/Meißelset für n Zwanni.
15.09.2021 17:14:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
...
Nice! Danke
15.09.2021 17:27:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Wenns in richtung combo handwerkzeug und gartengeräte geht: ryobi
15.09.2021 18:15:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
chuck.sports

Marine NaSe
Jo hier 18V Ryobi-Bohrhammer - reicht für Löcher in der Betonwand aus. Gemeißelt habe ich damit noch nicht. Dafür gibts ne große, kabelgebundene Makita.
15.09.2021 18:21:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von LoneLobo

Sehr geil, dann definitiv hin und wieder was posten!
Fokus auf welcher instrumentenart? Macht ja nen Unterschied ob man gitarren, schlagzeug oder harfen baut

-----------

Ich werde zukünftig hin und wieder vor der aufgabe stehen, wanddurchbrüche fürs verlegen von Kabeln zu machen. "leider" sind quasi alle Wände min. 300 dick, und es sollte min. N 25er leerrohr durchlassen. Was is hier am sinnvollsten?
Länger hammerbohrer in ca. 30mm + dosenbohrungen vorne/hinten?

Oder direkt nen kernlochbohrer in dosenmas 68 mm und komplett durch?
Da dann vermutlich eher vorbohren mit was dünnerem und dann von beiden Seiten rein?

Andere Varianten?

Ich tendiere ja zum kernlochbohrer. So n 400mm länger 30mm hammerbohrer sieht irgendwie arg speziell aus


Bei 25er Rohren einen 25er Bohrer nehmen und idealerweise einen 10er zum vorlochen, es sei denn du veputzt sowieso alles neu.
Für Dosen gibts einerseits Kernlochbohrer oder aber spezielle Aufsätze für den Bohrhammer, kostet beides aber bei mehr als 10 Dosen willst du was passendes nicht missen.



Habs Nicht vergessen, bin nur sehr langsam.

Danke, hab mich doch auch für diese Lösung entschieden.
8er Bohrer ist schon da, 25er ist unterwegs, beide mit 400 mm Nutzlänge.
Zusätzlich ne Diamant-Bohrkrone in 82 mm.

Stehe damit als nächstes vor div. Verkabelungsfragen.
Aber ich glaub da hau ich dich einfach mal direkt an Breites Grinsen

 
Zitat von chuck.sports

Jo hier 18V Ryobi-Bohrhammer - reicht für Löcher in der Betonwand aus. Gemeißelt habe ich damit noch nicht. Dafür gibts ne große, kabelgebundene Makita.



Ryobi (18V)-Bohrhammer hatte ich mir auch überlegt weil ich mir dachte "brauchst nicht ultraoft, da tuts was günstigeres".
...kost genauso viel wie der vergleichbare Bosch Blau.
Ja nee. Da is dann doch irgendwas in der Platzierung schiefgelaufen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von LoneLobo am 15.09.2021 21:27]
15.09.2021 21:22:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
chuck.sports

Marine NaSe
R18SDS-0 ist deutlich kleiner, aber für ein paar Löcher in Beton reicht der vollkommen aus
~115¤
15.09.2021 21:59:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
da wir grad bei bohrhämmern sind - ich will für meinen bosch blau ne absaugung und schiele daher zum GDE 16 Plus Professional.
was für nen adapter brauch ich, um da konventionelle staubsauger anzuschließen?

wenn ich bei amazon nach "Bosch Click & Clean adapter" such, finde ich nicht grad eindeutige antworten.
15.09.2021 22:11:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
Man kann die Adapter kaufen? Ich druck die immer einfach selber aus TPU Breites Grinsen
15.09.2021 22:28:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
 
Zitat von Hammerschmitt

Kauf den Bosch blau gbh 2-26 oder wie der heißt. Ist regelmäßig im Angebot. Für knappe 130 Euro.

/E: das ist der pot Tipp am Kabel
124 Euro mit Wechselfutter. Da gibt's nichts zu überlegen.


Angebot des Tages: Bosch Professional Bohrhammer GBH 2-26 F (830 Watt, Wechselfutter SDS-plus, Schlagenergie: 2,7 J, im Koffer) https://www.amazon.de/dp/B01M07Y8IR/ref=cm_sw_r_awdo_navT_g_dl_9WS0DZG87D3F7GBKNDX9



Ironie: Das Modell drüber kostet (aktuell 164 ¤) sogar weniger: https://www.amazon.de/Bosch-Professional-Bohrhammer-Bohr-%25C3%2598-Beton/dp/B01LDZYN6C

Den hab ich, bereue es kein Stück. Hat schon mehrmals geliefert als Bosch grün versagt hat.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Swot am 16.09.2021 13:25]
16.09.2021 13:24:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
punkd

AUP punkd 17.03.2010
+1 für den 2-28.

super Teil!
16.09.2021 13:29:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( 18V > 12V )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.04.2021 21:25:09 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'heimwerker' angehängt.

| tech | impressum