Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Latest News, Photos, Videos )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 41 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Latest News, Photos, Videos


https://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=218680

----

 
A Japanese man has been arrested after reportedly dating more than 35 women at the same time.
[...]
Among the claims is that he gave each woman a different date for his birthday, ensuring a constant stream of gifts throughout the year.



https://news.yahoo.com/japan-man-arrested-dating-35-152935505.html
24.04.2021 18:24:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
Clever.
24.04.2021 18:25:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
Da brauchst ja einen Algorithmus für die Frauenauswahl, damit eigener Geburtstag und ihr Geburtstag im richtigen Zeitraum sind und man sich wieder rechtzeitig trennt.
Da ist ja arbeiten sogar einfacher
24.04.2021 18:35:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Mett: Reis.

 
US-Präsident Biden stuft die Massaker an den Armeniern während des Ersten Weltkriegs im Osmanischen Reich als Völkermord ein. In Washington veröffentlichte das Weiße Haus eine Erklärung Bidens. Darin heißt es, das amerikanische Volk ehre all jene Armenier, die damals umgekommen seien.

Biden hatte die Anerkennung der Massaker an den Armeniern als Völkermord in seinem Wahlkampf angekündigt und war dafür von der Türkei kritisiert worden.



https://www.deutschlandfunk.de/washington-biden-stuft-massaker-an-armeniern-als.1939.de.html?drn:news_id=1252011
24.04.2021 19:04:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grundlage

Arctic
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/google-in-irland-ein-riesiges-steuerschlupfloch-schliesst-sich-1.4741802

Wenn ich das richtig verstehe (ich weiß es nicht), hatte die internationale Steuerbehörde schon lange vor, eine Art von "globaler Basissteuer für Unternehmen" zu implementieren. Bisher war es aber so, dass sich die USA (unter Trump) dagegen aussprachen. Mit Biden scheint es jetzt so zu sein, dass die USA dem Prozess beitreten und das Ding damit vom zahnlosen Tiger zum Tiger mit vier Backenzähnen wird. Der deutlichste Beweis dafür scheint zu sein (kann ich nicht einschätzen), dass FAANG gerade ziemlich hektisch anfangen, Milliardenbeträge umzuschieben; und zwar in einem Ausmaß, wie es voher noch nie der Fall war.

Die Vorstellung, dass sich die Weltstaaten nur auf _irgendeine_ Art der gemeinsamen Besteuerung verständig haben, ist ein erster Schritt dahin, zu verstehen, dass Globalisierung nicht nur konsequenzloser Unternehmensgewinn, sondern auch Verwantwortungsübernahme sein muss.

Ich schau mir das jetzt noch ein paar Wochen an, habe aber das Gefühl, dass das (abseits von geilen Forschungsergebnissen) eine der wichtigsten Nachrichten dieses Jahrzehnts sein könnte.


// @Aktienthread
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Grundlage am 24.04.2021 23:03]
24.04.2021 22:38:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Grundlage

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/google-in-irland-ein-riesiges-steuerschlupfloch-schliesst-sich-1.4741802

Wenn ich das richtig verstehe (ich weiß es nicht), hatte die internationale Steuerbehörde schon lange vor, eine Art von "globaler Basissteuer für Unternehmen" zu implementieren. Bisher war es aber so, dass sich die USA (unter Trump) dagegen aussprachen. Mit Biden scheint es jetzt so zu sein, dass die USA dem Prozess beitreten und das Ding damit vom zahnlosen Tiger zum Tiger mit vier Backenzähnen wird. Der deutlichste Beweis dafür scheint zu sein (kann ich nicht einschätzen), dass FAANG gerade ziemlich hektisch anfangen, Milliardenbeträge umzuschieben; und zwar in einem Ausmaß, wie es voher noch nie der Fall war.

Die Vorstellung, dass sich die Weltstaaten nur auf _irgendeine_ Art der gemeinsamen Besteuerung verständig haben, ist ein erster Schritt dahin, zu verstehen, dass Globalisierung nicht nur konsequenzloser Unternehmensgewinn, sondern auch Verwantwortungsübernahme sein muss.

Ich schau mir das jetzt noch ein paar Wochen an, habe aber das Gefühl, dass das (abseits von geilen Forschungsergebnissen) eine der wichtigsten Nachrichten dieses Jahrzehnts sein könnte.


// @Aktienthread



 
1. Januar 2020, 17:29 Uhr



Mata halt...
24.04.2021 23:14:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grundlage

Arctic
Das ist der Artikel, der es meines Erachtens am besten erklärt. Trotzdem danke, dass du darauf hinweist. - Wirklich.

Gepostet habe ich das wegen dieser Meldung bei SpOn (vier Tage alt):
https://www.spiegel.de/international/world/joe-biden-declares-war-on-tax-havens-in-europe-too-a-aaf5f2c1-0634-489d-9b49-b9e6939cac3e

// Der Spiegel-Artikel ist dem SZ-Artikel inhaltlich wahrscheinlich sogar voraus.


// @Bombur: Nein. Denk dir als Platzhalter für die ganzen nationalen Steuerbehörden. In den letzten Jahren, als sich die USA nicht beteiligt haben, war meines Wissens die OECD die treibende Kraft beim Voranbringen dieser Idee.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Grundlage am 25.04.2021 7:32]
24.04.2021 23:22:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Grundlage

die internationale Steuerbehörde


Wer? Also ernsthaft, sowas gibt es?
25.04.2021 1:04:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
https://www.hessenschau.de/panorama/proteste-gegen-ausgangssperre-in-frankfurt-und-kassel,protest-ausgangssperre-102.html

Mal eine Antifademo, bei der ich mitgelaufen wäre.
25.04.2021 11:05:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Die wollen aber keine...
25.04.2021 11:32:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Hier hält sich auch gefühlt einfach niemand an die Ausgangsperre (die ich auch für QUatsch halte).
25.04.2021 11:41:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
unglaeubig gucken
Ich geh sonst auch nie in der Woche um die Zeit noch raus
25.04.2021 14:26:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Ich geh sonst auch nie in der Woche um die Zeit noch raus



... aber jetzt wo ich nicht darf, will ich unbedingt! verschmitzt lachen
25.04.2021 16:11:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Ich geh sonst auch nie in der Woche um die Zeit noch raus


Dass es darum überhaupt nicht geht hast du offensichtlich nicht verstanden.
25.04.2021 16:14:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
traurig gucken
 
Zitat von csde_rats

 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Ich geh sonst auch nie in der Woche um die Zeit noch raus



... aber jetzt wo ich nicht darf, will ich unbedingt! verschmitzt lachen


Den Gedanken hatte ich gestern tatsächlich. Ich war dann hin- und hergerissen, ob ich aus Protest alleine spazieren gehe oder ob genau das ja zeigen würde, dass ich die Regelung eben nicht mit Missachtung strafe. Das ist mir alles zu kompliziert.
25.04.2021 16:17:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von AndRaw

 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Ich geh sonst auch nie in der Woche um die Zeit noch raus


Dass es darum überhaupt nicht geht hast du offensichtlich nicht verstanden.


Worum geht es denn?
25.04.2021 16:44:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von AndRaw

 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Ich geh sonst auch nie in der Woche um die Zeit noch raus


Dass es darum überhaupt nicht geht hast du offensichtlich nicht verstanden.


Worum geht es denn?


Betriebe, Büros und Produktionsstätten bleiben offen, keine Testpflicht, nichts, und das Privatleben wird immer weiter eingeschränkt. Schulen und KiTas werden trotz horrender Inzidenzen in den relevanten Altersgruppen offen gelassen. Die letzten Maßnahmen zeigen sehr deutlich, dass es der Regierung nicht mehr um ein Eindämmen der Pandemie geht.
Ausgangssperren treffen vor allem die ärmsten Bevölkerungsschichten. Wir Privilegierten können entspannt Abends zu Hause sitzen, Netflix and Chill, während Millionen von Menschen in DE als einzige Freizeit nach Feierabend die Freiheit ihrer Nachbarschaft haben. Das wird nun massiv unterdrückt.
25.04.2021 16:52:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von Parax

Hier hält sich auch gefühlt einfach niemand an die Ausgangsperre (die ich auch für QUatsch halte).


Gestern Abend um 9 durch Stuttgart nach Hause gefahren. An allen Stellen wo sich Menschen gern außen aufhalten saßen Gruppen zusammen. Alles war vollgepflastert mit Menschen. Polizei saß in ihren Streifenwagen und hat 0,garnichts gemacht. Die Regeln werden offenbar schon gar nicht mehr durchgesetzt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Buxxbaum am 25.04.2021 17:02]
25.04.2021 17:02:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von AndRaw

 
Zitat von Bombur

 
Zitat von AndRaw

 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Ich geh sonst auch nie in der Woche um die Zeit noch raus


Dass es darum überhaupt nicht geht hast du offensichtlich nicht verstanden.


Worum geht es denn?


Betriebe, Büros und Produktionsstätten bleiben offen, keine Testpflicht, nichts, und das Privatleben wird immer weiter eingeschränkt. Schulen und KiTas werden trotz horrender Inzidenzen in den relevanten Altersgruppen offen gelassen. Die letzten Maßnahmen zeigen sehr deutlich, dass es der Regierung nicht mehr um ein Eindämmen der Pandemie geht.
Ausgangssperren treffen vor allem die ärmsten Bevölkerungsschichten. Wir Privilegierten können entspannt Abends zu Hause sitzen, Netflix and Chill, während Millionen von Menschen in DE als einzige Freizeit nach Feierabend die Freiheit ihrer Nachbarschaft haben. Das wird nun massiv unterdrückt.



AndRaw und ich einer Meinung Erschrocken

Weiß hier auch keiner, wie man z.B. mit den vielen Obdachlosen und Drogenabhängigen bei uns umgehen soll, die nun mal ihren Lebensmittelpunkt hier auf der Straße haben.

Aber damit ist für viele hier besiegelt, dass das Streife fahren eingestellt wird und man nur noch mit speziellem Auftrag rausfährt. Was man nicht sieht, muss man nicht anzeigen und macht sich auch nicht selbst strafbar (Stichwort Strafvereitlung).
25.04.2021 17:03:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Das mag lokal stimmen, in Hamburg wird vor allem da, wo migrantisch gelesene Menschen leben hart durchgegriffen. Je "reicher" der Stadtteil, desto weniger Interesse zeigt die Polizei.
Das war jetzt auf Buxxbaum bezogen.

Ja, Lwis, auch ein Bulle findet mal n Korn im Gewirr von Recht und Ordnung. Freut mich. Ehrlich.
Bei den Bullen in meinem Bekanntenkreis sticht aktuell eher die Freude durch, dass man durchgreifen darf. In zwei Fällen hab ich bereits den Kontakt abgebrochen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von AndRaw am 25.04.2021 17:06]
25.04.2021 17:03:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
Soviele Polizisten wie du in den Jahren angeblich schon die Freundschaft gekündigt hast, hab ich glaube ich nicht mal im Freundeskreis.
25.04.2021 17:11:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Aktuell sind es 3.
Hauptkommissar Gewaltverbrechen, Pilot und Mitarbeiter Social Media Team, BüNaBe (die kündigt jetzt aber, zu viele Nazis in der Truppe).
Vorher gelöscht hatte ich einen aus ner BFE aus Berlin, der gerne Reichskriegsflaggen privat durch die Gegend getragen hat und letzte Woche dann noch 2 normale Streifenbullen. Einer aus Hamburg, einer aus Frankfurt.
25.04.2021 17:25:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Dicope]

[Dicope]
 
Zitat von Lwis

Was man nicht sieht, muss man nicht anzeigen und macht sich auch nicht selbst strafbar (Stichwort Strafvereitlung).


Sind Verstoße gegen die Ausgangssperre nicht nur Owis?
25.04.2021 17:33:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von AndRaw
Wir Privilegierten können entspannt Abends zu Hause sitzen, Netflix and Chill, während Millionen von Menschen in DE als einzige Freizeit nach Feierabend die Freiheit ihrer Nachbarschaft haben. Das wird nun massiv unterdrückt.



Freiheit ihrer Nachbarschaft ist die einzige Freizeitbeschäftigung die nicht privilegiert genug für Netflix sind?

Alter was für ein Schwachsinn. Breites Grinsen
25.04.2021 17:39:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Ich interpretiere die Aussage so, dass es Menschen gibt, die in einer Sozialstruktur leben, wo man enger verzahnt ist und näher mit Nachbarn, Freunden bis Verwandtschaft zusammenhängt als wir die zumeist Wohnraum, Geld und Beschäftigungstätigkeiten in der Häuslichkeit im Überfluss haben. 7köpfige Familie in drei Zimmer Plattenbau hats generell schwieriger als irgendwelche IT-Johnnys mit 0-2 Kindern.

Also guter Punkt, was ist deiner außer Polemik?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 25.04.2021 17:44]
25.04.2021 17:44:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Moment, alle Menschen in zwei Gruppen unterteilen (7köpfige Plattenbau-Familie vs. IT-0-Kinder) ist okay, aber so billigste Polemik zu kritiseren ist...Polemik?
Ich mein, klar pOT ist echt harter Elfenbeinturm, aber zu denken, "die unpriviligierten haben ja nix außer ihre Nachbarschaft ab 22 Uhr!" ist auch echt nochmal ne Extranummer, selbst fürs Weltfremde pOT. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Aerocore am 25.04.2021 17:53]
25.04.2021 17:48:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Dein Ernst? Ich teile nichts ein, das ist das, was ich von Bekannten höre, auf Twitter lese, etc. Die Gesellschaft ist nunmal gespalten, mit einer sehr schmalen Grauzone. Es gibt genug Viertel und Kieze, wo sich ein Großteil des Soziallebens auf der Straße abspielt. Das wird aktuell komplett unterdrückt.
25.04.2021 18:21:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von AndRaw
Es gibt genug Viertel und Kieze, wo sich ein Großteil des Soziallebens auf der Straße abspielt. Das wird aktuell komplett unterdrückt.



Du musst einfach mal aus deinem Viertel und vor allem von Twitter runter. Als jemand der jahrelang in Lichtenberg gewohnt hat, und mehr Platte geht nicht mehr, kann ich dir garantieren, dass das einzige was da nach 22 Uhr sich auf der Straße abgespielt hab waren vielleicht ein paar 17jährige die gerade aus dem Weg raus aus dem Viertel waren.
25.04.2021 18:23:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Wie gesagt, es ist lokal. Ich kenne es aus Hamburg.
25.04.2021 18:27:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
froehlich grinsen
Ja die ganzen Plattenbauten auf der Schanze, kennt man.
25.04.2021 18:29:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Latest News, Photos, Videos )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 41 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
25.04.2021 02:38:45 Maestro hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum