Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthtread XVII ( Grüne verbieten Einfamilienhäuser - Potler empört )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
PutzFrau

Phoenix Female
 
Zitat von FBKC

Das ist aufjedenfall das schönste Häuschen was dieses Jahr in Immoscout aufgetaucht ist, Preis zu gut um wahr zu sein. Entweder Scam oder die Bude geht für 1,5 Mio weg. Hausle



Nice, würde mir gönnen. Und dann vermutlich überboten werden.

19.06.2021 12:54:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von xplingx

Wie kommen in Muc eigentlich solche Preise zustanden?

https://www.immowelt.de/expose/2zgbu4h

Das ist ja jetzt nichts besonders, am Schluss sind das 3 Wohnungen zu 200 qm. Selbst in Zürich koscht des vermutlich 30% weniger.

Wer kann sich sowas leisten und kauft es dann noch? Hääääää?



Neubau
In der Lage
Nachfrage

Pick three.

Aber ja, >25.000¤/qm ist selbst für München absolut überteuert. (ETW Neubau dürfte im Schnitt bei 10.000¤/qm liegen)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 19.06.2021 13:09]
19.06.2021 13:07:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
 
Zitat von Oli

Auch in Stuttgart können Häuser überteuert drin stehen. Ich frag mich eh immer, wieso der inserierte Preis so maßgeblich ist, da er mit dem Wert des Objektes gar nichts zu tun haben muss. Aber Käufer tendieren sicherlich dazu, zu denken, dass das erstmal dem echten Wert nahe kommt. Deshalb: Immer hoch inserieren.



Ist in den USA vermutlich anders, da man die Kaufpreise aller Immobilien einsehen kann. Man hat in der Regel also Vergleichswerte, und muss dann halt einschätzen, ob das Objekt begehrt ist und dementsprechend ggf mehr bieten. Ich würde zumindest hier in den USA eher nicht hoch inserieren, um mehr Interessenten zu haben, die sich dann gegenseitig überbieten. Das Haus, das wir gekauft haben, war ziemlich genau am Marktwert und hatte dadurch keine anderen Angebote außer unserem.

19.06.2021 13:13:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Aspe

Als Erstkäufer habe ich da anscheinend eh nicht dir Abgezocktheit für. Ich will vorher in Ruhe Elektropläne, Baubeschreibung/Ausführung etc prüfen.
Bei 4+ Zimmer ETWs in der Stadt, also Neubauprojekten, ist die Nachfrage zum Glück nicht so irre brutal, dass man sich sofort entscheiden muss. Bei kleineren Wohnungen oder Häuser im Speckgürtel sieht das mit der Nachfrage nochmal anders aus



Das ist vielleicht wirklich falsche Zurückhaltung. Als ich vor 6 Wochen das Telefon bekam dass ich das Haus kaufen kann, hab ich am Telefon zu dem Preis zugesagt ohne jemals drin gewesen zu sein. Also direkt 15 Notare angerufen und den erstmöglichen Termin vereinbart.

Selbes Spiel wieder, ich kaufe am 2.7. nochmals was, da gibts nichts zu warten, wenn das Angebot stimmt, gibts keine Elektropläne oder Baubeschreibungen zu prüfen. Der nächste Geier kreist schon, und der prüft auch nicht bzw. nicht länger als 20 Minuten.



Ich verstehe deinen Standpunkt schon.
Das ist aber bei einer "once in a lifetime" aka Verschuldung bis kurz vor den Ruhestand dennoch leichter gesagt als getan.... Tun aber natürlich dennoch viele aktuell.
19.06.2021 13:25:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Als ob Pling, wenn er mit Papas Kapital ein Haus nach dem anderen kauft, mit deiner (unserer) Situation auch nur entfernt vergleichbar wäre.
19.06.2021 13:27:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von xplingx

Wie kommen in Muc eigentlich solche Preise zustanden?

https://www.immowelt.de/expose/2zgbu4h

Das ist ja jetzt nichts besonders, am Schluss sind das 3 Wohnungen zu 200 qm. Selbst in Zürich koscht des vermutlich 30% weniger.

Wer kann sich sowas leisten und kauft es dann noch? Hääääää?



Neubau
In der Lage
Nachfrage

Pick three.

Aber ja, >25.000¤/qm ist selbst für München absolut überteuert. (ETW Neubau dürfte im Schnitt bei 10.000¤/qm liegen)



Wobei Herzogpark schon...immer sackteuer war. Die Flick-Villa ist doch auch da (und nein, nicht der Fußballdepp Breites Grinsen ).
19.06.2021 13:29:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Zwischen verbalem Kaufangebot abgeben und Vertrag unterzeichnen liegen ja aber auch noch ein paar Tage innerhalb derer man die Angaben des Maklers prüfen kann.
19.06.2021 13:31:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von Oli

Als ob Pling, wenn er mit Papas Kapital ein Haus nach dem anderen kauft, mit deiner (unserer) Situation auch nur entfernt vergleichbar wäre.




Woher kommt eigentlich der Gedanke, dass ich irgendwas mit Papas Kohle kaufe? Mata halt...
19.06.2021 14:07:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hessenpower

Hessenpower
 
Zitat von PutzFrau

 
Zitat von FBKC

Das ist aufjedenfall das schönste Häuschen was dieses Jahr in Immoscout aufgetaucht ist, Preis zu gut um wahr zu sein. Entweder Scam oder die Bude geht für 1,5 Mio weg. Hausle



Nice, würde mir gönnen. Und dann vermutlich überboten werden.





Das Ding steht im Nachbarort, kann mir auch in etwa denken wo.

Mal schauen ob ich da morgen mal vorbeispaziere. Ist eigentlich ne ganz normale Wohngebietsstraße ohne Bonzenattitüde.
19.06.2021 19:25:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Oli

Als ob Pling, wenn er mit Papas Kapital ein Haus nach dem anderen kauft, mit deiner (unserer) Situation auch nur entfernt vergleichbar wäre.




Woher kommt eigentlich der Gedanke, dass ich irgendwas mit Papas Kohle kaufe? Mata halt...



Weil alles andere in den Größenordnungen eher ungewöhnlich wäre. Ist ja jetzt nicht so als hätte man hier dein Start-Up oder eine andere großkalibrige Geldquelle mitbekommen. Man muss ja auch sie Erfahrung haben die Wohnungen und Häuser wieder an den Mann bringen zu können ohne Miese zu machen.
20.06.2021 1:39:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Da isser wieder, der Neid
20.06.2021 7:42:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
Pling hat bisher wohl etwas mehr Kohlen verdient als der 0815 Klappmesser Coder hier.

Ist doch okay wenn ihr nicht dazu bereit seid ohne nähere Details zuzuschlagen. Dann kann es halt sein, dass ihr in überhitzten Verkäufermärkten leer ausgeht, außer ihr habt Glück und trefft auf Verkäufer, die nicht nur auf die schnelle Mark aus sind sondern euch ganz doll nett finden.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Buxxbaum am 20.06.2021 8:23]
20.06.2021 8:17:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
 
Zitat von Hessenpower

 
Zitat von PutzFrau

 
Zitat von FBKC

Das ist aufjedenfall das schönste Häuschen was dieses Jahr in Immoscout aufgetaucht ist, Preis zu gut um wahr zu sein. Entweder Scam oder die Bude geht für 1,5 Mio weg. Hausle



Nice, würde mir gönnen. Und dann vermutlich überboten werden.





Das Ding steht im Nachbarort, kann mir auch in etwa denken wo.

Mal schauen ob ich da morgen mal vorbeispaziere. Ist eigentlich ne ganz normale Wohngebietsstraße ohne Bonzenattitüde.


Kauf mir nix weg
20.06.2021 8:29:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
 
Zitat von FBKC

Das ist aufjedenfall das schönste Häuschen was dieses Jahr in Immoscout aufgetaucht ist, Preis zu gut um wahr zu sein. Entweder Scam oder die Bude geht für 1,5 Mio weg. Hausle



Sehr geehrte Damen und Herren

Nochmals wir mit einer Sammelantwort.

Zu Ihrer Anfrage bezüglich der Immobilie in 61130 Nidderau:
http://www.immobilienscout24.de/expose/128484425

Wir haben über 100 Anfragen erhalten und sind zeitlich leider nicht in der Lage, jedem Interessenten individuell zu antworten. Unabhängig davon haben wir mit Terminvereinbarungen bereits begonnen.

Danke für Ihr Verständnis.

—-

Nach 24h. In Nidderau. Tja.
20.06.2021 9:50:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Wirklich ein schönes Haus und der Garten hat viel Potenzial. Innen wirkt es etwas eng, aber da kann man sicher noch was machen.
20.06.2021 10:01:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaiman

Arctic
Gibts eigentlich irgendwo im Netz nen objektiven Rechner, am besten p0t approved, der ausspuckt, was man sich mit Xk¤ Kapital über Y Jahre mit Z¤/mon. Rate leisten kann?
20.06.2021 10:27:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Critter

tf2_soldier.png
Es gibt schon verschiedene Budgetrechner. Das sind aber nur Empfehlungen. Was du dir leisten kannst, musst du letztlich selbst wissen. Du wirst im Zweifel auch deutlich außerhalb der Empfehlung eine Bank finden, solang deine Bonität ok ist
20.06.2021 11:03:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Um ein Gefühl für die Sachen zu kriegen empfehle ich, dass du dir selbst mit Excel oder ähnlichem einen baust.
20.06.2021 11:11:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Wenn man über 100 Anfragen hat, dann isses viel zu billig. Also aus verkäufersicht.
20.06.2021 12:07:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mountainbiker

AUP Mountainbiker 11.06.2012
...dann geht man ins Bieterverfahren. Breites Grinsen


Oder man ist nett und freundlich und verkauft sozialverträglich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mountainbiker am 20.06.2021 12:09]
20.06.2021 12:08:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
Uns hatte es sehr geholfen mit einem unabhängigen Finanzberater zu sprechen (erster Termin gratis + kannte ich persönlich), um zu wissen was in unserer Range liegt und ab welchen Preis wir überhaupt nicht drüber nachdenken brauchen, ob uns das Haus gefallen könnte.

Und dabei dann auch paar Szenarien durchspielen, wie sieht es aus, wenn einer länger kein Einkommen hat, Kind/er, möchte man nur für das Haus leben oder sich auch noch andere Dinge leisten können.

Klar hilft erstmal grob ne Excel, es ist aber nochmal was anderes, wenn es dir ein Dritter, ein Profi erzählt/vorrechnet. Auch hat er zu meist noch einige Punkte, die an die man selbst nicht denkt.
20.06.2021 12:13:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
 
Zitat von Spangenkopf

Da isser wieder, der Neid



Sollte ich mich angesprochen fühlen?
20.06.2021 13:53:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthtread XVII ( Grüne verbieten Einfamilienhäuser - Potler empört )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum