Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthtread XVII ( Grüne verbieten Einfamilienhäuser - Potler empört )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 ... 53 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Admiral Bohm

tf2_spy.png
verschmitzt lachen
Kündigung wegen verletzter GefühleEigenbedarf erhalten, was tun?

e/ @MettMax sorge zur lokalen Häusersuche.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Admiral Bohm am 14.06.2021 13:09]
14.06.2021 13:08:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
F Oli, viel Glück beim nächsten Haus!

14.06.2021 16:15:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von Spangenkopf

Madmax, Wieso ist das ein Problem wenn ihr euch ein Haus kauft und dann auszieht bzw. Wieso kann eure Vermieterin einfach kündigen in dem Fall? Habt ihr da im Vertrag "auf 20 jahre" drinstehen?

Wtf zwischenposter ey, was ist das für ein kranker shit?



Wenn wir uns nach Häusern zum Kauf umsehen, und unsere Vermieterin meint: "ach, dann braucht ihr ja bald hier das Ding nicht mehr zur Miete" - und uns dann kündigt (mit Frist), wir aber bis zum Ende der Frist noch keine neue Bude haben (oder in die noch nicht einziehen können, weil vertraglich, oder müsste noch renoviert werden, oder so), dann wär das kacke, näch?

Und in einem Dorf, wo tendenziell fast jeder jeden kennt (1/3 der Einwohner sind Mitglieder im Schützenverein Breites Grinsen ) ist das so ne Sache mit dem "sags nicht weiter" fröhlich

Wäre halt doof, ein gemütliches Nest zu torpedieren für irgnedwas, was dann ggf. doch nicht zustandekommt. Sobald wir irgendwo ne Unterschrift unterm Notarvertrag haben ist das was anderes.
15.06.2021 0:14:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
Ich bin kein Jurist, aber ich bin mir relativ sicher, dass man nicht einfach weil isso seine Mieter rauskanten darf, Frist hin oder her. Oder kriegt sie Eigenbedarf easy durch?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 15.06.2021 0:53]
15.06.2021 0:52:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Ja, da würde ich keine Angst haben. Das einzige was sie durchkriegen würde ist ne eigenbedarfskündigung. Aber wozu?
Will sie da selber rein oder wieder vermieten? Ihr habt eh ne Kündigungsfrist, in der Zeit kriegt sie locker nen neuen Mieter. Versteh das nicht so ganz.
15.06.2021 5:34:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
die Logik ist auch irgendwie ein bisschen .... Hässlon

- Die suchen sich was Eigenes
- Also ziehen sie irgendwann aus
- Also schmeiß ich sie nun raus, weil ????
- PROFIT


Oder wie?
15.06.2021 6:58:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Joah, eigenbedarf wäre da tatsächlich möglich bei der Familie, das ist n reales Problem. Zudem, was willst machen, wenn Du wegen Eigenbedarf gekündigt wirst, dieser dann aber danach nich eintritt? Raus musst ja erstmal, die Kosten für eine andere Unterkunft und die Arbeit hast Du ja dann erstmal, egal was für Rechtsmittel man im Nachhinein einlegen könnte.
Aber ja, ist vermutlich übervorsichtig, ist halt aber auch doof so rein vom Menschlichen her, wenn man als Vermieter weiss: ok, meine Mieter suchen nach ner eigenen Bude, also kann ich mich eigentlich schonmal drauf einstellen neue zu suchen - weiss nur nicht wann.
Geht einfach primär auch darum doofes Gerede aufm Dorf zu vermeiden.
15.06.2021 7:39:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Als ehemaliger Dorfmensch kann ich das sogar verstehen. Würd ich auch so handhaben.
15.06.2021 8:13:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feelgood Managerin

xmas female arctic
15.06.2021 9:48:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Ich kann sehr gut verstehen dass man das nicht an die große Glocke hängen will, aber so leicht wird man nicht aus ner Wohnung geschmissen wenn man das nicht will. Man muss nur wissen wie Konfliktfähig man ist und was eventuelle verbrannte Erde bedeuten würde. Aber das geht ja auch in beide Richtungen.
15.06.2021 10:03:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Mit dem letzten hast Du natürlich Recht.
Aber nä, bin kein konfliktfreudiger Mensch. Mit der anderen Hausgeschichte bin ich jetzt auch endgültig an dem Punkt: Entweder das läuft beim Notartermin jetzt alles sauber, oder sie können sich hinfortvögeln Breites Grinsen
Worst case: Tiny Home auf Elterngrundstück, Hobbyraum in den Keller vom Elternhaus. Glasfaser liegt, Gigabit. Alles was der Nerd braucht fröhlich
15.06.2021 10:40:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
https://www.homegate.ch/buy/3001088886

Das war doch 100 pro auch mal ein Saunaclub/Puff mit authentischem Folterkeller Mata halt...
15.06.2021 10:49:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Digga, was ein Bumspalast Breites Grinsen

Fürchterlichen Geschmack haben einige Leute, meine Güte.
15.06.2021 10:51:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hackerschrecker

haeggis
Bei uns war das ähnlich, wir haben auch unserem Vermieter nicht gesagt dass wir was suchen.

War im Nachhinein natürlich total dämlich. Warum sollte der Vermieter einen Groll auf den Mieter hegen weil er ein eigenes Haus kaufen und ausziehen will? Wenn alles regulär innerhalb der Fristen läuft kann er doch ganz easy Nachmieter suchen und von denen sogar deutlich mehr Miete verlangen. Ist doch für beide eine Win-Win Situation. Oder habt ihr das Haus so runtergewohnt, dass man erstmal sanieren muss?
Selbst falles es so wäre: Es macht doch überhaupt keinen Sinn euch früher zu kündigen, weil ihr möglicherweise in Zukunft kündigen wollt.
Versetz dich mal die Lage des Vermieters, das bringt ihm doch gar nix.
15.06.2021 10:57:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Hackerschrecker

Versetz dich mal die Lage des Vermieters, das bringt ihm doch gar nix.



Yo. So gut ich Dorftalk kenne, hier seh ich die Problematik irgendwie nicht. Breites Grinsen
15.06.2021 11:26:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von kl3tte

Digga, was ein Bumspalast Breites Grinsen

Fürchterlichen Geschmack haben einige Leute, meine Güte.



Geht doch nichts über random Säulen. Breites Grinsen
15.06.2021 11:28:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von nobody

Geht doch nichts über random Säulen. Breites Grinsen


Dieses, ich werde es nie verstehen Breites Grinsen
15.06.2021 11:29:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
 
Zitat von nobody

 
Zitat von Hackerschrecker

Versetz dich mal die Lage des Vermieters, das bringt ihm doch gar nix.



Yo. So gut ich Dorftalk kenne, hier seh ich die Problematik irgendwie nicht. Breites Grinsen



Naja, es kommt vermutlich immer auf die individuelle Situation an. Wenn die Mieter etwas gekauft haben, das z.B. erst in 1,5 Jahren bezugsfertig ist. Jetzt weiß der Vermieter das und ein "naher Verwandter" taucht nach 3 Monaten auf und es bietet sich die Gelegenheit für den Vermieter das Thema jetzt schon in trockene Tücher zu packen (ohne Stress mit Inserierung, Wohnungsbesichtigungen etc) statt dann in 'nem Jahr da zu stehen und vllt keinen geeigneten Mieter zu finden? So ganz abwegig ist das doch nicht...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Swot am 15.06.2021 11:32]
15.06.2021 11:31:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von nobody

Geht doch nichts über random Säulen. Breites Grinsen


Dieses, ich werde es nie verstehen Breites Grinsen



Es ist ganz einfach.. Die alten Griechen und Römer hatten viele Säulen. Die alten Griechen und Römer hatten viele Tempel. Mein Bumspalast ist ein Tempel.
15.06.2021 12:55:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
 
Zitat von [WHE]MadMax

 
Zitat von Spangenkopf

Madmax, Wieso ist das ein Problem wenn ihr euch ein Haus kauft und dann auszieht bzw. Wieso kann eure Vermieterin einfach kündigen in dem Fall? Habt ihr da im Vertrag "auf 20 jahre" drinstehen?

Wtf zwischenposter ey, was ist das für ein kranker shit?



Wenn wir uns nach Häusern zum Kauf umsehen, und unsere Vermieterin meint: "ach, dann braucht ihr ja bald hier das Ding nicht mehr zur Miete" - und uns dann kündigt (mit Frist), wir aber bis zum Ende der Frist noch keine neue Bude haben (oder in die noch nicht einziehen können, weil vertraglich, oder müsste noch renoviert werden, oder so), dann wär das kacke, näch?



hä? was?
15.06.2021 14:04:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Jay666

Es ist ganz einfach.. Die alten Griechen und Römer hatten viele Säulen. Die alten Griechen und Römer hatten viele Tempel. Mein Bumspalast ist ein Tempel.



Du scheinst vom Fach zu sein!

skeptisch

Ich bin mir nur noch nicht sicher in welche Richtung ....
15.06.2021 14:06:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Jay666

 
Zitat von Shooter

 
Zitat von nobody

Geht doch nichts über random Säulen. Breites Grinsen


Dieses, ich werde es nie verstehen Breites Grinsen



Es ist ganz einfach.. Die alten Griechen und Römer hatten viele Säulen. Die alten Griechen und Römer hatten viele Tempel. Mein Bumspalast ist ein Tempel.



Ich glaube das ist eher der Trugschluss, dass Neoklassizismus eine Art Weltgewandtheit und Kultiviertheit vermittelt.

Wenn man ihn dann noch umsetzt wie ein WoW-Rüstungs-Designer und einfach nicht mehr aufhört, sein Lieblingsdetail hinzuzufügen, kommt dann sowas raus.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 15.06.2021 14:13]
15.06.2021 14:13:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Ist das Bad/Klo nach oben zur Galerie offen? WTF?
15.06.2021 14:13:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von Swot

 
Zitat von nobody

 
Zitat von Hackerschrecker

Versetz dich mal die Lage des Vermieters, das bringt ihm doch gar nix.



Yo. So gut ich Dorftalk kenne, hier seh ich die Problematik irgendwie nicht. Breites Grinsen



Naja, es kommt vermutlich immer auf die individuelle Situation an. Wenn die Mieter etwas gekauft haben, das z.B. erst in 1,5 Jahren bezugsfertig ist. Jetzt weiß der Vermieter das und ein "naher Verwandter" taucht nach 3 Monaten auf und es bietet sich die Gelegenheit für den Vermieter das Thema jetzt schon in trockene Tücher zu packen (ohne Stress mit Inserierung, Wohnungsbesichtigungen etc) statt dann in 'nem Jahr da zu stehen und vllt keinen geeigneten Mieter zu finden? So ganz abwegig ist das doch nicht...



Ja, das wäre halt der worst case.
Vermutlich auch wieder zuviele Gedanken gemacht - andererseits: Soviel kacke wie bei unserem derzeitigen Hauskaufabenteuer schon passiert ist hättest Dir auch nicht ausdenken können. Sogar unser Bankberater ist ja aus allen Wolken gefallen und verstand die Welt nicht mehr (und der kommt aus derselben Ecke).

Mag ja sein dass hier der Konsens ist: Wat? Macht euch da keinen Kopp - aber wohin das geführt hat haben wir gerade an anderer Front gesehen. Nö, kein Stress, kein Risiko mehr, das wird jetzt eher gechillt durchgezogen. Ich glaub erst an einen guten Ausgang wenn wir den Schlüssel in der Hand haben.
Erste Amtshandlung danach: Schlösser tauschen :P
15.06.2021 14:14:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Egal was eure Vermieterin macht, es hat genau null Einfluss auf euren Hauskauf?!

Einfach abwarten, fristgerecht kündigen und beim Auszug nen Strauß Blumen so vong Dorf her. Winwin.
15.06.2021 14:23:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Also von unseren Mietern ziehen auch ständig welche aus, weil sich mal einer ein Haus kauft.
Aktuell ne Familie mit 2 kleinen Kindern. Aber das war schon seit 2 Jahren klar, dass die mal ausziehen, was sollen die mit 2,5 Zimmern, das wird zu klein. Aber warum sollte ich da jetzt sauer auf die sein, wenn ich heute ne Anzeige schalte, dann wollen morgen 50 Leute die Wohnung anschauen. Ist ja kein Problem die neu zu vermieten. Es ist nur schade Gute Mieter zu verlieren.
15.06.2021 14:59:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Es geht doch nicht um böses Blut.

Wenn meine Mieter mir stecken, dass sie in 6 Monaten ausziehen wollen eigentlich, und in diesem Zeitraum jemand Zuverlässiges, die ich gut kenne, gern das Haus mieten wollen, dann würd ich die Kündigung zum geplanten Umzug + ein Monat später fertig machen wollen. Geht natürlich nicht immer alles so leicht, aber das wär schon mein Bestreben. Nur ein Monat Leerstand, NK zahlen die neuen Mieter für diesen Monat, ab dem Folgemonat dann volle Miete und die können rein.
15.06.2021 15:07:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RedAngel

Leet
Ich hoffe, das ist so zu verstehen, dass die neuen Mieter schon einmal einen Monat drin wohnen dürfen und nur NK bezahlen - und nicht, dass sie schon mal NK bezahlen sollen, obwohl sie noch nicht einmal eingezogen sind und der Mietvertrag noch nicht läuft.
15.06.2021 15:18:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
Die Vorbesitzer meiner Neusten Errungenschaft hätten so lange im Haus wohnen bleiben können wie sie wollen, aber es ging halt einfach nicht mehr wegen Treppen und Garten und allem. Jetzt haben sie kurzfristig eine Erdgeschosswohnung 200m weiter weg gefunden und sind schon so gut wie umgezogen. Er (83) ist im Krankenhaus, und ihre (78) Kinder haben das die letzten Tage gestemmt. Die Scheunen sind noch vollgemüllt, aber der Grossteil ist weg.

Braucht jemand eine Küche? Breites Grinsen

15.06.2021 16:10:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
...
Ne, aber ne Scheune würde ich nehmen.
15.06.2021 16:21:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthtread XVII ( Grüne verbieten Einfamilienhäuser - Potler empört )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 ... 53 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
02.07.2021 07:44:10 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum