Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Pizza-Thread I ( von rundem Teig und heißen Öfen )
[1] 2 3 4 5 6 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
amuesiert gucken von rundem Teig und heißen Öfen
-Platzhalter fürs Banner-

Da im Backen und Kochen mehrfach der Wunsch aufkam, mal einen eigenen Thread für Pizza zu machen, können wir uns nun hier austoben.

Was brauchen wir alles?
Rezepte? Bezugsquellen? Bilder? Threadbanner?

Und da jeder Listen mag, können wir hier mal sammeln, wer mit welchen Öfen arbeitet.

User Pizzaofen
Kabelage Ooni Koda 16
Shooter Ooni Karu (Holzkohle/Holz)
pucky1986 FireKing Roma
Joggl² Backofen+Pizzastein
camez_ Ooni Koda 16
SirSiggi Ooni Pro, meistens mit Gasbrenner
da t0bi Eigenbau mit Holz
moha Ooni Karu


Städler Made Pizzateig-Rechner

 
Ich werf mal mein Standard-Teigrezept hier rein:

Caputo Nuvola
70% Hydration
3% Salz
0,2% Hefe

4h Stockgare bei Raumtemperatur, dann 24h im Kühlschrank, danach noch mal 4-6h Stückgare bei Kellertemperatur.



Was ist euer Favorit beim Belag? Ich bin aktuell total auf Sardellen und Zwiebeln fixiert, mein Italiener hat welche, die so dermaßen lecker (und unfassbar salzig) sind, das passt perfekt.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Kabelage am 16.05.2021 16:33]
15.05.2021 23:42:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Ich bin so halb auf diesen Pizzahypetrain aufgestiegen, allerdings der Meinung, dass die vielfach online gefundenen dogmatischen Herangehensweisen an die Zubereitung meistens Käse sind.

Persönlich halte ich mich grob an ein Rezept, welches Ischer mal gepostet hat und das ist von den Zutaten nahezu identisch mit dem da oben.
Da nehme ich auf 1kg Mehl 1,5g Trockenhefe, was aber ohne Feinwaage schwierig zu wiegen ist. Daher schätze ich das immer anhand eines Teelöffels.
Gare ist meiner Erfahrung nach auch irgendwie nicht so bierernst zu nehmen: Nach dem Kneten werf ich den Teig direkt in den Kühlschrank und hol ihn irgendwann zwischen 12 Stunden und fünf oder sechs Tagen wieder raus.
Danach lass ich ihn noch ca. vier oder fünf Stunden bei Raumtemperatur gehen.

Als Mehl habe ich nun am häufigsten das Cuoco von Caputo genommen, da ich es gut bekomme. Die anscheinend cooleren Mehle von Caputo werden hier nicht in kleinen Mengen geführt. Allerdings habe ich auch mit völlig random, als Pizzamehl gelabelten, Mehlen aus dem Rewe, Tegut oder Discounter gute Teige zubereitet.

Ansonsten ist zu sagen, dass mein ganz normaler Backofen (wir haben allerdings einen Pizzastein) völlig ausreicht. Das fetischisierte Leoparding bekomme ich auf diese Weise natürlich nicht ganz so ausgeprägt, ist in seinen Ansätzen aber dennoch vorhanden und nicht unansehnlich - wie ich finde.

Belag ist idR. Tomatensauce, aufgeschnittene Cherrytomaten, Pilze und Rucola. Steinigt mich für diese Kombination

Die Tomatensauce besteht bei mir eigentlich nur aus irgendwelchen länglichen Dosentomaten (San Marzano finde ich hier nirgends, daher nehme ich irgendeine Sorte von Mutti - wegen der schönsten Gestaltung der Konserve (sie ist silbern)) mit etwas Salz.
Ich kann übrigens das Pizzagewürz von Just Spices empfehlen. Ich kaufe sowas nicht, aber es war irgendwann hier in der WG und nun bin ich fest entschlossen, es mir zuzulegen, sollte es mal irgendwann leer sein.


/die bisweilen lange Zeit im Kühlschrank liegt daran, dass ich immer direkt 1kg Mehl verarbeite und daran dann natürlich ein paar Tage zu essen habe.
[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von Joggl² am 16.05.2021 8:51]
16.05.2021 8:29:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[DtS]theSameButcher

butcher
thread related
16.05.2021 8:38:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
verschmitzt lachen
Gustavo Gusto. Thread kann zu.
16.05.2021 8:40:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Für die Liste: Ooni Karu (Holzkohle/Holz).

Lieblingsbelagszugabe: Pilze, (schwarze) Oliven, Kapern
16.05.2021 9:29:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Wichtiger als den Teig, der ja meistens nicht wirklich schlecht ist, egal ob ausm Thermo oder handgeknetet bei Mondschein, finde ich ja eh den Belag.

Belag cheesyeggdeluxe:

Tomatensauce, dick reibekäse drauf, die letzten 10min werden paar verquirlte Eier auf die Pizza gegossen. Der Rand muss bisschen erhöht sein, dann läuft nix runter. Alternativ wie Spiegeleier auf die Pizza schlagen. Ist eher so eine Frühstückspizza.

Belag chickenhollo:

Sauce hollandaise, chicken stripes Scharf, broccoli, cherry Tomaten halbiert, Zwiebeln.

Belag: meatandgreed:

Tomatensauce, angebratenes Hackfleisch mit Zwiebel und paprika pulver, darauf pilze, paprika streifen und Käse. Wer mag noch grüne Oliven.
16.05.2021 9:34:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Nehme den Fertigteig von Aldi oder Lidl.
16.05.2021 9:34:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Neaera

Mods-Gorge
 
Zitat von Kabelage

Pizzaofen

Ooni Koda 16



This is relevant to my interests. Wir überlegen auch schon länger uns einen Ooni 16 zuzulegen und neben unserem Gasgrill im Garten zu platzieren, finden allerdings den Anschaffungspreispreis (auch des erhältlichen Zubehörs) doch recht hoch.

Wie sind denn deine Erfahrungen damit, kannst du ihn empfehlen? Kann man darin auch zwei (kleine) Pizzen gleichzeitig zubereiten oder bietet die Größe des Pizzasteins nur Platz für eine, die beworbene Größe von 16 Zoll lässt ja nichts anderes vermuten u. ich vermute dass dann die Zubereitung von zwei Pizzen eine ziemlich frickelige Angelegenheit sind?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Neaera am 16.05.2021 9:41]
16.05.2021 9:39:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
Meine Frage an den Thread wäre: was ist von so einem Pizzasstahl für den Backofen zu halten? Ist der einem Pizzastein vorzuziehen? Benutzt hier jemand einen?
16.05.2021 10:11:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

AUP StrizZ 08.05.2009
trolling is an art
16.05.2021 10:25:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von Swot

Meine Frage an den Thread wäre: was ist von so einem Pizzasstahl für den Backofen zu halten? Ist der einem Pizzastein vorzuziehen? Benutzt hier jemand einen?



Für Pizza soll Stahl besser als Stein sein, weil die Wärme schneller an den Boden abgegeben wird. Für Brot etc ist Stein besser, weil längere und kontinuierliche Wärmeabgabe. Stahl hab ich selbst noch nie getestet.
16.05.2021 10:31:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von Neaera

 
Zitat von Kabelage

Pizzaofen

Ooni Koda 16



This is relevant to my interests. Wir überlegen auch schon länger uns einen Ooni 16 zuzulegen und neben unserem Gasgrill im Garten zu platzieren, finden allerdings den Anschaffungspreispreis (auch des erhältlichen Zubehörs) doch recht hoch.

Wie sind denn deine Erfahrungen damit, kannst du ihn empfehlen? Kann man darin auch zwei (kleine) Pizzen gleichzeitig zubereiten oder bietet die Größe des Pizzasteins nur Platz für eine, die beworbene Größe von 16 Zoll lässt ja nichts anderes vermuten u. ich vermute dass dann die Zubereitung von zwei Pizzen eine ziemlich frickelige Angelegenheit sind?



Auf keinen Fall schaffst du da 2 Pizzen gleichzeitig drin.
16.05.2021 10:34:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pucky1986

AUP pucky1986 03.12.2018
Wer Platz im Garten hat, dem kann ich den hier empfehlen:

https://www.sued.aldi-liefert.de/kategorie/Grillen/Edelstahl-Pizzaofen-Roma.html

Habe ich seit zwei Jahren. Funktioniert super.

Mein quick und dirty Teigrezept:

1 kg Pizzamehl
400 ml Wasser
1 Würfel Frischhefe
Salz
Zucker
Olivenöl

Hefe mit Wasser und einem Esslöffel Zucker vermischen, zum Mehl dazu geben. Teig kneten und dabei Salz und Öl dazu gaben. Dann 1-2 Stunden gehen lassen. Teig nochmal von Hand kneten und portionieren.

Hier ein paar Bilder von überladenen Pizzen für die Kinder:







Und Käse gehört unter den Belag!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von pucky1986 am 16.05.2021 10:57]
16.05.2021 10:56:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Gefühlsmäßig bin ich da bei der Statue.
16.05.2021 11:10:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von Neaera

 
Zitat von Kabelage

Pizzaofen

Ooni Koda 16



This is relevant to my interests. Wir überlegen auch schon länger uns einen Ooni 16 zuzulegen und neben unserem Gasgrill im Garten zu platzieren, finden allerdings den Anschaffungspreispreis (auch des erhältlichen Zubehörs) doch recht hoch.

Wie sind denn deine Erfahrungen damit, kannst du ihn empfehlen? Kann man darin auch zwei (kleine) Pizzen gleichzeitig zubereiten oder bietet die Größe des Pizzasteins nur Platz für eine, die beworbene Größe von 16 Zoll lässt ja nichts anderes vermuten u. ich vermute dass dann die Zubereitung von zwei Pizzen eine ziemlich frickelige Angelegenheit sind?


Ich kann ihn absolut empfehlen, aber zwei Pizzen gleichzeitig kannst du vergessen. Aber du brauchst pro Pizza 60-90 Sekunden, da kann man also relativ schnell auch zwei fertig bekommen.
Zubehör ist immer so eine Sache, du kannst ne Pizzaschaufel aus dem Großhandel für 20¤ bekommen, du kannst aber auch 300¤ dafür ausgeben. Ich dachte anfangs auch, dass die 60¤ oder was Ooni haben will teuer sind. Jetzt hab ich doch 130 ausgegeben. Breites Grinsen
Als Tisch habe ich auf eBay einen aus Edelstahl gekauft, über den eine Haube von Ikea wunderbar passt, so dass der Ofen geschützt ist.

¤:
 
Zitat von IsCHer

Gefühlsmäßig bin ich da bei der Statue.


Ich auch, aber jeder so wie er mag - vor kurzem auch mal einen schnellen Teig machen müssen, weil meiner nicht aufgegangen war. Ich hatte 2h Zeit, also auch einen halben Würfel Hefe auf 1kg Mehl geworfen und bei 30°C in die Wärmeschublade gepackt. Konnte man auch essen, wenn gleich da natürlich dieser gärige Geschmack der Hefe durchkommt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kabelage am 16.05.2021 11:16]
16.05.2021 11:10:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
verschmitzt lachen
 
Zitat von pucky1986

Und Käse gehört unter den Belag!



Wie soll man deine Forderungen ernst nehmen, wenn du deinen Teig ausrollst?
16.05.2021 11:15:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kabelage

AUP Kabelage 22.03.2015
 
Zitat von Joggl²

 
Zitat von pucky1986

Und Käse gehört unter den Belag!



Wie soll man deine Forderungen ernst nehmen, wenn du deinen Teig ausrollst?


Hab ich früher auch gemacht, bevor ich mich mal im Detail mit dem Thema beschäftigt habe. Breites Grinsen

Ich bin übrigens froh, dass mein Italiener Fior di latte in Würfeln und quasi dehydriert anbietet. Machen sie jeden Tag frisch, ein Paket reicht immer genau für unsere sieben Pizzen.
16.05.2021 11:18:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pucky1986

AUP pucky1986 03.12.2018
verschmitzt lachen
 
Zitat von Joggl²

 
Zitat von pucky1986

Und Käse gehört unter den Belag!



Wie soll man deine Forderungen ernst nehmen, wenn du deinen Teig ausrollst?



Joggl² Backofen+Pizzastein

Was hast du gesagt? Kann dich nicht verstehen weil ich Holz hacken muss wie es sich gehört.
16.05.2021 11:24:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
verschmitzt lachen
 
Zitat von pucky1986

 
Zitat von Joggl²

 
Zitat von pucky1986

Und Käse gehört unter den Belag!



Wie soll man deine Forderungen ernst nehmen, wenn du deinen Teig ausrollst?



Joggl² Backofen+Pizzastein

Was hast du gesagt? Kann dich nicht verstehen weil ich Holz hacken muss wie es sich gehört.



Dogmatischer Tech-Fetischismus führt halt nicht per se zu was leckerem.

Belag bitte ignorieren, es war WG-Pizza-Abend und ich kann den schlechten Geschmack meiner Mitbewohner nicht beeinflussen.






/Aber mal Spaß beiseite: Es ist Pizza, die schmeckt immer gut. Und jegliches "du musst x machen, sonst ist es scheiße/falsch/unauthentisch" ist völlig belanglos, außer man verfolgt ein konkretes Ziel
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Joggl² am 16.05.2021 11:36]
16.05.2021 11:31:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
 
Zitat von Spangenkopf

Wichtiger als den Teig, der ja meistens nicht wirklich schlecht ist, egal ob ausm Thermo oder handgeknetet bei Mondschein, finde ich ja eh den Belag.



Nope, der Teig ist mit Abstand das wichtigste.
16.05.2021 12:24:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Warum hast du dir eigentlich den Karu gekauft? Macht der mit Gas irgendwas besser als der Koda 16 oder arbeitest du auch mit Holz?
16.05.2021 12:30:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camez_

Guerilla
für die liste: ooni koda 16

lieblingsbeläge bisher: salami & peperoni / thunfisch & zwiebeln

edit: mache gerade low-carb, daher erstmal kein pizza content von mir :/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von camez_ am 16.05.2021 12:34]
16.05.2021 12:33:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
 
Zitat von Almi

Warum hast du dir eigentlich den Karu gekauft? Macht der mit Gas irgendwas besser als der Koda 16 oder arbeitest du auch mit Holz?



Aktuell Holz, er kann halt beides und ist trotzdem noch portabel

Bester Belag mit Abstand: Nduja Calabrese.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von moha am 16.05.2021 12:53]
16.05.2021 12:52:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
 
Zitat von moha

 
Zitat von Spangenkopf

Wichtiger als den Teig, der ja meistens nicht wirklich schlecht ist, egal ob ausm Thermo oder handgeknetet bei Mondschein, finde ich ja eh den Belag.



Nope, der Teig ist mit Abstand das wichtigste.



Nie mehr als 50g
16.05.2021 12:54:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirSiggi

SirSiggi
User Pizzaofen
Kabelage Ooni Koda 16
Shooter Ooni Karu (Holzkohle/Holz)
pucky1986 FireKing Roma
Joggl² Backofen+Pizzastein
SirSiggi Ooni Pro, meistens mit Gasbrenner


Für den Startpost: Städler Made Pizzateig-Rechner

Ich mach meistens 6x neapolitanisch mit 270g pro Teig. 6-24h bei Raumtemperatur gehen lassen, je nach Zeit und Lust noch 2-3 Tage im Kühlschrank. Übrige Teiglinge einfrieren.

Teiglinge ca 2h vor der Zubereitung zum Bällchen rollen, dann sind sie bei Zubereitung nahezu perfekt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirSiggi am 16.05.2021 14:15]
16.05.2021 14:11:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Wir haben sogar einen Pizzathread? Da häng ich mal ein mit unserem Gerät:




Das ist ein Bausatz von Kominki Deluxe aus Polen, hier ein frühes Stadium davon:



War gar nicht mal so dramatisch zu bauen wenn man ein bisschen Freude an Zement hat. Größtes Gewichse war aber das Ding zu isolieren und danach zu verputzen:





Inzwischen hat er ein wenig mehr Zubehör dran (Holzschublade z.B.) und wesentlich mehr Patina, aber so siehts dann aus:





Was ich heute anders machen würde ist eigentlich nur den Boden bzw. den Fleck an dem man die Pizzen meistens liegen hat doppelt mit Schamottstein auszulegen. Nach Pizza Nr. 5-7 muss ich meistens nochmal mit der Glut von hinten angleichen da die Temperatur dann auf unter 300 Grad fällt. Das ist in aller Regel kein Riesenproblem da auch eine größere Gästeschar da schon etwas gesättigt ist aber irgendwas findet man ja immer.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 16.05.2021 16:27]
16.05.2021 16:20:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomkrieg

Arctic
Wie gut klappt das eigentlich mit den Einbauöfen mit Pizzafunktion, die 300° liefern können. Reicht das schon für profesionelle Pizza?
Lese ich da aus dem vorherigen Post irgendwie raus, dass das das Minimum ist?


Haha, nach dem Ferrari Ding hätte ich wahrscheinlich auch noch gefragt. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atomkrieg am 18.05.2021 15:10]
18.05.2021 15:04:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
Wir haben einen G3 Ferrari. Wird man damit hier geächtet, so wenn man mit einem Elektrogrill in den Grillthread kommt? peinlich/erstaunt


/e: Der Ferrari ist eigentlich super, wenn man ihn richtig bedient. Pizza ist in 3-4 Minuten fertig.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kung Schu am 18.05.2021 15:29]
18.05.2021 15:07:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von Kung Schu

Wir haben einen G3 Ferrari. Wird man damit hier geächtet, so wenn man mit einem Elektrogrill in den Grillthread kommt? peinlich/erstaunt



Es geht ja um Pizza, nicht um Pizzaöfen Breites Grinsen Also hau mal her. Mein Onkel hat mir erst Fotos von so einem Uraltteil geschickt, das genauso wie der G3 Ferrari aussieht, scheint ja immer hin auch 400 °C zu schaffen.
18.05.2021 15:29:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von Zipper

Nehme den Fertigteig von Aldi oder Lidl.



Mit Dosenchampignions und Ananas belegt!
18.05.2021 15:36:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Pizza-Thread I ( von rundem Teig und heißen Öfen )
[1] 2 3 4 5 6 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum