Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Read the World Today )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
krak0s

AUP krak0s 12.07.2010
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

In der Diskussion um die Windkraft hat sich eine Studie als falsch herausgestellt, die seit 15 Jahren oft von Gegnern zitiert wird. Schuld war ein banaler Rechenfehler.
https://www.br.de/radio/bayern2/streit-um-infraschall-rechenfehler-und-stimmungsmache-100.html
In der Diskussion um die Windkraft hat sich eine einflussreiche Studie schlicht als falsch herausgestellt. Allerdings erst nach 15 Jahren. In der Zwischenzeit wurde sie zahllose Male von Windkraftgegnern zitiert. Hinterfragt wurde sie am Ende von zwei fränkischen Wissenschaftlern.

FUCK YOU NIMBYS


Von dem Fehler habe ich doch schon letztes Jahr gelesen, auch dass dieser schon länger bekannt sei, aber bewusst nicht beachtet wird. Mata halt...

Falsch in Erinnerung. War im April ein Twitterthread
https://twitter.com/HolzheuStefan/status/1384870140232228870?s=20


Zumindest 2020 schon gemeldet worden
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von krak0s am 08.06.2021 16:01]
08.06.2021 15:56:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-06/us-kapitol-angriff-hinweise-sicherheitsbehoerden-senat

 


Eine Untersuchung des US-Senats erhebt im Zusammenhang mit der Erstürmung des Kapitols am 6. Januar schwere Vorwürfe gegen die Sicherheitsbehörden. Der nun vorgestellte Bericht legt Fehler des Militärs, der Polizei und anderer Behörden offen. Demnach wurde auf den Angriff nur langsam reagiert, die Polizeiführung erteilte keine Anweisungen, Behörden warnten nicht im Vorfeld und die Kapitolpolizei war nicht ausreichend trainiert, als sie von Anhängerinnen und Anhängern des damaligen Präsidenten Donald Trump überwältigt wurde  und das, obwohl die Behörden Hinweise auf einen möglicherweise bevorstehenden Angriff hatten.

Die Untersuchung der Ereignisse vom 6. Januar und davor wird von beiden Parteien im Senat getragen. Den Grundursachen des Angriffs geht sie nicht nach, darunter der Rolle Trumps, der seine Anhängerinnen und Anhänger aufgerufen hatte, "wie die Hölle zu kämpfen", um an diesem Tag seine Wahlniederlage zu revidieren. Der Bericht sei wichtig, da er es ermögliche, die Sicherheitslage am Parlamentsgebäude umgehend zu verbessern, sagte der demokratische Senator Gary Peters. "Aber er beantwortet nicht einige der größeren Fragen, denen wir uns offen gesagt als Land und als Demokratie stellen müssen", sagte er. Die Republikaner blockieren eine unabhängige Untersuchungskommission.

Der Bericht beschreibt, dass ein Eingreifen der Nationalgarde am 6. Januar stundenlang verzögert wurde, während Beamtinnen und Beamte in mehreren Behörden bürokratische Schritte unternahmen, um die Truppe los zu schicken. Er gibt insgesamt mehrstündige Telefonate zwischen Beamten des Parlaments und des Verteidigungsministeriums wieder, in denen der damalige Chef der Kapitolpolizei Steven Sund verzweifelt um Hilfe bettelte. Das Pentagon war dem Bericht zufolge stundenlang mit "Missionsplanung" befasst und ersuchte Genehmigungen auf mehreren Ebenen, während die Eindringlinge die Kapitolpolizisten überwältigten und brutal schlugen.






Konsequenzen: nada.
08.06.2021 16:27:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Das UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag hat die Verurteilung des serbischen Ex-Generals Mladic zu lebenslanger Haft bestätigt. Mladic war im Jahr 2017 in erster Instanz verurteilt worden.



Tschau Kakao

https://www.deutschlandfunk.de/uno-kriegsverbrechertribunal-urteil-gegen-mladic.1939.de.html?drn:news_id=1267616
08.06.2021 16:42:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
Wo sitzen die dort verurteilten eigentlich ein?
08.06.2021 17:14:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 26.04.2021
 
Zitat von [gc]Fidel

Wo sitzen die dort verurteilten eigentlich ein?



Bonn Berlin
08.06.2021 18:17:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Wer in entlegenen Gegenden Deutschlands unterwegs ist, hat häufig noch immer keinen Handyempfang. Wie aus einem neuen Bericht der Bundesnetzagentur hervorgeht, ist die Versorgung auf elf Prozent der Landesfläche schlecht oder inexistent.

3,8 Prozent der Fläche werden in dem Bericht als Funkloch oder als sogenannte weiße Flecken definiert. Bestenfalls Empfang im uralten Mobilfunkstandard 2G (Edge) ist hier möglich, was nur Telefonate und Schneckentempo-Downloads ermöglicht. 7,2 Prozent der Fläche gelten als »graue Flecken«.




https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/3-8-prozent-von-deutschland-sind-ein-funkloch-a-a168f6e8-1ef0-4cc4-bfa8-e7e01e0266c4
08.06.2021 19:40:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krak0s

AUP krak0s 12.07.2010
Polizist verändert Schild, um vermeintlichen Falschparker aufzuschreiben

 
Hannover. Ein Polizist aus Hannover hat eigenhändig ein Straßenschild verändert, um einem Autofahrer ein Knöllchen verpassen zu können. Die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ (HAZ) veröffentlichte ein Video des Falles, es zeigt den Beamten auf dem Dach eines Streifenwagens, er kratzt in der Aufnahme einen Pfeil von dem Verkehrszeichen. Die zuständige Polizeidirektion räumte das Fehlverhalten des Beamten ein, attestierte aber, er habe „in guter Absicht“ gehandelt. Laut HAZ manipulierte der selbe Polizist das Verkehrsschild am vergangenen Samstag allerdings erneut. Es würden jetzt „mögliche Konsequenzen“ für den Beamten geprüft, sagte ein Polizeisprecher der Zeitung.



 
Der HAZ teilte die zuständige Polizeidirektion mit, der Beamte habe „in guter Absicht“ gehandelt. Er dachte demnach, der Pfeil sei nachträglich und damit nicht vorschriftsmäßig angebracht worden. Was den Fall noch kurioser macht: Der Polizist sieht sich offenbar weiter im Recht. Am Samstag soll der 33-Jährige laut HAZ den zwischenzeitlich erneuerten Pfeil schon wieder entfernt haben. Die Stadt malte den Pfeil daraufhin dem Bericht zufolge am Dienstag zum zweiten Mal auf. Der Polizist werde jetzt um eine ausführliche Stellungnahme gebeten, sagte ein Polizeisprecher der HAZ. Es würden mögliche Konsequenzen für ihn geprüft.

08.06.2021 20:33:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
Wtf Breites Grinsen
08.06.2021 20:37:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Komischer Pfetisch.
08.06.2021 21:02:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
Gute Absicht?? Den sollte man eher mal mental checken lassen.
08.06.2021 21:47:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Und niemand kehrt.

https://netzpolitik.org/2021/staatstrojaner-fuer-geheimdienste-dieses-gesetz-sollte-nicht-kommen/
08.06.2021 22:31:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
https://www.spiegel.de/auto/sportboote-andreas-scheuer-macht-die-schleusen-auf-a-7ea0a3d9-6f3a-4a45-9731-e5b5b6ba72f8

Scheuer erhebt Infrastruktur für Freizeitkapitäne zur Chefsache.

Aber jetzt gehts bergab traurig
08.06.2021 23:37:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
Eins muss man Scheuer lassen, er ist so konsequent, dass er auch Holzwege zuende geht. Junge Junge.
08.06.2021 23:46:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Irdorath

Vielleicht war die 9 jaehrige ja sehr gross und koennte auch schon ein Erwachsenenmountainbike fahren (was des Geld spart)?



Ich weiß es zwar nicht, aber ich kann mir vorstellen auf wen du anspielst Breites Grinsen
09.06.2021 7:41:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von monischnucki

Und niemand kehrt.

https://netzpolitik.org/2021/staatstrojaner-fuer-geheimdienste-dieses-gesetz-sollte-nicht-kommen/





09.06.2021 7:46:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Berufsgeheimnisträger sind auch meine erste Sorge. Scheisspartei, bitte auflösen.
09.06.2021 8:43:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
 
Zitat von loliger_rofler

https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-06/us-kapitol-angriff-hinweise-sicherheitsbehoerden-senat

 


Eine Untersuchung des US-Senats erhebt im Zusammenhang mit der Erstürmung des Kapitols am 6. Januar schwere Vorwürfe gegen die Sicherheitsbehörden. Der nun vorgestellte Bericht legt Fehler des Militärs, der Polizei und anderer Behörden offen. Demnach wurde auf den Angriff nur langsam reagiert, die Polizeiführung erteilte keine Anweisungen, Behörden warnten nicht im Vorfeld und die Kapitolpolizei war nicht ausreichend trainiert, als sie von Anhängerinnen und Anhängern des damaligen Präsidenten Donald Trump überwältigt wurde  und das, obwohl die Behörden Hinweise auf einen möglicherweise bevorstehenden Angriff hatten.



Konsequenzen: nada.


Einen Putschversuch nennt man das. Und ich bin immer noch echt geschockt dass das alle so ein bisschen unter "ferner liefen" wegschieben. Joah der Trump halt, hat er nochmal was blödes gemacht höhö
09.06.2021 8:47:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
Bezos, Buffet & Co. zahlten kaum Einkommenssteuer

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/jeff-bezos-und-reichsten-us-personen-zahlten-kaum-einkommenssteuer-17379753.html

09.06.2021 14:15:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
 
Zitat von Dr.Hamster

 
Zitat von loliger_rofler

https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-06/us-kapitol-angriff-hinweise-sicherheitsbehoerden-senat

 


Eine Untersuchung des US-Senats erhebt im Zusammenhang mit der Erstürmung des Kapitols am 6. Januar schwere Vorwürfe gegen die Sicherheitsbehörden. Der nun vorgestellte Bericht legt Fehler des Militärs, der Polizei und anderer Behörden offen. Demnach wurde auf den Angriff nur langsam reagiert, die Polizeiführung erteilte keine Anweisungen, Behörden warnten nicht im Vorfeld und die Kapitolpolizei war nicht ausreichend trainiert, als sie von Anhängerinnen und Anhängern des damaligen Präsidenten Donald Trump überwältigt wurde  und das, obwohl die Behörden Hinweise auf einen möglicherweise bevorstehenden Angriff hatten.



Konsequenzen: nada.


Einen Putschversuch nennt man das. Und ich bin immer noch echt geschockt dass das alle so ein bisschen unter "ferner liefen" wegschieben. Joah der Trump halt, hat er nochmal was blödes gemacht höhö



Wie die USA und Deutschland auf so eine dermaßen beknackte Art auf dem Rechten Auge blind sind macht einen schon mett
09.06.2021 14:16:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von monischnucki

Und niemand kehrt.

https://netzpolitik.org/2021/staatstrojaner-fuer-geheimdienste-dieses-gesetz-sollte-nicht-kommen/



https://i.imgur.com/lYUMCeG.jpg

https://abload.de/img/kn7mopt1ueo2.jpg



Diese absolute Witzpartei, hoffentlich fliegen sie aus dem Bundestag
09.06.2021 14:44:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
TIL: Man konnte offenbar mit einem Klick das Internet lahmlegen.

 
A major internet blackout that hit many high-profile websites on Tuesday has been blamed on a software bug.

Fastly, the cloud-computing company responsible for the issues, said the bug had been triggered when one of its customers had changed their settings.



¯\_(ツ)_/¯

https://www.bbc.com/news/technology-57413224
09.06.2021 17:09:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Was macht Affentütü denn so?
09.06.2021 17:10:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Das erklärt natürlich einiges!

Scheuer und Spahn haben heimlich Wette am Laufen, wer mehr Steuergelder verschwenden kann

https://www.der-postillon.com/2021/06/die-wette.html
09.06.2021 17:12:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

TIL: Man konnte offenbar mit einem Klick das Internet lahmlegen.

 
A major internet blackout that hit many high-profile websites on Tuesday has been blamed on a software bug.

Fastly, the cloud-computing company responsible for the issues, said the bug had been triggered when one of its customers had changed their settings.



¯\_(ツAugenzwinkern_/¯

https://www.bbc.com/news/technology-57413224



 
studi22 is offline (belgarion.bongster.de)
TiSpOkEs has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
robinson has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
Truemmer has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
bonGo4810068 has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
Luzie has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
dave has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
XeRoX has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
[23] has quit (Client Lost In Netsplit)
Netbreaker has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
sunnyrene has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
Gambler|aw has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
{[-B-]} has quit (hub3.bongster.de hub2.bongster.de)
<Tux18NRW> was war das?
<nightwish> ein stecker
<sheki> woher weisst du das?
<nightwish> ich halte ihn gerade in der hand

09.06.2021 17:30:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Breites Grinsen
09.06.2021 17:35:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

AUP indifferent 21.03.2021
 
Zitat von monischnucki

Und niemand kehrt.

https://netzpolitik.org/2021/staatstrojaner-fuer-geheimdienste-dieses-gesetz-sollte-nicht-kommen/



Natürlich wieder inklusive Lügen die transparenter sind als Plexiglas.

 
Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang zeigt sich überrascht von dieser Argumentation und behauptet: „Die Ausnutzung von irgendwelchen Zero-Day-Exploits spielt überhaupt keine Rolle. Die Technik funktioniert anders. Die Technik kann ich ihnen nicht darstellen, weil dann wüsste unser Gegner genau, was zu tun ist. Aber es geht jedenfalls nicht um die Ausnutzung von Lücken, die bereits bisher in Internetsystemen vorhanden sind.“



Oh, und originale Chinesenmittel wollen sie auch noch beschließen. So weit sind noch nicht mal die USA, Apple hilft nicht dabei iPhones aufzuknacken.

 
Das Gesetz verpflichtet Anbieter von Internet-Diensten, die Installation von Trojanern durch Umleiten von Kommunikation zu unterstützen. Eine Reihe von Internet-Firmen, darunter Google und Facebook, protestieren gegen diese Mitwirkungspflicht. Sie würde „Unternehmen zum verlängerten Arm der Nachrichtendienste machen und die Cybersicherheit erheblich gefährden“.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von indifferent am 09.06.2021 18:11]
09.06.2021 18:09:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Denn wenn der Verfassungsschutz eine Lücke findet, die bislang unbekannt war, dann nutzt er die, aber verbietet einfach anderen die Nutzung.

Ez!
09.06.2021 18:11:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 26.04.2021
Wenn unser Nachrichtendienst eine Lücke findet die sonst keiner kennt hat er es auch verdient.
09.06.2021 18:18:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

AUP indifferent 21.03.2021
Check ich den Witz nicht? Die kaufen die Sicherheitslücken halt einfach, so wie alle anderen auch. Oder im Zweifel direkt ne fertige Software Suite und der Hersteller macht die Arbeit.
09.06.2021 18:21:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von indifferent

Check ich den Witz nicht? Die kaufen die Sicherheitslücken halt einfach, so wie alle anderen auch.



Der Oberspion sagt doch: "Die Ausnutzung von irgendwelchen Zero-Day-Exploits spielt überhaupt keine Rolle"
09.06.2021 18:24:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Read the World Today )
« erste « vorherige 1 ... 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
19.05.2021 19:56:40 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum