Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Read the World Today )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 ... 52 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
Würfelarmin, Cum-Ex-Olaf, H(itlerliebhaber)-G(oebbelsokayfinder) Maaßen, DämlicheSexistischeWitze Lindner

Da bietet sich so eine Schmierenkampagne doch geradezu an.
11.06.2021 12:07:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Gehört halt auch zur Meinungsfreiheit dazu.

Dass das unterste Schublade ist und die "10 Verbote" auch faktisch noch falsch, spielt ja keine Rolle.

Die Gefahr die von so einer Kampagne ausgeht, sehe ich aber auch und keine Ahnung wie man sowas einfängt.



Wäre dafür, sich zu den Schweinen in den Dreck zu legen und Gegebkampagnen zu fahren mit den Visagen der üblichen Verdächtigen und "Wir brauchen keine Korruptionsverdachtsfälle!".



Das fängt das halt nicht ein, sondern eskaliert weiter.
Mir ist auch klar, das man mit dem moral high ground diesen Diskurs nicht gewinnt
11.06.2021 12:08:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Gehört halt auch zur Meinungsfreiheit dazu.

Dass das unterste Schublade ist und die "10 Verbote" auch faktisch noch falsch, spielt ja keine Rolle.

Die Gefahr die von so einer Kampagne ausgeht, sehe ich aber auch und keine Ahnung wie man sowas einfängt.



Wäre dafür, sich zu den Schweinen in den Dreck zu legen und Gegebkampagnen zu fahren mit den Visagen der üblichen Verdächtigen und "Wir brauchen keine Korruptionsverdachtsfälle!".



Das fängt das halt nicht ein, sondern eskaliert weiter.
Mir ist auch klar, das man mit dem moral high ground diesen Diskurs nicht gewinnt



Immerhin zeigt es eine Sache:

11.06.2021 12:12:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Die haben immerhin 100MEUR Anschubfinazierung om Arbeitgeberverbande Gesamtmetall bekommen und bekommen jährlich 9 MEUR dazu.
11.06.2021 12:17:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
amuesiert gucken
Dafür ist der Output ganz schön mau.
11.06.2021 12:18:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
 
Zitat von loliger_rofler

Keine News in dem Sinne aber der Mann schreibt für Spon und hat genau davor gewarnt:

Was ein Diffamierungswahlkampf anrichtet

 

Angela Merkel warnte kürzlich vor einem Deutschland, in dem es zugeht wie in den USA unter Donald Trump. Derweil arbeiten Teile der Union selbst an dieser Entwicklung. Das ist so fatal wie widersinnig.



Scheinbar war das noch zu kurz gedacht, denn er hat die direkte Hetzkampagne der Autoindustrie und Milliardäre ohne Umweg über CxU nicht so plump kommen sehen.

100 Tage zur Wahl und das Kapital startet in den Diffamierungswahlkampf:

https://abload.de/img/img_20210611_113606mgk92.jpg

https://abload.de/img/img_20210611_113612vkjav.jpg

https://abload.de/img/img_20210611_113611vmjbb.jpg

https://abload.de/img/img_20210611_113853ghjsa.jpg

https://abload.de/img/img_20210611_113836wzkue.jpg

https://abload.de/img/img_20210611_113900hcjbe.jpg

https://twitter.com/ChrisStoecker/status/1403248422740709377

Da zuckt doch direkt die Enteignung in Sack.



Frage mich was für ein trauriger Knecht man sein muss, solche Anzeigen als einfacher Agentur-Kanonenfutter AD/Texter zu bauen.
11.06.2021 12:54:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021


 

Die Debatte über Rassismus in Deutschland befindet sich auf einem traurigen Niveau, sagt der politische Autor Mohamed Amjahid. Im Interview spricht er über die Folgen der Zuwanderung von 2015, mangelnde Verantwortung bei der Polizei und die Möglichkeiten empathischer Politik



https://www.fr.de/politik/ich-kenne-keine-antirassistische-partei-autor-mohamed-amjahid-ueber-rassismus-polizei-und-linke-politik-90797574.amp.html
11.06.2021 12:54:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ich finde das ja ein bisschen despektierlich, wenn man diese Koalitionsidee im Bund immernoch Rot-Rot-Grün nennt, wenn Grün bei 20%+, die SPD bei 15 und die Linke unter 10 liegt.
11.06.2021 12:57:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PaulchenPanther

Russe BF
 
Zitat von -rantanplan-

Da wir in der Kanzlei mit Veracrypt verschlüsseln, kann ich dir sagen, dass das große Probleme machen kann, wenn man nicht nur die Daten, sondern auch Windows verschlüsselt. Hatten wir mal. Bei jedem Funktionsupdate von Windows musst du die gesamte Festplatte entschlüsseln, weil das sonst nicht durchläuft.


Das geht mittlerweile seit einigen Jahren schon ohne vorherigem entschlüsseln. Einfach ne aktuelle Veracrypt Version verwenden.
11.06.2021 13:07:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Gehört halt auch zur Meinungsfreiheit dazu.

Dass das unterste Schublade ist und die "10 Verbote" auch faktisch noch falsch, spielt ja keine Rolle.

Die Gefahr die von so einer Kampagne ausgeht, sehe ich aber auch und keine Ahnung wie man sowas einfängt.



Wäre dafür, sich zu den Schweinen in den Dreck zu legen und Gegebkampagnen zu fahren mit den Visagen der üblichen Verdächtigen und "Wir brauchen keine Korruptionsverdachtsfälle!".



Das fängt das halt nicht ein, sondern eskaliert weiter.
Mir ist auch klar, das man mit dem moral high ground diesen Diskurs nicht gewinnt



Immerhin zeigt es eine Sache:

https://abload.de/img/screenshot_20210611-1imjrb.jpg



Hat jemand das AKK-Zitat nach Rezos Zerstörungsvideo?
11.06.2021 13:23:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von PaulchenPanther

 
Zitat von -rantanplan-

Da wir in der Kanzlei mit Veracrypt verschlüsseln, kann ich dir sagen, dass das große Probleme machen kann, wenn man nicht nur die Daten, sondern auch Windows verschlüsselt. Hatten wir mal. Bei jedem Funktionsupdate von Windows musst du die gesamte Festplatte entschlüsseln, weil das sonst nicht durchläuft.


Das geht mittlerweile seit einigen Jahren schon ohne vorherigem entschlüsseln. Einfach ne aktuelle Veracrypt Version verwenden.



Ich wollts grad sagen, das war doch ein 2013 Problem, heutzutage ist Veracrypt fast so komfortabel wie Bitlocker.
11.06.2021 13:31:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atti Atterkopp

X-Mas Arctic
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Gehört halt auch zur Meinungsfreiheit dazu.

Dass das unterste Schublade ist und die "10 Verbote" auch faktisch noch falsch, spielt ja keine Rolle.

Die Gefahr die von so einer Kampagne ausgeht, sehe ich aber auch und keine Ahnung wie man sowas einfängt.



Wäre dafür, sich zu den Schweinen in den Dreck zu legen und Gegebkampagnen zu fahren mit den Visagen der üblichen Verdächtigen und "Wir brauchen keine Korruptionsverdachtsfälle!".



Das fängt das halt nicht ein, sondern eskaliert weiter.
Mir ist auch klar, das man mit dem moral high ground diesen Diskurs nicht gewinnt



Immerhin zeigt es eine Sache:

https://abload.de/img/screenshot_20210611-1imjrb.jpg


Laschet als er doch Kanzler wird und sich seiner Verantwortung bewusst wird.
2021 coloriert.
11.06.2021 13:32:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Gehört halt auch zur Meinungsfreiheit dazu.

Dass das unterste Schublade ist und die "10 Verbote" auch faktisch noch falsch, spielt ja keine Rolle.

Die Gefahr die von so einer Kampagne ausgeht, sehe ich aber auch und keine Ahnung wie man sowas einfängt.



Wäre dafür, sich zu den Schweinen in den Dreck zu legen und Gegebkampagnen zu fahren mit den Visagen der üblichen Verdächtigen und "Wir brauchen keine Korruptionsverdachtsfälle!".



Das fängt das halt nicht ein, sondern eskaliert weiter.
Mir ist auch klar, das man mit dem moral high ground diesen Diskurs nicht gewinnt



Immerhin zeigt es eine Sache:

https://abload.de/img/screenshot_20210611-1imjrb.jpg



Hat jemand das AKK-Zitat nach Rezos Zerstörungsvideo?



welches davon, es waren so viele schöne?

Wenn einflussreiche Journalisten oder #Youtuber zum Nichtwählen oder gar zur Zerstörung demokratischer Parteien der Mitte aufrufen, ist das eine Frage der politischen Kultur. Es sind gerade die Parteien der Mitte, die demokratische Werte jeden Tag verteidigen

Was wäre eigentlich in diesem Lande los, wenn eine Reihe von, sagen wir, 70 Zeitungsredaktionen zwei Tage vor der Wahl erklärt hätten, wir machen einen gemeinsamen Aufruf: 'Wählt bitte nicht CDU und SPD'. Das wäre klare Meinungsmache vor der Wahl gewesen

was sind eigentlich Regeln aus dem analogen Bereich und welche Regeln gelten eigentlich für den digitalen Bereich, ja oder nein.

in Echtzeit auf unterschiedlichen Kanälen zu kommunizieren und eigene Nachrichten zu setzen. [...] Wir waren Herr über die Bilder, wir haben die Nachrichten selbst produziert. In diese Richtung wird es weitergehen.
11.06.2021 13:34:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
 
Zitat von PaulchenPanther

 
Zitat von -rantanplan-

Da wir in der Kanzlei mit Veracrypt verschlüsseln, kann ich dir sagen, dass das große Probleme machen kann, wenn man nicht nur die Daten, sondern auch Windows verschlüsselt. Hatten wir mal. Bei jedem Funktionsupdate von Windows musst du die gesamte Festplatte entschlüsseln, weil das sonst nicht durchläuft.


Das geht mittlerweile seit einigen Jahren schon ohne vorherigem entschlüsseln. Einfach ne aktuelle Veracrypt Version verwenden.


Ah ja, ist auch schon lange her. Aber wir brauchen die Vollverschlüsselung ja eh nicht, never change a running system.
11.06.2021 13:42:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von KarlsonvomDach

Okay, als technisch denkbar wäre es schon, da ranzukommen?


Nee. Verschlüsselungsverfahren, die etwas besser als die Caesaer-Verschlüsselung oder Enigma sind, können wir nicht einfach so entschlüsseln. Die Mathematik dahinter ist schon ziemlich gut durchdacht.

Frühe Bitcoinkäufer sind auch oft genug Nerds gewesen, die Festplattenverschlüsselung einsetzen. Unwahrscheinlich ist die Story nicht.



Laut der Story ist das vor rund zehn Jahren gewesen mit der Verschlüsselung. Auch da war die Technik schon so gut, dass man es mit heutigen Mitteln nicht knacken kann?


Joa. Je nach Passwortlänge rechnest du halt 40 Jahre durch wenn du das bruteforcen musst



Krass. Ich habe zwar schon öfter gehört, dass eine Verschlüsselung "sicher" sein soll, habe aber immer gedacht, dass sie sich mit genügend Geld und Aufwand immer knacken lässt. Aber da war ich wohl auf dem falschen Dampfer.


Naja, mit genügend Geld und Aufwand und Zeit schon. Lohnt halt nicht Breites Grinsen

Siehe die Inter/Europol-Aktion letztes. Statt Cryptohandies zu knacken einfach geknackte Cryptohandies den Kriminellen unterjubeln. Großartig Breites Grinsen



Warum hat man das eigentlich an die grosse Glocke gehangen? peinlich/erstaunt

Die Unterwelt wird nun noch mehr aufpassen.
11.06.2021 14:19:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von KarlsonvomDach

Okay, als technisch denkbar wäre es schon, da ranzukommen?


Nee. Verschlüsselungsverfahren, die etwas besser als die Caesaer-Verschlüsselung oder Enigma sind, können wir nicht einfach so entschlüsseln. Die Mathematik dahinter ist schon ziemlich gut durchdacht.

Frühe Bitcoinkäufer sind auch oft genug Nerds gewesen, die Festplattenverschlüsselung einsetzen. Unwahrscheinlich ist die Story nicht.



Laut der Story ist das vor rund zehn Jahren gewesen mit der Verschlüsselung. Auch da war die Technik schon so gut, dass man es mit heutigen Mitteln nicht knacken kann?


Joa. Je nach Passwortlänge rechnest du halt 40 Jahre durch wenn du das bruteforcen musst



Krass. Ich habe zwar schon öfter gehört, dass eine Verschlüsselung "sicher" sein soll, habe aber immer gedacht, dass sie sich mit genügend Geld und Aufwand immer knacken lässt. Aber da war ich wohl auf dem falschen Dampfer.


Naja, mit genügend Geld und Aufwand und Zeit schon. Lohnt halt nicht Breites Grinsen

Siehe die Inter/Europol-Aktion letztes. Statt Cryptohandies zu knacken einfach geknackte Cryptohandies den Kriminellen unterjubeln. Großartig Breites Grinsen



Warum hat man das eigentlich an die grosse Glocke gehangen? peinlich/erstaunt




Der Topf war ausgeschöpft, die kriegen ja auch mit, wenn keine neuen Nachfragen für die Krytpotelefone kommen. Und irgendwann musst Du ja zuschlagen. Spätestens dann kommt eh raus dass die Chats unsicher waren.

Und so erzeugt man auch Misstrauen in der Szene. Wenn die Gauner nicht mehr so vertrauensvoll zusammenarbeiten, macht es ihre Geschäfte schwerer.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 11.06.2021 14:23]
11.06.2021 14:21:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
1. Dürfte es eh "egal" sein. Die entsprechende Klientel wird durchaus untereinander sprechen und vor sowas warnen. Ganz blöd sind die ja nicht und dass die Kommunikation zufällig genau bei diesen Geräten abgefangen wurde ist dann ja doch recht offensichtlich.

2. Abschreckung. "Guckt mal wie einfach wir euch so etwas unterschieben können. Ihr liefert euch eh selbst ans Messer, also lasst den Scheiß mit Verbrechen doch einfach ganz."
11.06.2021 14:22:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Gehört halt auch zur Meinungsfreiheit dazu.

Dass das unterste Schublade ist und die "10 Verbote" auch faktisch noch falsch, spielt ja keine Rolle.

Die Gefahr die von so einer Kampagne ausgeht, sehe ich aber auch und keine Ahnung wie man sowas einfängt.



Wäre dafür, sich zu den Schweinen in den Dreck zu legen und Gegebkampagnen zu fahren mit den Visagen der üblichen Verdächtigen und "Wir brauchen keine Korruptionsverdachtsfälle!".



Das geht dann wieder aus wie bei Rezo

insm.de down?

Heute noch nicht 180 Puls gehabt?

https://twitter.com/insm
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 11.06.2021 14:26]
11.06.2021 14:25:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
War schon.
Aber dann war da ja noch Ann-Kristin Shadow
https://twitter.com/AnnKristin_S_/status/1403265468190887936
11.06.2021 14:40:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Sehr schön auch der Take, dass Annalena Moses durchaus die Menschen ins gelobte Land geführt hat.


https://twitter.com/mrohrlack/status/1403242905167409153?s=20


Die Motivwahl ist sehr seltsam.
11.06.2021 15:07:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Passt doch. Nach der Umvolkung und der Islamisierung des Abendlandes sind hier auch alle beschnitten. Wahlweise ist der Jud' der Unterdrücker.


Oder so.
11.06.2021 15:08:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atti Atterkopp

X-Mas Arctic
 
Das Freiwilligenjahr in der Bundeswehr sollte ein Vorzeigeprojekt von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer werden, doch bei den Teilnehmenden kommt es wohl nicht so gut an: Nach nur zwei Monaten hat mehr als ein Viertel von ihnen das Programm abgebrochen oder gar nicht erst angetreten. Das geht aus Zahlen hervor, die die Bundesregierung auf eine schriftliche Frage der Linksfraktion im Bundestag genannt hat. Die Antwort liegt ZEIT ONLINE vor. Ursprünglich hätten demnach 323 Personen eine Zusage für den Dienstantritt als "freiwillig Wehrdienstleistende im Heimatschutz" bekommen. Nur 235 Freiwillige sind derzeit noch im Dienst.


Zeit
11.06.2021 15:35:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Aspe

Gehört halt auch zur Meinungsfreiheit dazu.

Dass das unterste Schublade ist und die "10 Verbote" auch faktisch noch falsch, spielt ja keine Rolle.

Die Gefahr die von so einer Kampagne ausgeht, sehe ich aber auch und keine Ahnung wie man sowas einfängt.



Wäre dafür, sich zu den Schweinen in den Dreck zu legen und Gegebkampagnen zu fahren mit den Visagen der üblichen Verdächtigen und "Wir brauchen keine Korruptionsverdachtsfälle!".



Das fängt das halt nicht ein, sondern eskaliert weiter.
Mir ist auch klar, das man mit dem moral high ground diesen Diskurs nicht gewinnt



Immerhin zeigt es eine Sache:

https://abload.de/img/screenshot_20210611-1imjrb.jpg



It's mächtig



/


Die müssens ja haben!!1111
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 11.06.2021 18:46]
11.06.2021 16:38:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

AUP indifferent 21.03.2021
 
Zitat von -rantanplan-

 
Zitat von PaulchenPanther

 
Zitat von -rantanplan-

Da wir in der Kanzlei mit Veracrypt verschlüsseln, kann ich dir sagen, dass das große Probleme machen kann, wenn man nicht nur die Daten, sondern auch Windows verschlüsselt. Hatten wir mal. Bei jedem Funktionsupdate von Windows musst du die gesamte Festplatte entschlüsseln, weil das sonst nicht durchläuft.


Das geht mittlerweile seit einigen Jahren schon ohne vorherigem entschlüsseln. Einfach ne aktuelle Veracrypt Version verwenden.


Ah ja, ist auch schon lange her. Aber wir brauchen die Vollverschlüsselung ja eh nicht, never change a running system.


Okay? Ich hab meinen Laptop Januar 2020 gekauft und mit der zu der Zeit aktuellen Version von Veracrypt verschlüsselt. Und ich muss bei nem Update-Neustart immer das Passwort eingeben.

Hab ich da nen Haken übersehen? Und wie funktioniert das überhaupt, ohne die Crypto kaputtzumachen?
11.06.2021 17:29:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
Unterschiedliche Secrets können denselben Key entschlüsseln, das kann dein Passwort sein, aber auch ein Keyfile in der Klartext-Systempartition oder im initramfs. So lässt sich BitLocker "pausieren", Linux mit verschlüsseltem /boot starten, etc.
Bei VC spricht er aber wohl tatsächlich von entschlüsseln im Sinne von Klartext zurückschreiben, nicht temporär entsperren. Lange nicht angeguckt.
11.06.2021 18:18:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Große Übersicht der wichtigsten Arbeitswege So pendelt Deutschland
https://www.spiegel.de/auto/pendeln-in-deutschland-bahn-benzin-und-andere-kostenfallen-a-f3eed1ee-d631-4009-ac44-812827037e02

Etwa 13 Millionen Menschen pendeln zwischen verschiedenen Landkreisen. Rund 3,4 Millionen leben und arbeiten in unterschiedlichen Bundesländern, das sind 1,3 Millionen mehr als noch vor zwei Jahrzehnten. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, die die Linksfraktion im Bundestag ausgewertet hat.
11.06.2021 23:40:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flash_

AUP FIash 26.01.2008
 
Zitat von seastorm

Sehr schön auch der Take, dass Annalena Moses durchaus die Menschen ins gelobte Land geführt hat.


https://twitter.com/mrohrlack/status/1403242905167409153?s=20


Ich denke, das soll der Witz sein Mata halt...
12.06.2021 2:10:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Pfahlbau

Arctic
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Große Übersicht der wichtigsten Arbeitswege So pendelt Deutschland
https://www.spiegel.de/auto/pendeln-in-deutschland-bahn-benzin-und-andere-kostenfallen-a-f3eed1ee-d631-4009-ac44-812827037e02

Etwa 13 Millionen Menschen pendeln zwischen verschiedenen Landkreisen. Rund 3,4 Millionen leben und arbeiten in unterschiedlichen Bundesländern, das sind 1,3 Millionen mehr als noch vor zwei Jahrzehnten. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, die die Linksfraktion im Bundestag ausgewertet hat.


Uff. Das ist deutlich mehr Aufwuchs, als ich gedacht hätte. Dank.

// Wenn ich die interaktive Grafik richtig interpretiere, pendeln die meisten Leute (absolut) aus Niedersachsen heraus (deutlich), obwohl die absolute Bevölkerungsanzahl erst an an vierter Stelle kommt. Mit Bremen (liegt mitten drinne) ist auch eine Chimäre dabei und es wäre interessant, zu wissen, mit wieviel dieser Topf reinhaut.



Ich denke, man müsste eigentlich noch die durchschnittliche Entfernung zu den Ländergrenzen als eine Art von Bias setzen, um die Zahlen ernst nehmen zu können, fällt mir gerade auf. Wenn ich mir ein Bundesland mit einer Fläche 100 m² vorstelle (um das Extrem zu beschreiben), werden nahezu 100% der Einwohner zum Arbeiten in Nachbarbundesländern pendeln; das sagt aber trotzdem nichts über deren Zeit- oder Luftverpestungsgrad aus, weil es auch lediglich 70m Arbeitsweg sein könnten, die die Leute täglich zurücklegen.

Trotzdem ist Niedersachsen ja ein Flächenland, wodurch mich die Grafik //die im Spiegel erstaunt.
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von Pfahlbau am 12.06.2021 5:01]
12.06.2021 4:47:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Die Stasi-Unterlagen-Behörde schließt nach 30 Jahren bewegter Geschichte am 16. Juni ihre Pforten.



https://www.rnd.de/politik/stasi-unterlagenbehoerde-schliesst-behoerden-chef-roland-jahn-geht-in-rente-VPWIPWVEMBG3JI2ZHZ66ZGYJOY.html
12.06.2021 13:24:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
http://kenfm.de/


tja Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 12.06.2021 17:57]
12.06.2021 17:57:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Read the World Today )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 ... 52 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
17.06.2021 14:47:37 fiffi hat diesen Thread geschlossen.
19.05.2021 19:56:40 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum