Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( Früher war alles besser - besonders das Autodesign )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
...
Ich hätte passend dazu noch nen Mondeo Mk3 TDCI (115? PS) abzugeben peinlich/erstaunt

Habe gestern beim Losfahren gemerkt das die Feder vorne rechts nach knapp 3 Jahren erneut gebrochen ist und bei der Tour habe ich mir schön den Reifen noch mit der Feder geschlitzt

Wenn jemand ein Baustellenauto sucht und die Feder wechseln möchte, top Auto Breites Grinsen
07.06.2021 10:46:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Gestern mit nem Nagelneuen 530i luxury line in den Norden und zurück. Irgendwie geil die Karre, irgendwie auch nich. Der 4 Zylinder schreit einen schon unverblümt an, was ich bei der Preisklasse echt unsexy finde. Dafür ist der Innenraum echt top.



Aber: self driving in Baustellen, keine gute Idee. Hört in kurven ohne Vorwarnung einfach auf und will geradeaus. Außerdem wobbbelt das Fahrwerk ab 200 schon unangenehm, in den Kasseler Bergen is aber auch extreme territory.
07.06.2021 10:57:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GraveDiggeR

GraveDiggeR
...
07.06.2021 11:08:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpassCola

AUP SpassCola 13.09.2015
...
07.06.2021 18:15:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
Bei der Übergabe wies der Händler mich schon darauf hin, dass diese ganzen VAG Onlinedienste noch ziemlich buggy sind und die Aktivierung nur so zu 50% klappt, aber im Zweifel kommt bald eh das nächste OTA-Update. OK. Aktivierung ging auf Anhieb, funzte auch weitgehend. Gerade eben bekomm ich von Cupra Connect ne Mail, ich hätte die Dienste erfolgreich deaktiviert, könnte sie aber jederzeit im Infotainmentsystem wieder aktivieren. Wat Hässlon

Nächste Herausforderung wird es sein, den Verbrauch <1l zu halten.
Kostenlose Säule bei Kaufland belegt. Rückweg: Innogy-Säule um die Ecke mit freiem Platz. In der EnBW-App freigeschaltet, kam aber einfach kein Strom. Okay.
Gerade nochmal geguckt: beide Plätze von Hybriden belegt, beide nicht angeschlossen Hässlon
Nächste Säule: da wird gerade das kurze erste RS1-Teilstück gebaut, es gibt tagsüber von 7-16 Uhr absolute Halteverbote. Wo wurden die Schilder hingestellt? Richtig, AUF den ausgewiesenen Parkplätzen.
Säule 3: Straße vollgesperrt Hässlon
08.06.2021 17:32:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JohnsonDoe

Sniper BF
 
Zitat von FelixDelay

Bei der Übergabe wies der Händler mich schon darauf hin, dass diese ganzen VAG Onlinedienste noch ziemlich buggy sind und die Aktivierung nur so zu 50% klappt, aber im Zweifel kommt bald eh das nächste OTA-Update. OK. Aktivierung ging auf Anhieb, funzte auch weitgehend. Gerade eben bekomm ich von Cupra Connect ne Mail, ich hätte die Dienste erfolgreich deaktiviert, könnte sie aber jederzeit im Infotainmentsystem wieder aktivieren. Wat Hässlon

Nächste Herausforderung wird es sein, den Verbrauch <1l zu halten.
Kostenlose Säule bei Kaufland belegt. Rückweg: Innogy-Säule um die Ecke mit freiem Platz. In der EnBW-App freigeschaltet, kam aber einfach kein Strom. Okay.
Gerade nochmal geguckt: beide Plätze von Hybriden belegt, beide nicht angeschlossen Hässlon
Nächste Säule: da wird gerade das kurze erste RS1-Teilstück gebaut, es gibt tagsüber von 7-16 Uhr absolute Halteverbote. Wo wurden die Schilder hingestellt? Richtig, AUF den ausgewiesenen Parkplätzen.
Säule 3: Straße vollgesperrt Hässlon



Das Rumgesuche wäre mir ja zuviel Stress. Gerade dafür hat man doch einen Hybriden um dann ganz entspannt weiter zu brummen, auch ohne Strom.
08.06.2021 17:35:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
Ja, aber elektrisch fahren ist halt schon sehr nice peinlich/erstaunt
08.06.2021 17:37:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von FelixDelay

Bei der Übergabe wies der Händler mich schon darauf hin, dass diese ganzen VAG Onlinedienste noch ziemlich buggy sind und die Aktivierung nur so zu 50% klappt, aber im Zweifel kommt bald eh das nächste OTA-Update. OK. Aktivierung ging auf Anhieb, funzte auch weitgehend. Gerade eben bekomm ich von Cupra Connect ne Mail, ich hätte die Dienste erfolgreich deaktiviert, könnte sie aber jederzeit im Infotainmentsystem wieder aktivieren. Wat Hässlon

Nächste Herausforderung wird es sein, den Verbrauch <1l zu halten.
Kostenlose Säule bei Kaufland belegt. Rückweg: Innogy-Säule um die Ecke mit freiem Platz. In der EnBW-App freigeschaltet, kam aber einfach kein Strom. Okay.
Gerade nochmal geguckt: beide Plätze von Hybriden belegt, beide nicht angeschlossen Hässlon
Nächste Säule: da wird gerade das kurze erste RS1-Teilstück gebaut, es gibt tagsüber von 7-16 Uhr absolute Halteverbote. Wo wurden die Schilder hingestellt? Richtig, AUF den ausgewiesenen Parkplätzen.
Säule 3: Straße vollgesperrt Hässlon



Nachdem ich unterschrieben habe, habe ich mal recherchiert wo hier so die Säulen stehen:
- Innenstadt unglaublich teuer weil auch parken. Bin da eh so gut wie nie, und wenn dann fahr ich Bus hin und Taxi zurück weil saufen
- Lidl hat hier kostenlose Säulen. Kaufe ich zwar nicht ein, aber irgendwie finde ich das nett. Würde ich einkaufen fahren. Liegt auf dem Weg zum Baumarkt, die letzten 20x als ich vorbeigefahren bin waren immer beide Säulen belegt

Ich bau mir einfach zu Hause und vors Büro ne Wallbox, hab schon geschaut wo die Leitungen verlegt werden können. Ich glaube die Zeit des gratis ladens sind vorbei, zu Hause lade ich nachts für ~14 Cent, im Büro tagsüber wärens ~18 oder so zur Not.
08.06.2021 17:40:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
Ich habe hier leider, nach sieben Jahren Wartezeit, nur einen Stellplatz bekommen, keine der Garagen (die hätten 230V).
Gesellschaft angeschrieben: ja öh oooh da können wir nichts machen, aber da wird sich bestimmt in den nächsten Jahren was ergeben!!!
Direkt hinter meinem Parkplatz ist eine Gasdruckregelstation der örtlichen Netzgesellschaft. Die mal gefragt, ob man nicht... ooh nee, also das geht nicht weil das nicht geht, aber wir arbeiten ja am Ausbau der Ladeinfrastruktur!!!
08.06.2021 17:49:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Wow, ich habe drölfzig Fotos für WirKaufenDeinAuto gemacht. Bei Interesse an der Galerie PM, ich lade nachher parallel bei Imgur hoch. Gibt auf Wunsch dann ledsde Preis, wenn Wkda angeboten hat.
08.06.2021 17:55:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von FelixDelay

Bei der Übergabe wies der Händler mich schon darauf hin, dass diese ganzen VAG Onlinedienste noch ziemlich buggy sind und die Aktivierung nur so zu 50% klappt, aber im Zweifel kommt bald eh das nächste OTA-Update. OK. Aktivierung ging auf Anhieb, funzte auch weitgehend. Gerade eben bekomm ich von Cupra Connect ne Mail, ich hätte die Dienste erfolgreich deaktiviert, könnte sie aber jederzeit im Infotainmentsystem wieder aktivieren. Wat Hässlon

Nächste Herausforderung wird es sein, den Verbrauch <1l zu halten.
Kostenlose Säule bei Kaufland belegt. Rückweg: Innogy-Säule um die Ecke mit freiem Platz. In der EnBW-App freigeschaltet, kam aber einfach kein Strom. Okay.
Gerade nochmal geguckt: beide Plätze von Hybriden belegt, beide nicht angeschlossen Hässlon
Nächste Säule: da wird gerade das kurze erste RS1-Teilstück gebaut, es gibt tagsüber von 7-16 Uhr absolute Halteverbote. Wo wurden die Schilder hingestellt? Richtig, AUF den ausgewiesenen Parkplätzen.
Säule 3: Straße vollgesperrt Hässlon


Nimm dir als Backup noch die Maingaukarte mit.
Und Enbw+ mit Adac geht auch, es reicht, wenn du irgendwen mit einer aktiven Mitgliedschaft kennst, zum Beispiel die Eltern, dann darauf den Bums registrieren.
08.06.2021 17:55:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Realtalk jetzt mal. Überraschend hat ein Laden hier direkt am Wohnviertel vier öffentlich zugängliche Ladesäulen eingerichtet, der nächstliegende Aldi hat auch Ladeplätze, und mein Arbeitgeber ist seit Montag auch munter dabei, Kabel zu ziehen. Bei letzterem ist noch nicht ausdiskutiert, ob die Belegschaft das auch nutzen darf, aber es gibt Grund zur Hoffnung.


Bisher hatten wir uns auf Skoda Scala eingeschossen, mit gewünschten Motor und gewünschter Ausstattung richten wir uns auf 17-18k ein. Steuer läge dann bei <100 ¤, wir reden über <10 Mm im Jahr, also vielleicht 800 ¤ jährlich für Sprit. Gibt es (voll)elektrische Autos, die da konkurrieren könnten? Habe gestern auf die Schnelle nur den Zoe und den ID.3 gefunden, beide wirken erstmal deutlich teurer. Wie ist das bei den Wagen mit Gebrauchtkauf?
08.06.2021 18:04:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von SpassCola

https://www.youtube.com/watch?v=blfkaEhF9nI



Geil, geil.

Das Rennen dazu war ja ein bisschen Chaos und Materialschlacht. Aber trotzdem wunderschöne Bilder.



Die Szenen bei den Tourenwagen Legenden waren jedoch noch ein bisschen schöner, ich hatte beim Start etwas Pipi in den Augen. Da find ich leider noch keinen Ausschnitt zu. traurig

Alte Autos sind generell: Besser.

Proof:










[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 08.06.2021 18:08]
08.06.2021 18:06:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 26.11.2007
 
Zitat von Real_Futti


Und Enbw+ mit Adac geht auch


Die hab ich doch mit den Augen rollend

App so: freigeschaltet, los gehts!
Säule so: tot

Diese Innogy-Säulen hier überall haben halt auch nur ein sehr spartanisches User-Interface. Es besteht aus einer Zustands-LED. Bedienung nur über App.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 08.06.2021 18:17]
08.06.2021 18:15:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP IndieStu 01.02.2009
...
 
Zitat von harmlos

 
Zitat von IndieStu

21h mit dem Crafter nach Südfrankreich gefahren. Alles cool. Und auf dem Hotelparkplatz fliegt mir alles um die Ohren. Entweder Shiftmatic/Sprintshift Problem oder, wie ich eher vermute Kupplung.

Motor aus und er schaltet alle Gänge durch. Motor an und beim schalten von Neutral in den Rückwärtsgang passiert erst nichts und dann würgt er ab.


Da darf ich mich dann morgen wohl mal drum kümmern.



traurig

Du und automatisierte Schaltgetriebe traurig




Ach ich bin ja mittlerweile ein paar Jahre Berufserfahrener.

Habe mir Sonntag direkt nen neuen Hydraulikpumpenmotor und das Relais sowie Hydrauliköl per Express bestellt und eben alles gewechselt.

Sprich; Batterie ab, Fahrersitz ausbauen (scheiss Drehkonsole), Relais tauschen. Unters Auto. Getriebe Abdeckung runter, Hydraulik aus dem Weg gebastelt und den Motor von der Pumpe getrennt. Pumpe gewechselt und alles wieder schick zusammengebaut.

Karre läuft, Karre schaltet, Probefahrt zum Strand bestanden.

Die Franzosen vom Hotel haben auch nur etwas komisch geguckt was ich da bei denen auf dem Parkplatz veranstalte.
08.06.2021 19:03:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Abso

Realtalk jetzt mal. Überraschend hat ein Laden hier direkt am Wohnviertel vier öffentlich zugängliche Ladesäulen eingerichtet, der nächstliegende Aldi hat auch Ladeplätze, und mein Arbeitgeber ist seit Montag auch munter dabei, Kabel zu ziehen. Bei letzterem ist noch nicht ausdiskutiert, ob die Belegschaft das auch nutzen darf, aber es gibt Grund zur Hoffnung.


Bisher hatten wir uns auf Skoda Scala eingeschossen, mit gewünschten Motor und gewünschter Ausstattung richten wir uns auf 17-18k ein. Steuer läge dann bei <100 ¤, wir reden über <10 Mm im Jahr, also vielleicht 800 ¤ jährlich für Sprit. Gibt es (voll)elektrische Autos, die da konkurrieren könnten? Habe gestern auf die Schnelle nur den Zoe und den ID.3 gefunden, beide wirken erstmal deutlich teurer. Wie ist das bei den Wagen mit Gebrauchtkauf?


2-3 Jahre unter Wertverlust leasen, dann Markt sondieren und neu entscheiden.
ID3 bekommt man schon für 150¤ als Leasingrate oder den Mokka.
Beide so um die etwas über 300km Reichweite, reicht wahrscheinlich für die meisten. Zoe dürfte was zu klein sein und Gebrauchte? Viele Autos sind erst kurz am Markt.
08.06.2021 19:06:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
300 real wären gut. Zu meinen Eltern sind es etwas über 200, und direkt bei ihnen kann ich nicht laden.

Beim id3 hab ich auf die Schnelle nur ein Angebot für 450 ¤ inkl. alles (was auch immer das bedeutet) gefunden.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 08.06.2021 20:13]
08.06.2021 19:10:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
Ich brauche - mal wieder - etwas Inspiration. Vor meiner Wohnung stehen ein Motorrad und ein e39 rum, die meine Bedürfnisse "Spaß an motorisierter Fortbewegung" und "alltagstaugliche Mobilität" decken.

Nun ist es so, dass der BMW wohl was mitm Kühler hat und ich merke, dass ich eigentlich keine Lust habe, noch signifikant Geld in den Wagen zu stecken (auch, wenn ich ihn eigentlich echt gut leiden mag). Auch der Spaß am Motorradfahren ist irgendwie verflogen.

Ich fahre echt nicht viel mit beiden und wenn, dann gibt es häufig einen Zielkonflikt zwischen "ich will Spaß beim Fahren" und "jetzt will ich auch mal komfortabel Langstrecke in Urlaub fahren". Da könnte ich doch den meckernden BMW als Anlass nehmen, etwas zu ändern...

Also - was tun? Beides verkloppen und mx-5 kaufen? Den e39 durch einen seelenlosen Hyundai ersetzen und mehr Motorradfahren sich selbst aufgeben? Beides verkloppen und sich einen etwas spannenderen focus st o. Ä. hinstellen, was ich bei der geringen Fahrleistung aber nicht so gut rechtfertigen kann?

Den e39 nochmal fit machen lassen wäre sicher die ökonomisch günstigste Variante. Ich kann aber zusätzlich zum Verkauf beider Sachen noch +-10k locker machen, sodass ich ggfs. auf ein Budget von ~15-16 Kiloschmeckel käme. Bin echt ratlos.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Smoking44* am 09.06.2021 10:45]
09.06.2021 10:44:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Mehr Kompromiss-Auto fahren. Ein hothatch macht einigermaßen fun, damit kann man aber auch langstrecken abspulen. Die Frage ist, von einem e39 kommend, ob du überhaupt Bock auf nen agilen Flitzer hast, oder dein Spaß nicht eher aus 6zyl cruisen kommt. Dann könnte ein Focus ST oder so auch nicht so befriedigend sein. Mehr Infos über das was dir am 4 Rad fahren Spaß macht wäre hilfreich, auch für dich Breites Grinsen
09.06.2021 10:50:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von Smoking44*


Den e39 nochmal fit machen lassen wäre sicher die ökonomisch günstigste Variante. Ich kann aber zusätzlich zum Verkauf beider Sachen noch +-10k locker machen, sodass ich ggfs. auf ein Budget von ~15-16 Kiloschmeckel käme. Bin echt ratlos.



Beides verkloppen, 944 kaufen.


Hint: das ist nur semi-ernstgemeint, weil ich selber sone alte Kiste nicht ohne Backup-Fahrzeug fahren würde peinlich/erstaunt

Dem was cashta sagt kann man sonst eigentlich nur beipflichten, du solltest dir vielleicht erstmal überlegen was du wirklich für 1 Fahrzeug möchtest. fröhlich
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 09.06.2021 11:04]
09.06.2021 11:01:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
 
Zitat von caschta

Mehr Kompromiss-Auto fahren. Ein hothatch macht einigermaßen fun, damit kann man aber auch langstrecken abspulen. Die Frage ist, von einem e39 kommend, ob du überhaupt Bock auf nen agilen Flitzer hast, oder dein Spaß nicht eher aus 6zyl cruisen kommt. Dann könnte ein Focus ST oder so auch nicht so befriedigend sein. Mehr Infos über das was dir am 4 Rad fahren Spaß macht wäre hilfreich, auch für dich Breites Grinsen



Der e39 macht mir automobil nicht direkt "Spaß". Er tut, was er soll, und ist komfortabel dabei. Ich kann gut auf der AB mitschwimmen, aber dafür verbraucht er relativ viel und ist halt nicht mehr zuverlässig (gefühlt, bin kein Schrauber). Aber insgesamt ein guter Auto.

Mein Spaß-Ideal ist aber eher flott und so groß wie gerade nötig (deshalb ja Motorrad) . Hatte ja auch einen NC, den fand ich toll. Aber da muss man ja wieder Kompromisse mitm Komfort eingehen und ich werd ja auch nicht jünger, deshalb zögere ich das als einziges Gefährt anzuschaffen. Die "Aufgaben" sind ja momentan aufgeteilt.

/ Also eierlegende Wollmilchsau, ist doch klar!! 1
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Smoking44* am 09.06.2021 11:11]
09.06.2021 11:10:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
...
 
Zitat von caschta

Mehr Kompromiss-Auto fahren. Ein hothatch macht einigermaßen fun, damit kann man aber auch langstrecken abspulen. Die Frage ist, von einem e39 kommend, ob du überhaupt Bock auf nen agilen Flitzer hast, oder dein Spaß nicht eher aus 6zyl cruisen kommt. Dann könnte ein Focus ST oder so auch nicht so befriedigend sein.



Beides haben, macht beides Spass. Can confirm.



Mal in Ernst: ich hab den Hothatch nie bereut, eben weil der alles kann. Am Wochenende Langstrecke abgespult, auf der Rückbank mit der Freundin geschmust, dienstlich umgezogen, unter der Woche mal n paar Stunden in den Alpen heizen, zum Urlaub bepackt auf der Grossglocknerstraße rumdüsen,...

Motorrad bitte günstig an mich abgeben, ja?
/Biete auch noch nen e46 330d mit Sportfahrwerk, der ist schon ein bisschen hothatchig.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von harmlos am 09.06.2021 14:00]
09.06.2021 13:59:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Die richtige eierlegende Wollmilchsau gibts halt leider nicht... hätte gerne ein Cabrio mit Heckantrieb, ein bisschen sportlich, aber ausreichend geräumig und komfortabel, um damit im Alltag unterwegs zu sein und auch auf eigener Achse entspannt nach Norditalien zu fahren. Und dabei bitte unter 40.000 Euro teuer. Glaube sowas gibts nicht mehr. Oder alt und nicht Fluglotsenmäßig-reich zu sein schränkt die Modellauswahl ein peinlich/erstaunt

E46 330d übrigens ein großartiges Gerät. Vater hatte den in topasblau mit M-Sportpaket, das war schon ein sehr nices KFZ.
09.06.2021 14:15:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Smoking44*

Mein Spaß-Ideal ist aber eher flott und so groß wie gerade nötig (deshalb ja Motorrad) . Hatte ja auch einen NC, den fand ich toll. Aber da muss man ja wieder Kompromisse mitm Komfort eingehen und ich werd ja auch nicht jünger, deshalb zögere ich das als einziges Gefährt anzuschaffen. Die "Aufgaben" sind ja momentan aufgeteilt.



Dann etwas Richtung 370Z, BRZ/GT86/Z4?
Wenn's größer sein soll, evtl. so Richtung Kia Stinger? Wobei ich da jetzt (gefährliches Halbwissen) irgendwo mal aufgeschnappt hatte, dass die wohl dann doch nicht so geil seien.

/¤ 330d übelste Dreckskarre - habe meinen dann anscheinend fast durchrepariert zu günstig weggegeben
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Seppl` am 09.06.2021 14:17]
09.06.2021 14:16:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.SlowMotion

Marine NaSe
Wie sieht das Budget aus? GR Yaris würde ich mal in den Raum werfen. Gibt imho momentan nicht viele Autos die für den Preis so viel Spass machen.
09.06.2021 15:16:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
BRZ und Konsorten hatte ich auch im Blick, da kann ich die (hohen?) Preise aber irgendwie nicht so richtig einschätzen.

Auf den GR Yaris war ich bei dieser Leasing-Aktion aufmerksam geworden - und dann hat mich einer dieses Wochenende auf der AB verheizt. Sieht wirklich nach einer witzigen Bummskugel aus, aber kann man damit auch komfortabel reisen?

Budget steht oben. Prinzipiell wäre Geld bis ~16-18k da, aber ich scheue mich, so viel Geld für ein Auto auszugeben, das ich dann ein mal im Monat zum Einkaufen fahre. Breites Grinsen Die hohen Preise für Gebrauchte tun da ihr übriges. Andererseits: Man lebt nur einmal, ne.
09.06.2021 16:05:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von MvG

Die richtige eierlegende Wollmilchsau gibts halt leider nicht...



E34 M5 Touring Handschalter mit Panoramadach

Platz, Fahrspaß, Leistung, luftig, komfortabel, geiler Klang. Das Ding kann alles Breites Grinsen

 
Zitat von Smoking44*


Auf den GR Yaris war ich bei dieser Leasing-Aktion aufmerksam geworden - und dann hat mich einer dieses Wochenende auf der AB verheizt. Sieht wirklich nach einer witzigen Bummskugel aus, aber kann man damit auch komfortabel reisen?




Sone Kiste hatte doch neulich jemand aus dem p0t gekauft. Ich weiß aber nicht mehr, wers war.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 09.06.2021 17:06]
09.06.2021 16:49:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von MvG

Die richtige eierlegende Wollmilchsau gibts halt leider nicht... hätte gerne ein Cabrio mit Heckantrieb, ein bisschen sportlich, aber ausreichend geräumig und komfortabel, um damit im Alltag unterwegs zu sein und auch auf eigener Achse entspannt nach Norditalien zu fahren. Und dabei bitte unter 40.000 Euro teuer. Glaube sowas gibts nicht mehr. Oder alt und nicht Fluglotsenmäßig-reich zu sein schränkt die Modellauswahl ein peinlich/erstaunt




4er Cabrio wäre da noch am nächsten dran. Da hat man ne Rückbank als Kofferraumerweiterung, und ne AHK kann man auch ranmachen für 2x im Jahr Ikea.
09.06.2021 17:02:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von MvG

Die richtige eierlegende Wollmilchsau gibts halt leider nicht... hätte gerne ein Cabrio mit Heckantrieb, ein bisschen sportlich, aber ausreichend geräumig und komfortabel, um damit im Alltag unterwegs zu sein und auch auf eigener Achse entspannt nach Norditalien zu fahren. Und dabei bitte unter 40.000 Euro teuer. Glaube sowas gibts nicht mehr. Oder alt und nicht Fluglotsenmäßig-reich zu sein schränkt die Modellauswahl ein peinlich/erstaunt




Wir suchen in etwa das selbe peinlich/erstaunt

Leider ist die Auswahl an guten E500 FL sehr gering und an den 53er hab ich mich noch nicht gewöhnt.
09.06.2021 17:06:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steben

Phoenix
 
Zitat von Smoking44*

Auf den GR Yaris war ich bei dieser Leasing-Aktion aufmerksam geworden - und dann hat mich einer dieses Wochenende auf der AB verheizt. Sieht wirklich nach einer witzigen Bummskugel aus, aber kann man damit auch komfortabel reisen?



Zumindest nicht schlechter, als in anderen Hothatches. Das Fahrwerk ist eher weich (oder zumindest weicher als man erwartet) und ein paar Dinge, die einem das Leben leichter machen (ACC, etc.) sind ja an Bord. Ich würde behaupten, wer in einem aktuellen anderen Kleinwagen nicht komplett eingeht, wenn er länger als 2 Stunden drin sitzen muss, wird auch mit dem GR Yaris kein Problem haben.

Platz hat er allerdings weniger als z.B. der normale Yaris, so als Vergleich. Kofferraum weniger tief, nur zwei Türen, hinten möchte man eher nicht lange sitzen, wenn man über 1,70 m ist, weil Dach niedriger.

Hätte aber kein Problem damit, zwei Wochen Roadtrip zu zweit darin zu unternehmen. Ist aber natürlich auch keiner 3er Touring oder so.
09.06.2021 18:39:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( Früher war alles besser - besonders das Autodesign )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
31.05.2021 19:14:46 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum