Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was Neues ( Die Kohle ist ja nicht weg...hat nur ein anderer. )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Taktik der tausend Nadelstiche

Anders als bei der Mama, da ist eher Kolonnentaktik angesagt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [KDO2412]Mr.Jones am 05.06.2021 17:16]
05.06.2021 17:14:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Bitte beachten
Thx Rofler

Rest: gehet hin und ficket euch
05.06.2021 18:10:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
...und sie fickten sich in einem Ford.
05.06.2021 18:56:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
Ich hab letztens meine ziemlich in die Tage gekommene Tastatur angeschaut - rubberdome und das Teil hat sogar noch einen PS2-Anschluss. Ich dachte es ist so langsam an der Zeit etwas Neues anzuschaffen. Also bisschen umgeschaut. Dabei zwangsläufig auch über mechanische und opto-mechanische Tastaturen gestolpert. Ich hab echt wenig Plan, wie ich etwas geeignetes finde Erschrocken bei den diversen Suchen kam nichts brauchbares heraus

Ich habe gesehen es gibt auch einen eigenen Thread hier, aber beim Lesen der Posts hab ich nicht allzuviel verstanden - bauen sich die Leute ihre Tastatur mittlerweise customized zusammen? verwirrt

Da der Startpost auch nur bedingt hilfreich ist: Ich habe mich bisschen bzgl. der verschiedenen MX switches eingelesen. So von der Theorie her klingen MX Black ganz gut (linear + kein klicken) für mich.

tldr: neue Tastatur gesucht, welche?

Sonstige Anforderungen:
- Auf jeden Fall ISO Layout
- Kabelgebunden
- Numpad ist Liebe
- Einsatz: Tippen und gelegentlich FPS
- Beleuchtung: Why not, so lange nicht zu aufdringlich / einstellbar
- Halbwegs neutrale Optik in Schwarz
- Preis: Was man dafür halt ausgeben muss peinlich/erstaunt
05.06.2021 21:47:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
Geh auf jeden Fall mal in einen Laden und teste die verschiedenen Switches mal
05.06.2021 22:57:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

Johnny Knoxville
.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Johnny Knoxville am 05.06.2021 23:30]
05.06.2021 23:28:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
millOr

AUP millOr 01.01.2010
 
Zitat von Swot

Ich hab letztens meine ziemlich in die Tage gekommene Tastatur angeschaut - rubberdome und das Teil hat sogar noch einen PS2-Anschluss. Ich dachte es ist so langsam an der Zeit etwas Neues anzuschaffen. Also bisschen umgeschaut. Dabei zwangsläufig auch über mechanische und opto-mechanische Tastaturen gestolpert. Ich hab echt wenig Plan, wie ich etwas geeignetes finde Erschrocken bei den diversen Suchen kam nichts brauchbares heraus

Ich habe gesehen es gibt auch einen eigenen Thread hier, aber beim Lesen der Posts hab ich nicht allzuviel verstanden - bauen sich die Leute ihre Tastatur mittlerweise customized zusammen? verwirrt

Da der Startpost auch nur bedingt hilfreich ist: Ich habe mich bisschen bzgl. der verschiedenen MX switches eingelesen. So von der Theorie her klingen MX Black ganz gut (linear + kein klicken) für mich.

tldr: neue Tastatur gesucht, welche?

Sonstige Anforderungen:
- Auf jeden Fall ISO Layout
- Kabelgebunden
- Numpad ist Liebe
- Einsatz: Tippen und gelegentlich FPS
- Beleuchtung: Why not, so lange nicht zu aufdringlich / einstellbar
- Halbwegs neutrale Optik in Schwarz
- Preis: Was man dafür halt ausgeben muss peinlich/erstaunt



Als "fertiges Produkt" wäre vllt eine der Tastaturen von "Das KEyboard" was für dich?

Die 4er wenn es was bodenständiges seien soll, die 5Q wenn es fancy mit Cloud etc sein darf:

https://www.daskeyboard.com/de/products/mechanical-keyboards/

Ansonsten wäre noch Varmilo VA105M ein Kandidat, die ist jedoch momentan überall ausverkauft.

Danach wären dann die bekannteren Keyboardvertreter von Logitech (G512) und Razer (Blackwidow v3) zu setzen

Als Switches nimmst die MX Red da biste gut mit bedient u.U. Silent aber so laut sind die nicht.
06.06.2021 9:30:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wo kriege ich die günstigste .de Domain mit einem Website Baukasten (sehr simpel) gehostet? Die 8¤/Monat Angebote ab dem zweiten Jahr bei Strato & co. sind zu teuer. Geht einfach darum ein ganz kleines lokales Geschäft im Internet darzustellen, und die Website muss ohne Programmierkenntnisse erstellbar seln
06.06.2021 9:55:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
heutenoch

X-Mas Leet
 
Zitat von smoo

Wo kriege ich die günstigste .de Domain mit einem Website Baukasten (sehr simpel) gehostet? Die 8¤/Monat Angebote ab dem zweiten Jahr bei Strato & co. sind zu teuer. Geht einfach darum ein ganz kleines lokales Geschäft im Internet darzustellen, und die Website muss ohne Programmierkenntnisse erstellbar seln


https://wint.global//linux-hosting-pakete-plesk/
Habe da seit 3 Jahren das kleinste Paket, funktioniert. Allerdings Wordpress, was "Site.Pro Premium" kann weiß ich nicht, ist das Baukastenteil dort.
06.06.2021 11:13:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lefko

Deutscher BF
Mein guter alter Staubsauger ist gestern abgeraucht, im wahrsten Sinne. Die ganze Bude vollgequalmt hat mir das Ding.

Nun brauche ich einen neuen, bin aber nicht auf der Höhe der Zeit, denn mein Staubsauger war ein altes Rumpelding mit Beutel, superstabil, robust, mit Metallstange. Genauso wollte ich das, als ich mir den vor 5 Jahren bei ebay Kleinanzeigen für 20¤ besorgt hab.

Hab dann mal den beutellosen Hand-Akkusauger meines Nachbarn ausprobiert, war ganz nett, aber ich mag lieber einen mit Schlauch und Rohr, mit dem man auch unter Schränken und an den Scheuerleisten-Kanten langgehen kann.

Langer Rede, kurzer Sinn:

Staubsauger:
- stabil, soll Jahre halten
- Metallrohr und Schlauch
- gute Saugkraft
- ausdauernd, sauge schon so ne knappe Stunde am Stück, wenn ich die ganze Bude putze.

Prinzipiell bin ich für beutellos offen (oder sind heutzutage fast alle Sauger beutellos? peinlich/erstaunt). Preis ist erstmal nebensächlich
06.06.2021 12:18:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
$chl0nz0

Arctic
beutellos ist imoho richtig derbe scheisse. Niemand will beim entleeren des staubssaugers alte bekannte (eingesaugte) wiedersehen.

Ausserdem ist der filter oft verstopft gewesen bei dem den ich mal hatte
06.06.2021 12:23:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Numatic Henry ist sehr gut. Hauptnachteil: Relativ unhandlich.
06.06.2021 12:35:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Hatten ewig beutellos und habe dann vor 2 Jahren einen mit beutel von Amazon basics geholt, macht einen stabilen Eindruck und bei den Beuteln gibt's auch keine Überraschungen, sind Standarddinger.
06.06.2021 12:36:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Beutellos sollte zumindest kein Kaufkriterium sein. Ich habe drei Stück davon - zwei Dyson (mit und ohne Kabel) und einen Dreamy - fragt nicht warum - hat sich so ergeben Breites Grinsen

Der Mehraufwand eines Beutellosen ist nicht zu unterschätzen:

Zum einen empfiehlt es sich den Behälter wirklich nach jedem Saugen (je nach Größe der Wohnstätte, sowie anderer Gegebenheiten wie z.B. Haustiere versteht sich) zu leeren.

Dann steht man mit seinem Behälter an der Mülltonne, drückt den Knopf und wusch ist alles erledigt. Oder?
So mag es in der Werbung sein. Oft hängt da aber richtig fies der Staub in allen Ritzen fest. Also schüttelt man und klopft und pustet - muss man zwar nicht jedes mal machen, aber je seltener man das macht, desto häufiger müssen Filter, Behälter etc. mit Wasser gereinigt und im Anschluss getrocknet werden.

Mag ja gut für die Umwelt und evt. den Geldbeutel sein - aber unterschätzt nicht den Luxus eines Beutels. Ist das Ding voll: alter Beutel raus - in die Tonne damit - neuer Beutel rein.

Klar kommt jetzt gleich der Singlehaushalt um die Ecke, der fleißig morgens und abends durchsaugt und dessen Sauger daher nie verdreckt ... aber die Realität dürfte bei den meisten anders aussehen.
06.06.2021 12:44:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Jo das nervt wirklich. Du musst das ding ständig auseinander bauen, damit du den feinen Staub raus bekommst. Ein Akkuauger mit Beutel wäre mir am liebsten.
06.06.2021 12:46:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Ein Wort zu Dyson: die hochpreisigen Akkusauger sind wahrscheinlich die besten auf dem Markt. Aber die "normalen" kabelgebundenen Dysons sind maximal "nett", aber definitiv nicht die erhoffte Offenbarung, die der Preis und das Marketing vermuten lassen. Keinesfalls ist die Reinigungsleistung besser als bei "herkömmlichen" Geräten.

Wer natürlich 300-500¤ für einen Staubsauger ausgegeben hat wird sich diese Investition zwanghaft "schön" reden. Die Amazon Rezensionen sprechen Bände. Da wird diesen Geräten t.w. wundersame Saugleistung zugesprochen. Das ist Bullshit.

Die Dinger sind nicht scheiße. Aber es sind eben keine Wunderwerke der Technik und die Verarbeitung ist auch nur befriedigend. Das sollte einem bewusst sein.
06.06.2021 12:57:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
Also ich hatte damals nach dem Kauf den (kabelgebundenen) Dyson mit einem gebrauchten Miele meiner Eltern verglichen (Mein "Test" war: erst einen Teppich mit dem herkömmlichen Staubsauger abzusaugen, dann noch mal mit dem Dyson drüber). Ergebnis war: Der Dyson hat noch etwas an Staub "rausgeholt". Aber kA ob das eine Aussage ermöglicht, der Dyson war immerhin neu. Bei einem korrekten Vergleich müssten beide gleich "gealtert" sein (damit werben die ja primär, dass die Saugleistung nicht schlechter wird über die Lebensdauer) Ansonsten würde ich schon den Kunststoff positiv hervorheben, ist afaik etwas stabileres. Hatte schon unzählige Situationen wo ich dachte jetzt bricht was ab. Aber bisher nix kaputt bei dem Teil.

Negativ bei meinem Dyson fand ich immer: Die Räder schaffen es nicht so gut über das eigene Kabel. Generell ist der Schwerpunkt scheisse und man kann das Teil schnell mal umwerfen, wenn man zieht. Und nervig finde ich die Düse zu wechseln, da braucht man zum Abnehmen 2 Hände, das sollte m.E. mit einer gehen (weil man in der anderen ja schon die neue Düse hat..). kA ob das bei den neueren Generationen gefixt wurde.

________________________________________________-

 
Zitat von millOr

Als "fertiges Produkt" wäre vllt eine der Tastaturen von "Das KEyboard" was für dich?

[...]



Danke, werde ich mir anschauen.
06.06.2021 13:34:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Swot

Also ich hatte damals nach dem Kauf den (kabelgebundenen) Dyson mit einem gebrauchten Miele meiner Eltern verglichen (Mein "Test" war: erst einen Teppich mit dem herkömmlichen Staubsauger abzusaugen, dann noch mal mit dem Dyson drüber). Ergebnis war: Der Dyson hat noch etwas an Staub "rausgeholt". Aber kA ob das eine Aussage ermöglicht, der Dyson war immerhin neu. Bei einem korrekten Vergleich müssten beide gleich "gealtert" sein (damit werben die ja primär, dass die Saugleistung nicht schlechter wird über die Lebensdauer) Ansonsten würde ich schon den Kunststoff positiv hervorheben, ist afaik etwas stabileres. Hatte schon unzählige Situationen wo ich dachte jetzt bricht was ab. Aber bisher nix kaputt bei dem Teil.

Negativ bei meinem Dyson fand ich immer: Die Räder schaffen es nicht so gut über das eigene Kabel. Generell ist der Schwerpunkt scheisse und man kann das Teil schnell mal umwerfen, wenn man zieht. Und nervig finde ich die Düse zu wechseln, da braucht man zum Abnehmen 2 Hände, das sollte m.E. mit einer gehen (weil man in der anderen ja schon die neue Düse hat..). kA ob das bei den neueren Generationen gefixt wurde.



Kann ich so unterschreiben.
06.06.2021 13:43:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von heutenoch

 
Zitat von smoo

Wo kriege ich die günstigste .de Domain mit einem Website Baukasten (sehr simpel) gehostet? Die 8¤/Monat Angebote ab dem zweiten Jahr bei Strato & co. sind zu teuer. Geht einfach darum ein ganz kleines lokales Geschäft im Internet darzustellen, und die Website muss ohne Programmierkenntnisse erstellbar seln


https://wint.global//linux-hosting-pakete-plesk/
Habe da seit 3 Jahren das kleinste Paket, funktioniert. Allerdings Wordpress, was "Site.Pro Premium" kann weiß ich nicht, ist das Baukastenteil dort.


Danke. Wie einfach ist Wordpress? Ich will eig nicht mehr als 2 Stunden investieren (müssen)
06.06.2021 14:05:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lefko

Deutscher BF
 
Zitat von dantoX




 
Zitat von Swot



Danke für euren Bericht zu beutellosen. Ich bleib also lieber beim Sauger mit Beutel. Tja, aber welcher? Ebay kleinanzeigen ist voll mit neuwertigen Miele Saugern für 100¤, strange.
06.06.2021 14:53:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Neu ab ca. 150 ¤

Miele ist bei Staubsaugern nicht sonderlich teuer.
06.06.2021 15:12:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Lefko

 
Zitat von dantoX




 
Zitat von Swot



Danke für euren Bericht zu beutellosen. Ich bleib also lieber beim Sauger mit Beutel. Tja, aber welcher? Ebay kleinanzeigen ist voll mit neuwertigen Miele Saugern für 100¤, strange.



Beutelloser Phillips Sauger hier seit 7 Jahren.
Keinerlei Probleme. Den Dauer-Filter bisher glaub 2x unter Wasser gereinigt. Ansonsten immer über der Mülltonne (außen geöffnet) wunderbar.
Und geleert wird, wenn der Behälter voll ist.
(sauge aber auch keine Essensreste oder so auf, nur Staub)
06.06.2021 15:23:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
verschmitzt lachen
Du erzählst Geschichten
06.06.2021 16:02:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
...
 
Zitat von Abso

Neu ab ca. 150 ¤

Miele ist bei Staubsaugern nicht sonderlich teuer.


Hab den Miele Complete C2 Tango.
Taugt für alles, wo der Robo nicht hinkommt. Bei dem hab ich afaik vor 2 Jahren mal den Beutel gewechselt, so selten kommt der zum Einsatz. peinlich/erstaunt
06.06.2021 16:08:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
Mein Kumpel schwört auf seinen Nasssauger. Die Technik sieht eigentlich auch ganz brauchbar aus.
06.06.2021 16:51:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
Ich brauche eine TV Box und habe davon leider gar keine Ahnung. Jetzt gibt es natürlich diesen Amazon Stick oder so ne Mi Box. Was nimmt man da, wenn man damit einfach nur Netflix, Sky und den anderen Kram schauen will?
06.06.2021 17:32:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Was ist aktuell das Goto Item bei PC Headsets?

Gewünscht:

gute Belüftung
gute Klangquali
ANC
Muss über eine sehr grosse Birne inkl massig Haaren passen.
mikro optional wenns was anderes dafür in sehr gut gibt

nicht gewünscht:
rgbledgamingshizzle
06.06.2021 18:04:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Wenn es unkompliziert sein soll? Der Amazon 4K Stick, damit machst du nichts falsch. Hat nur USB-Von-Früher und ist vorwiegend ein Amazon-Empfänger, funktioniert aber mit Netflix wunderbar. Gerade wenn das Ding irgendwie hinter dem Fernseher direkt mit USB versorgt werden kann eine feine Sache. Amazon subventioniert die Sticks um später mit Prime Geld machen, wenn irgend so ein Prime-Day ist kannst du so einen Stick viel günstiger bekommen. Was mir gefällt, die Unterstützung von Miracast*, man kann den Audio und Video von einem Androidhandy und Computern direkt lokal streamen.


Mich persönlich würde die Mi Box S eigentlich technisch reizen, soweit ich weiß soll man darauf achten eine EU-Version zu erhalten. Angeblich war Amazon Prime früher ein Problem ist inzwischen wohl aber vorinstalliert. Sky Go lässt sich wohl inzwischen regulär nachinstallieren. Ich sehe den kleinen internen Speicher aber probelmatisch in der heutigen Zeit, sollte mal endlich Zwift für Android TV freigegeben werden - ist das Ding womöglich zu klein.

Die Fernsteuerungen beim 4K Stick sind schlechter verarbeitet als früher. Sofern du nur einen Receiver brauchst und keine Multimediastation mit Kodi würde ich den 4K Stick bevorzugen.

* Ich weiß nicht ob Chromecast funktioniert, die Pixelphones von Google können nur noch das. Und Google verlangt eigentlich einen Stream über das Internet, auch wenn man direkt davor steht. Chromecast ist eher ein Remoteprokoll mit Qualitätsproblemen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hoschi am 06.06.2021 18:14]
06.06.2021 18:11:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oliver

AUP Oliver 31.12.2008
Sitze hier gerade ohne Strom und merke, dass ich außer dem Handy gar keine Taschenlampe habe Hier habe ich aber schon mehrere Taschenlampendiskussionen gesehen, bin also zuversichtlich, dass ihr mir was empfehlen könnt.
Hätte gerne was anständiges mit AA-Batterien bis 30 ¤, geht da was?
06.06.2021 21:17:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Muss es wirklich AA sein? Vielleicht eine Thrunite T10, sonst würde ich die Wurkkos FC11 empfehlen, hat nen 18650-Akku und ist direkt über USB-C aufladbar.
06.06.2021 21:38:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was Neues ( Die Kohle ist ja nicht weg...hat nur ein anderer. )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
29.05.2021 19:54:05 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum