Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Software-Entwicklung 0 ( new SammelThread() )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Noch_ein_Kamel

Guerilla
Achso ja - versteh ich aber so wie du, das ist keine zentrale Routensteuerung, sondern halt über die jeweiligen Komponenten gelazyloaded.

Waterfall kann mans trotzdem nennen imo Breites Grinsen
11.07.2021 22:02:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tenz

AUP Tenz 03.04.2009
 
Zitat von X-Tender

Ja doch das hat schon was mit dem aufteilen der Route zu tun. Weil ich nicht direkt zu /projects/project/1 gehe sondern erst zu /projects werden die Daten zuerst geladen bevor ich ihn weiter zu /project/1 gehen lasse weil ich dort die Daten von /projects brauche. Dh wenn ich auf der Detail Seite ja bin ich nach einem Page reload sicher sein kann das ich in der Route alle Daten habe als ob ich von / auf einzeln durchklicken würde.



Ne alles gut - ich hatte dich nur so verstanden, dass du automatisch über die URL routes gehen möchtest, der dann Stückweise runter rendert - deshalb war ich auf der Suche nach genau der Stelle, die Project bei dir zu der Kindroute macht, also das ganze halt vom URL State her aufdröselt und dass du es als Abhängigkeit über den direkten URL path steuerst - habe also nach einer anderen Lösung gesucht und mich gefragt was ich übersehen habe.

Danke fürs Auflösen :*

A
11.07.2021 22:18:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Welchen Udemy Kurs könnt ihr empfehlen um den besten Einstieg ins Programmieren zu bekommen? Soll ich direkt mit JavaScript oder Python Kursen anfangen oder sind totale Basics sinnvoller?
12.07.2021 12:28:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeineOmi

deineomi
Es kommt drauf an.
Das einzige Kriterium, dass ich für jeden Anfänger empfehle, ist eine Sprache mit strenger/starker Typisierung auszuwählen.

Da eignet sich Python und JavaScript nicht unbedingt.
12.07.2021 12:34:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Kommt wirklich drauf an. TheoInf oder andere abstrakte Grundlagen braucht man wirklich nicht zum reinen coden, die Konzeote wie Stack/Queue/Heap/Hash kann man dann besser an konkreten Beispielen lernen.

Python ist schon ein guter Einstieg und von den 100 Days of Code auf udemy hab ich positives gehört. Für Python gibt es auch type annotations, die man nutzen kann und sollte.

Java oder gar C++ als Einstieg macht glaube ich in 2021 begrenzt sinn wenn man motiviert bleiben mächte und das nicht hauptberuflich macht.

Das ganze JS event-zeug ist als erster Einstieg schon abschreckend.
12.07.2021 12:42:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
 
Zitat von Admiral Bohm

Java oder gar C++ als Einstieg macht glaube ich in 2021 begrenzt sinn



jo, nimm c# peinlich/erstaunt
12.07.2021 12:47:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NI-Xpert

Arctic
Die Sprache um der Sprache willen zu lernen fällt mir persönlich inzwischen schwer (weiß nicht ob ich das hier schon geschrieben habe ) daher ist die beste Antwort auf "Welchen Kurs?" eigentlich: "Was willst du erreichen?"

Wenn du dich beruflich umorientieren möchtest guck dich um welche Sprache den meisten Bedarf am Arbeitsmarkt hat um deine aktuellen Skills optimal zu ergänzen.

Wenn du eine Idee hast was du gerne bauen möchtest dann nimm eine Sprache die am besten dafür passt. Willst du ne Mobile App entwickeln dann nimm lieber Flutter. Willst du ein selbstfahrendes Spielzeugauto programmieren dann nimm Python und OpenCV. Willst du die Webseite deines Ruderbootvereins neu machen dann lerne HTML+CSS+JS und leg mit irgendeinenm Javascript Framework los. Willst du für die Webseite noch ein eigenes Backend programmieren nimm Golang oder PHP Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von NI-Xpert am 12.07.2021 13:08]
12.07.2021 13:01:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Frage
Java ist doch wirklich cool geworden. traurig
12.07.2021 13:08:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
 
Zitat von NI-Xpert

Die Sprache um der Sprache willen zu lernen fällt mir persönlich inzwischen schwer (weiß nicht ob ich das hier schon geschrieben habe ) daher ist die beste Antwort auf "Welchen Kurs?" eigentlich: "Was willst du erreichen?"

Wenn du dich beruflich umorientieren möchtest guck dich um welche Sprache den meisten Bedarf am Arbeitsmarkt hat um deine aktuellen Skills optimal zu ergänzen.

Wenn du eine Idee hast was du gerne bauen möchtest dann nimm eine Sprache die am besten dafür passt. Willst du ne Mobile App entwickeln dann nimm lieber Flutter. Willst du ein selbstfahrendes Spielzeugauto programmieren dann nimm Python und OpenCV. Willst du die Webseite deines Ruderbootvereins neu machen dann lerne HTML+CSS+JS und leg mit irgendeinenm Javascript Framework los. Willst du für die Webseite noch ein eigenes Backend programmieren nimm Golang oder PHP Breites Grinsen




Also der lange Plan ist beruflich umzusatteln Richtung Data Analyst/Data Scientist. So wie einige das hier mit so 3 Monats Bootcamps gemacht haben.
12.07.2021 13:13:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
dann würde ich eher richtung R gehen.

und pack noch n kurs rund um machine learning drauf
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atomsk am 12.07.2021 13:20]
12.07.2021 13:20:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NI-Xpert

Arctic
Jo R oder Matlab oder Python
12.07.2021 13:20:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
R ist ne furchtbare Wahl, wenn man wirklich coden lernen will (weil man kaum typisiert, es gibt kein OO, die Syntax ist furchtbar und man findet online unheimlich viel Mist von Leuten, die auch nie ne andere Sprache benutzt haben).

Ich würde wahrscheinlich trotzdem noch z.B. C# empfehlen. Dann kann man sich mit WPF noch paar Modelle mit ner einfachen GUI zusammenschustern und versteht dabei vielleicht besser das ein oder andere Konzept, das einem in R nicht vermittelt wird.

// Als +1 für streng typisiert, wenn man coden lernen will. Ist auch schlicht einfacher zu verstehen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Ameisenfutter am 12.07.2021 13:30]
12.07.2021 13:28:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Howie Hughes

Arctic
Ich dachte bei Data Science wäre Python mittlerweile quasi der Standard.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Howie Hughes am 12.07.2021 13:37]
12.07.2021 13:30:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
 
Zitat von Howie Hughes

Ich dachte bei Data Science wäre Pyhton mittlerweile quasi der Standard.


Ja, wird R nicht langsam rausgekegelt? RStudio erlaubt seit ner Weile auch Python - bin aber echt gar nicht mehr im Loop.
12.07.2021 13:31:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Meine Lieben: ich danke euch für eure Hilfe und werde demnächst mal ein paar Python Kurse machen. Und dann noch 1-2 Basic Kurse.
12.07.2021 13:34:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
...
Ist wahrscheinlich eine gute Idee.
12.07.2021 13:35:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Wo wird denn noch in BASIC gecodet.
12.07.2021 13:40:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
missmutig gucken
*weint in VB.net*
12.07.2021 13:46:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
 
Zitat von Sockenpapst

Meine Lieben: ich danke euch für eure Hilfe und werde demnächst mal ein paar Python Kurse machen. Und dann noch 1-2 Basic Kurse.


Im Startpost ist ein guter mehrstündiger Python-Kurs verlinkt:

Programming with Mosh: Python Tutorial - Python for Beginners [Full Course]
https://www.youtube.com/watch?v=_uQrJ0TkZlc
12.07.2021 15:20:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
homer is alive

AUP homer is alive 04.06.2011
 
Zitat von Sockenpapst

Meine Lieben: ich danke euch für eure Hilfe und werde demnächst mal ein paar Python Kurse machen. Und dann noch 1-2 Basic Kurse.


Ja, auf jeden Fall Python und in keinem Fall R oder Matlab Breites Grinsen
12.07.2021 15:31:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
grad mal bei unseren analyse-kollegen nachgefragt - jo, die phasen auch grad R großteils zugunsten von python aus.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atomsk am 12.07.2021 15:37]
12.07.2021 15:36:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
...
 
Zitat von homer is alive

 
Zitat von Sockenpapst

Meine Lieben: ich danke euch für eure Hilfe und werde demnächst mal ein paar Python Kurse machen. Und dann noch 1-2 Basic Kurse.


Ja, auf jeden Fall Python und in keinem Fall R oder Matlab Breites Grinsen



Mit Matlab Programmieren lernen ist ein grausamer Witz auf Kosten Sockenpapsts. Breites Grinsen
12.07.2021 15:40:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Also meiner limitierten Erfahrung nach ist R, sofern man nur auf der Anwenderseite steht, ganz nett, weils einfach für absolut jeden Blödsinn extrem selbsterklärende Pakete gibt. Gerade für Leute, die nicht so viel Erfahrung mit (Script)Sprachen haben erleichtert RStudio das ganze dann noch mehr.

Sobald man aber auch nur eine Sache mehr mehr machen muss, als vorgegebene Funktionen aufzurufen, dann ist R so ein bisschen das bedeutend beschissenere Python.
12.07.2021 15:45:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Und jede Pupsoperation dauert gefühlte Sekunden.
12.07.2021 16:23:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Apache

apache
ich könnte nochmal eure Hilfe gebrauchen.
In meinen Übungsklausuren kommen häufig solche Aufgabenstellungen zur O-Notation



Was ich bisher nicht herausfinden konnte ist der Unterschied zwischen TeX: \in und TeX: \subseteq in diesem Zusammenhang bedeuten soll.

In meinen Skripten und allen Videos die ich dazu geguckt habe ist immer nur von TeX: \in die Rede verwirrt
12.07.2021 21:42:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noch_ein_Kamel

Guerilla
Weil z.B. "log x * x3" nur eine Funktion beschreibt; O(x) aber eine Menge von Funktionen.

Und bei Mengen benutzt man halt Mengensymbole.
12.07.2021 22:03:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Ich kenne manche dieser Symbole.
13.07.2021 14:22:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Joggl²

Also meiner limitierten Erfahrung nach ist R, sofern man nur auf der Anwenderseite steht, ganz nett, weils einfach für absolut jeden Blödsinn extrem selbsterklärende Pakete gibt. Gerade für Leute, die nicht so viel Erfahrung mit (Script)Sprachen haben erleichtert RStudio das ganze dann noch mehr.



Ja gut, das macht Python aber auch alles, nur, dass man von der Syntax nicht schon auf den ersten Blick das Kotzen kriegt. :x Als RStudio/Matlab-Alternative taugt Spyder ganz gut.
13.07.2021 15:35:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]N-Squad[Crow

AUP ]N-Squad[Crow 03.05.2013
Gibt es hier IntelliJ Nutzer die regelmäßig mit Maven arbeiten? peinlich/erstaunt
Ich hatte da heute ein Problem mit den Dependencies... Aus irgendwelchen Gründen wollten die (teilweise) nicht laden, obwohl sie im .m2 Repository Ordner vorhanden waren. Er wollte sie sich auch immer wieder aus dem Netz ziehen, aber das schlug fehl. Trotz Proxy Settings.
Screenshots und so kann ich leider nicht anbieten, war auf der Arbeit. peinlich/erstaunt
13.07.2021 17:48:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Central Repo irgendwelche Störungen oder so?
13.07.2021 18:24:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Software-Entwicklung 0 ( new SammelThread() )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum