Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Software-Entwicklung 0 ( new SammelThread() )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
homer is alive

AUP homer is alive 04.06.2011
Wie haltet ihr es denn mit API-Clients? Schreibt ihr die selbst oder generiert ihr die?

Hintergrund meiner Frage ist, dass wir verschiedenste APIs über eine Plattform intern anbieten. Bisher haben sich alle Leute immer ihre Requests selbst geschrieben, was ich den denkbar schlechtesten Fall finde, zumindest, solange man das häufig macht. Ich hatte das ganze mal als Python-Code abstrahiert (bzw. angefangen), aber so richtig glücklich bin ich nicht, das alles selbst zu machen und den ganzen Maintenance-Aufwand bei Änderungen zu bekommen. Ich weiß, dass es so Code-Generatoren gibt, die einem Clients für OpenAPI-spezifizierte Schnittstellen erzeugen, habe aber zu wenig Erfahrung damit. Ergibt es da überhaupt noch Sinn, selbstständig einen Client / Wrapper zu schreiben?
21.09.2021 15:20:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Du könntest einen GRPC-REST adapter vor die API setzen, dann kann jeder client seine stubs generieren.

Das ist eigentlich gar nicht so abwegig, grpc bringt alles nativ in der verwendeten Sprache mit was validation und exception-handling angeht und die Verwendung im client-code ist echt angenehm. Trotzdem hat man noch REST, um die API mal manuell aufzurufen.

Krakend kann sowas per Plugin: https://www.krakend.io/blog/krakend-grpc-gateway-plugin/
21.09.2021 15:29:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
 
Zitat von homer is alive

Wie haltet ihr es denn mit API-Clients? Schreibt ihr die selbst oder generiert ihr die?

Hintergrund meiner Frage ist, dass wir verschiedenste APIs über eine Plattform intern anbieten. Bisher haben sich alle Leute immer ihre Requests selbst geschrieben, was ich den denkbar schlechtesten Fall finde, zumindest, solange man das häufig macht. Ich hatte das ganze mal als Python-Code abstrahiert (bzw. angefangen), aber so richtig glücklich bin ich nicht, das alles selbst zu machen und den ganzen Maintenance-Aufwand bei Änderungen zu bekommen. Ich weiß, dass es so Code-Generatoren gibt, die einem Clients für OpenAPI-spezifizierte Schnittstellen erzeugen, habe aber zu wenig Erfahrung damit. Ergibt es da überhaupt noch Sinn, selbstständig einen Client / Wrapper zu schreiben?


Selber API Clients schreiben ist echt rausgeschmissene Mühe. Genauso wie die Requests in Postman oder so zusammenzubauen. Wenn du nen Standard wie z.B. OpenAPI oder Swagger verwendest, gibt es für jede ordentliche Programmiersprache bzw. Framework einen fix-fertigen API Client, der sich automatisiert aus deinen Configs, Annotations oder whatever generiert.
21.09.2021 15:55:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swift

swift
 
Zitat von derSenner
OpenAPI oder Swagger


+1
21.09.2021 16:00:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von Swift

 
Zitat von derSenner
OpenAPI oder Swagger


+1


+1
21.09.2021 16:28:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NI-Xpert

Arctic
 
Zitat von SwissBushIndian

 
Zitat von Swift

 
Zitat von derSenner
OpenAPI oder Swagger


+1


+1


+1 (+ aktuell 7923 Zeilen für unsere aktuelle Spec.yaml peinlich/erstaunt )
21.09.2021 17:55:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xfxian

AUP xfxian 15.02.2013
+1

Wir generieren Server-Endpoints und Clients in Scala und Java (mit https://guardrail.dev/) sowie Clients in Typescript (mit irgendwas anderem was mir gerade entfallen ist).

Neues Backend-Feature kommt? Gleich mal mit dem Frontend-Team die Spec fertig machen und schon kann jeder die nächsten Wochen in Ruhe bauen.
21.09.2021 21:00:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
X-Tender

AUP X-Tender 19.01.2009
Scroll hier so durch,.., coole Sachen machen die Leute hier, und ich so:
"Hmm, warum wird das div hier auf dem IE11 so komisch gestreched"... traurig
21.09.2021 21:08:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
IE wird nicht mehr supported, aus fertig. Spätestens seit Boostrap v5 auch den Support gedropped hat, sollte das jeder andere auch machen.
21.09.2021 21:12:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
X-Tender

AUP X-Tender 19.01.2009
Nicht in dem kundenuniversum in dem ich herumfloate.. Hmm float :left könnte helfen... Danke pot
21.09.2021 21:17:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

AUP audax 11.04.2020
Ich hab heute ein VueJS2 + Webpack Projekt auf Vite umgestellt und dabei fast den Verstand verloren.
21.09.2021 21:21:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GH@NDI

ghandi2
 
Zitat von X-Tender

Nicht in dem kundenuniversum in dem ich herumfloate.. Hmm float :left könnte helfen... Danke pot



Wir sagen den Kunden mittlerweile auch einfach: Update Browser or GTFO! Das müssten viel mehr machen, sonst ändert sich da nämlich nie was. Breites Grinsen
22.09.2021 8:56:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fabsn

AUP Fabsn 29.05.2013
etwas für sehr schlecht befinden
 
Zitat von derSenner

IE wird nicht mehr supported, aus fertig. Spätestens seit Boostrap v5 auch den Support gedropped hat, sollte das jeder andere auch machen.


Bootstrap etwas für sehr schlecht befinden
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Fabsn am 22.09.2021 11:34]
22.09.2021 11:34:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
War halt ein Beispiel für ein Framework, dass großflächig verwendet wird und IE Support gedropped hat.

Dennoch finde ich Bootstrap auch nicht verkehrt. Generell sind, finde ich, sämtliche Frontend-Frameworks immer Pest oder Cholera, und ich bin froh, wenn ich mich da nicht groß damit beschäftigen muss. Bootstrap macht in der Riege aber meist sehr wenig Probleme, weil halt auch nicht übermäßig viel reingstopft wurde, dass man eh nie braucht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von derSenner am 22.09.2021 11:42]
22.09.2021 11:41:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
 
Zitat von derSenner

Generell sind, finde ich, sämtliche Frontend-Frameworks immer Pest oder Cholera, und ich bin froh, wenn ich mich da nicht groß damit beschäftigen muss.


Da hat aber noch jemand nicht Ember in den Fingern gehabt. :P

Denn Ember ist Liebe.
22.09.2021 12:01:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SkunkyVillage

PpdpP - SkunkyVillage
Na ja. Du findest halt auch PHP toll. Da mache ich lieber einen großen Bogen um Ember. :3

Edit: kurz reingeschaut. Ember mit Frameworks wie Bootstrap oder UiKit zu vergleichen, ist irgendwie... Nicht besonders sinnvoll.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SkunkyVillage am 22.09.2021 12:08]
22.09.2021 12:05:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
Ich find PHP auch toll. Aber die Diskussion gab's ja schon vor einigen Seiten. Beschissenen Code kannste mit allem schreiben.
22.09.2021 12:46:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SkunkyVillage

PpdpP - SkunkyVillage
Ich hab ja auch bloß 1 Jokus in Anspielung an die Diskussion gemacht. :3
22.09.2021 13:31:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
Küsschen!
22.09.2021 13:37:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
 
Zitat von SkunkyVillage

Na ja. Du findest halt auch PHP toll. Da mache ich lieber einen großen Bogen um Ember. :3

Edit: kurz reingeschaut. Ember mit Frameworks wie Bootstrap oder UiKit zu vergleichen, ist irgendwie... Nicht besonders sinnvoll.


In dem von mir zitierten Satz ist ja auch von "Frontend Frameworks" die Rede.

/ Und PHP ist mir eigentlich total egal. Ich benutze halt Laravel, weil es genau das macht, was es soll.

// Und wie es halt so ist, ne: Laravel benutze ich, weil es mir mal empfohlen wurde. Ich kenne sonst eigentlich keine Alternative, war von Laravel aber von Anfang an ziemlich beeindruckt darüber, wie viel Arbeit das einem einfach abnimmt. Ist ja afaik auch schon ein Elefant, scheint mir aber immer noch ziemlich nice zu sein.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Ameisenfutter am 22.09.2021 13:56]
22.09.2021 13:53:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
 
Code:
curl -s "https://laravel.build/example-app" | bash


...

 
Code:
Loading composer repositories with package information
    Updating dependencies
    Lock file operations: 110 installs, 0 updates, 0 removals


Joa, Elefant. Demo-Project, 110 composer installs. Super.
22.09.2021 14:07:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
omg, curl | bash
22.09.2021 14:09:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Die werden doch nix böses tun... peinlich/erstaunt
22.09.2021 14:13:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
Die vielleicht nicht, aber was, wenn da jemand dazwischen hockt Breites Grinsen
22.09.2021 14:16:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Hätte ich gewusst, was für ein elitäres Gehabe hier manche an den Tag legen, hätte ich den Thread besser nicht aufgemacht. Breites Grinsen
22.09.2021 14:16:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
 
Zitat von [KDO2412]Mr.Jones

 
Code:
curl -s "https://laravel.build/example-app" | bash


...

 
Code:
Loading composer repositories with package information
    Updating dependencies
    Lock file operations: 110 installs, 0 updates, 0 removals


Joa, Elefant. Demo-Project, 110 composer installs. Super.


Wo ist da das Problem konkret?
22.09.2021 14:18:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

AUP audax 11.04.2020
 
Zitat von Ameisenfutter

Hätte ich gewusst, was für ein elitäres Gehabe hier manche an den Tag legen, hätte ich den Thread besser nicht aufgemacht. Breites Grinsen

Es gibt Gründe, warum ich hier so wenig poste. Es ist nicht das elitäre Gehabe, sondern das ich noch viel, viel schlimmer bin Breites Grinsen

TDD or GTFO!
22.09.2021 14:34:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
 
Zitat von derSenner

 
Zitat von [KDO2412]Mr.Jones

 
Code:
curl -s "https://laravel.build/example-app" | bash


...

 
Code:
Loading composer repositories with package information
    Updating dependencies
    Lock file operations: 110 installs, 0 updates, 0 removals


Joa, Elefant. Demo-Project, 110 composer installs. Super.


Wo ist da das Problem konkret?



Ich wollte nur mal kurz ein Demo-Projekt angucken und nicht Kaffee kochen gehen... Breites Grinsen
22.09.2021 14:51:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GH@NDI

ghandi2
Macht hier eigentlich jemand so richtig serious-bussiness WebDev mit Microservices, API-Gateways, HighAvailability, Resilience, Skalierung, DDD, EventSourcing, CQRS, NoSQL, Read-/WriteModels, DevOps, Container, Kubernetes, CI/CD, OpenID/OAuth2.0? (Klingt wie ein schlechtes WebDev-Bullshit-Bingo, ist aber die Wahrheit! Breites Grinsen)

Habe die letzten 3 Jahre so ein Projekt mit 20 Microservices und 3 REST-APIs in C# mit .net Core entwickelt.

Seitdem wundere ich mich immer ein wenig, das es noch Leute gibt die tatsächlich ServerSideRendering mit PHP machen und quasi "alles" innerhalb der Request-Lifetime auf dem Server erledigen "müssen".
22.09.2021 14:54:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SkunkyVillage

PpdpP - SkunkyVillage
 
Zitat von Ameisenfutter

Hätte ich gewusst, was für ein elitäres Gehabe hier manche an den Tag legen, hätte ich den Thread besser nicht aufgemacht. Breites Grinsen


Was meinst du genau? peinlich/erstaunt

110 Composer Dependencies sind halt wirklich viel. Breites Grinsen
22.09.2021 15:09:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Software-Entwicklung 0 ( new SammelThread() )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum