Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthtread XVIII ( selbst die Münchener sind zu arm für Eigentum )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 ... 28 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Hessenpower

Hessenpower
...
 
Zitat von Hessens_Psyko


Wir sind damals durch viele Küchenstudios im Rhein Main Gebiet gezogen und sind schließlich bei Hebeisen in Hanau (klar Empfehlung) fündig geworden.

Von der Beratung bis zur Montage gab es keinerlei Beanstandungen



In meine Arme, Kollege!

Die kommen in 2 Wochen zu uns und bauen alles auf. Mal hoffen dass die Küche dann auch die 25k¤ wert ist.

¤: Für Cain sind 25 k¤ Kleingeld! o/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Hessenpower am 21.07.2021 19:07]
21.07.2021 19:07:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hessens_Psyko

Arctic
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von y`Ausn

Corian fühlt sich auch gut an. Natürlich kein Naturstein und letztlich Geschmackssache, aber die Oberflächen sehen auch nach >15 Jahren absolut neuwertig aus.

Mir persönlich gefallen auch Betonoberflächen, aber
a) habe ich schiss dass es einfach nur dem aktuellen Zeitgeist entspricht und mir in 10 Jahren nicht mehr gefallen könnte. (Gleiches gilt für dunkle Schrankoberflächen)
b) Auf den Betonflächen sieht man jeden Fettfleck. Nach einigen Jahren wird die Oberfläche entsprechend speckig aussehen.
c) unbezahlbar.

https://abload.de/image.php?img=kche172jo6.jpeg
https://abload.de/image.php?img=kche25xj7e.jpeg
https://abload.de/image.php?img=kche32aj5h.jpeg



Beton ist schon richtig, richtig geil. Aber mir geht es da wie dir. Wann hab ich mich daran satt gesehen? In 5 oder in 25 Jahren? Außerdem muss man für richtig gute Betonoberflächen zu Leicht gehen (die bringen echten Beton auf der Front auf und lackieren den dann). Das macht es auch noch ziemlich teuer.

@Hessen: Was für eine Keramik habt ihr genau?



Infinity "Metal Corten"
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Hessens_Psyko am 21.07.2021 19:10]
21.07.2021 19:08:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
webLOAD

webLOAD
An die Hausautomations-Experten: ich habe den Riegelschaltkontakt der Haustür mit einem Wassersensor verbunden.

Ergebnis beim Aufschließen der Tür:

21.07.2021 20:50:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von webLOAD

/Hier die Platte der Insel

https://i.imgur.com/VxiRTAO.jpg



Is der Rest auch so strukturiert? Das stell ich mir als furchtbare Schmutznester vor, und man kann doch nichtmal n Teig glatt ausrollen oder so peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jay666 am 22.07.2021 10:15]
22.07.2021 1:34:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von Jay666

 
Zitat von webLOAD

/Hier die Platte der Insel

https://i.imgur.com/VxiRTAO.jpg



Is der Rest auch so strukturiert? Das stell ich mir als durchtbare Schmutznester vor, und man kann doch nichtmal n Teig glattz ausrollen oder so peinlich/erstaunt



Wir haben aktuell auch so eine Platte, das ist definitiv einer der größten Nachteile.
22.07.2021 5:22:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von webLOAD

An die Hausautomations-Experten: ich habe den Riegelschaltkontakt der Haustür mit einem Wassersensor verbunden.

Ergebnis beim Aufschließen der Tür:

https://i.imgur.com/8VN6otn.jpg


Deine Frau steht nun in der Tür und wartet?
22.07.2021 7:45:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
webLOAD

webLOAD
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Jay666

 
Zitat von webLOAD

/Hier die Platte der Insel

https://i.imgur.com/VxiRTAO.jpg



Is der Rest auch so strukturiert? Das stell ich mir als durchtbare Schmutznester vor, und man kann doch nichtmal n Teig glattz ausrollen oder so peinlich/erstaunt



Wir haben aktuell auch so eine Platte, das ist definitiv einer der größten Nachteile.


Die ist erstaunlich pflegeleicht. Und der Vorteil ist, dass Weingläser beim abstellen nicht dieses hohe „pling“-Geräusch machen. Für Teig ausrollen etc. haben wir glattes weißes Corian.
22.07.2021 7:48:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von M`Buse

Ich bin ja gespannt ob deine Preisvorstellungen den Realitätscheck im Küchenstudio überstehen Breites Grinsen


Bei uns waren die Milchglasfronten 3k Aufpreis, auch bei Häcker.
Zwei Beleuchtungen von Oberschränken 500¤. Da ist die Kohle schnell wech.
Und Steinarbeitsplatte beste Arbeitsplatte. Nur ein Edelstahlbecken würde ich nicht mehr nehmen. Und denkt dran, alles flächenbündig zu nehmen.



Weil es dir der Edelstahl zu sehr verkratzt? Wir haben aktuell Silgranit, ich glaube dabei bleiben wir. Hast du echten Stein oder Quarz als APL?


Neh, das verkalkt irgendwie megaschnell. In der Mietswohnung hatten wir ein Becken von Ikea drin, das war deutlich unempfindlicher. Wasserhärte ist identisch. Kann man schlecht vergleichen.
APL ist Granit Nero Assoluto India satiniert, farbvertieft eingelassen, 2cm stark, Kante gefast inkl. Wischleiste und Nischenrückwand.
¤:
Teig ausrollen funz da recht prima!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 22.07.2021 7:52]
22.07.2021 7:51:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hackerschrecker

haeggis
Holzpreis scheinbar wieder deutlich im Rückgang.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/holzpreis-preis-bricht-ein-sturz-nach-rekordrally-von-bauholz-a-98cbdbeb-0947-4b59-814a-24b7f7a5af13
22.07.2021 8:38:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
unglaeubig gucken
 
Zitat von Hessenpower

Küche ... 25k¤



Sagt mir bitte, dass das nicht normal ist.
22.07.2021 8:41:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Ameisenfutter

 
Zitat von Hessenpower

Küche ... 25k¤


Sagt mir bitte, dass das nicht normal ist.


Kommt darauf an was man unter normal versteht. Unsere komplette, neue Küche vom Schreiner inkl. Geräte war in einem ähnlichen Preisbereich.
22.07.2021 8:43:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Ameisenfutter

 
Zitat von Hessenpower

Küche ... 25k¤



Sagt mir bitte, dass das nicht normal ist.



Natürlich ist das nicht normal, selbst für Eigenheimbesitzer nicht, auch wenn es da schnell >20k gehen kann.

Wenn ich aber an alle Menschen in (Miet-)wohnungen denke und mal an Küchenpreise im Ikea denke, wird die "normale" deutsche Küche doch sicher eher (noch) vierstellig sein.

Ist aber das gleiche wie: "was kostet ein Auto?" Das können 15.000 sein, können aber auch 150.000 EUR sein. zyklop:
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 22.07.2021 8:47]
22.07.2021 8:47:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von Ameisenfutter

 
Zitat von Hessenpower

Küche ... 25k¤



Sagt mir bitte, dass das nicht normal ist.



Ist es nicht, der durchschnittliche Küchenpreis in Deutschland liegt bei ca. 7500 bis 10000 EUR. Aber ich glaube, im pOT fahren mehr Leute überdurchschnittlich teure Autos als sie in überdurchschnittlich teuren Küchen kochen.
22.07.2021 8:48:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Sobald es um eine ganze Küche und nicht nur um eine Küchenzeile geht, ist 20k sehr schnell erreicht und auch durchaus normal.

Küche in unserer Wohnung in Eimsbüttel, typisches Schlauchzimmer, hat schon 9k mit Fliesen gekostet. Und das war nur eine Zeile.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von AndRaw am 22.07.2021 8:51]
22.07.2021 8:50:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
verschmitzt lachen
 
Zitat von Flashhead

Aber ich glaube, im pOT fahren mehr Leute überdurchschnittlich teure Autos als sie in überdurchschnittlich teuren Küchen kochen.



Der moderne pOTler leased/mietet einfach überdurchschnittlich teure Küche UND überdurchschnittlich teures Auto!
22.07.2021 8:52:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
webLOAD

webLOAD
Wir haben Schon sehr viel für Geräte ausgegeben (Bora, Dampfgarbackofen, Backofen mit Mikrowelle, Kühl-/Gegrierkombi, Weinkühlschrank, Quooker). Wobei die Hälfte auf das Kochfeld draufging.
22.07.2021 8:57:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ist halt auch alles eine Frage der Verhältnismässigkeit. Am Ende legt man doch ein paar Scheinchen hin für so ein Häuschen, da darf man sich schon auch fragen wo man die Prioritäten legen will. Wir haben zbsp von Anfang an gesagt dass bei der Küche lieber bisschen mehr ausgegeben wird, bei anderen Dingen nicht. Küche ist halt etwas wo ich täglich unser Essen zubereite, da Geld auszugeben ist selten eine Fehlinvestition. Abgesehen davon dass man heute oft offene Küchen hat, die Dinger quasi mitten im Wohnbereich stehen und dementsprechend auch optisch ansehnlich sein sollten.

Wir haben dafür wie gesagt an anderen Dingen gespart. Bäder zbsp, da ist nur das nötigste drin, Parkplatz für das Auto haben wir auch absolut am Minimum geplant.
22.07.2021 9:03:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Ameisenfutter

 
Zitat von Hessenpower

Küche ... 25k¤



Sagt mir bitte, dass das nicht normal ist.


Man bekommt natürlich auch für 1000¤ eine 3m Pocozeile.
Letztendlich sind das recht viele Geräte und Möbel und man hat den Kram auch 20 Jahre drin. In einer Mietbutze würde ich das natürlich auch nicht machen wollen.
22.07.2021 9:20:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von webLOAD

Wobei die Hälfte auf das Kochfeld draufging.



Sieht man auf dem Kochfeld wie man was eingestellt hat oder ausschliesslich auf den Rädchen die dafür doch irgendwie unergonomisch positioniert sind?

Ich finde meine AEG Bedienung immer noch am allerbesten von allen Kochfeldern traurig

Touch ja, aber Ein An/Aus Touchpunkt und dann für 5 Kochfelder 5 Slider von 1-15. Das war damals im Küchenstudio das einzige was mich überzeugt hat. Erst das Kochfeld auswählen, im schlimmsten Fall dafür schon einen Knopf mehrfach drücken, dann hoffen dass man die richtige Platte hat und dann 8x „+“ drücken weil sliden auch irgendwie nicht geht.
22.07.2021 9:37:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hackerschrecker

haeggis
Die Touch-Bedinung ist bei meinem Kochfeld der MegaHasse.
Jedes Feld muss zuerst ausgewählt werden und dann muss man sich einzeln durch die Stufe klicken. Von 1 bis 9. Mit 0.5 Schritten. Kopf gegen die Wand schlagen
Ich würde sofort auf einen einfachen Drehknopf zurückwechseln.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Hackerschrecker am 22.07.2021 9:53]
22.07.2021 9:52:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
*teamneffmagnetknubbel
22.07.2021 9:53:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
den habe ich, aber er nevt mich mittlerweile auch. traurig Das Auswählen der Kochzone klappt nicht immer smooth und beim drehen muss man schon feinfühlig sein. Sobald irgendwas nur leicht feucht wird, geht nichts mehr.

Werde mir mal die AEG-Slider anschauen.
22.07.2021 9:55:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von Hackerschrecker

Die Touch-Bedinung ist bei meinem Kochfeld der MegaHasse.
Jedes Feld muss zuerst ausgewählt werden und dann muss man sich einzeln durch die Stufe klicken. Von 1 bis 9. Mit 0.5 Schritten. Kopf gegen die Wand schlagen
Ich würde sofort auf einen einfachen Drehknopf zurückwechseln.



Schon bevor mein Haus überhaupt inseriert war, wusste ich schon dass auf jeden Fall so ein Neff Touchpad-Kochfeld in die Küche kommen wird. Anders ist der Touch-Kram nicht zu ertragen.
22.07.2021 10:19:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von Hackerschrecker

Die Touch-Bedinung ist bei meinem Kochfeld der MegaHasse.
Jedes Feld muss zuerst ausgewählt werden und dann muss man sich einzeln durch die Stufe klicken. Von 1 bis 9. Mit 0.5 Schritten. Kopf gegen die Wand schlagen
Ich würde sofort auf einen einfachen Drehknopf zurückwechseln.



Ja, das ist genau die Scheisse die ich meinte. Beim Bosch von meiner Mum ist das so, furchtbar.

AEG bestes Touch-Leben.

Man hat für jede Platte einen eigenen Regler und den kann man entweder touchen (auf 10 drücken) oder wischen (von 7 auf 12 sliden)

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von xplingx am 22.07.2021 10:38]
22.07.2021 10:37:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Was für eine wilde Skala ist das denn? Mata halt...

Wir haben ein älteres BSH Feld mit Touch, aber halt mit +/- Knöpfen für jedes Feld. Funktioniert so lange gut, bis kein Wasser drauf ist.
Auch "geil" an dieser Touchkrätze: Wenn man mal einen heißen Topf oder so auf die Touchfläche gezogen hatte und man sich dann die Pfoten verbrennt.
22.07.2021 10:52:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
 
Zitat von webLOAD

Wir haben Schon sehr viel für Geräte ausgegeben (Bora, Dampfgarbackofen, Backofen mit Mikrowelle, Kühl-/Gegrierkombi, Weinkühlschrank, Quooker). Wobei die Hälfte auf das Kochfeld draufging.



Gab es einen Grund den Quooker statt der Armatur von Blanco zu nehmen? Der kann keinen richtigen Sprudel, nimmt unter der Spüle irre viel Platz weg und ist deutlich teurer.

Was macht ihr mit dem Dampfbackofen?
22.07.2021 11:33:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Hat Blanco Kochwasser?
22.07.2021 11:49:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

AUP Flashhead 23.11.2020
Blanco Tampera. Allerdings leider nicht in Kombi mit Soda, so wie es mir aussieht. Das ist mir eigentlich wichtiger als Kochwasser.
22.07.2021 11:57:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von webLOAD

 
Zitat von y`Ausn

Corian fühlt sich auch gut an. Natürlich kein Naturstein und letztlich Geschmackssache, aber die Oberflächen sehen auch nach >15 Jahren absolut neuwertig aus.

Mir persönlich gefallen auch Betonoberflächen, aber
a) habe ich schiss dass es einfach nur dem aktuellen Zeitgeist entspricht und mir in 10 Jahren nicht mehr gefallen könnte. (Gleiches gilt für dunkle Schrankoberflächen)
b) Auf den Betonflächen sieht man jeden Fettfleck. Nach einigen Jahren wird die Oberfläche entsprechend speckig aussehen.
c) unbezahlbar.

https://abload.de/image.php?img=kche172jo6.jpeg
https://abload.de/image.php?img=kche25xj7e.jpeg
https://abload.de/image.php?img=kche32aj5h.jpeg


Eine der Arbeitsplatten ist weißes 12mm starkes Corian. Die Oberfläche ist relativ weich, lässt sich aber polieren. Und der große Vorteil: es lässt sich „unsichtbar“ kleben. Daher haben wir eine 4,5m breite und bis zu 1,1m tiefe Platte aus einem Guss (die zugleich die Fensterbank ist).

Die Insel haben wir mit schwarz strukturierter Platte (kein Corian).

/Hier die Platte der Insel

https://i.imgur.com/VxiRTAO.jpg


Warum sind da überall die Etiketten dran?
22.07.2021 12:03:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Damit man wahrscheinlich auf den 2. Blick erkennt, dass ein Topf >500¤ kostet!
22.07.2021 12:12:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthtread XVIII ( selbst die Münchener sind zu arm für Eigentum )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 ... 28 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum