Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Erklärbär ( Einfach mal nachfragen )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
fiffi

fiffi
 
Zitat von Peridan

 
Zitat von fiffi

 
Zitat von Peridan

Haben wir einen Standesbeamten im Forum?


Glaub nicht. Kann nur mit Halbwissen dienen.



Geht um eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister. Der betreffende möchte Heiraten und in seiner Abschrift steht auf einmal handschriftlich ergänzt (nur mit Unterschrift des Standesbeamten, ohne Siegel u.ä.), dass er adoptiert wurde. Das war komplett neu für ihn, aber leider kann er keinen Verwandten mehr fragen. Der betreffende Beschluss des Amtsgerichtes wird genannt, kann aber dank Flutkatastrophe nicht mehr gefunden werden. In der Abschrift wird auch nur seine Mutter genannt. Keine weiteren Namen.

Wie kann er nun herausfinden, ob das mit der Adoption stimmt und ggf. seine Eltern finden? Das Internet behauptet, dass diese in der Abschrift genannt sein sollten. Sind sie aber nicht.


Ah, super, das ist ein totaler Standardfall...


... WTF? Das einzige, was mir dazu einfällt ist, Einsicht in das Geburtenregister (§62 PStG) zu nehmen falls er dem Standesbeamten misstraut.
14.09.2021 15:54:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Akira_

xmas female arctic
wir haben für jeden beruf jemanden im forum. oder fast. meine mutter ist standesbeamtin. ich mache mich schlau und melde mich wieder.
14.09.2021 17:14:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von _Akira_

wir haben für jeden beruf jemanden im forum.


Na dann. Ich bin heute etwas über Land gefahren und dabei sind mir Sonnenblumen aufgefallen. Also viele. Aus irgendeinem Grund ist es wohl gerade in, an Feldrändern Sonnenblumen zu säen, aber warum? Gibt es dafür eine Förderung der EU, ist es ein guter Gründünger oder bekundet der Lndwirt damit seine Sympathie für Bienen oder die Grünen? Oder was ganz anderes?
14.09.2021 17:18:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ein alter Kumpel, der mich damals getraut hat, ist ebenso Standesbeamter, den könnte ich dann zur Not auch noch fragen.
14.09.2021 17:18:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von _Akira_

wir haben für jeden beruf jemanden im forum.


Na dann. Ich bin heute etwas über Land gefahren und dabei sind mir Sonnenblumen aufgefallen. Also viele. Aus irgendeinem Grund ist es wohl gerade in, an Feldrändern Sonnenblumen zu säen, aber warum? Gibt es dafür eine Förderung der EU, ist es ein guter Gründünger oder bekundet der Lndwirt damit seine Sympathie für Bienen oder die Grünen? Oder was ganz anderes?


Das wird teilweise wirklich gefördert.
https://www.mellifera.de/blog/biene-mensch-natur-blog/agrarumweltprogramme-fuer-landwirte.html
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 14.09.2021 17:20]
14.09.2021 17:19:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
In der Türkei haben viele LKW so seltsame dreieckige Bleche auf den Radnaben:



Wofür sind die?
14.09.2021 19:07:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

AUP csde_rats 04.09.2021
5 ¤ auf Diebstahlschutz
14.09.2021 19:15:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steben

Phoenix
Toblerone snacken unterwegs
14.09.2021 19:15:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Habt ihr Ben Hur nicht gesehen ihr Bussterds
14.09.2021 19:21:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Akira_

xmas female arctic
 
Zitat von _Akira_

wir haben für jeden beruf jemanden im forum. oder fast. meine mutter ist standesbeamtin. ich mache mich schlau und melde mich wieder.



1. richtig. Unterschrift reicht. Das ist eine Folgebeurkundung.

2. Es gibt noch eine "Sammelakte zur Geburt", die auch beim Standesamt liegt. Da könnte noch was drinstehen was weiterhilft. (Möglich, muss aber nicht unbedingt weiterhelfen)

3. Ansonsten über den Suchdienst

Viel Erfolg
14.09.2021 19:36:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Frage
Angenommen, ich hab bei ein und demselben Geldinstitut zugleich

100k auf z.B. Girokonto, Tagesgeld etc, und
-400k als Immobilienkredit


Gilt die Einlagensicherung auf die 100k dann einwandfrei, oder ist das irgendwie negativ beeinflusst von den Kreditschulden?
15.09.2021 17:15:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Ich habe gelesen oder gehört, dass immer mehr weltweite PKW Marken dazu übergehen den Firmennamen auf den PKW zu schreiben statt ihre Firmenlogos als Emblem draufzuklatschen. Sieht man derzeit z. B. bei Skoda ganz deutlich.

Grund soll der chinesische Markt sein - Chinesen könnten die Schrift besser erkennen als die Symbole.

Das leuchtet mir so Null ein. Die chinesische Schrift läuft doch über Zeichen, nicht Buchstaben, ich kann mir nicht vorstellen, dass und wieso es in China Probleme mit Symbolwiedererkennung geben sollte. Dass man hingegen dort europäische Schriftzeichen leichter unterscheidbar fände als sagen wir mal wir Europäer chinesische erscheint mir auch nicht plausibel. Ich würde erwarten dass Chinesen wie alle Menschen blau-weiße Felder im Kreis schneller von drei Diamanten oder einer Raute unterscheiden können als die dazugehörigen Schriftzeichen, egal in welcher Schrift.

Da aber Skoda und VW sicher Klüger sind als ich: Wer kann da mal Licht ins Dunkel bringen???
15.09.2021 18:08:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Ich hab null Ahnung, aber könnte es sonst am Markenrecht liegen? Dass du Symbole nicht so schützen kannst wie hier und deshalb beliebige Leute einfach sehr ähnliche Logos verwenden können, die man erst beim zweiten Hinsehen unterscheiden kann. Wohingegen ein Schriftzug dann unterscheidbarer ist?
15.09.2021 19:06:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
15.09.2021 19:15:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Armag3ddon

Ich hab null Ahnung, aber könnte es sonst am Markenrecht liegen? Dass du Symbole nicht so schützen kannst wie hier und deshalb beliebige Leute einfach sehr ähnliche Logos verwenden können, die man erst beim zweiten Hinsehen unterscheiden kann. Wohingegen ein Schriftzug dann unterscheidbarer ist?


15.09.2021 20:39:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von Switchie

 
Zitat von indifferent

Yow. Hier hat ja mal die Nachricht die Runde gemacht, dass man bei diversen Banken einige Gebühren der letzten Jahre zurückfordern kann. Mittlerweile gabs obendrauf noch das Urteil, dass das Rückwirkend nicht nur für 2 sondern für 10 Jahre gilt.

Hat das hier schon einer gemacht? Ist dabei was rumgekommen und wie viel Papierkrieg war das?

Auf test.de gibts da so diverse Beispielrechnungen mit Musterbrief.

 
Beispiel: Eine Post­bank-Kundin hat ihr Giro Plus-Konto im Juli 2016 [Anmerkung: Das ist noch mit 2 Jahren gerechnet] eröffnet – damals noch mit kostenloser Konto­führung. Sie zahlt seit November 2016 am Ende jedes Monats Konto­führungs­gebühren in Höhe von 3,90 Euro und seit Oktober 2019 sogar 4,90 Euro. Zum April 2021 stieg der Preis schließ­lich auf 5,90 Euro. Außerdem kostete Ihre Visa-Karte ab 1.1.2018 29 Euro nach zuvor nur 20 Euro pro Jahr. Ihr Anspruch auf Erstattung von Zahlungen ab 1. Januar 2018 beträgt einschließ­lich der Konto­führungs­gebühr für Juni 2021 genau 269,40 Euro. Außerdem muss die Post­bank heraus­geben, was sie mit dem Geld erwirt­schaftet hat. Dabei ist laut BGH von Zinsen in Höhe von fünf Punkten über dem Basiszins­satz auszugehen – das wären, da dieser derzeit negativ ist, aktuell 4,12 Prozent. Das macht per Stichtag 31. Juli 2021 weitere 23,94 Euro. Insgesamt stünden der Kundin also 293,34 Euro zu.



Verstehe ich das richtig, dass ich mir den Tarif zur Kontoeröffnung (oder in meinem Fall den Tarif von vor 10 Jahren) schnappen kann, dann ausrechne wie viel ich in den 10 Jahren gezahlt hätte - bzw. in den Jahren die ich über 25 und kein Student mehr bin, vorher wars eh kostenlos - und das von dem abziehe, was ich seitdem gezahlt habe? Und dann halt der Zins-Firlefanz hinterher?



Ich habe gestern einfach so ein Standardschreiben "bitte Erstattung der Gebühren" von der Verbraucherzentrale an die Postbank geschickt; kann gerne berichten, ob und wann da eine Antwort kommt. Aber die Mühe, mir irgendwelche alten Tarife zu ziehen, gebe ich mir nicht Breites Grinsen

-------



Ich habe jetzt von der Postbank insgesamt 4 Umschläge erhalten. Für die Jahre 2018,2019,2020 jeweils detaillierte Aufstellungen und Summen der der berechneten Gebühren und Zinsen.

In Umschlag vier dann ein Anschreiben der Bank:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir auf Basis der schriftlichen Urteilsbegründung noch im Detail prüfen müssen, inwieweit die Entscheidung des BGH Auswirkungen auf das konkrete Vertragsverhältnis mit Ihnen hat.

Mata halt...

Was gibt es da zu prüfen? Das schreit mir geradezu nach hinhalten und Taktik nach dem Motto: verklag uns doch...
15.09.2021 22:16:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Hat das Standardschreiben eine Frist enthalten?
15.09.2021 22:35:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Ich habe mir keine Mühe gegeben und lediglich eine Vorlage der Verbraucherzentrale benutzt und ausgefüllt. Soweit ich mich erinnern kann war darin keine Frist vorgegeben.

Das heißt vermutlich, dass die sich ewig Zeit lassen werden, was?!
15.09.2021 22:40:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Sie zahlen dir und kündigen dich dann oder so
15.09.2021 22:55:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Bis halt Verjährung eintritt!
15.09.2021 22:55:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von _Akira_

wir haben für jeden beruf jemanden im forum.


Na dann. Ich bin heute etwas über Land gefahren und dabei sind mir Sonnenblumen aufgefallen. Also viele. Aus irgendeinem Grund ist es wohl gerade in, an Feldrändern Sonnenblumen zu säen, aber warum? Gibt es dafür eine Förderung der EU, ist es ein guter Gründünger oder bekundet der Lndwirt damit seine Sympathie für Bienen oder die Grünen? Oder was ganz anderes?



Von allem ein bisschen!

https://de.wikipedia.org/wiki/Bl%C3%BChstreifen

/Google sagt, dass Sonnenblumen wohl meist an Maisfelder gepflanzt werden.

https://www.helpster.de/sonnenblumen-am-maisfeld-rand-begruendung_192826
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shp.makonnen am 16.09.2021 8:10]
16.09.2021 8:08:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
verschmitzt lachen
Damit der Maiszünsler nicht einfach von Feld zu Feld zieht und hunderte Hektar am Stück hinfortvernichtet traurig
16.09.2021 8:16:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von Zipper

Sie zahlen dir und kündigen dich dann oder so



Davon würde ich auch ausgehen.
16.09.2021 9:59:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von Armag3ddon

Bis halt Verjährung eintritt!




Wann würde die Verjährungsfrist denn beginnen, allesamt am 31.12.2021?

Das mit der Kündigung kann man vermuten, ja. Habe ich aber auch eingeplant, weil ich eigentlich eh von der Postbank weg möchte. Insofern wäre es mir egal.
16.09.2021 10:02:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Apache

apache
Stehe grade auf dem Schlauch - brauche Hilfe bei einer Formulierung.

Wie "steigert" man ethische Vorstellungen?

A hat xxxxx ethische Vorstellungen als B.

strengere? stärkere? feinere?
16.09.2021 21:09:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
black_velvet

AUP black_velvet 01.07.2011
ethischere Vorstellungen?
16.09.2021 21:12:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Apache

apache
nvm.... ich schreibe jetzt "A hat höhere ethische Standards" peinlich/erstaunt
16.09.2021 21:14:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Das dürfte generell schwierig werden, sowas zu quantifizieren. Und ich bin Level-10-Moralist! Ist eventuell "strenger" / "strenger in der Anwendung" was Du meinst?

Oder meinst Du wirklich B findet ein bißchen Gewalt in der Erziehung schon explizit Ok, so lange kein Blut fließt, und A findet schon anschreien geht gar nicht? In so engen Grenzen könnte man höher sagen, aber das setzt halt extrem weitreichenden Konsens voraus, was im gegebenen kontext ein hoher Standard ist.
17.09.2021 10:25:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
dadurch definierst du auch gleich, welches die bessere Meinung ist, das geht halt nicht.

schreib doch "konkreter" oder "ausgeprägter"
17.09.2021 10:51:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TemplaR_AGEnt

templar agent
Frage Muss mich mal unwissend outen.
Wo genau liegt eigentlich der Ursprung des Ferts (Joggl-Bender, Schlaganfall-Emojis)? Ist das eine pOT-Eigenkreation oder importiert?

Ich hätte neulich ja Joggl selbst gefragt, aber er wirkte wirklich sehr, sehr betrunken.
17.09.2021 10:57:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Erklärbär ( Einfach mal nachfragen )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
06.07.2021 18:26:57 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'erklärbär' angehängt.

| tech | impressum