Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Aktien-Thread XXI ( Wer nichts waget, der darf nichts hoffen )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Almi

[BC]Alm
...
Was soll ein short Call sein?
13.10.2021 19:47:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
...
 
Zitat von MvG

Was geht bei Plug Power, +11% heute.


Sehr gut, auch wenn ich nur über Global Clean Energy drin bin. Aber der ist heute auch bei +3,16% immerhin. Da darf es jetzt gerne mal ein bisschen nachhaltiger nach oben gehen, der ist seit nem halben Jahr immer zwischen 10,50 und 11,50
13.10.2021 20:00:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dktwho?

X-Mas Leet
 
Zitat von Almi

Was soll ein short Call sein?



Calls verkaufen ("auf fallende kurse setzen")
14.10.2021 1:54:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
Trading halt bei Vulcan Energy.
Im Hotcopper wird über den Einstieg von Stellantis spekuliert.

Mit dem letzten Halt wurde die Renault Partnerschaft verkündet.

Ich bin gespannt, Wirecard 2 oder Kursplus.
Oder einfach nichts Breites Grinsen
14.10.2021 7:50:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von dktwho?

 
Zitat von Almi

Was soll ein short Call sein?



Calls verkaufen


Richtig.

 
Zitat von dktwho?

("auf fallende kurse setzen")



Nicht richtig.
14.10.2021 7:56:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
Wäre ja sonst ein Put.

Omg, Plug im Plus. Dass ich das noch dieses Jahr erlebe, damit hab ich nicht mehr gerechnet. Breites Grinsen
14.10.2021 8:01:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von Kung Schu

Wäre ja sonst ein Put.



Auch falsch.

Ich schau mal ob ich einen meiner Posts zu Optionen wieder finde...
14.10.2021 8:11:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
 
Zitat von shibby

 
Zitat von Kung Schu

Wäre ja sonst ein Put.



Auch falsch.





/o\

Ja bitte. Breites Grinsen
14.10.2021 8:12:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius



shibbys Auszahlungsprofil ist also

Prämie (falls Kurs am Stichtag (S) > Basispreis der Option (B))
oder
-S+B+Prämie

Das Verwirrende daran ist, dass Optionsscheinstrategien oft nur als Long/Call/Short/Put angegeben werden. Da ist in der Regel Call/Long = steigende Kurse, Short/Put = sinkende Kurse.
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 14.10.2021 8:27]
14.10.2021 8:15:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kirius

Kirius
gibts eigentlich schon interessante positionen mit laborfleisch?
14.10.2021 9:01:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Wie sprichst du über Roflers Butt
14.10.2021 9:12:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Ich habs natürlich nicht (vollständig) gefunden und es wäre wahrscheinlich auch schneller gewesen es einfach neu zu schreiben

Wichtig: das Folgende bezieht sich auf Optionen! Es bezieht sich nicht auf Optionsscheine, Zertifkate, etc.

Mein letzter Stand ist, dass man bei einem 0815 Boker aus Deutschland keine Optionen handeln kann. Was man dort bekommt sind Optionsscheine oder andere Finanzinstrumente.

Optionen:

"Long" und "Short" definieren erst einmal ob du Käufer oder Verkäufer bist.

Short = Verkäufer (einer Option)
Long = Käufer (einer Option)

Verkäufer haben Pflichten gegenüber des Käufers. Der Käufer hat das Recht gegenüber des Verkäufers.

"Call" und "Put" definieren die Optionen bzw. die Rechte und Pflichten

Call = etwas zu kaufen; daher der Käufer hat das Recht etwas vom Verkäufer zu kaufen
Put = etwas zu verkaufen; daher der Käufer hat das Recht etwas dem Verkäufer zu verkaufen ( Hässlon )

Weitere wichtige Begriffe wenn es um Optionen geht:
Underlying = die Aktie um die es sich handelt, also z.B. AMD, AAPL, MSFT, etc.
Verfallsdatum/Verfallstag = bis wann die Option bestand hat; also die Rechte und Pflichten der Vertragspartner bestehen. Das ist immer bis zu einem Freitag. In der Regel gibt es Laufzeiten bis zu jedem Freitag aber es gibt auch Optionen, speziell wenn das Underlying ein Small/Micro Cap ist, die nur 1x/Monat verfallen (dann aber auch Freitags)
Strike = das ist der Preis des Underlyings; wenn man also eine Option auf AMD mit Strike $100 handelt, dann ist die Bezugsgröße eben $100 auf AMD (NICHT auf die gehandelte Option!)

Daraus ergibt sich:

Short Put: Ich verkaufe jemandem die Option mir selbst bis zu einem definierten Zeitpunkt in der Zukunft (Verfallsdatum) eine bestimmte Aktie (Underlying) zu einem bestimmten Preis (Strike) zu verkaufen.
Long Put: Ich kaufe mir von jemandem die Option Ihm bis zu einem definerten Zeitpunkt in der Zukunft (Verfallsdatum) eine bestimmte Aktie (Underlying) zu einem bestimmten Preis (Strike) zu verkaufen.
Short Call: Ich verkaufe jemandem die Option von mir selbst bis zu einem definierten Zeitpunkt in der Zukunft (Verfallsdatum) eine bestimmte Aktie (Underlying) zu einem bestimmten Preis (Strike) zu kaufen.
Long Call: Ich kaufe mir von jemandem die Option von Ihm bis zu einem definerten Zeitpunkt in der Zukunft (Verfallsdatum) eine bestimmte Aktie (Underlying) zu einem bestimmten Preis (Strike) zu kaufen.

Der Verkäufer erhält für den eigentlichen Verkauf dieser Option vom Käufer eine Prämie. Der Verkäufer wird häufig als eine Art Versicherer angesehen. Er sichert den Käufer gegen ein Ereignis in der Zukunft ab.

Aus den 4 Möglichkeiten ergeben sich folgende grundsätzlichen Einstellungen gegenüber der Aktienentwicklung:

Short Put: man erwartet, dass die Aktie leicht fällt, seitwärts läuft, steigt oder stark steigt.
Long Put: man erwartet, dass die Aktie (stark) fällt.
Short Call: man erwartet, dass die Aktie leicht steigt, seitwärts läuft oder fällt (egal ob stark oder leicht)
Long Call: man erwartet, dass die Aktie (stark bzw. langfristig) steigt

Hier sieht man schon, dass derjenige auf der Short Seite (Verkäufer) also schon einmal mehr Möglichkeiten wobei man Long (also als Käufer) immer auf ein Szenario festgelegt ist. Daraus ergibt sich der statistische Vorteil auf der Put Seite: die Wahrscheinlichkeit ist einfach höher, dass die eigene Erwartungshaltung erfüllt wird.

Wer verdient jetzt wie Geld?

Der Verkäufer der Option erhält wie gesagt erst einmal pauschal eine Prämie vom Käufer der Option. Bevor als irgendwas passier ist, hat der Verkäufer diese Prämie eingenommen.
Der Verkäufer "gewinnt" wenn am Ende der vereinbarten Laufzeit die Aktie entweder nicht über den vereinbarten Preis gestiegen ist (Short Call) oder aber nicht unter den vereinbarten Preis gefallen ist (Short Put). In dem Fall passiert nämlich nichts. Der Käufer wird sein Recht nicht ausführen; der Verkäufer muss keiner Pflicht nachkommen. Der Verkäufer hat seine Prämie eingenommen und das war es.
Der Käufer "gewinnt" im anderen Fall, also wenn die Aktie am Ende entweder höher (Long Call) oder niedriger (Long Put) steht als zum vereinbarten Preis. Dann kann der Käufer nämlich sein Recht ausüben und vom Verkäufer entweder die Aktie günstiger kaufen als sie aktuell bewertet (Long Call) ist oder eben teurer verkaufen als es ohne Option möglich wäre (Long Put).

Zwischen den beiden Extremen am Ende der Laufzeit gibt es natürlich noch andere Gewinnmöglichkeiten. Man kann die Optionen zwischenzeitlich auch wieder glattstellen und so teilweise Gewinne realisieren oder auch Verluste begrenzen.


Lynxbroker hat dazu eine Webinarreihe auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=TI80WHdSl9g (Beispielvideo, ggf. einfach den Kanal weiter durchforsten).

Literatur:
Strategisch Investieren mit Aktienoptionen: Konservativer Vermögenszuwachs mit Stillhaltergeschäften
Alles, was Sie über Trading wissen müssen: So bekommen Sie die Märkte in den Griff (bzw. die englische Ausgabe)



Was ist mit meinen AMD Short Calls jetzt die Handelsstragier/Erwartung? Ich habe eine gewisse Anzahl an AMD Aktien im Depot und verkaufe jemandem die Möglichkeit mir diese bis zu einem bestimmten Datum zu einem bestimmten Preis abzukaufen. Der Preis liegt in meinem Fall über dem aktuellen Kurs. Ich gehe davon aus (bzw. hoffe), dass AMD kurz- und langfristg weiter steigt aber eben bis zum Laufzeitende nicht über den vereinbarten Preis (in meinem Fall 15.10.21 und $112). In dem Fall nehme ich einfach die Prämie ein, behalte meine Aktien und mache das die nächste Woche/nächsten Monat/whatever einfach wieder --> ich verdiene neben den eigentlichen Kurssteigerungen einfach noch parallel mit.

Man könnte die Option z.B. auch "im Geld" verkaufen, das würde bedeuten, dass der vereinbarte Preis schon niedriger ist als der aktuelle Kurs (bei AMD könnten das z.B. $95 sein). In diesem Fall würde ich davon ausgehen (bzw. darauf wetten), dass AMD fällt.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von shibby am 15.10.2021 21:27]
14.10.2021 9:29:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Halo Shogger: Hauste das bitte in den Startpost?
14.10.2021 9:36:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Wichtig: das Beschriebene bezieht sich auf Optionen! Es bezieht sich nicht auf Optionsscheine, Zertifkate, etc.

Mein letzter Stand ist, dass man bei einem 0815 Boker aus Deutschland keine Optionen handeln kann. Was man dort bekommt sind Optionsscheine. Das ist ein anderes Finanzinstrument! (ich glaube im Endeffekt ist schon ähnlich wie Optionen aber man ist halt immer auf Käuferseite und hat somit strukturell einfach eine geringere Erfolgswahrscheinlichkeit; bzw. der Emittent halt eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit)
14.10.2021 10:30:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
...
 
Zitat von Seppl`

Halo Shogger: Hauste das bitte in den Startpost?



Ich habe den Post jetzt einfach im Startpost unter Optionen verlinkt.
14.10.2021 11:14:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
14.10.2021 11:58:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von Noxiller

Trading halt bei Vulcan Energy.
Im Hotcopper wird über den Einstieg von Stellantis spekuliert.

Mit dem letzten Halt wurde die Renault Partnerschaft verkündet.

Ich bin gespannt, Wirecard 2 oder Kursplus.
Oder einfach nichts Breites Grinsen



14.10.2021 12:02:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Kloeckner <3
14.10.2021 12:03:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von Noxiller

Trading halt bei Vulcan Energy.
Im Hotcopper wird über den Einstieg von Stellantis spekuliert.

Mit dem letzten Halt wurde die Renault Partnerschaft verkündet.

Ich bin gespannt, Wirecard 2 oder Kursplus.
Oder einfach nichts Breites Grinsen



https://i.imgur.com/TqCHDWU.png



Geht erst ab Montag weiter.
14.10.2021 12:58:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Und wann kommen da news? Ist so langweilig heute.
14.10.2021 13:13:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Seppl`

Kloeckner <3




Disclaimer:
Ich hatte mal deutlich mehr, habe die aber irgendwann mit ordentlichen Gewinn vertickt.
Aber eine habe ich behalten, weil Schwiegervattern die HV super findet. Und es gibt sogar ein VVS-Ticket zur Karte peinlich/erstaunt



Breites Grinsen
14.10.2021 13:41:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Otto bei 0,008¤.

Ich sehe den einen Eurocent schon am Horizont
14.10.2021 13:48:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
88 Energy klettert auch, obwohl es keinerlei News gab.
Ich vermute, dass mit dem auslaufendem Herbst und den fallenden Temperaturen endlich die schon positiven Bohrpojekte endlich abgeschlossen werden können.

Waiting for brrrrrr....
14.10.2021 13:59:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Meine 50 Qualtrics kommen auch endlich inne Puschen, das ist immerhin mein zweitgrößter Einzelwert im Zockdepot
14.10.2021 16:43:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camez_

Guerilla
missmutig gucken
auxly bewegt sich, ich bin entzückt.

depot is 2% im plus
14.10.2021 16:53:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Meine ersten beiden Put-Verkäufe gingen auch wie geplant auf.
Wollte die Prämie kassieren und nicht eingebucht werden. Waren nur kleine Gewinne, aber safe ist safe.

Habe heute auch nochmals folgenden Put verkauft:
NKE Oct22'21 155 Put, Prämie 1.03 USD

LMT habe ich bei 60% gesetzt (0.44 USD) und STP bei 300% (3.12 USD).

Wird schon schief gehen peinlich/erstaunt
14.10.2021 17:08:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feelgood Managerin

xmas female arctic
Was ist denn mit Ocu wieder los?
14.10.2021 17:56:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von Zipper

Meine ersten beiden Put-Verkäufe gingen auch wie geplant auf.
Wollte die Prämie kassieren und nicht eingebucht werden. Waren nur kleine Gewinne, aber safe ist safe.



Glückwunsch! Das ist auch sowas was ich oben noch ergänzen könnte wer wann Geld verdient... Bei Long Calls sind halt grundsätzlich durch den Hebel einfach dickere und schnellere Gewinne drin wohingegen Short Puts statistisch gesehen häufiger zum eigenen Gunsten ausgehen. Es ist langweilig aber kann langfristig einfach zu nem zusätzlichen positiven Cashflow beitragen.

 
Zitat von Zipper

Habe heute auch nochmals folgenden Put verkauft:
NKE Oct22'21 155 Put, Prämie 1.03 USD

LMT habe ich bei 60% gesetzt (0.44 USD) und STP bei 300% (3.12 USD).

Wird schon schief gehen peinlich/erstaunt



Wäre mir persönlich zu risky... mit NKE hast natürlich keinen stark volatilen Stock aber du hast ne theoretische Rendite von gerade mal 30%/Jahr (exkl. Provision) und das bei einem Delta von 0,3... finde das nicht attraktiv muss ich sagen peinlich/erstaunt

Andererseits finde ich gut, dass du Dir konkrete Limits für das glattstellen setzt. Da bin ich selbst etwas zu nachlässig (AMD Short Calls sind z.B. bei -450% aber ich lass die halt trotzdem weiter laufen weil ist halt so peinlich/erstaunt)
14.10.2021 18:05:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Ich mache mir wirklich vor jedem Trade einen Plan wieso ich investiere und co was mein Plan B ist, falls es nicht wie gewünscht läuft.

Aber können das gerne per PM machen, interessiert die meisten hier glaub nicht.
14.10.2021 19:17:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von Feelgood Managerin

Was ist denn mit Ocu wieder los?



https://www.ndtv.com/india-news/covaxin-will-be-approved-by-who-soon-health-ministry-sources-2574632

Denk mal das. Was das konkret für Auswirkungen hätte? Keine Ahnung, wahrscheinlich keine. Aber hype.
14.10.2021 19:28:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Aktien-Thread XXI ( Wer nichts waget, der darf nichts hoffen )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum