Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXVI ( Neu in der Klasse: Rona )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 44 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Das ist cool. Und ich dachte, ich hätte schon mit dem Hochbett übertrieben Breites Grinsen
12.10.2021 23:02:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hackerschrecker

haeggis
 
Zitat von Viva la Bluescreen

 
Zitat von Hackerschrecker

Warum nicht einfach nen klassischen Quadro Kletterturm mit Rutsche oder ähnlichem? Kann man auf tausende Arten umbauen, erweitern, etc.
Ist halt Plastik-Optik und damit natürlich pädagogisch nicht ganz so wertvoll.



You rang?
Wir haben mal ne kleine Menge Quadro geschenkt bekommen und es ist dann ... eskaliert. peinlich/erstaunt

https://abload.de/image.php?img=quaddrofijbz.jpg

Zwerg wird bald 2 und möchte am liebsten da drin pennen.



Nice.
Bei uns zur Zeit der Klassische Turm mit Rutsche, wird aber regelmäßig umgebaut. Am liebsten klettern sie ganz oben auf das Dach, auch der 2-jährige.peinlich/erstaunt
Steht allerdings nicht im Kinderzimmer, sondern in einer Ecke vom Wohnzimmer.




ProTip: Irgendeine Art "Teppich" drunter, sonst verkratzt der Boden mit der Zeit. Bei Rutschen bewegt sich das Teil immer ein paar mm.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Hackerschrecker am 12.10.2021 23:51]
12.10.2021 23:50:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schleudertrauma

Arctic Female
 
Zitat von Eric Cartman

Richtig cool, ich wusste gar nicht, dass es auch so eine Rutsche dazu gibt.

Unser hat gerade zum dritten Geburtstag einen Kletterdschungel bekommen. Ich hoffe die Investition lohnt sich über die kommenden 10 Jahre.



Perfekt auch als Fitnessgerät geeignet.
13.10.2021 5:44:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
froehlich grinsen
 
Zitat von Hackerschrecker

Nice.
Bei uns zur Zeit der Klassische Turm mit Rutsche, wird aber regelmäßig umgebaut. Am liebsten klettern sie ganz oben auf das Dach, auch der 2-jährige.peinlich/erstaunt
Steht allerdings nicht im Kinderzimmer, sondern in einer Ecke vom Wohnzimmer.

https://abload.de/image.php?img=my_quadrorbkq6.jpg



"Guten Tag, ich hätte gerne IKEA Kallax!"
-"Gerne. Wie viele möchten Sie denn?"
"JA!"
13.10.2021 8:31:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
verschmitzt lachen
Eine ganze Kallaxie errichten
13.10.2021 8:36:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Kallax ist halt aber auch geil.

Bin aber auch Ikea-Fangirl.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Melusine am 13.10.2021 9:46]
13.10.2021 9:45:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hackerschrecker

haeggis
Bin eigentlich kein Fan von Ikea Presspann/Pappe.
Aber finde mal eine (Fertig)Wohnwand für ~7,50m ohne das Maßanfertigen zu lassen.
Hatte auch darüber nachgedacht selber was aus Leimholz zu bauen, aber alleine das Holz hätte ein paar Tausender gekostet.
Kallax ist halt unglaublich günstig und 4 Stück passen da perfekt hin.
Uns gefällt es jedenfalls inzwischen gut, vorallem mit den ganzen Kisten ist es auch super praktisch für das ganze Kinderspielzeug.
13.10.2021 10:40:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

AUP Nikkl 12.10.2021
Man muss ja kein Fan vom verwendeten Material sein, aber das Produkt an sich ist einfach gut.
Hier stehen 7 Kallax von 2x2 bis 5x5, teilweise mit Glastüren, Holztüren, Stoffeinsätzen oder auch dem Flascheneinsatz.
Für das Geld super, was ähnliches aus richtigem Holz kostet halt gleich das 3-5 fache.
13.10.2021 10:43:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ihr habt auf 7,5m Kallax nebeneinander gestellt? Wtf.
Braucht ihr echt so viel Ablagefläche an dieser Wand?
13.10.2021 10:51:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
...
Man braucht ab einem gewissen Alter entweder viele Kallaxe oder viele blaue Säcke.

Oh, Emil hatte Geburtstag und seine Mama hat beim allgemeinen Wettrüsten mitgemacht und für jeden eine riesige Tüte mit Plastikkacke gepackt? WUNDERVOLL
13.10.2021 10:53:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Viva la Bluescreen

 
Zitat von Hackerschrecker

Warum nicht einfach nen klassischen Quadro Kletterturm mit Rutsche oder ähnlichem? Kann man auf tausende Arten umbauen, erweitern, etc.
Ist halt Plastik-Optik und damit natürlich pädagogisch nicht ganz so wertvoll.



You rang?
Wir haben mal ne kleine Menge Quadro geschenkt bekommen und es ist dann ... eskaliert. peinlich/erstaunt

https://abload.de/image.php?img=quaddrofijbz.jpg

Zwerg wird bald 2 und möchte am liebsten da drin pennen.



Das Gesicht der oberen Schildkröte Breites Grinsen
13.10.2021 11:00:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eX-blood

tf2_medic.png
Unser Sohn (1 Jahr) schläft im Kinderwagen im Treppenhaus, 4. Stock, da geht der Aufzug noch hin. Wir wohnen im 5. Stock (nur Treppe).

Handy (Babyphone) liegt mit drin. Die Nachbarn, die auf der Etage wohnen, sind ein alte Ehepaar (~75) + scary Sohn (~45).

Bedenklich? Verwerflich? Rufen die das Jugendamt?

/¤2: Das ist jeden Tag so zwischen 10 und 12 Uhr Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von eX-blood am 13.10.2021 11:57]
13.10.2021 11:57:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Ihr lasst den im Hausflur im Kinderwagen Mittagsschlaf machen? Mata halt...

Ich würde den wohl doch in die Wohnung reinholen
13.10.2021 12:00:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Musst du selbst wissen. Ich würd's nicht machen, ich bin aber auch nicht besonders abgebrüht.
13.10.2021 12:01:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ich finde die Vorstellung seltsam, das Kind außerhalb meiner direkten Aufsicht und gleichzeitig im Zugriffsbereich Dritter zu lassen.

Kind pennt $irgendwo im Kinderwagen, während ich sowieso unmittelbar dabei bin? Kk.
Kind pennt babyfonüberwacht in der Wohnung, während ich im Treppenhaus oder im Garten wurschtele? Kk.
Die Kombination? Nope.
13.10.2021 12:03:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Alter wtf - warum macht ihr das?
Schläft er da besser oder was ist der Hintergrund?
13.10.2021 12:13:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Ich finde das auch eher seltsam, muss ich sagen.

Babyfon hin oder her - die Distanz wäre mir einfach viel zu groß in der schon irgendein Scheiss passieren kann.
Wir haben das auch schon gemacht und den Kleinen im Kinderwagen pennen lassen - aber wir sind hier halt auch die einzigen im Haus mit meiner Schwiegermutter zusammen.
13.10.2021 12:14:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Viva la Bluescreen

AUP Viva la Bluescreen 31.01.2008
 
Zitat von M`Buse

 
Zitat von Viva la Bluescreen

 
Zitat von Hackerschrecker

Warum nicht einfach nen klassischen Quadro Kletterturm mit Rutsche oder ähnlichem? Kann man auf tausende Arten umbauen, erweitern, etc.
Ist halt Plastik-Optik und damit natürlich pädagogisch nicht ganz so wertvoll.



You rang?
Wir haben mal ne kleine Menge Quadro geschenkt bekommen und es ist dann ... eskaliert. peinlich/erstaunt

https://abload.de/image.php?img=quaddrofijbz.jpg

Zwerg wird bald 2 und möchte am liebsten da drin pennen.



Das Gesicht der oberen Schildkröte Breites Grinsen


How high are you? Yes!
Wer Bock hat, die Planungsdateien und Einkaufsliste hätten wir - wer mag PM.

Zum Kind schläft im Treppenhaus:
Find ich schwierig. Wir haben unsere auch schon im Kinderwagen schlafen lassen, aber nur auf der Terasse, auf dem eigenen Grund sprich ausserhalb des Zugriffs von Dritten.
Würde ich jetzt als Dritter im Treppenhaus auf ein schlafendes Kind treffen das alleine ist würd ich glaub ich auch erstmal nervös werden und gucken / warten und ggf. rumklingeln.
13.10.2021 12:19:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von eX-blood

Unser Sohn (1 Jahr) schläft im Kinderwagen im Treppenhaus, 4. Stock, da geht der Aufzug noch hin. Wir wohnen im 5. Stock (nur Treppe).

Handy (Babyphone) liegt mit drin. Die Nachbarn, die auf der Etage wohnen, sind ein alte Ehepaar (~75) + scary Sohn (~45).

Bedenklich? Verwerflich? Rufen die das Jugendamt?

/¤2: Das ist jeden Tag so zwischen 10 und 12 Uhr Breites Grinsen



WTF, Dude? Was macht ihr, wenn sich das Kind mal im Schlaf falsch dreht oder sich verschluckt und ihr kriegt nichts mit, weil es im Hausflur steht?

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE) empfiehlt als grobe Orientierung, Kinder bis zum 3. Lebensjahr nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ab-wann-kinder-alleine-lassen-mhsd.232be255-faf0-4ada-afc0-9157436bc803.html

Bis zum 3. Lebens­jahr sollte ein Kind immer beaufsichtigt werden und niemals allein zu Hause sein.

https://www.familienhandbuch.de/familie-leben/recht/ehe-familie/Kinderalleinlassen.php
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 13.10.2021 12:43]
13.10.2021 12:41:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Achja, für Kind 1 hatte ich ja das gebaut, Basis Ikea.

https://forum.mods.de/thread.php?TID=218008&PID=1248546674#reply_1248546674

Und da ich bei Ikea Schiss hatte, dass das Zeug irgendwann weg ist, schon vor knapp 2 Jahren auf Reserve gekauft peinlich/erstaunt
Jetzt will aber Kind 1 ins kleinere Zimmer von Kind 2 und auch nur ein normales Bett. Ergo muss ich nun kein weiteres Hochbett bauen traurig
Mal schauen, ob ich das Zeug verlustfrei losbekomme. Also die Ikea-Basics
13.10.2021 12:42:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
 
Zitat von eX-blood

Unser Sohn (1 Jahr) schläft im Kinderwagen im Treppenhaus, 4. Stock, da geht der Aufzug noch hin. Wir wohnen im 5. Stock (nur Treppe).

Handy (Babyphone) liegt mit drin. Die Nachbarn, die auf der Etage wohnen, sind ein alte Ehepaar (~75) + scary Sohn (~45).

Bedenklich? Verwerflich? Rufen die das Jugendamt?

/¤2: Das ist jeden Tag so zwischen 10 und 12 Uhr Breites Grinsen



.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Zipper am 13.10.2021 12:46]
13.10.2021 12:45:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Freunde von mir haben ihre kleinen auf dem Balkon im Kinderwagen Mittagsschlaf machen lassen. Haben sie in Schweden so gelernt. Mit Babyphone ist doch genauso unter Aufsicht wie in eigenen Zimmer mit Tür zu. Sehe das Problem nicht. Unser Babyphone ist so empfindlich, dass man auch Schritte oder eine öffnende Fahrstuhltür hören würde.
13.10.2021 12:58:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Balkon oder eigenes Zimmer (jeweils mit Babyphone) ist aber vor dem Zugriff Fremder geschützt - Treppenhaus nicht.

Ganz davon ab, dass man die Nachbarn ja auch nicht mit Kindergeschrei im Treppenhaus belästigen muss.
13.10.2021 13:02:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von niffeldi

Freunde von mir haben ihre kleinen auf dem Balkon im Kinderwagen Mittagsschlaf machen lassen. Haben sie in Schweden so gelernt. Mit Babyphone ist doch genauso unter Aufsicht wie in eigenen Zimmer mit Tür zu. Sehe das Problem nicht. Unser Babyphone ist so empfindlich, dass man auch Schritte oder eine öffnende Fahrstuhltür hören würde.



Der Hausflur hinter der geschlossenen Wohnungstür, ein Stockwerk drunter, mit Zugang für Fremde ist schon ein anderes Setting als der eigene Balkon, findest du nicht?

Wobei ich unbeaufsichtigt auf dem Balkon auf schwierig finde. Ein Kleinkind würde ich auch nicht gerne alleine sehen mit Balkonbesuchern wie einer fremden Katze oder irgendeinem großen Vogelvieh.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 13.10.2021 13:08]
13.10.2021 13:04:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Ja, trotzdem hätte ich das in dem Haus unserer WG auch gemacht. Halt den entsprechenden Nachbarn Bescheid sagen und gut. Kenne jetzt eure Nachbarn nicht, aber habt ihr Angst, dass der DHL Mann unbemerkt das Kind mitnimmt?
13.10.2021 13:09:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Also ich vermute jetzt einfach mal ins Blaue:

Vormittags Spaziergang, Kind schläft dabei gut im Kinderwagen ein.

Fahrstuhl fährt nur bis in den 4. Stock, aus dem Wagen nehmen und mit den 5. nehmen: Kind wach, schläft nicht wieder ein.

Soweit richtig?




Ich würd das nur machen, wenn ich ein sehr gutes Vertrauensverhältnis zu den Nachbarn aus dem vierten Stock hätte. Obwohl; wahrscheinlich nicht mal dann.


Wenn meine Vermutung oben stimmt, wäre vllt. ein Tragetuch oder so ein anderes Trageding eine gute Alternative? Wir benutzen beides, darin schläft die Kleine gut und man käme ohne Wecken in den 5. Stock. Sie dann aus der Trage ins Bett zu befördern ist auch nur noch eine Frage der Übung.
13.10.2021 13:10:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von niffeldi

Ja, trotzdem hätte ich das in dem Haus unserer WG auch gemacht. Halt den entsprechenden Nachbarn Bescheid sagen und gut. Kenne jetzt eure Nachbarn nicht, aber habt ihr Angst, dass der DHL Mann unbemerkt das Kind mitnimmt?



No risk no fun finde ich bei einem 1-Jährigen halt nicht so angebracht. Aber müssen Eltern halt selbst entscheiden, ob ihnen das mögliche Wachwerden des Kindes durchs Hochtragen so viel Belastung bereitet, dass sie es lieber im Hausflur stehen lassen. Hätten wir definitiv nicht gemacht. Egal, wie gut wir unsere Nachbarn kennen.

Zugang zu Hausfluren können sich auch Fremde sehr leicht verschaffen, indem sie die Klingelleiste einmal durchdrücken. Irgendjemand drückt dann immer die Türöffnung.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 13.10.2021 13:53]
13.10.2021 13:17:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von eX-blood

Unser Sohn (1 Jahr) schläft im Kinderwagen im Treppenhaus, 4. Stock, da geht der Aufzug noch hin. Wir wohnen im 5. Stock (nur Treppe).

Handy (Babyphone) liegt mit drin. Die Nachbarn, die auf der Etage wohnen, sind ein alte Ehepaar (~75) + scary Sohn (~45).

Bedenklich? Verwerflich? Rufen die das Jugendamt?

/¤2: Das ist jeden Tag so zwischen 10 und 12 Uhr Breites Grinsen



WTF, Dude? Was macht ihr, wenn sich das Kind mal im Schlaf falsch dreht oder sich verschluckt und ihr kriegt nichts mit, weil es im Hausflur steht?

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE) empfiehlt als grobe Orientierung, Kinder bis zum 3. Lebensjahr nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ab-wann-kinder-alleine-lassen-mhsd.232be255-faf0-4ada-afc0-9157436bc803.html

Bis zum 3. Lebens­jahr sollte ein Kind immer beaufsichtigt werden und niemals allein zu Hause sein.

https://www.familienhandbuch.de/familie-leben/recht/ehe-familie/Kinderalleinlassen.php



Du hast doch dein Kind sicher auch mal unbeobachtet und nur mit Babyfon irgendwo schlafen lassen.

Nicht falsch verstehen, ich finde es auch sehr seltsam, das Kind im Hausflur abzustellen, aber ein Kind unter einem Jahr unbeobachtet schlafen zu lassen ist doch kein Ding, wenn man ein Babyfon hat.
Also im eigenen Zimmer, während man z.B. Hausarbeit macht oder so.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Melusine am 13.10.2021 14:01]
13.10.2021 13:59:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
 
Zitat von Real_Futti

Achja, für Kind 1 hatte ich ja das gebaut, Basis Ikea.

https://forum.mods.de/thread.php?TID=218008&PID=1248546674#reply_1248546674

Und da ich bei Ikea Schiss hatte, dass das Zeug irgendwann weg ist, schon vor knapp 2 Jahren auf Reserve gekauft peinlich/erstaunt
Jetzt will aber Kind 1 ins kleinere Zimmer von Kind 2 und auch nur ein normales Bett. Ergo muss ich nun kein weiteres Hochbett bauen traurig
Mal schauen, ob ich das Zeug verlustfrei losbekomme. Also die Ikea-Basics



Wie sind denn die Maße von dem Ding bei dir?
- Breite
- Höhen
13.10.2021 14:03:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ich würde schätzen 2,50m breit und mind. 2,50m hoch, eher gen 2,70m
13.10.2021 14:13:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXVI ( Neu in der Klasse: Rona )
« erste « vorherige 1 ... 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 ... 44 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum