Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( Kenwood )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 34 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Kenwood



Alter Thread: https://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=218788
Schrauber Thread: https://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=218483


Server: irc.quakenet.org:6667
Channel: #autothread


Autothread-Wiki!

 
Zitat von da t0bi

Wir brauchen eine Liste mit approvden Autokanälen.




____________________________________________________________________

Autschn.



Ich nehme an, es gibt ne Meldung?
15.08.2021 11:19:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
Ich suche für einen Skoda Octavia RS iV (2021er Modell) Dachträger sowie eine Dachbox.
Die Dachbox sollte die größtmögliche sein, nur ich habe keine Ahnung wie ich danach suchen soll Breites Grinsen

Ich kenne von meinen Eltern nur Thule Träger und Boxen. Die originalen Skoda Dachboxen sind uns zu klein nachdem der der Kofferraum zu 60% mit einer Hundebox ausgefüllt sein wird und wir somit für Urlaube viel Platz am Dach benötigen.

Maximale Dachlast sind laut Zulassungsschein 70kg.
15.08.2021 12:02:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
helpdesk

Deutscher BF
Originalträger und Thule Pacific 780 (recht voluminös) kann ich beispielsweise aus eigener Erfahrung empfehlen. Pass nur auf, dass sie nicht hinten zu weit übersteht und die Heckklappe ankommt.

Gerade wieder frisch erprobt.

15.08.2021 12:11:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Charon=-

Japaner BF
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL
Autschn.

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1426626957018607618/pu/vid/480x480/CKgdAbUdg9-agpT5.mp4?tag=12

Ich nehme an, es gibt ne Meldung?


Schon, ja:



(N.B.: Der aktivierte Joe-Mode, von dem der YouTuber spricht, ist eine allgemeine Lautstärkereduzierung der Warntöne, falls man mal schlafende Kinder im Auto hat oder so. Eigentlich bimmelt es also noch lauter.)

Und trotzdem gibt es immer mal wieder Videos, in denen (meist US-amerikanische) Leute Türen und Garage kaputtfahren.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von -=Charon=- am 15.08.2021 12:47]
15.08.2021 12:43:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Daimler und Bosch werden vorerst nicht mehr gemeinsam an der Entwicklung von Robotaxis für den Stadtverkehr arbeiten. Das bestätigten beide Unternehmen der Süddeutschen Zeitung. Seit 2018 hatten der weltgrößte Automobilzulieferer und der Stuttgarter Autobauer in einem gemeinsamen Projekt Software und Hardware für fahrerlose Wagen entwickelt, die in wenigen Jahren in Städten unterwegs sein sollten. Doch jetzt steht die Zusammenarbeit vor dem Ende. Ein serienreifes Robotaxi gibt es nicht.



https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bosch-daimler-athena-robotaxi-ende-1.5378806
15.08.2021 13:10:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
https://www.roadandtrack.com/car-culture/a37308778/the-new-lamborghini-countach-is-a-cynical-cash-grab/

Matt Farah findet den neuen Countach nicht geil. Ich bin da bei ihm wenn das wirklich nur ein Aventador mit anderem Blech ist auf den Sammler in ihrer klimatisierten Halle fappen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 15.08.2021 18:02]
15.08.2021 18:01:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
ich sag doch, in gewisser Weise ist das neue Auto klein. fröhlich





und ich dachte ich hätte die Billigausstattung, weil ich keinen Tempomat und nur ein Cassetenradio gefunden hatte. Aber jetzt ist noch ein CD Wechsler aufgetaucht. peinlich/erstaunt
16.08.2021 0:06:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Ich find den echt voll toll

---

AK kann jetzt auch mal bei dem ganzen Elektrogesabbel mitreden, zumindest für 2 Sekunden Breites Grinsen







So ein Polestar 2 ist echt... puh, ja, ne völlig andere Welt als das was ich gewohnt bin. Aber es hat was. Die Beschleunigung ist schon irre und das Ding liegt auch überraschend gut auf der Straße für so einen schweren 2,2 Tonnen Panzer. Könnte ich mir gut als Daily vorstellen, wenns das als Kombi gäbe (und es in meiner Preisrange wäre peinlich/erstaunt ).

Erreicht natürlich nicht Ansatzweise die Emotionalität von nem alten Auto, aber so als Alltagshaufen ist sowas bestimmt echt geil. Würde.

Das Ding gehört nem Kumpel aus Norwegen, der damit gerade auf dem Rückweg nach Hause ist. War mit dem Ding in Italien.

Wir sind erst ne Runde mit dem Polestar rumgeknallt, danach ne Runde mit meinem 944. Ich glaube verschiedener können Autos nicht sein. Breites Grinsen Das gerade so im direkten Vergleich zu erleben ist schon witzig. Schon krass, was sich da in den letzten 3 Dekaden getan hat. Gerade die Scheinwerfer vom Polestar fand ich mega beeindruckend, was das für ein Licht ist. peinlich/erstaunt Wobei ich, wenn ich zwischen beiden Wählen müsste, immer den Porsche wählen würde.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 16.08.2021 0:27]
16.08.2021 0:23:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
Ein Polestar steht auch in der Nachbarschaft meiner Eltern.
Würde ich auch mit fahren, bin ich leider zu arm für traurig
16.08.2021 7:24:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Bin neulich ne ganze Weile hinter einem hergefahren, der Wagen gefällt mir wirklich rundum gut. Wie Du schon sagtest, als Daily wär das wirklich was.


Was meint ihr eigentlich, wie die Preisentwicklung von Verbrennern aussehen wird, wenn auch hier in absehbarer Zeit keine solchen mehr als Neuwagen zugelassen werden? In Norwegen solls ja 2030 der Fall sein wenn ich mich richtig erinnere.
Vor allem: Wie wird sich der Spritpreis entwickeln, wird der einfach steigen und Tankstellen nach und nach schließen? Nicht überall wo ne Dorftanke ist kann man ja ne fette E-Leitung für Schnellader hinpacken.
16.08.2021 10:28:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NI-Xpert

Arctic
Ich glaube die Dorftanken brauchen keine fette E-Leitung für Schnelllader weil die Leute auf dem Dorf vermutlich zuhause Laden.
Ich bin eher gespannt wie sich dafür die Infrastruktur in der Stadt entwickelt. Wenn jemand im Block wohnt und auf der Straße parken muss. Da hilft ja keine Wallbox Förderung und optimalerweise will man sich auch in Zukunft so wenig aktiv ums Laden kümmern so wie es heute auch beim Tanken der Fall ist.

Irgendwas in Richtung der Straßenlaternen Ladepunkte oder ähnlicher "langsam-Lader" wird kommen müssen.
16.08.2021 11:00:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
 
Zitat von NI-Xpert

Ich glaube die Dorftanken brauchen keine fette E-Leitung für Schnelllader weil die Leute auf dem Dorf vermutlich zuhause Laden.
Ich bin eher gespannt wie sich dafür die Infrastruktur in der Stadt entwickelt. Wenn jemand im Block wohnt und auf der Straße parken muss. Da hilft ja keine Wallbox Förderung und optimalerweise will man sich auch in Zukunft so wenig aktiv ums Laden kümmern so wie es heute auch beim Tanken der Fall ist.

Irgendwas in Richtung der Straßenlaternen Ladepunkte oder ähnlicher "langsam-Lader" wird kommen müssen.



Dazu laufen ja bereits Modellversuche u.a. meiner alten Hochschule

Laternenlader
16.08.2021 11:04:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NI-Xpert

Arctic
 
Zitat von Noxiller

Dazu laufen ja bereits Modellversuche u.a. meiner alten Hochschule

Laternenlader


Ein paar technische Details hätte ich gerne in dem Artikel gelesen Wenn sie bei 2.3 kW bis 11 kW von "sehr gering" sprechen dann gehe ich mal davon aus, dass deren Lösung mehr kann aber da kommst du ja schnell an die Grenze dessen was per AC Laden derzeit vorgesehen ist. Im Artikel steht was von 3 Kilometer pro Minute Ladezeit. Wären 180km pro Stunde. Bei konservativen 20 kwh pro 100km wären das also 36 kW Ladeleistung? Ist die Lösung von der Uni also ein DC Wandler mit Batteriepuffer oder so was?

/e: Ok noch konservativer wären 15 kwh bei 100km also bei 3 Kilometern pro Minuete also 27 kW Ladeleistung? Trotzdem zu viel für AC Laden oder die gehen von einem supereffizientem Fahrzeug aus was es heute noch nicht gibt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von NI-Xpert am 16.08.2021 11:24]
16.08.2021 11:16:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von [WHE]MadMax

Was meint ihr eigentlich, wie die Preisentwicklung von Verbrennern aussehen wird, wenn auch hier in absehbarer Zeit keine solchen mehr als Neuwagen zugelassen werden? In Norwegen solls ja 2030 der Fall sein wenn ich mich richtig erinnere.
Vor allem: Wie wird sich der Spritpreis entwickeln, wird der einfach steigen und Tankstellen nach und nach schließen? Nicht überall wo ne Dorftanke ist kann man ja ne fette E-Leitung für Schnellader hinpacken.



Da wird erst mal überhaupt nichts passieren. Wenn es mit den Neuwagen wirklich ernst wird gehen die Gebrauchtpreise vielleicht eine Zeit lang nach oben, aber das weiß man heute noch nicht. Vielleicht haben bis dahin genug Leute sowieso schon auf Elektro umgestellt, so dass es nicht mehr so viel Nachfrage gibt. Wird man sehen.
Und bei den Tankstellen tut sich die nächsten 15-20 Jahre überhaupt nichts. was bis 2029 zugelassen wird fährt ja noch jahrelang rum. Danach werden die nach und nach zu Ladeparks umgebaut oder schließen, parallel zur sich ändernden Nachfrage.
Die restlichen Verbrenner kann man am Ende wegwerfen, außer den wirklich gesuchten Klassikern. Also richtige Klassiker, nicht irgendwas mit H.
Und die Spritpreise - werden vor allem von der Mineralölsteuer gelenkt, wer weiß schon was da beschlossen wird.
16.08.2021 11:24:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AngusG

Leet
 
Zitat von NI-Xpert

 
Zitat von Noxiller

Dazu laufen ja bereits Modellversuche u.a. meiner alten Hochschule

Laternenlader


Ein paar technische Details hätte ich gerne in dem Artikel gelesen Wenn sie bei 2.3 kW bis 11 kW von "sehr gering" sprechen dann gehe ich mal davon aus, dass deren Lösung mehr kann aber da kommst du ja schnell an die Grenze dessen was per AC Laden derzeit vorgesehen ist. Im Artikel steht was von 3 Kilometer pro Minute Ladezeit. Wären 180km pro Stunde. Bei konservativen 20 kwh pro 100km wären das also 36 kW Ladeleistung? Ist die Lösung von der Uni also ein DC Wandler mit Batteriepuffer oder so was?

/e: Ok noch konservativer wären 15 kwh bei 100km also bei 3 Kilometern pro Minuete also 27 kW Ladeleistung? Trotzdem zu viel für AC Laden oder die gehen von einem supereffizientem Fahrzeug aus was es heute noch nicht gibt.


Ich frage mich, warum man so hohe Ladeleistungen am Straßenrand haben will. Für das Laden über Nacht reichen doch 2 KW locker, um dem Durchschnittspendler genug Strom für einen Tag zu liefern.

Eigentlich müsste man nur ein oder zwei Steckdosen an jede Laterne pappen. Problematisch dürfte eher ein Abrechnungssystem sein und ein Schutz davor, dass ein besoffener Jugendlicher alle Stecker über Nacht rauszieht.
16.08.2021 12:31:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
 
Zitat von helpdesk

Originalträger und Thule Pacific 780 (recht voluminös) kann ich beispielsweise aus eigener Erfahrung empfehlen. Pass nur auf, dass sie nicht hinten zu weit übersteht und die Heckklappe ankommt.

Gerade wieder frisch erprobt.

https://abload.de/img/076a370d-9f49-422e-b8jk37.jpeg



Die originalen Dachträger habe ich heute bestellt. Dann werde ich die kommenden Wochen mal zu Autozubehör Shops fahren und mir die Dachboxen vor Ort ansehen.
16.08.2021 22:29:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Wer wollte so einen?

https://www.autobild.de/artikel/toyota-gr-supra-a90-2021-leasing-preis-mk5-antrieb-20473033.html
16.08.2021 22:50:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
Das ist doch sicher ein Lockangebot.

Aus einer zuverlässigen Quelle (Hallo ERK ) weiß ich, dass man den Jarama beim Händler eigentlich nicht mehr bekommen kann, also hat die komische Leasingbude doch vermutlich auch maximal 2 davon.
17.08.2021 6:59:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Riddick-

Japaner BF
 
Zitat von -Riddick-

Am Freitag mein neues Auto abgeholt und:


Gestern kurz in der Werkstatt gewesen und die Fehlermeldung ausgelesen, vermutlich das Steuergerät defekt.

Der VW ist 1.5 Jahre alt und hat noch Garantie. Interessant ist es, dass dies dem Vorbesitzer nicht aufgefallen ist. traurig





Gestern wurde mein VW California repariert. Laut Werkstatt wurde ein Update aufgespielt und nun funktioniert zurzeit alles wieder. Wäre wirklich beruhigend wenn es nur die Software war, immerhin kein Montagsauto
17.08.2021 7:54:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
moderne Autos sind einfach zu viel Computer.
17.08.2021 8:46:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
missmutig gucken
Das wäre an sich kein Problem, wenn die Softwarequalität auf iPhone oder Pixel-Niveau wäre. Die meisten Implementierungen sind aber eher auf 50¤-Tablet Niveau.
17.08.2021 9:17:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
 
Zitat von -=Charon=-

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL
Autschn.

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1426626957018607618/pu/vid/480x480/CKgdAbUdg9-agpT5.mp4?tag=12

Ich nehme an, es gibt ne Meldung?


Schon, ja:

https://www.youtube.com/watch?v=OoQRYrldB9A

(N.B.: Der aktivierte Joe-Mode, von dem der YouTuber spricht, ist eine allgemeine Lautstärkereduzierung der Warntöne, falls man mal schlafende Kinder im Auto hat oder so. Eigentlich bimmelt es also noch lauter.)

Und trotzdem gibt es immer mal wieder Videos, in denen (meist US-amerikanische) Leute Türen und Garage kaputtfahren.


Interessant, er sagt das man mit offenem Wing gar nicht schnell fahren kann.

Der Londoner X war aber recht zügig unterwegs, offen.

Haxxor?
17.08.2021 9:44:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
17.08.2021 15:02:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Frage
Tl;dw

Needs more Power
17.08.2021 15:07:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Was ne, schaus dir an.
17.08.2021 15:19:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
una

AUP una 25.02.2020
Herr Jelly,

Sie haben dort ein sehr tolles KFZ.

Bitte geben Sie es mir, wenn Sie es nicht mehr benötigen.

Herzlichst,

Herr una
17.08.2021 15:24:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
17.08.2021 15:33:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Vergleich mit einem Golf? Passt das? Hört sich so nach Vergleich 340i und Porsche 911 an.
17.08.2021 15:37:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Cause muh 30k$ enthusiast car!
17.08.2021 15:38:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ich denke, Aspe konfiguriert dir den 3er auch auf Porscheniveau.
17.08.2021 15:39:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( Kenwood )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 34 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
16.08.2021 00:13:49 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

| tech | impressum