Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 32 ( Arbeit hat man lieber keine )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
statixx

AUP statixx 23.03.2021
Ich hab das auch gemacht. Musste mich dann aber anstrengen dass ich nen Monat freimachen konnte vor dem nächsten Job. First Softwareentwickler Problems.
13.09.2021 16:40:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
Peschkinator hat das doch über medizinische Gründe geltend gemacht meine ich
13.09.2021 16:51:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Sag mal lieber ob der öD-Talk der bei mir oder der bei dir um die Ecke ist.


Reich doch als Sofortmaßnahme Teilzeit ein und guck was passiert. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 13.09.2021 17:18]
13.09.2021 17:16:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Frau hat auch keine Sperre bekommen trotz Abfindungsmonnies.
13.09.2021 17:20:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Abso

Sag mal lieber ob der öD-Talk der bei mir oder der bei dir um die Ecke ist.


Reich doch als Sofortmaßnahme Teilzeit ein und guck was passiert. peinlich/erstaunt



Öd thing ist beim LDK, d.h. wetzlar
13.09.2021 17:27:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Dr4Ke

tf2_medic.png
Was ist denn die höchstmögliche Gruppe in der man Einsteigen kann in den öD mit einem Bachelor?

Ich liege momentan bei einem fast 6-Stelligen Gehalt, da wird man ja beim öD gar nicht hinkommen oder?
13.09.2021 17:29:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Incoming EG9 oder so Breites Grinsen
13.09.2021 17:30:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von CriMeARiver

 
Zitat von Sniedelfighter


Anosnten realtalk: Hat jemand von euch schon mal ohne was neues in der Hinterhand gekündigt? Ich bin echt gerade am überlegen, viel länger kann ich das eigentlich nicht mehr mitmachen. Das ist echt so absurd. Weil zwei Kerle hier wohl gegenseitig Pimmelbilder gesaved haben geht hier ne Abteilung von ~50 Leuten zugrunde.




Hallo, ich wurde gerufen`?



Hast du irgendwie dem Amt klargemacht, dass 3 Monate sperre nicht sind? Wenn ja, wie? Breites Grinsen



Klausel im Aufhebungsvertrag. Dass ich den nur angenommen habe, weil ich sonst eh gekündigt worden wäre
13.09.2021 17:33:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von -Dr4Ke

Was ist denn die höchstmögliche Gruppe in der man Einsteigen kann in den öD mit einem Bachelor?

Ich liege momentan bei einem fast 6-Stelligen Gehalt, da wird man ja beim öD gar nicht hinkommen oder?


Ad 1: Theoretisch 12 oder sogar 13 (gäbe der TV bei entsprechender Stelle her), faktisch eher 9c oder 10. Einerseits weil Bachelorstellen in 12 und 13 eh schon selten sind bzw. gerne mit Master besetzt werden, andererseits weil die interessanten Aufstiegsstellen natürlich oft intern besetzt werden.

Ad 2: Nein. E15 wird schon selten genug überhaupt vergeben, und dann musst du ja noch irgendwie in die hohen Stufen kommen.

15/6 VKA sind halt auch noch <90k. oeffentlicher-dienst.info, da steht alles was du wissen musst.

Es gibt Berufsbilder, für die öD relativ durchschnittlich oder sogar gut zahlt, und ansonsten muss man es halt aus Überzeugung oder wegen der anderen Benefits machen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 13.09.2021 17:36]
13.09.2021 17:33:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
 
Zitat von Wickeda

Im journalistischem Bereich wird das Volontariat doch oft genauso "gut" bezahlt.


Um nochmal kurz darauf zu kommen:
Aus dem Bereich kenne ich das auch, aber es ist mir schleierhaft, warum man sich als Biologe in derlei Richtung bewegen sollte.
Zum Einen kannst du eigentlich in der Zeit auch gleich mit dem PhD loslegen und kriegst das mittlerweile auch besser bezahlt (65% werden zumindest in dem Bereich deutlich häufiger) bzw. hast du am Ende auch gleich Publikation plus Titel für dich.
Zum Anderen bezweifle ich anhand der Aufgabenbeschreibung, dass da ein großer Ausbildungsgedanke bzw. umfassende Betreuung hintersteht (was neben dem Kennenlernen von Redaktionsarbeit ja mehr bei Journalisten im Fokus steht und ich noch irgendwo verstehen könnte). Das sind alles wissenschaftliche Larryaufgaben, wo du ein hohes Fachwissen benötigst, aber auf die keiner aufgrund der Monotonie so richtig Bock hat.
Zugespitzt verwesen da von irgendeiner Expedition Krebstiersamples (sofern sie überhaupt vorsortiert sind) im Museum vor sich hin und man braucht jemanden, welcher diese nun vor dem Binokular betrachtet und entsprechend dokumentiert.
Das wäre so eine klassische Aufgabe für den akademischen Mittelbau (welchen man in Deutschland mit großen Worten ja eigentlich immer stärken möchte), will aber nicht einmal Mindestlohn dafür ausgeben und setzt auf romantische Verklärung.
13.09.2021 17:45:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von CriMeARiver

 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von CriMeARiver

 
Zitat von Sniedelfighter


Anosnten realtalk: Hat jemand von euch schon mal ohne was neues in der Hinterhand gekündigt? Ich bin echt gerade am überlegen, viel länger kann ich das eigentlich nicht mehr mitmachen. Das ist echt so absurd. Weil zwei Kerle hier wohl gegenseitig Pimmelbilder gesaved haben geht hier ne Abteilung von ~50 Leuten zugrunde.




Hallo, ich wurde gerufen`?



Hast du irgendwie dem Amt klargemacht, dass 3 Monate sperre nicht sind? Wenn ja, wie? Breites Grinsen



Klausel im Aufhebungsvertrag. Dass ich den nur angenommen habe, weil ich sonst eh gekündigt worden wäre



ok, fällt also aus. Wird dieser Drecksladen nicht machen. Boah ich will die so brennen sehen.
13.09.2021 17:46:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Guck mal ob was über die gesundheitliche Eben gehen könnte. Wird ja nicht entspannter.
13.09.2021 17:48:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
 
Zitat von Sniedelfighter

Weil zwei Kerle hier wohl gegenseitig Pimmelbilder gesaved haben


Caveman, plz. peinlich/erstaunt
13.09.2021 17:49:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von seastorm

Guck mal ob was über die gesundheitliche Eben gehen könnte. Wird ja nicht entspannter.



Ja, darauf wird es wohl hinauslaufen. Muss aber dann zu nem anderen Arzt, ich habs im Frühjahr schon mal angesprochen, da kam halt "zusammenreißen" und so Sprüche.

/caveman ist, dass es hier einen Teamleiter gibt, der halt selber nichts schafft außer mit dem Kunden kaffeekränzchen zu halten und immer neue Aufträge reinholt. Aber hat natürlich nicht die Kapazitäten, das wegzuarbeiten. Also lagert er das schön auf alle anderen Teams aus, die sowieso selber nichtgerade auf Rosen gebettet sind.

Apelle an unserer aller Chef stoßen auf taube Ohren, wir sind ja EIN TEAm blablub man kann sich ja aushelfen.

Hat halt keiner Bock, da der Typ und sein komplettes Team endsfaul sind und praktisch nichts schaffen außer anderen zu erklären, dass sie gerade "so viel zu tun haben" und deswegen ja das TEAM aushelfen MUSS.

Waren inzwischen halt einige auch beim Chefchef, sich beschweren dass das so nicht weitergehen kann. Es kann so weitergehen, Wirkung bekannt. Glaube letzten Monat alleine 4 Kündigungen, unter anderem von leuten, die dieses Team hier aufgebaut haben. Bin glaub ich von der Gründungsriege der letzte.

tl;dr: Team ist faul und verteilt seine Arbeit auf alle anderen, Teamleiter findet das gut, Chef von allen ebenfalls. Leute ziehen konsequenzen und kündigen, d.h. noch mehr Arbeit auf weniger Schultern, Leute sind frustriert, kündigen, Teufelskreis.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sniedelfighter am 13.09.2021 17:59]
13.09.2021 17:54:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von seastorm

Guck mal ob was über die gesundheitliche Eben gehen könnte. Wird ja nicht entspannter.



Ja, darauf wird es wohl hinauslaufen. Muss aber dann zu nem anderen Arzt, ich habs im Frühjahr schon mal angesprochen, da kam halt "zusammenreißen" und so Sprüche.



Alter, was ist das für 1 scheiß Arzt?!
Wenn dir der Job bspw so an die Nieren geht, dass du keine Ruhe findest und fix und fertig bist, sollte dich jeder Arzt normalerweise krankschreiben!
13.09.2021 17:57:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Sniedel, wenn du die Leute die da vor kurzem gekündigt haben schon eine Weile kennst: Meld dich bei denen, frag wie der neue Job ist und dann kann man ja mal raushören ob da vielleicht ein interner Türöffner möglich wäre.
13.09.2021 18:11:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Schon passiert. Ikea hat aktuell nix und in die Staaten will ich nicht ziehen. Breites Grinsen
13.09.2021 18:40:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Du hattest von vier Kündigungen geschrieben, deswegen war meine Hoffnung dass da ne etwas größere Chance wäre. Gleichzeitig hätte ich mir denken können dass ich mit meinem neunmalklugen Rat Eulen nach Athen trage.
13.09.2021 18:45:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Na, bei zwei weiß ichs noch nicht wo die jetzt landen. Breites Grinsen
13.09.2021 19:14:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DBZ

Arctic
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von seastorm

Guck mal ob was über die gesundheitliche Eben gehen könnte. Wird ja nicht entspannter.



Ja, darauf wird es wohl hinauslaufen. Muss aber dann zu nem anderen Arzt, ich habs im Frühjahr schon mal angesprochen, da kam halt "zusammenreißen" und so Sprüche.
...



Ich hatte auch mal so eine Erfahrung bei einem Arzt, der plötzlich die Vertretung für meine reguläre und verständnisvolle Ärztin war. Ich habe gesagt, ich könnte wegen des Stresses auf der Arbeit nicht mehr schlafen und dann gings plötzlich los. Der hat mich dann richtig zur Sau gemacht und gemeint, ich solle mir halt einen Job mit 100 ¤ weniger im Monat suchen, da gäbe es auch weniger Stress. Dann meinte er, dass viele andere würden meinen jetzigen Job ohne zu meckern machen würden, dabei wusste er nicht einmal was ich genau arbeite. Ich musste danach schnell raus, weil ja wirklich "kranke" Leute warten würden..
13.09.2021 19:47:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
So, hab gerade auch mal kurz mitm Amt telefoniert. Werde die woche noch mal länger mit denen telefonieren um generell die Situation zu schildern und eine Vorabprüfung, ob die Sperre überhaupt greifen würde machen. Anscheinend gibts wohl noch andere Möglichkeiten außer "weil Arzt sagt". Sind wahrscheinlich unnehmbare Hürden, aber ich lass jetzt nix mehr ungetestet.

ÖD, take my energy. Breites Grinsen
14.09.2021 10:13:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Habe damals ja auch ohne neuen Job gekündigt und die 3 Monate ohne ALG1 akzeptiert.

Ist es bei dir nicht möglich oder aushaltbar dich einfach jetzt zu bewerben und auf der Arbeit mehr oder weniger zu chillen oder dich krankschreiben zu lassen? Die Situation an sich ist ja schon belastend und rechtfertig sicherlich eine längere Krankschreibung, wenn man es richtig anstellt.

Ansonsten kann man den Weg über "Mobbing" auf der Arbeit gehen, das muss aber wohl zeitlich gut dokumentiert, beweisbar und auch ausreichend "schwerwiegend" sein.

Wenn du da aber irgendwas von Pimmelbildern schreibst ( peinlich/erstaunt ), dann sehe ich da auf jeden Fall ein Fenster für die Auflösung der Sperrzeit.
14.09.2021 10:19:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von Sniedelfighter

So, hab gerade auch mal kurz mitm Amt telefoniert. Werde die woche noch mal länger mit denen telefonieren um generell die Situation zu schildern und eine Vorabprüfung, ob die Sperre überhaupt greifen würde machen. Anscheinend gibts wohl noch andere Möglichkeiten außer "weil Arzt sagt". Sind wahrscheinlich unnehmbare Hürden, aber ich lass jetzt nix mehr ungetestet.

ÖD, take my energy. Breites Grinsen



Yeahhh, do it und take alle meine Energiessss \0/
14.09.2021 10:20:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Einfach in der Kündigungsfrist n neuen Job scoren. Easy!

Nee, mal Spaß beiseite: bevor du da wirklich gesundheitliche/psychische Schäden davonträgst, ist Befreiungsschlag durch Kündigung auf jeden Fall die bessere Sache, selbst wenn die Sperre droht.

Passend zu dem Thema suche ich jetzt auch gleich das Gespräch mit meinem Chef, habe aber noch die Hoffnung das es einfach ne Möglichkeit gibt intern neue Aufgaben zu übernehmen, weil bleiben will ich eigentlich schon. Aber wenn das nicht klappt, könnte es schwierig werden hierzubleiben...
14.09.2021 10:36:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Praktisch wirst du eh nicht (länger als einige Wochen) unfreiwillig arbeitslos. Irgendwas Passendes kriegst du, und von da kannst du dann mit kürzerer Kündigungsfrist und geringerem persönlichem Involvement weitersuchen.


Ymmv, ich rede natürlich von relativ hoher und gefragter Qualifikation.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 14.09.2021 10:39]
14.09.2021 10:38:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von G-Shocker

Wenn du da aber irgendwas von Pimmelbildern schreibst ( peinlich/erstaunt ), dann sehe ich da auf jeden Fall ein Fenster für die Auflösung der Sperrzeit.



Das war eine eher unwahrscheinliche Vermutung meinerseits, weil ich halt einfach keinen Plan habe wieso das hier so den Weg nimmt, den es nimmt. ich kann mir einfach nicht erklären, wieso unser Chef so dermaßen mit dem Feuer spielt. Ihm wurde mehrfach deutlich gesagt, dass er gerade ziemlich sicher auf ne Wand zurast. Und Warnschüsse schlagen auch immer mehr ein. Wie gesagt, letztes Jahr ist ein Kollege durch Alkoholmissbrauch ausgeschieden, ein anderes Arbeitstier hat die Reißleinegezogen und macht gerade 3 Monate auszeit damit ihm das nicht passiert, Leistungsträger kündigen einer nachm anderen, etc. "Bekommt das nicht mit" ist halt einfach keine Entschuldigung mehr.

Thema Mobbing, kA, eher nicht. jedenfalls nicht gezielt gegen einzelne Personen. Ist halt einfach so dass der workload immer mehr wird, die Leute immer unmotivierter, sie kündigen, oder sind krank, dadurch wird die Last auf weniger Schultern verteilt. Die generelle Stimmung ist einfach im Keller. Man kann sich das ja ungefähr vorstellen.
Und einer sitzt halt da, macht gemütlich Kaffee und das einzige was ihm einfällt zu sagen ist "ja muss aber gemacht werden, wir haben das schon verkauft! Da muss halt dann heut nacht(!) gearbeitet werden oder Leute ihren Urlaub abbrechen" (natürlich nur Leute, die nicht direkt zu seinem Kosmos gehören, die machen schön ihre 3 Wochen während nem Flagship launch...), sein Chef hält schützend die Hand über ihn und gibt ihm da völlig Recht. Man muss halt einfach mal schaffen, "das wird schon!"

Erfahrene leute, die teilweise seit Gründung des Gesamtteams dabei sind kündigen und werden halt wenn nur halbherzig ersetzt, durch Junioren oder Werksstudenten, die gerade von der Uni kommen, 20k weniger im Jahr kosten, aber halt auch entsprechend die Leute, die gegangen sind natürlich kein bisschen ersetzen können (wie auch, ist ja echt nicht die Schuld der Neuen. Die werden teilweise einfach so reingeworfen ohne Einarbeitung und dann wird erwartet dass die Projekte alleine verantworten). Manchmal kündigen die auch noch in der Probezeit, weil sie halt schnell erkennen wies hier läuft und sich das nicht geben wollen.

Es hakt halt echt daran, dass hier ne total toxische Atmosphäre herrscht und sich ein paar leute da fein rausnehmen und das auch von weiter oben ermöglicht, teilweise sogar gefördert wird. Und alle Gegensteuermaßnahmen verpuffen, eben weils von Chef und Chefchef gedeckt wird.
14.09.2021 10:39:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
Ist "innerlich abschließen" und nur noch Dienst nach Vorschrift machen eventuell eine Option, bis du eine Alternative hast? Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es einem besser geht sobald man sich mental von der Verantwortung entkoppelt gute Leistung zu bringen und weiß, dass man sich um einen Plan B kümmert.
14.09.2021 10:40:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Sniedelfighter



Ich will ja nicht schwarzmalen (ok, eigentlich schon), aber kennst du diese Matrix?



Ist euer Marktanteil zufällig eher hoch und das Marktwachstum eher gering? Dann könnte der Wahnsinn Methode haben.
14.09.2021 10:42:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Abso

Ist euer Marktanteil zufällig eher hoch und das Marktwachstum eher gering? Dann könnte der Wahnsinn Methode haben.



Ja, ich vermute auch, hier wird halt so viel Revenue rausgequetscht wie geht. Der Kunde den wir haben ist a) too big to fail und b) kann sich gar nicht so einfach einen neuen Dienstleister suchen. Dazu ist die Verzahnung zu groß, das würde einfach Jahre dauern, das aufzudröseln. Von den Kosten ganz zu schweigen. ist also eher unwahrscheinlich.

Denke schon dass hier absichtlich auf Felge gefahren wird. Halt auf Kosten der meisten Angestellten.
14.09.2021 10:47:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von Sniedelfighter

So, hab gerade auch mal kurz mitm Amt telefoniert. Werde die woche noch mal länger mit denen telefonieren um generell die Situation zu schildern und eine Vorabprüfung, ob die Sperre überhaupt greifen würde machen. Anscheinend gibts wohl noch andere Möglichkeiten außer "weil Arzt sagt". Sind wahrscheinlich unnehmbare Hürden, aber ich lass jetzt nix mehr ungetestet.

ÖD, take my energy. Breites Grinsen


Also wir haben begründet, dass Madame nach der ELternzeit wahrscheinlich gekündigt worden war, weil die Firma übernommen wurde und besagte Abteilung dann doppelt exitierte. Hat ausgereicht.
14.09.2021 10:47:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 32 ( Arbeit hat man lieber keine )
« erste « vorherige 1 ... 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum