Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Allgemeines Gaming ( Diablo 2 ist kacke )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 23 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Mobius

Mobius
Die Polizei sieht man doch andauernd, wenn man wieder mit 120 eine 90 Grad Kurve macht und wegen des genialen Handlings drei Zivilisten umrast und direkt nach der Kurve auf einen geschossen wird.

Ich hätte aber irgendwie wegen der Atmosphäre wieder Bock auf einen Playthrough. Warte aber noch, falls da noch Content kommt.
27.09.2021 14:14:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
He11

AUP He11 11.01.2019
 
Zitat von Duftibär

Letztens noch überlegt, ob ich mir Pathfinder WotR gönne, weil übelst Bock auf ein RPG nah an pen&paper. Bin aber filthy causal und 5e ist mir viel lieber. Und was sehe ich da? Baldur's Gate III wird wohl nächsten Monat released. Schaut richtig gut aus. Hat das hier schon jemand im early access gezockt und kann was dazu sagen?
Denn pOT reviews > random youtubers und so - ist ja klar.

/Huch, wie ich mich vertan habe Breites Grinsen
Das dauert wohl doch noch etwas länger. Oktober '21 war wohl old news. Meh traurig



Ich greife es mal auf und werfe Solasta in den Raum. Nur gutes bisher gehört, leider aber selbst nicht dazu gekommen.

Review Solasta
27.09.2021 14:15:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
 
Zitat von He11

 
Zitat von Duftibär

Letztens noch überlegt, ob ich mir Pathfinder WotR gönne, weil übelst Bock auf ein RPG nah an pen&paper. Bin aber filthy causal und 5e ist mir viel lieber. Und was sehe ich da? Baldur's Gate III wird wohl nächsten Monat released. Schaut richtig gut aus. Hat das hier schon jemand im early access gezockt und kann was dazu sagen?
Denn pOT reviews > random youtubers und so - ist ja klar.

/Huch, wie ich mich vertan habe Breites Grinsen
Das dauert wohl doch noch etwas länger. Oktober '21 war wohl old news. Meh traurig



Ich greife es mal auf und werfe Solasta in den Raum. Nur gutes bisher gehört, leider aber selbst nicht dazu gekommen.

Review Solasta


Darüber bin auch schon gestolpert. Baldur's Gate werde ich mir definitiv erst nach Release geben. Bis dahin darf also was anderes her. Nu' schwanke ich zwischen Solasta und Divinity II.

pro Solasta: 5e
pro Divinity II: Larian Studios haben es wohl ziemlich drauf und alle coolen Kinder finden das Spiel toll

Sind bestimmt beides ziemliche Zeitfresser. Daher sollte es (erstmal?) nur eins sein peinlich/erstaunt
27.09.2021 14:41:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elizaveta Bäm

Arctic
 
Zitat von Abtei*

Ich habe mir gestern GTA3, SA und VC nochmal via steam gekauft. (hab die hardboxes, aber install is inzwischen mehr aufwand als es wert ist).

Ich freu mich auf heute abend


Aufwand haste halt trotzdem weil Rockstar keinerlei Anstalten gemacht hat die Spiele irgendwie auch nur annähernd für moderne Systeme zu patchen. Also Patches gab es schon um den Soundtrack ein wenig zu kastrieren wenn eine Musiklizenz ausgelaufen ist.

Alles ziemlich lächerlich wenn ich dran denke, dass ich damals mit meinem 1Ghz Pentium 3 Medion Rechner z.B. den verbuggten Sound bei Regen hatte. >15 Jahre später immer noch nicht gefixt.

Aber wenn ich mich recht entsinne gabs recht gute Steamguides fürs Modding. Ansonsten halt PC Gaming Wiki. So ne Stunde für Troubleshooting und Mods kannste pro Titel einplanen wenns nicht völlig kacke aussehen und laufen soll.
27.09.2021 14:46:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
da wird garnix dran gemacht, ausser cheats.

IFIWEREARICHMAN
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abtei* am 27.09.2021 14:49]
27.09.2021 14:48:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von Duftibär

 
Zitat von He11

 
Zitat von Duftibär

Letztens noch überlegt, ob ich mir Pathfinder WotR gönne, weil übelst Bock auf ein RPG nah an pen&paper. Bin aber filthy causal und 5e ist mir viel lieber. Und was sehe ich da? Baldur's Gate III wird wohl nächsten Monat released. Schaut richtig gut aus. Hat das hier schon jemand im early access gezockt und kann was dazu sagen?
Denn pOT reviews > random youtubers und so - ist ja klar.

/Huch, wie ich mich vertan habe Breites Grinsen
Das dauert wohl doch noch etwas länger. Oktober '21 war wohl old news. Meh traurig



Ich greife es mal auf und werfe Solasta in den Raum. Nur gutes bisher gehört, leider aber selbst nicht dazu gekommen.

Review Solasta


Darüber bin auch schon gestolpert. Baldur's Gate werde ich mir definitiv erst nach Release geben. Bis dahin darf also was anderes her. Nu' schwanke ich zwischen Solasta und Divinity II.

pro Solasta: 5e
pro Divinity II: Larian Studios haben es wohl ziemlich drauf und alle coolen Kinder finden das Spiel toll

Sind bestimmt beides ziemliche Zeitfresser. Daher sollte es (erstmal?) nur eins sein peinlich/erstaunt



Dann wahrscheinlich Divinity 2, das ist sehr für casual ausgelegt und Soalsta soll auch einige Schwächen haben (also gute Kampfsysteme aber viele andere Systeme nicht ausgereift).
27.09.2021 14:50:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elizaveta Bäm

Arctic
Ja, dann viel Spaß mit dem kastrierten Soundtrack, fehlendem Widescreensupport, Soundproblemen, grausamer Performance und so Späße.
27.09.2021 14:53:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Vor allem kommen doch von allen drei Spielen demnächst (Frühjahr 22 oder so) die Remaster Versionen?

Ich würde mir ja ernsthaft was gecracktes laden, damit ich nicht diese kastrierte scheiße spielen muss, vor allem, da ich die Spiele eh schon besitze, aber whatever.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 27.09.2021 15:04]
27.09.2021 14:59:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
 
Zitat von Elizaveta Bäm

Ja, dann viel Spaß mit dem kastrierten Soundtrack, fehlendem Widescreensupport, Soundproblemen, grausamer Performance und so Späße.


Werd ich haben
27.09.2021 15:06:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Hat es denn so eine standard 360 Pad Unterstützung?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 27.09.2021 15:17]
27.09.2021 15:16:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Wofür?
27.09.2021 15:17:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
...
 
Zitat von Hostage

https://www.youtube.com/watch?v=M1dX7q5Wjx0



27.09.2021 15:20:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von Parax

https://www.youtube.com/watch?v=ACULtdKEVdY

Definitiv einer der Stärken des Spiels



Den Track fand ich mit am schwächsten aber insgesamt ist der Soundtrack mega und auch mega in Szene gesetzt. Der Track hier z.B.:

https://www.youtube.com/watch?v=7ijP0i_5zdk




Jo, der war noch geil, und natürlich der MiliTech Combat THeme:



Und die Scavenger Hunt Party Musik Breites Grinsen

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Parax am 27.09.2021 15:24]
27.09.2021 15:21:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
...
 
Zitat von Parax
Und die Scavenger Hunt Party Musik Breites Grinsen

https://www.youtube.com/watch?v=A_qPlCULEBA


Bester Track.
27.09.2021 15:28:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
unglaeubig gucken
 
Zitat von Phiasm

Wofür?



Die Pads aus der Zeit damals laufen doch kaum noch unter WIN10 usw, und GTA mit Tastatur Maus ist Krebs.
27.09.2021 15:32:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
He11

AUP He11 11.01.2019
 
Zitat von Duftibär


Sind bestimmt beides ziemliche Zeitfresser. Daher sollte es (erstmal?) nur eins sein peinlich/erstaunt



Divinity II ohne Frage!
Ich glaube auch das restliche p0t stimmt hier unisono zu.

Durchgespielt und entweder nochmal D2 oder Wasteland 3 in diesem Jahr durchziehen, bin mir aber unschlüssig.
27.09.2021 15:35:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 26.04.2021
Divinity 2 ist der Shit. Es ist großartig.
27.09.2021 15:40:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
 
Zitat von KarlsonvomDach

So, endlich ist das Video von meiner neuesten Mission Sniper Elite 4 hochgeladen. Die Mission habe ich bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag abgeschlossen, aber weil das so ein langes Video geworden ist, hat es mehrere Versuche zum Hochladen gebraucht.

An dem Abend habe ich komplett die Zeit vergessen. Als ich die Mission abgeschlossen habe, war mir zwar klar, dass ich recht spät dran war, aber ich war dann doch ziemlich erschrocken, dass es mittlerweile 2:30 Uhr am Morgen war und ich fucking 6 Stunden für die Mission gebraucht hatte (ein erfolgreicher Durchlauf der Mission davor hat gerade einmal 3,5 Stunden gedauert). Aber ich war so tief drin, dass ich komplett die Zeit vergessen hatte.

https://www.youtube.com/watch?v=LWjrI8HfI1w


Mit welcher Hardware spielst du eigentlich? 3080?
27.09.2021 15:46:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
RTX 2070 und nur Full HD. Das Spiel ist alt (2017).
27.09.2021 15:48:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
...
Sieht tatsächlich neuer aus.

/e Wollte gerade googlen was es kostet. Dann was von 60¤ bzw. sogar 90¤ für die Deluxe Edition gelesen. Kurz bei Keyshops geguckt und dann durch Zufall nochmal bei Steam direkt den Preis gecheckt. Ist gerade auf 9¤ bzw. 13,5¤ reduziert. Wird die Tage mal angespielt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dr. Schlauschlau am 27.09.2021 19:11]
27.09.2021 15:52:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
...
 
Zitat von He11

Divinity II ohne Frage!
Ich glaube auch das restliche p0t stimmt hier unisono zu.

Durchgespielt und entweder nochmal D2 oder Wasteland 3 in diesem Jahr durchziehen, bin mir aber unschlüssig.


 
Zitat von Fersoltil

Divinity 2 ist der Shit. Es ist großartig.


So einfach kann eine Entscheidung sein Breites Grinsen
27.09.2021 19:56:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Dr. Schlauschlau

Sieht tatsächlich neuer aus.

/e Wollte gerade googlen was es kostet. Dann was von 60¤ bzw. sogar 90¤ für die Deluxe Edition gelesen. Kurz bei Keyshops geguckt und dann durch Zufall nochmal bei Steam direkt den Preis gecheckt. Ist gerade auf 9¤ bzw. 13,5¤ reduziert. Wird die Tage mal angespielt.



Jo, die Deluxe Edition von Sniper Elite 4 gibt es aktuell wieder für schlappe 13,49 Euro (-80 Prozent im Sale). Zu dem Preis hatte ich es auch im letzten Sale mitgenommen. Eigentlich nur, weil ich Zombie Army 4 so geil finde und dachte, dass ich für die paar Kröten auch mal den aktuellsten Ableger der Hauptserie Sniper Elite ausprobieren kann. Dass mich das Spiel so fesselt, hätte ich damals aber nicht gedacht. Habe mittlerweile über 160 Stunden drin versenkt.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 27.09.2021 21:47]
27.09.2021 21:42:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elizaveta Bäm

Arctic
Timberborn
Wer bock auf ein knuddliges Aufbauspiel hat mit ordentlich Wuselfaktor sollte sich wirklich mal Timberborn anschauen. Das Spiel füllt komplett die Leere, die ich in den letzten Jahren in dem Genre verspürt habe.

Das Wichtigste vorne weg: Bieber! Sooooo knuddelig! Bei menschlichen NPCs bin ich über die Jahre irgendwie komplett abgestumpft und wenn es Gameplaytechnisch Vorteile hat zieh ich ne Strafkolonie für Großprojekte hoch ohne jeglichen Komfort. Aber meine Bieber sind mir wichtig und es soll Ihnen gut gehen. <3 edit: Habe ich viel zu spät gemerkt, die Bedürfnisse zu stillen hat bringt auch Vorteile was die Lebenszeit der Bieber betrifft oder bei der Geschwindigkeit beim Ausüben der verschiedenen Tätigkeiten.

Die Möglichkeit vertikal zu bauen ist absolut großartig. Zum einen hat das fürs Gameplay riesen Vorteile die Fläche möglichst effizient nutzen zu können und zum anderen kann man sich kreativ nochmal deutlich mehr austoben. Die Gebäude haben auch alle ein wenig ne andere Form oder an unterschiedlichen Stellen ihre Eingänge womit auch ein kleiner Puzzleaspekt entsteht. Töfte. Apropos Eingänge, jedes Gebäude muss mit Pfaden verbunden werden. Sobald man vertikal baut muss man zumindestens ein wenig Gehirnschmalz aufwenden wie man sinnvoll über Treppen und Plattformen alles miteinander verbindet. TipTop

Ich bin ein wenig auf den Kopf gefallen und ich hab nach 10 Stunden gemerkt, dass ich kein einzigen Damm gebaut habe. In einem Spiel mit Biebern und dem zentralen Gameplayloop mit saisonaler Wasserzufuhr. Äh ja. Dumm. Ab dem Midgame kann man aber echt geile Großprojekte starten und langsam ein wenig die Landschaft und den Flußverlauf sich zurecht biegen. Riesige Seen aufstauen. Flüsse umleiten oder Äquadukte bauen um trockenes, braches Land urbar zu machen. Herrlich. edit: Das Wasser wird auch relativ simpel simuliert. Wenn man unnachsichtig ist überschwemmt man auch mal was oder die Wasserräder drehen sich nichtmehr weil der Flußlauf zu langsam ist und so Späße. Da muss man auch immer ein wenig managen. Ich hoffe mal, dass man das Wassermanagement in Zukunft ein wenig automatisieren kann. So kann es schonmal passieren, dass man gerade im einen Disktrikt sein Großbauprojekt plant und überwacht wärend in einem anderen das Chaos ausbricht.

Der Anfang war für mich ein wenig zäh, aber ich hab durch völliges weglassen der Dämme auch meine Ressourcen viel zu früh in riesige und teure Wasserspeicher und Lagerhallen verplämpert um die Dürrezeiten zu überstehen. Aber das ist IMHO auch eine Stärke des Spiels. Das Tutorial nimmt einen 10 Minuten an die Hand und dann darf man einfach loslegen. Wie man das anstellt bleibt einem selbst überlassen und was als nächstes sinnvoll ist ergibt sich auch natürlich über die benötigten Ressourcen.

Man kann nicht hirnlos immer weiter expandieren. Irgendwann ist die maximale Ausbreitung des ersten Distrikts erreicht. Limitiert durch die maximale Entfernung von einem Pfad zum Haupthaus. Dann heißt es einen weiteren Distrikt aufzubauen und paar Bieber rüber zu migrieren. Vergleichbar mit den verschiedenen Insel bei Anno kann man dann Ressourcen und Routenmanagement betreiben. Nicht ganz so komplex, für mich aber völlig ausreichend.

Kann es wirklich empfehlen nach inzwischen schon 24 Stunden. Die zweite Rasse mit leichten Gameplayveränderungen hab ich nichtmal angeschaut. Von den unterschiedlichen Karten garnicht erst angefangen. Vom Early Access merk ich wenig. Das was da ist funktioniert wirklich gut. Keine Abstürze, Performance bisher auch sehr solide. Wobei das erst im Lategame interessant wird wenn man ne riesige Karte bis zum maximum ausgebaut hat. Ich vermute da geht noch was.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Elizaveta Bäm am 27.09.2021 22:12]
27.09.2021 21:55:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Hey wie geil Deathloop ist. Hätte ich nicht gedacht. Die Trailer haben mich so gar nicht angesprochen - aber das Spiel macht gut Laune.

Wenn du schon 2x drauf gegangen bist und dir nach Abschluss des Missionsziel die Frage stellst ob du direkt zum Ausgang gehst oder dieses eine Gebäude noch durchsuchst ... Nervenkitzel pur Breites Grinsen

Dass man Waffen etc. "kaufen" muss um sie dauerhaft zu behalten nervt ein bisschen, aber ohne diese Mechanik wäre man nach zwei Leveln schon bis an die Zähne bewaffnet.

Ich bin gespannt ob nicht irgendwann die Luft raus ist, wenn man den x-ten Loop hinter sich hat und alle Level und Gegner schon zig mal gesehen hat. Ist aber noch nicht der Fall.
27.09.2021 22:35:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

 
Zitat von Phiasm

Wofür?



Die Pads aus der Zeit damals laufen doch kaum noch unter WIN10 usw, und GTA mit Tastatur Maus ist Krebs.



Unfug, projiziere mal nicht dein probabilistisches Unvermögen bezüglich der M+T Steuerung auf andere.

Gerade GTA 3/VC/SA wurden damals von der überwiegenden Mehrheit mit M/T am PC gespielt und es ist sehr gut gewesen. Haben die PC-Versionen überhaupt Autoaim gehabt? Ich glaube nicht, die waren doch auf M/T ausgelegt, denn Gamepads waren damals nicht mal ansatzweise irgendwo im Entferntesten so weit verbreitet wie heute.

Und du kannst ja mal bei Twitch reinschauen, wieviele Leute da GTA5 (RP) mit Gamepad spielen. Dürfte im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen, weil man einfach nicht so präzise aimen/moven kann.

Unabhängig davon kann man GTA natürlich super mit Gamepad spielen. Deine Pauschalaussage ist aber kompletter Humbug.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 28.09.2021 1:00]
28.09.2021 0:31:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
ich hab bei gta oft zwischen gamepad (fliegen/fahren) und m+t für den rest gewechselt.
28.09.2021 1:53:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elizaveta Bäm

Arctic
Uff, hab mir die Ultimate Edition von Hot Wheels: Unleashed geholt weil ich unter akutem Rennspielmangel leide. Es ist ein guter Arcade Racer, keine Frage. Aber keine 60¤ wert und schon garnicht 90¤ für die Ultimate Edition. Hab jetzt 5 1/2 Stunden auf der Uhr und hab die Karriere bereits zu 1/3 durch.

Grundsätzlich positiv ist die Grafik. Die Druckgussmodelle sind ein echter Leckerbissen. Die Shader für den Lack, das Plastik oder das Acrylglas sind schlicht Fotorealistisch. Dazu hier und da paar kleine Imperfektionen von der Herstellung wie bei den echten Modellen. Zum Beispiel die Spoilerkante von dem Sportquattro ist so leicht ausgefranzt oder so typische Angusshöfe bei den Spritzgussteilen. Das ist schon echt toll. Die Plastikstreckenteile sehen auch echt gut aber schon nichtmehr so beeindruckend aus. Licht und Schatten sind auch gut in Szene gesetzt. Die eigentlichen Level in denen all das stattfindet sind sag ich mal angemessen. Negativ aufgefallen ist mir eigentlich nur die Skybox im Wolkenkratzerlevel. Zumindestens die anderen Wolkenkratzer hätte man als seperate Texturen mit leichtem Parallax integrieren können. Das hat diesen flachen Fischaugen Look wie bei den Außenlevels in Goldsource. Pfui Breites Grinsen

Das Gameplay selbst ist auch echt gut. Das fahren macht Spaß und ist durchaus fordernd. Bis man ordentlich um die Kurven mit Brake to Drift kommt vergeht schon ein wenig Zeit. Mit dem Driften lädt man gleichzeitig für die nächsten Geraden seinen Boost auf. Das ist schon ganz clever gelöst weil man dadurch nicht jede Kurve mit wallriden abusen kann. Falls man aber durch falsches Positioning aber doch nach der Hälfte die Kurve verkackt kann man sich aber auch mit Boost und wallriden noch retten. Aircontrol für die man beide Sticks nutzt ist auch erstaunlich vielschichtig. Obendrauf hat man sich ein wenig bei Rocketleague bedient, denn den Boost kann man auch gezielt für Aircontrol einsetzen.

Die Strecken sind so ziemlich das was man von einem Hot Wheels Spiel erwartet: Achterbahnfeeling. Taugt. Von Haus aus gibts ~40 Strecken. Mit dabei sind ein paar wenige besonders anspruchsvolle Bosslevel mit jeweils ihren eigenen Gimmicks. Für meinen Geschmack und vorallem für den Preis dürfte es aber mehr sein, bei so einem Spiel will ich eigentlich in der Karriere nicht mehrfach den selben Kurs fahren müssen.

Der Sound ist grundsätzlich gut. Warum der Sportquattro nicht nach 5Zylinder Turbo klingt ist Jammern auf hohen Niveau bei so nem Spiel. Aber die Musik geht garnicht. Zum einen hatte ich mit Kopfhörern viel zu schnell Ohrendruck weild as so fies durch den Kompressor gejagd wurde. Dann sind es irgendwie zwei Lieder fürs Menü und 3 fürs Rennen. Das nervt ganz schnell egal wie man zur Musik selber steht. Dazu wird eine ganz fiese Mixtur aus verschiedenen Filtern auf die Musik gelegt sobald man boostet. Das hört sich so unglaublich kacke an. Vorallem in Anbetracht, dass man im 10 Sekundentakt boostet. Hab die Musik nach einer halben Stunde einfach komplett ausgemacht weil es nurnoch abgelenkt hat.

Die deutsche Lokalisation ist absolut grütze. Der Schwierigkeitsgrad "hard" wird mit "HARTE" übersetzt Breites Grinsen. Das zieht sich so durchs ganze Spiel. Habs halt auf Englisch gestellt.

Milestone hat natürlich irgendwas mit den Preorder DLCs verkackt. Bei Käufern der ersten Minute sind Autos wieder aus Garage verschwunden. Breites Grinsen

Das Spiel ist auch komplett DLC verseucht. Das Plakat für den Postlaunch Content liest sich wie ne Karikatur. Schlimmer gehts fast nicht. Die Ultimate Edition enthält im Übrigen nichtmal alle DLC. Der dritte Season/Car/FickdichKunde Pass kostet dann nochmal extra. Dafür hat die Ultimate richtig krassen 3 Tage Prerelease Zugang. mit den Augen rollend

Surprise Mechanics im Form von dämlichen Kisten in der Random Autos rauskommen sind fest im Gameplay verankert. Streng genommen ist es nach der Gammakorrektur das erste was man in dem Spiel sieht. Also vor dem Hauptmenü oder dem Tutorialrennen darf man erstmal dreimal bunte Kisten öffnen sehen. Uff. Autos kriegt man auch nur entweder als festen Gewinn für bestimmte Rennen, über angesprochene Kisten(bis jetzt(!) nur über Ingame Währung kaufbar) oder in einem Zeitbegrenzten Shop. Die Auswahl der Autos (5 an der Anzahl oder so) rotiert alle 4 ingame(!) Stunden. WTF
Das System führt dann auch dazu, dass ich 16 verschiedene Fahrzeuge aktuell habe aber bereits 4 davon doppelt. Die kann ich aber wieder in Ingame Währung umwandeln oder in Scraps, mit denen ich Autos wieder tunen kann. IMHO gehts da nicht ums ob sondern wann da ne Echtgeldkomponente eingeführt wird.

Da hier ja schon einige mit Kids unterwegs sind und für die der Titel ja durchaus interessant sein könnte. Überlegts euch gut. So ganz koscher finde ich das ganze nicht.

tl;dr Zwanni ist fairer Kurs.
28.09.2021 5:07:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
Wie ist den die Meinung zu new world?

Im netz gibt's deswegen ja einen großen Hype.
Hab irgendwie Bock auf das Game, habe aber die Befürchtung das man als Casual der nicht zu viel Zeit investieren kann, nicht zuviel Spaß hat.
28.09.2021 12:11:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Hammerschmitt

Wie ist den die Meinung zu new world?

Im netz gibt's deswegen ja einen großen Hype.
Hab irgendwie Bock auf das Game, habe aber die Befürchtung das man als Casual der nicht zu viel Zeit investieren kann, nicht zuviel Spaß hat.



Zu dem Spiel habe ich keine Meinung, aber von Hypes beeindrucken lassen würde ich mich nicht mehr. Hypes sind mittlerweile ja eher künstlich und professionell produziert und entstehen nicht mehr einfach so. Da werden einflussreiche Streamer fürs Spielen bezahlt und schon explodieren die Zahlen. Vor allem, wenn so große Unternehmen wie Amazon dahinter stecken.
28.09.2021 12:16:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 23.06.2021
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von Hammerschmitt

Wie ist den die Meinung zu new world?

Im netz gibt's deswegen ja einen großen Hype.
Hab irgendwie Bock auf das Game, habe aber die Befürchtung das man als Casual der nicht zu viel Zeit investieren kann, nicht zuviel Spaß hat.



Zu dem Spiel habe ich keine Meinung, aber von Hypes beeindrucken lassen würde ich mich nicht mehr. Hypes sind mittlerweile ja eher künstlich und professionell produziert und entstehen nicht mehr einfach so. Da werden einflussreiche Streamer fürs Spielen bezahlt und schon explodieren die Zahlen. Vor allem, wenn so große Unternehmen wie Amazon dahinter stecken.



Und neutrale Meinungen waren eher durchwachsen bis negativ. Das Spiel wurde schon mehrmals verschoben und hat mit amazon ja eigentlich quasi unendlich Ressourcen zur Verfügung und dafür ist das Spiel halt nur ok. Das Kampfsystem wird wohl noch am meisten gelobt, die Quests hingegen sind absolut langweilige 08/15 Ware und auch sonst scheinen viele Elemente eher meh zu sein.

War da letztes Jahr auch ne zeitlang sehr interessiert, mit zunehmender Berichterstattung ist das aber komplett verflogen und ich bin stattdessen seit Juli auf Guild Wars 2 kleben geblieben peinlich/erstaunt
28.09.2021 13:04:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeines Gaming ( Diablo 2 ist kacke )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 23 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
24.09.2021 20:21:55 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'gaming' angehängt.

| tech | impressum