Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Allgemeines Gaming ( Diablo 2 ist kacke )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 ... 23 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von -Riddick-

Resident Evil 7: Biohazard



irgendwie ist mir grad zum ersten mal aufgefallen, dass re7 als untertitel wirklich biohazard bekommen hat und ich denk mir nur "
"wtf?"

zweiter gedanke: "wie haben sie es dann im original benannt? doch nicht etwa...?"
doch, genau - im original ist's "biohazard 7: resident evil"

ich finds dennoch bescheuert, aber immerhin waren sie konsequent.


und ja, mir ist bewusst, dass ich mit der erkennntnis vier jahre zu spät bin.
04.10.2021 12:49:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
 
Zitat von -Riddick-

Sind die Spiele immer so?



Ne, Final Fantasy Tactics z.B. ist ganz anders
04.10.2021 12:50:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Atomsk

 
Zitat von -Riddick-

Resident Evil 7: Biohazard



irgendwie ist mir grad zum ersten mal aufgefallen, dass re7 als untertitel wirklich biohazard bekommen hat und ich denk mir nur "
"wtf?"

zweiter gedanke: "wie haben sie es dann im original benannt? doch nicht etwa...?"
doch, genau - im original ist's "biohazard 7: resident evil"

ich finds dennoch bescheuert, aber immerhin waren sie konsequent.


und ja, mir ist bewusst, dass ich mit der erkennntnis vier jahre zu spät bin.



Ach du große Güte - ist mir vorher auch nicht aufgefallen, dachte das heißt nur RE7.

Aber Biohazard 7: Resident Evil … Breites Grinsen

Knaller
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dantoX am 04.10.2021 14:18]
04.10.2021 13:02:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von blue

 
Zitat von -Riddick-

Sind die Spiele immer so?



Ne, Final Fantasy Tactics z.B. ist ganz anders



Ich brech ab Breites Grinsen
04.10.2021 13:03:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
juckrebel

AUP juckrebel 25.03.2020
 
Zitat von dantoX

 
Zitat von Atomsk

 
Zitat von -Riddick-

Resident Evil 7: Biohazard



irgendwie ist mir grad zum ersten mal aufgefallen, dass re7 als untertitel wirklich biohazard bekommen hat und ich denk mir nur "
"wtf?"

zweiter gedanke: "wie haben sie es dann im original benannt? doch nicht etwa...?"
doch, genau - im original ist's "biohazard 7: resident evil"

ich finds dennoch bescheuert, aber immerhin waren sie konsequent.


und ja, mir ist bewusst, dass ich mit der erkennntnis vier jahre zu spät bin.



Ach du große Güte - ist mir vorher auch nicht aufgefallen, dachte das heißt nur RE6.

Aber Biohazard 7: Resident Evil … Breites Grinsen

Knaller


Aber wenigstens geht es Mal um evil residents
04.10.2021 14:11:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
spiel RE8, es ist so viel toller
04.10.2021 15:37:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
oh nein, der pc ist tot!
https://www.techspot.com/news/91554-capcom-wants-make-pc-main-platform-games.html

04.10.2021 16:19:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Immer wieder erstaunlich, was Modder noch aus Arma rauskitzeln:

04.10.2021 16:42:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Der wirkt mehr "janky as fuck" als Stalker Anomaly. Breites Grinsen

/e: Und dann hörte ich Soundsamples aus Stalker, was ist das?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Maestro am 04.10.2021 17:10]
04.10.2021 17:08:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
In einem anderen Video, bei Minute 11:28, zeigt der Typ noch einmal, warum Stalker Anomaly trotz mauer Grafik im Vergleich zu modernen Shootern so schlecht läuft. Ist schon krass, wie viel AI in der Zone unterwegs ist (kann man sich auch einfach auf der Karte anzeigen lassen, wenn man dort die Gegner sichtbar macht). In den Great Swamps gurke ich tatsächlich immer mit rund 40 FPS rum, egal, wie ich die Settings einstelle. Woanders hingegen habe ich oft über 80 FPS.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 04.10.2021 17:16]
04.10.2021 17:15:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
Moment, wir wollen hier nicht FPS mit.. und ich muss mich entschuldigen, ich hab echt kein besseres Wort als "janky as fuck" für was ich da in dem Arma Video gesehen habe, was Gameplay, Movement und so weiter angeht, .. gleichsetzen. Breites Grinsen

Selbst wenn man in Great Swamps nur 40 FPS hat, dann spielt sich das vermutlich immer noch flüssiger als Arma.
04.10.2021 17:20:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Maestro

Moment, wir wollen hier nicht FPS mit.. und ich muss mich entschuldigen, ich hab echt kein besseres Wort als "janky as fuck" für was ich da in dem Arma Video gesehen habe, was Gameplay, Movement und so weiter angeht, .. gleichsetzen. Breites Grinsen

Selbst wenn man in Great Swamps nur 40 FPS hat, dann spielt sich das vermutlich immer noch flüssiger als Arma.



Du meinst clunky. Nein, niemand toppt ArmA, wenn es darum geht.

Aber auch bei ArmA ist die aufwendig simulierte AI ein Grund, warum es vergleichsweise beschissen läuft. Ist halt keine tote Welt, die erst lebendig wird, sobald der Spieler auftaucht. Das finde ich aber so geil an ArmA und Anomaly.

In einer Open Word wie bei Ghost Recon merkt der Spieler recht fix, dass alles außerhalb seiner Bubble tot ist. Da taucht alle paar Minuten ein Helikopter auf, der über einen hinwegfliegt, und alle paar Meter steht AI rum. Aber die haben halt keinen eigenen Rhythmus oder patroullieren wirklich, sondern spawnen nur in die Bubble.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 04.10.2021 18:04]
04.10.2021 17:25:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX


Warum Spiele heute für viele ihre Faszination verloren haben
04.10.2021 19:24:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
Spoiler: weil wir alt werden.
04.10.2021 20:09:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Das Video enthält keine Neuigkeiten für einen mittelalten Menschen. Wir werden älter und lassen uns nicht mehr so leicht beeindrucken. Gilt übrigens nicht nur für Spiele, sondern für sehr viele Lebensbereiche.

Insofern würde ich ein anderes Fazit ziehen als DantoX. Es sind nicht die Spiele, die ihre Faszination verloren haben, sondern Leute mit langer Gamerkarriere lassen sich halt nicht mehr von jedem Spiel beeindrucken, das ihnen vor die Nase gesetzt wird.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 04.10.2021 20:16]
04.10.2021 20:12:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
Nein nein früher war alles besser. Weiss nur wieder keiner.
04.10.2021 20:35:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Ihr seid eben Dödel. Ich find immer wieder neue Spiele, die ich als beste Spiele überhaupt titulieren würde. Mehr als vorher. :>

Das Gameplay, was wir verdienen:
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mürbchen 3rd am 04.10.2021 20:35]
04.10.2021 20:35:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Mürbchen 3rd

Ihr seid eben Dödel. Ich find immer wieder neue Spiele, die ich als beste Spiele überhaupt titulieren würde. Mehr als vorher. :>



This. Ich freue mich über geile Spiele heute noch wie ein kleines Kind.
04.10.2021 20:56:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von KarlsonvomDach

Das Video enthält keine Neuigkeiten für einen mittelalten Menschen. Wir werden älter und lassen uns nicht mehr so leicht beeindrucken. Gilt übrigens nicht nur für Spiele, sondern für sehr viele Lebensbereiche.

Insofern würde ich ein anderes Fazit ziehen als DantoX. Es sind nicht die Spiele, die ihre Faszination verloren haben, sondern Leute mit langer Gamerkarriere lassen sich halt nicht mehr von jedem Spiel beeindrucken, das ihnen vor die Nase gesetzt wird.



Das Video zieht ja kein abschließendes Fazit und wartet auch mit keinerlei "AHA-Erlebnis" auf. Er nennt eben ein paar Gedanken zu dem Thema und führt diese aus. Ich fands sehr unterhaltsam.

Ich persönlich spiel immernoch total gerne - aber diese kindliche Begeisterung ist natürlich nicht mehr so stark. Gründe dafür gibt es natürlich viele - u.a. einfach weil man älter wird - ein paar andere Gründe werden im Video genannt.
04.10.2021 22:15:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
Nach einigen Jahren (fast) ohne Zockerei verbringe ich seit ein paar Monaten wieder ganz schön viel Zeit damit. Und es macht übelst Laune. Sicherlich anders als früher, aber schlechter? Neee. Divinity 2 ist auf jeden Fall gerade gut dabei mich zu fesseln. Für das Spiel hätte mein 14-jähriges Ich niemals die Geduld gehabt. Da bin ich doch froh, dass ich etwas älter und womöglich sogar intellenter bin Breites Grinsen
04.10.2021 22:16:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
Ich hab das nur noch etappenweise, im Moment hab ich wieder eher so einen hänger -.- Arbeit schlaucht im Moment und war öfter krank -> kein Bock vorn PC zu setzen.
Begeistern schon noch, das ist nicht so das Problem.
04.10.2021 22:43:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
 
Zitat von KarlsonvomDach

Das Video enthält keine Neuigkeiten für einen mittelalten Menschen. Wir werden älter und lassen uns nicht mehr so leicht beeindrucken. Gilt übrigens nicht nur für Spiele, sondern für sehr viele Lebensbereiche.

Insofern würde ich ein anderes Fazit ziehen als DantoX. Es sind nicht die Spiele, die ihre Faszination verloren haben, sondern Leute mit langer Gamerkarriere lassen sich halt nicht mehr von jedem Spiel beeindrucken, das ihnen vor die Nase gesetzt wird.



Ist sicher ein Faktor dafür, aber imho nicht der Einzige.

Unsere Generation hat die größten evolutionären Sprünge in der Spielentwicklung mitgemacht. Die ersten 2D Open World Spiele, dann die ersten 3D Open World Spiele, die ersten 3D FPS, Echtzeit-3D in großen Schritten weiterentwickelt. Das allein hat doch früher unheimlich begeistert.

Und das ganze innerhalb von knapp 10 Jahren (so grob 1994-2004). Spätestens seit 2010 gibt es gefühlt keine großen Sprünge außer etwas bessere Grafik.
04.10.2021 22:53:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Parax

 
Zitat von KarlsonvomDach

Das Video enthält keine Neuigkeiten für einen mittelalten Menschen. Wir werden älter und lassen uns nicht mehr so leicht beeindrucken. Gilt übrigens nicht nur für Spiele, sondern für sehr viele Lebensbereiche.

Insofern würde ich ein anderes Fazit ziehen als DantoX. Es sind nicht die Spiele, die ihre Faszination verloren haben, sondern Leute mit langer Gamerkarriere lassen sich halt nicht mehr von jedem Spiel beeindrucken, das ihnen vor die Nase gesetzt wird.



Ist sicher ein Faktor dafür, aber imho nicht der Einzige.

Unsere Generation hat die größten evolutionären Sprünge in der Spielentwicklung mitgemacht. Die ersten 2D Open World Spiele, dann die ersten 3D Open World Spiele, die ersten 3D FPS, Echtzeit-3D in großen Schritten weiterentwickelt. Das allein hat doch früher unheimlich begeistert.

Und das ganze innerhalb von knapp 10 Jahren (so grob 1994-2004). Spätestens seit 2010 gibt es gefühlt keine großen Sprünge außer etwas bessere Grafik.



Jupp. Genau das ist einer der Punkte in dem Video.

Der Unterschied zwischen der 16bit under 64bit Ära war z.B. gigantisch. Aber seit Mitte der 2000er fühlt sich jede neue Konsolengeneration eher an wie der Sprung von 8bit auf 16bit.
04.10.2021 22:57:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
In der Auflistung fehlt aber VR. Die erste Fahrt in GT Sport auf der Nordschleife war einfach ein irres Erlebnis. Sowas gab es vorher nicht und hat das Spielerlebnis nochmal deutlich auf ein anders Level gehoben.
04.10.2021 22:58:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
Wollte grad das selbe schreiben. Es gibt sehr wohl große Sprünge, auch abseits von VR find ich, dass sich einiges getan hat. Mit Battle Royale ist vor kurzem zB ein riesengroßes Shooter-Genre neu erfunden worden, mit entsprechend krassem Hype. Viel davon haben wir hier aber schon gar nicht mehr mitbekommen weil es nicht an uns als Zielgruppe adressiert ist.
04.10.2021 23:06:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von Mürbchen 3rd

Ihr seid eben Dödel. Ich find immer wieder neue Spiele, die ich als beste Spiele überhaupt titulieren würde. Mehr als vorher. :>



Ich glaub das Problem ist ein wenig hype und marketing, wo man dann viel erwartet und dann enttäuscht wird. Für mich sind die besten Spiele der letzten Jahre meistens die über die ich zufällig gestolpert bin. Hab das Video allerdings auch nicht lange geschaut, dafür war mir sein "bestes Spiel" einfach zu flach/anspruchslos.
05.10.2021 0:07:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Maestro

AUP Maestro 24.06.2020
 
Zitat von Duftibär

Nach einigen Jahren (fast) ohne Zockerei verbringe ich seit ein paar Monaten wieder ganz schön viel Zeit damit. Und es macht übelst Laune. Sicherlich anders als früher, aber schlechter? Neee. Divinity 2 ist auf jeden Fall gerade gut dabei mich zu fesseln. Für das Spiel hätte mein 14-jähriges Ich niemals die Geduld gehabt. Da bin ich doch froh, dass ich etwas älter und womöglich sogar intellenter bin Breites Grinsen



Kriegen wir da mal eine 4er Kampagne zusammen? Ich hätt schon Bock peinlich/erstaunt
05.10.2021 0:08:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Parax

 
Zitat von KarlsonvomDach

Das Video enthält keine Neuigkeiten für einen mittelalten Menschen. Wir werden älter und lassen uns nicht mehr so leicht beeindrucken. Gilt übrigens nicht nur für Spiele, sondern für sehr viele Lebensbereiche.

Insofern würde ich ein anderes Fazit ziehen als DantoX. Es sind nicht die Spiele, die ihre Faszination verloren haben, sondern Leute mit langer Gamerkarriere lassen sich halt nicht mehr von jedem Spiel beeindrucken, das ihnen vor die Nase gesetzt wird.



Ist sicher ein Faktor dafür, aber imho nicht der Einzige.

Unsere Generation hat die größten evolutionären Sprünge in der Spielentwicklung mitgemacht. Die ersten 2D Open World Spiele, dann die ersten 3D Open World Spiele, die ersten 3D FPS, Echtzeit-3D in großen Schritten weiterentwickelt. Das allein hat doch früher unheimlich begeistert.

Und das ganze innerhalb von knapp 10 Jahren (so grob 1994-2004). Spätestens seit 2010 gibt es gefühlt keine großen Sprünge außer etwas bessere Grafik.



Na ja, auch wenn die Zeiten der technischen Sprünge vorbei sind; Ich spiele seit den 80ern und habe nicht das Gefühl, dass ich heute weniger Spiele-Highlights erlebe als früher. Heute entstehen die Highlights halt weniger durch technische Sprünge und mehr durch coole Konzepte, die mich dann umhauen.
05.10.2021 0:50:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Aerocore

Hab das Video allerdings auch nicht lange geschaut, dafür war mir sein "bestes Spiel" einfach zu flach/anspruchslos.



Hatte sein Video komplett gesehen, aber bei "Uncharted 2" als Lieblingsspiel habe ich mich auch gefragt, wie sehr das Video eigentlich taugen kann: Ich meine, in dem Jahr sind echte Meilensteine wie Batman: Arkham Asylum, L4D2, Mindecraft, Demon Souls und Wolfenstein erschienen.
05.10.2021 1:01:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
Kann ich bei den erwähnten Titel allerdings auch komplett nachvollziehen, auch wenn das Meilenstein-Prädikat natürlich gerechtfertigt ist. Den Bonus durch seine persönlichen Umstände spricht er ja auch im Video an.
05.10.2021 1:46:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeines Gaming ( Diablo 2 ist kacke )
« erste « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 ... 23 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
24.09.2021 20:21:55 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'gaming' angehängt.

| tech | impressum