Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Vorstellungsgespräche 33 ( Head Of Customer Success? Hehe )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Ich bin etwas fickerig. Aktueller Job ist so meh. Morgen wollen sich zwei melden um das Monatsende mitzunehmen. Hoffentlich wird es wenigstens einer von beiden.

A:intern. Weiter pendeln, sehr gutes Geld und inhaltlich traumhaft. Relativ geregelte Arbeitszeiten.
B: extern. Kein pendeln, weniger Geld. Arbeitszeiten schwer abschätzbar, gerade am Anfang sicher herausfordernd. Aber einer der namhaftesten Arbeitgeber in der Szene.

Schwierig.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von seastorm am 25.11.2021 17:56]
25.11.2021 17:56:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChevChelios

Russe BF
Was tun gegen einen Bore-out bei der Arbeit?

Verbesserungspotenziale interessieren niemanden und sofern andere "Projekte" anstehen sind das unentgeltliche Mehrleistungen.
25.11.2021 20:51:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Nikkl Watson
AG wechseln.
25.11.2021 20:52:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Blooby

Arctic
 
Zitat von Nikkl

AG wechseln*.



*Wenn du deiner Meinung nach, alle Möglichkeiten ausgeschöpft hast.

- Mit Chef reden
- Mit ChefChef reden
- Mit ChefChefChef reden
- Mit Frau von ChefChefChef reden
- Mit Geliebte von ChefChefChef reden
- Mit Sohn der geheimen Familie von ChefChefChef reden
- Mit Hund der Tochter der dritten geheimen Familie von ChefChefChef reden
25.11.2021 20:54:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Nikkl Watson
Bullshit.

"Bore out" heisst, du wirst nicht gefordert.
Du hast keinen Bock mehr zu machen.
Keiner erkennt dass du mehr machen könntest.


RAUS DA.
25.11.2021 20:55:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChevChelios

Russe BF
Witzerweise jaulen mögliche Firmen das kein passendes Personal zu finden ist.

Bei den Gesprächen kommt es nahezu immer aufs gleiche raus:

- Übernehmen Sie Führungsverantwortung jedoch ohne entsprechende Gegenleistungen oder einer entsprechenden Stellenbezeichnung
- 20% unter meinem jetztigen Gehalt bei geschätzt drölf% mehr Arbeitsbelastung
- "Sehen Sie Chancen und Potenziale - schriftliche Absprachen können wir Ihnen jedoch nicht bieten"
- Quasi AT Verträge
/edit: 24 Tage Urlaub
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von ChevChelios am 25.11.2021 20:57]
25.11.2021 20:56:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Nikkl Watson
"Fachkräftemangel" ist wie "Porschemangel".
Ich hab auch Schwierigkeiten, nen NEUEN Porsche für 20.000¤ zu finden.
25.11.2021 20:57:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChevChelios

Russe BF
 
Zitat von Blooby

 
Zitat von Nikkl

AG wechseln*.



*Wenn du deiner Meinung nach, alle Möglichkeiten ausgeschöpft hast.

- Mit Chef reden
- Mit ChefChef reden
- Mit ChefChefChef reden
- Mit Frau von ChefChefChef reden
- Mit Geliebte von ChefChefChef reden
- Mit Sohn der geheimen Familie von ChefChefChef reden
- Mit Hund der Tochter der dritten geheimen Familie von ChefChefChef reden



Beim Geschäftsführer war ich schon - darüber kommt nur die direkte Inhaberin. Auch die Interessiert sich einen scheiß.

Jegliche Ideen oder ausgearbeitete Lösungen für massive Einsparungen werden sofort abgeblockt. Mund halten und arbeiten ist die Devise.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ChevChelios am 25.11.2021 21:02]
25.11.2021 21:02:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Blooby

Arctic
 
Zitat von ChevChelios

 
Zitat von Blooby

 
Zitat von Nikkl

AG wechseln*.



*Wenn du deiner Meinung nach, alle Möglichkeiten ausgeschöpft hast.

- Mit Chef reden
- Mit ChefChef reden
- Mit ChefChefChef reden
- Mit Frau von ChefChefChef reden
- Mit Geliebte von ChefChefChef reden
- Mit Sohn der geheimen Familie von ChefChefChef reden
- Mit Hund der Tochter der dritten geheimen Familie von ChefChefChef reden



Beim Geschäftsführer war ich schon - darüber kommt nur die direkte Inhaberin. Auch die Interessiert sich einen scheiß.

Jegliche Ideen oder ausgearbeitete Lösungen für massive Einsparungen werden sofort abgeblockt. Mund halten und arbeiten ist die Devise.



Richtig miese Situation. Aber ja gut, dann wohl raus da. Mehr machen als auf dein Problem aufmerksam machen und dich anzubieten, wird schwierig sein. Ins Leere "Verantwortung übernehmen" und auf Besserung hoffen, ist halt Mist.

Hoffe, ein Wechsel ist in deiner Branche und für deine Umstände machbar.
25.11.2021 21:07:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von ChevChelios

Witzerweise jaulen mögliche Firmen das kein passendes Personal zu finden ist.

Bei den Gesprächen kommt es nahezu immer aufs gleiche raus:

- Übernehmen Sie Führungsverantwortung jedoch ohne entsprechende Gegenleistungen oder einer entsprechenden Stellenbezeichnung
- 20% unter meinem jetztigen Gehalt bei geschätzt drölf% mehr Arbeitsbelastung
- "Sehen Sie Chancen und Potenziale - schriftliche Absprachen können wir Ihnen jedoch nicht bieten"
- Quasi AT Verträge
/edit: 24 Tage Urlaub



es ist halt immer so.

"muss das haben, das können, hier min.5 Jahre Erfahrung"
"Gehalt?"
"ja, so 45-50.000?"
25.11.2021 21:10:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChevChelios

Russe BF
 
Zitat von Blooby

 
Zitat von ChevChelios

 
Zitat von Blooby

 
Zitat von Nikkl

AG wechseln*.



*Wenn du deiner Meinung nach, alle Möglichkeiten ausgeschöpft hast.

- Mit Chef reden
- Mit ChefChef reden
- Mit ChefChefChef reden
- Mit Frau von ChefChefChef reden
- Mit Geliebte von ChefChefChef reden
- Mit Sohn der geheimen Familie von ChefChefChef reden
- Mit Hund der Tochter der dritten geheimen Familie von ChefChefChef reden



Beim Geschäftsführer war ich schon - darüber kommt nur die direkte Inhaberin. Auch die Interessiert sich einen scheiß.

Jegliche Ideen oder ausgearbeitete Lösungen für massive Einsparungen werden sofort abgeblockt. Mund halten und arbeiten ist die Devise.



Richtig miese Situation. Aber ja gut, dann wohl raus da. Mehr machen als auf dein Problem aufmerksam machen und dich anzubieten, wird schwierig sein. Ins Leere "Verantwortung übernehmen" und auf Besserung hoffen, ist halt Mist.

Hoffe, ein Wechsel ist in deiner Branche und für deine Umstände machbar.



Ich habe in dem Laden bereits mehr Aufgaben übernommen weil ich ehrgeizig und gutgläubig war. Auf die Entlohnung und die entsprechende Stellenbezeichnung warte ich bis heute.

Ohne einen Vertrag gibt es Dienst nach Vorschrift.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von ChevChelios am 25.11.2021 21:14]
25.11.2021 21:12:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arkhobal

AUP Arkhobal 25.07.2008
Aus eigener Erfahrung empfehle, die Verpissung einzuleiten.
25.11.2021 21:20:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Nikkl

"Fachkräftemangel" ist wie "Porschemangel".
Ich hab auch Schwierigkeiten, nen NEUEN Porsche für 20.000¤ zu finden.


Du meinst, es gibt überhaupt keinen überhitzten Arbeitsmarkt, sondern nur zu wenig Geld?
25.11.2021 21:45:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
ChevChelios, wenn du schon mit allen geredet hast und nichts passiert darf man mal die Augen offen halten. Was ist denn das gute an der Stelle?

Ähnliche Situation hat mich auch dazu gebracht wechseln zu wollen.
25.11.2021 22:33:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von ChevChelios

Beim Geschäftsführer war ich schon - darüber kommt nur die direkte Inhaberin. Auch die Interessiert sich einen scheiß.

Jegliche Ideen oder ausgearbeitete Lösungen für massive Einsparungen werden sofort abgeblockt. Mund halten und arbeiten ist die Devise.



Wenn man mit Geschäftsführer und Inhaber gesprochen hat und fertige Lösungen für massive Einsparungen vorlegt und diese sofort abgeblock werden: könnte es sein, dass du das Einsparpotential massiv überschätzt? Oder nicht vernünftig vermitteln kannst? Ich will Geschäftsführer und Inhaber jetzt nicht über den Klee loben aber normalerweise standen die Schaukeln von so Leuten nicht direkt vor einer Wand und gerade Einsparpotential ist ja mehr oder weniger 100% Profit.
26.11.2021 8:58:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von CriMeARiver

 
Zitat von ChevChelios

Witzerweise jaulen mögliche Firmen das kein passendes Personal zu finden ist.

Bei den Gesprächen kommt es nahezu immer aufs gleiche raus:

- Übernehmen Sie Führungsverantwortung jedoch ohne entsprechende Gegenleistungen oder einer entsprechenden Stellenbezeichnung
- 20% unter meinem jetztigen Gehalt bei geschätzt drölf% mehr Arbeitsbelastung
- "Sehen Sie Chancen und Potenziale - schriftliche Absprachen können wir Ihnen jedoch nicht bieten"
- Quasi AT Verträge
/edit: 24 Tage Urlaub



es ist halt immer so.

"muss das haben, das können, hier min.5 Jahre Erfahrung"
"Gehalt?"
"ja, so 45-50.000?"



Scheint auch bisschen der verarbeitenden Industrie geschuldet. IT-mäßig ziehen sie auch "in der strukturschwächeren" Region Münsterland gut an. peinlich/erstaunt
26.11.2021 9:14:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CriMeARiver

Russe BF
 
Zitat von Mobius

 
Zitat von CriMeARiver

 
Zitat von ChevChelios

Witzerweise jaulen mögliche Firmen das kein passendes Personal zu finden ist.

Bei den Gesprächen kommt es nahezu immer aufs gleiche raus:

- Übernehmen Sie Führungsverantwortung jedoch ohne entsprechende Gegenleistungen oder einer entsprechenden Stellenbezeichnung
- 20% unter meinem jetztigen Gehalt bei geschätzt drölf% mehr Arbeitsbelastung
- "Sehen Sie Chancen und Potenziale - schriftliche Absprachen können wir Ihnen jedoch nicht bieten"
- Quasi AT Verträge
/edit: 24 Tage Urlaub



es ist halt immer so.

"muss das haben, das können, hier min.5 Jahre Erfahrung"
"Gehalt?"
"ja, so 45-50.000?"



Scheint auch bisschen der verarbeitenden Industrie geschuldet. IT-mäßig ziehen sie auch "in der strukturschwächeren" Region Münsterland gut an. peinlich/erstaunt



bin schon auf Hengst am Montag gespannt :>
Bestimmt: "Hier machen Sie das das und das, und das dazu, für unglaubliche 44.000" :>
26.11.2021 9:21:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
War das etwa schon alles, Sarah?
Nein John, es gibt noch mehr Aufgaben!
26.11.2021 9:41:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
Wie ich mich auf die Einarbeitung im homeoffice und mit quasi lockdown freue. Not.
Am 15.12. geht's los.
26.11.2021 10:56:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Nikkl Watson
Ja, is nich so geil, heute das erste Gehalt vom neuen AG bekommen.

Hat hier wer RICHTIG Ahnung von Multiprojektmanagement inkl. Ressourcen-Balancing etc. pp.? peinlich/erstaunt
26.11.2021 11:08:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
 
Zitat von h3llfir3

Wie ich mich auf die Einarbeitung im homeoffice und mit quasi lockdown freue. Not.
Am 15.12. geht's los.



Da kann man echt immer nur hoffen, dass die Leute sich aktiv die Zeit nehmen und dich anrufen. Sonst wird das sehr viel Leerlauf und Unsicherheit.

So wars bei mir im März 2020...

Ich kann dir da auch echt raten sowas wie ein daily einzurichten. Das kann auch nur ne viertel Stunde sein. Aber dann hat man jeden Tag oder alle zwei Tage einen Fuß im Kalender und kann seinen Shit fragen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 26.11.2021 11:35]
26.11.2021 11:10:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Bin auch gespannt. Bei mir geht's ja im Februar los. Onboarding ist jedenfalls noch remote. Bin gespannt, ob das neue Büro wie geplant bis dahin fertig wird. Die Baustelle sieht nicht so aus Breites Grinsen
26.11.2021 11:58:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
Schon mal jemand bei Talend gearbeitet?
Bekannter will dort evtl. anfangen und die Online-Erfahrungen gehen von Richtung "mega gut" bis hin zu "ist mittlerweile komplett US-Kultur mit fire&hire" geworden.
26.11.2021 12:54:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Die Berliner Feuerwehr will im Ernst das ich eine Kopie meines Führerscheins in meine bewerbung packe.

Dafuq?
26.11.2021 13:03:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ChevChelios

Russe BF
 
Zitat von shibby

 
Zitat von ChevChelios

Beim Geschäftsführer war ich schon - darüber kommt nur die direkte Inhaberin. Auch die Interessiert sich einen scheiß.

Jegliche Ideen oder ausgearbeitete Lösungen für massive Einsparungen werden sofort abgeblockt. Mund halten und arbeiten ist die Devise.



Wenn man mit Geschäftsführer und Inhaber gesprochen hat und fertige Lösungen für massive Einsparungen vorlegt und diese sofort abgeblock werden: könnte es sein, dass du das Einsparpotential massiv überschätzt? Oder nicht vernünftig vermitteln kannst? Ich will Geschäftsführer und Inhaber jetzt nicht über den Klee loben aber normalerweise standen die Schaukeln von so Leuten nicht direkt vor einer Wand und gerade Einsparpotential ist ja mehr oder weniger 100% Profit.




Die Inhaberin schiebt sämtliche Themen auf Ihre Geschäftsführer ab. Es wird lediglich an andere Gesprächspartner vermittelt.

Der besagte GF hört sich das 5 Minuten an und hat dann rein zufällig direkte wichtige Anschlussmeetings. Danach landet alles im Papierkorb. Ob das 5¤ oder 1 Milllionen ¤ einspart ist egal.

Darüber hinaus darf so etwas nichts kosten. Es gibt weder ein KVP Beauftragen noch ein Vorschlagswesen. Entsprechend wird oder kann nichts nachgerechnet werden.

Direkter Vorgesetzter ist auch in der Resignation und sagt „Tolle Ideen, interessiert in diesem Laden halt niemanden“
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ChevChelios am 26.11.2021 13:06]
26.11.2021 13:05:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkl

Nikkl Watson
 
Zitat von Nikkl

AG wechseln.

26.11.2021 13:10:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Abtei*

Die Berliner Feuerwehr will im Ernst das ich eine Kopie meines Führerscheins in meine bewerbung packe.

Dafuq?


Öffentlicher Dienst. Waren auch die ersten und bisher einzigen, die mein Abschlusszeugnis sehen wollten.
26.11.2021 13:12:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
yuri_orlov

AUP yuri_orlov 27.11.2020
 
Zitat von ChevChelios

Die Inhaberin schiebt sämtliche Themen auf Ihre Geschäftsführer ab. Es wird lediglich an andere Gesprächspartner vermittelt.

Der besagte GF hört sich das 5 Minuten an und hat dann rein zufällig direkte wichtige Anschlussmeetings. Danach landet alles im Papierkorb. Ob das 5¤ oder 1 Milllionen ¤ einspart ist egal.

Darüber hinaus darf so etwas nichts kosten. Es gibt weder ein KVP Beauftragen noch ein Vorschlagswesen. Entsprechend wird oder kann nichts nachgerechnet werden.

Direkter Vorgesetzter ist auch in der Resignation und sagt „Tolle Ideen, interessiert in diesem Laden halt niemanden“


Gäbe es ggf. kleinere Sachen die man einfach umsetzen kann? Habe in meiner alten Firma manchmal was ausprobiert und dann irgendwann gesagt "Guckt mal, ich mache das und das seit dann&dann einfach anders und es hat mir das Leben sehr erleichtert." Ist immer gut gegangen. peinlich/erstaunt Wenn ich bei jeder Kleinigkeit auf die schriftliche Zustimmung der GF gewartet hätte, wäre auch bis heute noch nichts passiert. Klappt natürlich nicht, wenn man erstmal ein Startbudget benötigt, für das jemand über TL Ebene unterschreiben muss. "Einfach" mal die Grenzen austesten, meist interessiert sich eh keiner dafür was man macht, Haupstache es läuft...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von yuri_orlov am 26.11.2021 13:25]
26.11.2021 13:24:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
 
Zitat von Abso

 
Zitat von Abtei*

Die Berliner Feuerwehr will im Ernst das ich eine Kopie meines Führerscheins in meine bewerbung packe.

Dafuq?


Öffentlicher Dienst. Waren auch die ersten und bisher einzigen, die mein Abschlusszeugnis sehen wollten.


Das find ich auch verständlich, aber lappen?
26.11.2021 13:36:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Vermutlich ein Resultat von einem "Ach so - Führerschein. Nee, den hab ich nicht. Brauch ich den bei der Feuerwehr zum Fahren?!" Gespräch zuviel.
26.11.2021 13:41:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Vorstellungsgespräche 33 ( Head Of Customer Success? Hehe )
« erste « vorherige 1 ... 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum