Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich brauch was Neues ( Gut &Günstig )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
 
Zitat von [KDO2412]Mr.Jones

 
Zitat von KOOGas

https://www.pcloud.com/blackfriday-2021

Yes, No, Maybe?

Ich würde gerne mein "Datenmanagement" mal langfristig regeln bevor es das gleiche Ende wie "meine MP3-Sammlung sortieren" widerfährt.



So langsam wird die Seite läd, wie ich mir Sorgen über die Anbindung machen... Breites Grinsen



Haha - das wollte ich auch sagen. Wo is das gehostet? Beim CEO zu Hause? „Sorry die Kinder streamen gerade. Wird gleich wieder besser!“

@Koogas: nimm ne nextcloud bei Hetzner, wenn einfacher Storage nicht reicht.
24.11.2021 19:01:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von shp.makonnen

Spoiler - markieren, um zu lesen:
Reißlasche.




Hehe.
24.11.2021 19:05:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 23.06.2021
Wieso hat REWE seinen Lieferservice anscheinend hier nicht mehr verfügbar? traurig
Muss mir meinen Quarantäne-Einkauf liefern lassen und will eigentlich ungern bei so Ausbeuterläden wie flink bestellen :/
Gibt es noch halbwegs vernünftige Lieferdienste, welche man kennen sollte und nach denen ich mal googlen könnte?
24.11.2021 19:14:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
g0n0

AUP g0n0 07.08.2011
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Wieso hat REWE seinen Lieferservice anscheinend hier nicht mehr verfügbar? traurig
Muss mir meinen Quarantäne-Einkauf liefern lassen und will eigentlich ungern bei so Ausbeuterläden wie flink bestellen :/
Gibt es noch halbwegs vernünftige Lieferdienste, welche man kennen sollte und nach denen ich mal googlen könnte?


Edeka

Amazon Fresh gibt es natürlich auch noch, aber das fällt vermutlich unter Ausbeuter.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von g0n0 am 24.11.2021 19:26]
24.11.2021 19:24:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP [G]Tobit 26.11.2007
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Wieso hat REWE seinen Lieferservice anscheinend hier nicht mehr verfügbar? traurig
Muss mir meinen Quarantäne-Einkauf liefern lassen und will eigentlich ungern bei so Ausbeuterläden wie flink bestellen :/
Gibt es noch halbwegs vernünftige Lieferdienste, welche man kennen sollte und nach denen ich mal googlen könnte?



Für 91052 gehts angeblich?!
Habs jetzt aber nicht komplett durchgeklickt.
24.11.2021 19:26:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 23.06.2021
 
Zitat von Tobit

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Wieso hat REWE seinen Lieferservice anscheinend hier nicht mehr verfügbar? traurig
Muss mir meinen Quarantäne-Einkauf liefern lassen und will eigentlich ungern bei so Ausbeuterläden wie flink bestellen :/
Gibt es noch halbwegs vernünftige Lieferdienste, welche man kennen sollte und nach denen ich mal googlen könnte?



Für 91052 gehts angeblich?!
Habs jetzt aber nicht komplett durchgeklickt.



Meinst du REWE? Auf der Webseite kann ich auf Lieferservice klicken, da schickt der mich aber zum Abholservice und das ist aktuell eher blöd Hässlon
Edeka wäre noch eine gute Idee, da schau ich mal. Und ja, amazon ist tendenziell wahrscheinlich genauso schlimm Breites Grinsen

/e
EDEKA liefert hier wohl nicht D:
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tiefkühlpizza am 24.11.2021 19:31]
24.11.2021 19:29:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP [G]Tobit 26.11.2007
Bei shop.rewe.de kommst du zum Abholservice? ich hab jetzt keine Lust, ein Konto anzulegen, ums komplett durch zu testen Breites Grinsen
24.11.2021 19:31:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 23.06.2021
unglaeubig gucken
 
Zitat von Tobit

Bei shop.rewe.de kommst du zum Abholservice? ich hab jetzt keine Lust, ein Konto anzulegen, ums komplett durch zu testen Breites Grinsen



Oh wow, hab bei denen ja schon ein Konto und habe da wohl irgendwann mal den Abholservice angeschaut. Da musste ich jetzt 2 mal gucken, um den Knopf zum Wechsel auf Lieferservice zu finden...

Hoffentlich haben die noch Termine frei peinlich/erstaunt

/e
Nun. Komplett ausgebucht, die nächsten Wochen Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tiefkühlpizza am 24.11.2021 19:35]
24.11.2021 19:34:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Happy Carcass

happy carcass
 
Zitat von Icefeldt

Sony RX-100 III
Sony RX-100 IV
Sony RX-100 V

Sollten was für dich sein.

Für "lichtempfindlich" willst du eine Kamera mit einem kleinen Kamerablendwert.
f/1.8 ist besser als f/2.8
Die F-Zahl bezeichnet die Größe der Blendenöffnung und regelt die Lichtmenge, die auf den Kamerasensor treffen kann.



Danke an euch, ich schaus mir mal an.
24.11.2021 21:07:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eric Cartman

Eric Cartman
Ich brauche besseres WLAN und Nachhilfe beim Netzwerk-Basiswissen.

Folgende Situation:
Kabelanschluss von Vodafone, bei dem 1000Mbit down und 50Mbit up zuverlässig am Modem ankommen. Dazu eine recht lang gestreckte Mietwohnung und der Anschluss ist natürlich nicht in der Mitte sondern an einem Ende. Lan-Kabel durch die Wohnung verlegen geht nicht bzw habe ich wirklich keine Lust zu.

Der etwas betagte Router (TP-Link Archer C9) verrichtet einen guten Job, sein Signal reicht aber nicht bis zum anderen Ende der Wohnung.
Alles was irgendwie geht, ist über einen Switch direkt mit dem Router verbunden (NAS, Fire TV, Chromecast). Dazu dann zwei Arbeitsnotebooks, Smartphones, ein Tablet. Und ein paar weitere Geräte, die aber nicht viel Bandbreite brauchen.

Der nächste Router soll schon ein paahr Jahre halten und daher Wifi6 unterstützen. Das erste AX-fähige Gerät ist gerade eingezogen.

Ich bin jetzt skeptisch nur einen neuen Router mit einer noch stärkeren Sendeleistung als den Archer C9 zu nehmen und schiele eher Richtung Mesh mit zwei oder drei Geräten. Dualband AX1800 kommt mir etwas knapp vor wegen der Bandbreitenhalbierung. Triband scheint mir dagegen etwas überteuert. Also was kaufen?
24.11.2021 22:00:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Tochter will LED-Streifen, um ihr Zimmer zu beleuchten.

Gibts das eine Marke, die empfehlesnwert und kein Kernschrott ist? Irgendwelche relevanten technischen Unterschiede? Gibts einen wo die App sauber programmiert ist?

/Cartman, hatte heute einen Vodafone-Techniker da, der hat mir auch TP-Link für "hinter dem Kabel" empfohlen, die gibts grad billig bei Amazon(vorbei - ASUS ist jetzt billig :-(), such Dir was passendes aus. Zwei Repeater, eine Basisstation oder so. Billiger als Fritzbox.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 24.11.2021 22:15]
24.11.2021 22:07:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Gesucht wird ein Android Handy für 250-300¤.
Besondere Anforderungen gibt es nicht, außer dass es möglichst lange Updates geben sollte. Was nimmt man da?

/pixel 4a scheint ja irgendwie nur noch als teurer restbestand verfügbar zu sein. meh.

// spricht was gegen das oneplus Nord CE?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von M'Buse am 24.11.2021 22:20]
24.11.2021 22:08:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
 
Zitat von RushHour

Tochter will LED-Streifen, um ihr Zimmer zu beleuchten.

Gibts das eine Marke, die empfehlesnwert und kein Kernschrott ist? Irgendwelche relevanten technischen Unterschiede? Gibts einen wo die App sauber programmiert ist?


Ikea, aber ohne App.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 24.11.2021 22:11]
24.11.2021 22:10:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Oder einmal Philipps Hue beim Black Friday schiessen und immer weiter upgraden. Da passt auch die App
24.11.2021 22:16:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Danke, mit APP muß schon, und Hue ... ich mag insgesamt kein SmartHome, das ist mir zu invasiv, davon lasse ich prinzipiell die Finger. Lieber schöne haptische Schalter. :-)

Hab ein Chinadingens mit guten Bewertungen gekauft.
24.11.2021 22:49:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
verschmitzt lachen
Die Antwort lautet immer: Xiaomi
24.11.2021 23:28:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
Frage
Ich brauche:
Eine Halbgarage für einen Opel Mokka, BJ 2018 und einen Volvo V70, BJ 2009.
Hat da jemand einen Geheimtipp? Die Angebote erschlagen einen ja direkt. Der Fokus am Produkt liegt dabei eher auf "drüber werfen und vergessen" anstatt "aufwendig mit Haken an Gummibändern via Radhausschale fixieren".
Preis ist mehr oder weniger zweitrangig. Sollte halt vernünftig sein.
25.11.2021 0:17:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
 
Zitat von [Krasser]MadMax

Eine Halbgarage für einen Opel Mokka


Das doch ne sexuelle Anmache
25.11.2021 6:20:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Ich brauche ...ja, was eigentlich genau?


An meinem PC hängen zwei Monitore (1x per DVI, 1x per HDMI, beide Monitore haben auch Displayport), 1x Keyboard, 1x Maus und 1x aktive Lautsprecher (per 3,5mm Klinke).

Nun soll da auch ein MacBook dran gestöpselt werden. Ich denke, ich brauche also irgendwas KVM-Switch/USB-C-Dock-mäßiges. Gibt es da ne pOT-Empfehlung?

Die Monitore sind nur Full-HD, müssen das aber nicht für immer bleiben. Luft nach oben wäre also sinnvoll.
25.11.2021 6:39:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
 
Zitat von Eric Cartman

Ich brauche besseres WLAN und Nachhilfe beim Netzwerk-Basiswissen.

Folgende Situation:
Kabelanschluss von Vodafone, bei dem 1000Mbit down und 50Mbit up zuverlässig am Modem ankommen. Dazu eine recht lang gestreckte Mietwohnung und der Anschluss ist natürlich nicht in der Mitte sondern an einem Ende. Lan-Kabel durch die Wohnung verlegen geht nicht bzw habe ich wirklich keine Lust zu.

Der etwas betagte Router (TP-Link Archer C9) verrichtet einen guten Job, sein Signal reicht aber nicht bis zum anderen Ende der Wohnung.
Alles was irgendwie geht, ist über einen Switch direkt mit dem Router verbunden (NAS, Fire TV, Chromecast). Dazu dann zwei Arbeitsnotebooks, Smartphones, ein Tablet. Und ein paar weitere Geräte, die aber nicht viel Bandbreite brauchen.

Der nächste Router soll schon ein paahr Jahre halten und daher Wifi6 unterstützen. Das erste AX-fähige Gerät ist gerade eingezogen.

Ich bin jetzt skeptisch nur einen neuen Router mit einer noch stärkeren Sendeleistung als den Archer C9 zu nehmen und schiele eher Richtung Mesh mit zwei oder drei Geräten. Dualband AX1800 kommt mir etwas knapp vor wegen der Bandbreitenhalbierung. Triband scheint mir dagegen etwas überteuert. Also was kaufen?



Der Client muss auch zum Router zurückfunken können. Dass dein Router eine megamäßige Sendeleistung hat und dein Handy vollen Ausschlag anzeigt, heißt noch lange nicht, dass da auch was sinnvolles zurück kommt.

Welches Gerät soll denn in der hintersten Ecke stehen? Wenn das nur mobile Geräte sind, gehts doch meist eher um Verbindungsqualität und nicht darum, ob am da nur 50 oder 500mbit ankommen. Dann wäre ein simpler Repeater angebracht.

Andernfalls musst du ne Kombi kaufen mit Mesh, da gibts viele...
25.11.2021 7:43:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Was spricht gegen dlan mit wlan-node?
25.11.2021 9:19:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP IndieStu 01.02.2009
Ich brauche ein Messer. Allerdings nicht für den Alltag und um wild anfliegende Pakete zu öffnen, sondern um es im Hubschrauber am Überlebensanzug zu tragen um damit im Notfall Gurte zu zerschneiden, Schwimmwesten zu zerschneiden und so alles in dem man sich verheddern kann. Also Spanngurte usw. Außerdem ganz allgemein um aufkommende Arbeiten durchzuführen.

Kann ruhig länger sein weil beruflich genutzt und die anderen Anforderungen:

-Salzwasserresistent
-Leicht zu greifen auch mit Handschuhen
-Keine Gefahr meinen Anzug zu beschädigen
-Schnell Einsatzbereit
-Möglichst vielseitig
-scharf

Kosten so bis maximal 150¤ würde ich sagen. Ich hab absolut keine Ahnung von Messern, meine Recherche hat mich zu diesem geführt das eigentlich alle keine Punkte trifft. Kennt da wer die Firma?

https://www.nrs.com/nrs-titanium-pilot-knife/px8a
25.11.2021 9:34:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
 
Zitat von IndieStu

Ich brauche ein Messer. Allerdings nicht für den Alltag und um wild anfliegende Pakete zu öffnen, sondern um es im Hubschrauber am Überlebensanzug zu tragen



Breites Grinsen kurz zu lolieren begonnen. Dann innegehalten und den Nickname kontrolliert.
25.11.2021 9:35:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eric Cartman

Eric Cartman
 
Zitat von skinni

Der Client muss auch zum Router zurückfunken können. Dass dein Router eine megamäßige Sendeleistung hat und dein Handy vollen Ausschlag anzeigt, heißt noch lange nicht, dass da auch was sinnvolles zurück kommt.

Welches Gerät soll denn in der hintersten Ecke stehen? Wenn das nur mobile Geräte sind, gehts doch meist eher um Verbindungsqualität und nicht darum, ob am da nur 50 oder 500mbit ankommen. Dann wäre ein simpler Repeater angebracht.

Andernfalls musst du ne Kombi kaufen mit Mesh, da gibts viele...



Mit Repeatern habe ich schlechte Erfahrung gemacht, weil mein Handy nicht auf den Repeater umgeschaltet hat solange es noch irgendwie Signal vom Router bekommt. Und ja, da geht dann nichts Sinnvolles mehr hin- oder zurück.

Genau dafür ist Mesh doch da, um das Umschalten der Endgeräte auf den besten Zugangspunkt zu gewährleisten, oder?
25.11.2021 9:37:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ganz dumm gefragt, müssten Tauchermesser nicht alle deine Anforderungen erfüllen?
25.11.2021 9:38:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von IndieStu



Ich hab jetzt absolut keine Erfahrung mit deinem Einsatzzweck, aber so als Laie beschaut: ist das mit der Scheide so gut? Das sieht eher schwierig zu bedienen aus, vor allem mit Handschuhen.



Wenn ich mir da vorstelle, noch Handschuhe, geschweigedenn Winterhandschuhe, zu tragen...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 25.11.2021 9:39]
25.11.2021 9:38:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von skinni

Dann wäre ein simpler Repeater angebracht.



"Nur ein Repeater" kann man sich heutzutage schenken.

Mesh Knoten kosten auch nix mehr und haben nur Vorteile gegenüber Repeatern.
25.11.2021 9:44:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von IndieStu

Ich brauche ein Messer. Allerdings nicht für den Alltag und um wild anfliegende Pakete zu öffnen, sondern um es im Hubschrauber am Überlebensanzug zu tragen um damit im Notfall Gurte zu zerschneiden, Schwimmwesten zu zerschneiden und so alles in dem man sich verheddern kann. Also Spanngurte usw. Außerdem ganz allgemein um aufkommende Arbeiten durchzuführen.

Kann ruhig länger sein weil beruflich genutzt und die anderen Anforderungen:

-Salzwasserresistent
-Leicht zu greifen auch mit Handschuhen
-Keine Gefahr meinen Anzug zu beschädigen
-Schnell Einsatzbereit
-Möglichst vielseitig
-scharf

Kosten so bis maximal 150¤ würde ich sagen. Ich hab absolut keine Ahnung von Messern, meine Recherche hat mich zu diesem geführt das eigentlich alle keine Punkte trifft. Kennt da wer die Firma?

https://www.nrs.com/nrs-titanium-pilot-knife/px8a



Mit dem machst du sicher wenig falsch, von der Form her halt ichs für wenig vielseitig. Das wäre auch so ein "Pilotenmesser":

https://www.recon-company.com/eickhorn-wolverine-pilots-knife-wpk-wellenschliff/20641?number=540525.009


/E: Ok, kein Paketmesser. Frag mal deine Kollegen was sie so verwenden?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 25.11.2021 9:51]
25.11.2021 9:51:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
25.11.2021 9:52:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Eric Cartman

Eric Cartman
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von skinni

Dann wäre ein simpler Repeater angebracht.



"Nur ein Repeater" kann man sich heutzutage schenken.

Mesh Knoten kosten auch nix mehr und haben nur Vorteile gegenüber Repeatern.



Mesh Knoten mit Wifi 6 werden einem aber jetzt nicht gerade hinterhergeschmissen :/

DLan mit Wifi 6 ist auch nicht billig, zumindest nicht was ich so von Devolo gesehen hab.

/e: Mesh und Wifi 6 scheint es von Devolo gar nicht zu geben
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Eric Cartman am 25.11.2021 10:02]
25.11.2021 9:58:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was Neues ( Gut &Günstig )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.11.2021 13:12:50 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
14.10.2021 15:09:34 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

| tech | impressum