Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Telling it as it is )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Krisenradargeraet verstoesst gegen meine Privatsphaere, das ist auf Bundesautobahnen garantiert nicht zulaessig.
03.12.2021 17:33:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Computer says: Krise
03.12.2021 17:34:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
Aber nur, wenn da mindestens 15 Blockchains laufen!
03.12.2021 17:36:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Die haben da ja tatsächlich ihre Wunschzettel geschrieben.

 
Die Innenminister von Bund und Ländern haben auf ihrer am Freitag beendeten Herbstkonferenz in Stuttgart bessere Möglichkeiten zur Kriminalitätsbekämpfung rund ums Netz gefordert. Anbieter internetbasierter Kommunikationsdienste sollen laut den Beschlüssen "die technischen Voraussetzungen schaffen, um den Sicherheitsbehörden auf Basis der jeweils bestehenden rechtlichen Voraussetzungen die Kommunikationsinhalte unverschlüsselt zur Verfügung zu stellen".


Der vorgesehene Angriff auf Verschlüsselung würde neben E-Mail-Providern auch Messenger-Dienste wie WhatsApp, Signal oder Threema betreffen, die derzeit auf eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung setzen. Ein Zugriff auf Kommunikationsinhalte im Klartext ist bei diesen auch für die Betreiber nicht möglich. Sie müssten daher wohl ihre kryptografischen Verfahren aufweichen oder Hintertüren einbauen.



https://www.heise.de/news/Innenminister-Angriff-auf-Verschluesselung-und-Anonymitaet-im-Netz-6284331.html
03.12.2021 17:46:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
https://www.zeit.de/2021/45/andy-grote-pimmelgate-hamburg-innensenator-beleidigung-rote-flora

Ich hab leider kein Z+, aber Pimmel ist jetzt P-Wort.
03.12.2021 18:02:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet
unglaeubig gucken
 
Zitat von Real_Futti

Feuerwerk nur an Geimpfte!
Und ich möchte jetzt gerne wissen, für welche Läden bald strikt 2G gilt und für welche natürlich Ausnahmen gemacht werden.


Für NRW gilt (und wahrscheinlich dann für die anderen Bundesländer auch:

 
Code:
Lebensmittelhandel
einschließlich der Direktvermarktung, ebenso Getränkemärkte, Reformhäuser,
Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörakustiker, Tankstellen,
Stellen des Zeitungsverkaufs, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Tierbedarfsmärkte,
Futtermittelmärkte, Gartenmärkte und der Großhandel ausgenommen sind; Geschäfte
mit einem Mischsortiment sind ebenfalls ausgenommen, sofern der Anteil von Waren
aus den vorstehend ausgenommenen Bereichen in ihrem Sortiment überwiegt,


Okay, Baumärkte, Blumenläden, quasi alle Kiosks und Spätis.

https://static-assets.rp-online.de/images/news/corona/CoronaNRWDezember.pdf

Da ist die Verordnung!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 03.12.2021 18:05]
03.12.2021 18:04:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von Armag3ddon

https://www.zeit.de/2021/45/andy-grote-pimmelgate-hamburg-innensenator-beleidigung-rote-flora

Ich hab leider kein Z+, aber Pimmel ist jetzt P-Wort.



Das ist dieses Interview von vor einem Monat, von wegen falsches Signal an die Polizei.

 
ZEIT: Sie haben zum ersten Mal davon gehört, als Ihnen der Strafantrag vorgelegt wurde?

Grote: Ja. Ich selber erstatte in solchen Fällen normalerweise keine Anzeige. Aber hätte ich damals entschieden, das Verfahren nicht weiterzuführen, dann wäre das bei der Polizei als Signal angekommen, der Innensenator legitimiert solche Beleidigungen im Netz, er hält sie nicht für verfolgenswert. Und das wäre eine falsche Botschaft gewesen. Auch wenn sie mir viel Ärger erspart hätte.

03.12.2021 18:05:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Irdorath

 
Zitat von Armag3ddon

https://www.zeit.de/2021/45/andy-grote-pimmelgate-hamburg-innensenator-beleidigung-rote-flora

Ich hab leider kein Z+, aber Pimmel ist jetzt P-Wort.



Das ist dieses Interview von vor einem Monat, von wegen falsches Signal an die Polizei.

 
ZEIT: Sie haben zum ersten Mal davon gehört, als Ihnen der Strafantrag vorgelegt wurde?

Grote: Ja. Ich selber erstatte in solchen Fällen normalerweise keine Anzeige. Aber hätte ich damals entschieden, das Verfahren nicht weiterzuführen, dann wäre das bei der Polizei als Signal angekommen, der Innensenator legitimiert solche Beleidigungen im Netz, er hält sie nicht für verfolgenswert. Und das wäre eine falsche Botschaft gewesen. Auch wenn sie mir viel Ärger erspart hätte.




Oh stimmt. Warum wurde das wieder hochgespült.
03.12.2021 18:07:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

AUP Schm3rz 25.03.2022
 
Zitat von Irdorath

 
Zitat von Armag3ddon

https://www.zeit.de/2021/45/andy-grote-pimmelgate-hamburg-innensenator-beleidigung-rote-flora

Ich hab leider kein Z+, aber Pimmel ist jetzt P-Wort.



Das ist dieses Interview von vor einem Monat, von wegen falsches Signal an die Polizei.

 
ZEIT: Sie haben zum ersten Mal davon gehört, als Ihnen der Strafantrag vorgelegt wurde?

Grote: Ja. Ich selber erstatte in solchen Fällen normalerweise keine Anzeige. Aber hätte ich damals entschieden, das Verfahren nicht weiterzuführen, dann wäre das bei der Polizei als Signal angekommen, der Innensenator legitimiert solche Beleidigungen im Netz, er hält sie nicht für verfolgenswert. Und das wäre eine falsche Botschaft gewesen. Auch wenn sie mir viel Ärger erspart hätte.





Herzlichst

Ihr Andy P. Grote
03.12.2021 18:10:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Die Innenminister der Bundesländer wollen die Corona-Maßnahmen mit strengen Kontrollen durchsetzen. Das kündigten sie auf ihrer Konferenz in Stuttgart an. Sie einigten sich auch auf ein bundesweites Kompetenzzentrum, um Krisen bekämpfen zu können.



 
Die Innenminister einigten sich zudem darauf, mit einem neuen bundesweiten Kompetenzzentrum, Krisen in Deutschland schneller zu erkennen und früher zu bekämpfen. Strobl kündigte an, ein "Krisenradargerät" zu installieren. Dabei könne Künstliche Intelligenz sehr schnell riesige Datenmengen verarbeiten, um Krisen frühzeitig zu identifizieren, betonte er.



Oh boy

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/innenminister-corona-auflagen-kontrollen-101.html



Der Krisenradargerät schwitzt nicht, der Kriesenradargerät hat niemals Wahlkampf!
03.12.2021 18:38:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
24/7 Blip \o/

/
Oh, ein toter Nazi.

 
Münchener Privatbankier August von Finck mit 91 Jahren gestorben



https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/august-von-finck-junior-milliardaer-und-parteienspender-ist-tot-a-76a75abc-8464-4a81-b4df-2fce43deb752
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 03.12.2021 18:52]
03.12.2021 18:48:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Andy sorgt immerhin als Innensenator für die Verschönerung des Stadtbildes
Bei mir umme Ecke:
03.12.2021 18:53:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cienFuchs

AUP cienFuchs 11.03.2015
Breites Grinsen
03.12.2021 19:07:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Andy sorgt immerhin als Innensenator für die Verschönerung des Stadtbildes
Bei mir umme Ecke:
https://i.imgur.com/rFgV0Jem.jpeg


Wie geil Breites Grinsen
03.12.2021 19:34:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
Ich unterstütze das! Breites Grinsen
03.12.2021 19:43:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
https://www.mopo.de/hamburg/kein-bargeld-kein-kaffee-einige-gastronomien-nehmen-keine-karte-an/

„Ich will es nicht anbieten, wenn es sich vermeiden lässt“, sagt eine Betreiberin eines Cafés in Ottensen, die namentlich nicht genannt werden möchte. Sie empfinde die Abrechnung der Kartenzahlung als nervig und zu stressig. Auch gäben die Kunden weniger Trinkgeld, wenn sie mit Karte zahlen.

Gastronom in Hamburg: Kunden kauften meist für kleine Beträge ein

Einem Gastronomen in Hamburg-Mitte, der seinen Namen ebenfalls nicht in der Zeitung veröffentlicht haben möchte, ist die Gebühr pro Kartenzahlung zu hoch. „3000 bis 5000 Euro muss ich pro Monat an die Anbieter der Kartenlesegeräte zurückzahlen“, erzählt er. Seine Kunden kauften meist für kleine Beträge ein – einen Kaffee für drei Euro. „Bei mehreren Kunden pro Tag rechnet sich das nicht“, klagt er.


Ist das in anderen Ländern eigentlich auch so teuer?
03.12.2021 23:23:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Die AFD wird die passenden Krisen einfach herbeitwittern.
03.12.2021 23:39:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Ist das in anderen Ländern eigentlich auch so teuer?


Zumindest in der Schweiz, ja:
https://www.srf.ch/news/schweiz/neue-debitkarten-visa-und-mastercard-schroepfen-kmu-betriebe

Deswegen zahle ich bei kleineren Geschäften mit Maestrokarte oder bar und bei grösseren mit einer Mastercard-Kreditkarte. Die grösseren Anbieter haben meistens noch einiges an Rabatt auf die Gebühren, warum es dort dann nicht so eine Rolle spielt (und mir auch herzlich egal ist).
03.12.2021 23:51:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Was geht eigentlich mit dem Wort des Jahres? Keinen der 3 Gewinner das ganze Jahr gehört.
04.12.2021 0:35:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Psyke

Psyke23
unglaeubig gucken
 

"Wellenbrecher" ist das "Wort des Jahres" 2021. Das hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag in Wiesbaden mitgeteilt. Das Wort stamme aus dem Küstenschutz und werde mittlerweile für Maßnahmen benutzt, die zum Schutz der Bevölkerung in der Corona-Pandemie angewendet werden, erklärte GfdS-Geschäftsführerin Andrea-Eva Ewels.
"SolidAHRität" auf zweitem Platz

Auf dem zweiten Platz landete "SolidAHRität". Das Wort beziehe sich auf die Hilfsaktionen im Ahrtal nach der Flutkatastrophe. Insgesamt zehn Wörter umfasst die Liste der Gesellschaft für deutsche Sprache. Sieben davon befassten sich mit der Pandemie, sagte Ewels.




Vielleicht waren sie sehr besoffen, keine Ahnung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Psyke am 04.12.2021 0:46]
04.12.2021 0:45:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
verschmitzt lachen
Diese Liste ist cringe.
04.12.2021 0:52:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Hier gehts ja ab, woher der Hass?

Ansonsten: Ich finde es echt kacke, dass das Böllern dieses Jahr quasi verboten ist. Ich mag das nämlich, trotz all der sinnvollen Argumente dagegen.
04.12.2021 0:58:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Siehste mal, wie es mir die ganzen anderen Jahre geht.
04.12.2021 1:03:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

auch so teuer?



Hatte hier demletzt nicht mal jmd einen Link gepostet bei dem man dann gesehen hat, dass es eigentlich garnicht groß teuer ist?!
04.12.2021 8:50:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Kommt halt drauf an, wo er seinen Vertrag gemacht hat. Aber 3000 bis 5000€ kann ich auch schwer glauben, da muss er entweder n überteuerten Vertrag haben oder Mega Umsatz darüber machen.
04.12.2021 9:30:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Mit sumup würde ich eher kein Bargeld mehr annehmen: https://de.mobiletransaction.org/sumup-oder-izettle/
04.12.2021 9:50:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Naja, Sumup ist Müll. Das will man nicht nutzen.
04.12.2021 9:58:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Ich habe natürlich keine Erfahrung aus erster Hand. Was benutzt du?
04.12.2021 10:02:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Sumup
04.12.2021 10:04:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
verschmitzt lachen
 
Zitat von Parax

Kommt halt drauf an, wo er seinen Vertrag gemacht hat. Aber 3000 bis 5000€ kann ich auch schwer glauben, da muss er entweder n überteuerten Vertrag haben oder Mega Umsatz darüber machen.



Er hat dann aber weniger Schwarz verdient. Das hat er gleich mit eingerechnet.
04.12.2021 10:41:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Telling it as it is )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
13.12.2021 12:11:55 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
17.11.2021 07:58:53 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum