Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Scholz I: TNG )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 ... 55 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Keine überzeugende Figur gab in der Debatte auch der neue Oppositionsführer ab. CDU und CSU erleben schmerzlich, dass ihre Initiativen – wie die Verlängerung der Fristen für die Steuererklärung – von der Ampelmehrheit abgeschmettert werden. Die Union muss nun die Tonlage üben, in der sie die Regierung attackiert. Schließlich ist sie nach 16 Jahren an der Macht für die meisten Probleme mitverantwortlich, die Rot-Grün-Gelb auf dem Tisch hat.

Da wirkt es billig, wenn Ex-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner als neue Wirtschaftssprecherin der Union allzu laut tönt, die Ampel schaffe die EEG-Umlage zu spät ab. Ebenso wohlfeil ist es, wenn die CSU Verzicht auf die Stromsteuer fordert. All das hätte die Union längst tun können. Sie hat es nicht getan, weil sie die Frage nicht beantworten konnte, wie die Mehrausgaben und Einnahmeausfälle ohne Verletzung der Schuldenbremse aufgefangen werden können.



¯\_(ツ)_/¯

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/union-muss-klare-haltung-finden-opposition-will-gelernt-sein-17729739.html
13.01.2022 16:40:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Wir müssen jetzt stark sein.

 
Schwere Defizite bei der Korruptionsbekämpfung in Bayerischen Ministerien weist eine Recherche des BR nach



Da gibts jetzt einen Untersuchungsausschuss wegen der Masken.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/maskenaffaere-in-bayern-die-defizite-im-kampf-gegen-korruption,SuQ57Ri

/Related

 
Merz‘ Wunschkandidat als CDU-Generalsekretär - Die fragwürdigen Geschäfte des Mario Czaja

Nach Maskendeals und Lobbyskandalen will die Union den schwarzen Filz hinter sich lassen. Mario Czaja soll ein Gesicht des Neustarts werden. Doch nach SPIEGEL-Recherchen könnte der Ex-Gesundheitssenator politischen Einfluss und wirtschaftliche Interessen vermischt haben.




https://www.spiegel.de/politik/deutschland/mario-czaja-der-wunschkandidat-von-friedrich-merz-und-seine-naehe-zum-grossen-geld-a-1ea1d80c-93e9-4996-a32f-855e75ab8162
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 14.01.2022 20:06]
14.01.2022 20:04:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
Ist das in Bayern nicht schon Kulturkampf?
14.01.2022 20:40:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
15.01.2022 12:35:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Wer weiß was er da aus Aserbaidschan direkt ins Auto gefaxt kriegt
15.01.2022 12:40:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
S350 wirklich die Spitze der Dekadenz
15.01.2022 12:44:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Es ist ja nicht nur ein Auto, es ist ein Diesel.

EIN FAX IM DIESEL HUP HUP
15.01.2022 12:44:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smolletov

AUP Smolletov 24.02.2016
Fax im Auto. Krass, was technisch heute möglich ist. Hätte man die Union mal nicht abgewählt, dann gäb's bald Mobiltelefaxe. Aber die Leute hatten ja keinen Bock aufs Modernisierungsjahrzent.
15.01.2022 12:50:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Haben die da echt ne RJ11 Buchse im Auto oder wie kann ich mir das vorstellen? Breites Grinsen
15.01.2022 13:45:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Der Daimler ruft wahrscheinlich 17000 Reichsmark fürs Faxfeature auf, und dann ist die Welt doch digitaler als der Digitalsekretär und no single Fax were given, weil doch jeder alles per WhatsApp und E-Mail regelt
15.01.2022 14:26:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krautjork

AUP krautjork 30.12.2012
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Haben die da echt ne RJ11 Buchse im Auto oder wie kann ich mir das vorstellen? Breites Grinsen


Das Fax rattert und fiept in der Mittelkonsole während der Schiffsdiesel auf Schleichfahrt über Deutschlands Autobahnen gleitet
16.01.2022 14:45:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Pfeil
Du meinst "der Oelmotor"
16.01.2022 15:46:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
 
Rom/Brüssel - Mit stolzen 85 Jahren könnte Silvio Berlusconi noch einmal ein großes politisches Comeback feiern - als Staatsoberhaupt Italiens. Ob es so kommt, ist noch offen. Doch in den Wogen der Debatte geraten ausgerechnet auch CSU und CDU in kleinere Turbulenzen: Mehrere deutsche Politiker nehmen mit Stirnrunzeln die Haltung des bayerischen EVP-Fraktionschefs Manfred Weber zur Personalie zur Kenntnis. Der Europaparlamentarier hatte Berlusconi am Wochenende demonstrativ den Rücken gestärkt.

„Als Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei unterstütze ich Berlusconi für die Präsidentschaft der Republik, weil er gezeigt hat, dass er das Bewusstsein hat, um das Amt zu bekleiden“, sagte der CSU-Politiker der italienischen Zeitung Corriere della Sera. Der 85-Jährige sei ein Geist seiner Zeit, Parteichef und Ministerpräsident gewesen.

[...]

Dass der EVP-Fraktionschef einer Kandidatur seinen Segen gebe, die auch von rechtsradikalen Kräften unterstützt werde, sei mehr als befremdlich, sagte SPD-Fraktionsvize Achim Post. Unter Demokraten müsse einhellige Haltung sein, dass man keine gemeinsame Sache „mit den rechtsradikalen Feinden der Demokratie“ mache, sagte Post an Berlusconi gewandt. Er betonte: „Ich erwarte hier insbesondere auch von Friedrich Merz als neuem CDU-Vorsitzenden eine klare Distanzierung.“ Merz hatte sich in Deutschland zuletzt demonstrativ für eine klare Abgrenzung zur AfD ausgesprochen.

„Dass Manfred Weber jemanden unterstützt, der ausschließlich durch Skandale und Faulheit auffällt, sagt viel über den europapolitischen Kompass der CDU/CSU aus“, twitterte unterdessen der Sprecher der deutschen Grünen im Europaparlament, Rasmus Andresen. Aber auch im bayerischen Landtag regte sich Kritik. „Der verurteilte Steuerbetrüger“ Berlusconi wolle sich „von Rechtsradikalen zum Präsidenten wählen lassen“ und Weber applaudiere, schrieb der Grünen-Abgeordnete Markus Büchler in dem Kurznachrichtendienst: „Das kann ja wohl so nicht stehen bleiben CSU?“


https://www.merkur.de/politik/csu-gruene-berlusconi-weber-soeder-italien-praesident-wahl-evp-merz-cdu-spd-91240662.html
17.01.2022 12:18:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
[quote=218913,1249477613,"Nighty"]
 
Rom/Brüssel -
[...]

Dass der EVP-Fraktionschef einer Karikatur seinen Segen gebe, ...



Da hatte ich einen freudschen Verleser, der aber eigentlich noch besser passt. peinlich/erstaunt
17.01.2022 13:00:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Berlusconi ist schon so ein wenig der erfolgreiche Merz oder?

Hängt in der Vergangenheit, kommt wie Herpes immer wieder, wird von Rechten gefeiert. Nur bungabunga kommt halt noch bei Berlusconi hinzu.
17.01.2022 14:26:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Und man dünkte, dass die Länder diese Herrscher bereits hinter sich gelassen hätten.
17.01.2022 14:43:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
ey ich hab irgendwann mal 201x mir so eine "tagesschau von vor 20 jahren" angeschaut. da kam dass berlusconi grade als ministerpräsident aufgehört hat... "das war wohl das ende der politischen karriere des silvio berlusconi". da musste ich nur schmunzeln. der typ ist doch wie scheisse am schuh für die da.
17.01.2022 14:45:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
BUNGABUNGA
17.01.2022 14:47:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


Ich werde das BMIH nennen, wenn die den Blödsinn dranlassen.
17.01.2022 17:59:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
 
Der Vorsitzende der konservativen WerteUnion, Max Otte, hat die frühere Bundeskanzlerin Angela Merkel scharf attackiert. »Die Dame war durch und durch DDR, sie war Apparatschik, sie war Funktionär, sie war völlig sozialisiert im Sozialismus«, sagte Otte am Montagabend über die langjährige CDU-Vorsitzende. »Es ist mir bis heute noch unfassbar, dass ein ganzes Land sich hat von ihr – 16 Jahre oder länger sogar – täuschen lassen. Das ist ein unglaubliches Meisterwerk, was sie da vollbracht hat und das ist ein Zerstörungswerk.«

Otte bezog dies auf die Energiewende, die Eurokrise, Migration und die Coronapandemie.

Die WerteUnion bezeichnet sich selbst als konservative Basisbewegung innerhalb von CDU und CSU mit rund 4000 Mitgliedern. Sie zählt nicht zu den offiziellen Parteigliederungen der Union wie beispielsweise die Frauen-Union oder die Senioren-Union.

Otte stellte sich hinter die sogenannten Spaziergänge von Kritikern der Coronamaßnahmen und äußerte die Hoffnung, dass viel mehr Menschen auf die Straße gingen. »Dieses Land treibt in undemokratische Zustände«, sagte Otte. Die Meinungsfreiheit sei eingeschränkt. »Wir sind in einer Kulturrevolution.«


https://www.spiegel.de/politik/werteunion-attackiert-angela-merkel-die-dame-war-durch-und-durch-ddr-a-a88f0a04-ec0c-419b-bcb9-bcb93e61ab65?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter#ref=rss

Der Rest des Texts mit Maaßen und Hunzinger passt besser in den Ibjnr.
18.01.2022 7:45:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
Toll, dass Max Otte die Sachen, die ich in der Ära Merkel noch als positiv hervorheben würde, als Zerstörungswerk bezeichnet. Da weiß man immer, dass man auf der richtigen Seite der Geschichte ist.
18.01.2022 7:47:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Wegen mir darf Corona diese ganze Generation tüchtig rupfen, dann bleibt uns vielleicht ein wenig Ungemach erspart angesichts der Ressourcen, über die diese alten Mundgerüche mit Kugelschreiber dummerweise verfügen.
18.01.2022 8:25:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
etwas für sehr schlecht befinden
Die absolute Ironie so eine gequirrlte Scheiße öffentlich zu labern und dann zu behaupten es sei gerade Kulturrevolution.
18.01.2022 9:25:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
Da geht's ja gar nicht drum, da ging es nie darum. Es geht darum, Leuten, die sich in solchen Zuständen wähnen, das Gefühl zu geben, dass es auch wirklich so ist, weil es auch Leute von oben so sehen. Das ist die wahre Ironie dieser ganzen Scheiße: die Leute sagen, sie glauben "denen da oben" nicht, während Leute "von denen da oben" das gleiche sagen. Es ist totaler Scheiß, und ich weiß nicht, wie man solche Leute überhaupt noch zurück bringen kann.

Also Max Otte will ich nicht zurückholen, aber Leute, die seinen Scheiß potentiell glauben und dann AfD wählen, weil sie sich mit der CDU-eigenen Werteunion anschmusen, feststellen, dass "das nicht mehr meine CDU" ist und dann die Otten wählen.
18.01.2022 9:28:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
»Da gibt es eine Steigerung. Zuerst ist man ein Schwurbler, dann ein ›Querdenker‹, dann ein Rechtspopulist, dann ein Rechtsradikaler, dann kommt man zum Faschisten, Nazi, und dann ist man der Antisemit«, sagte Maaßen dabei unter anderem.



Wenn man den Satz laut sagt erscheint Stefan Homburg.
18.01.2022 9:32:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
»Da gibt es eine Steigerung. Zuerst ist man ein Schwurbler, dann ein ›Querdenker‹, dann ein Rechtspopulist, dann ein Rechtsradikaler, dann kommt man zum Faschisten, Nazi, und dann ist man der Antisemit«, sagte Maaßen dabei unter anderem.



Wenn man den Satz laut sagt erscheint Stefan Homburg.



Nützlich, wenn einem mal das Toilettenpapier ausgeht oder man in einer abgelegenen Region unterwegs ist und einen Herzinfarkt erleidet.
18.01.2022 9:35:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Junge ist der Otte ein Honk. Wenn sich die CDU/CSU da nicht komplett distanziert, wird das nichts mit dem Neuanfang.

Es gibt doch echt genug CDU Wähler, die Merkel wieder gewählt hätten aber wegen Laschet lieber was anderes gewählt haben.

Aber können gerne so weiter machen, dann landen sie vielleicht dauerhaft ei ~15 - 20%.
18.01.2022 9:40:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von G-Shocker

Junge ist der Otte ein Honk. Wenn sich die CDU/CSU da nicht komplett distanziert, wird das nichts mit dem Neuanfang.



Und von der Unterstützung von Berlusconi? Und von der Abschaffung des Ersten?

In 4 Tagen wird Merz zum Vorsitzenden gewählt, dann kommt das alles in Ordnung. Vielleicht. Hoffentlich.
18.01.2022 9:43:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Naja ich meine unabhängig von den politischen Meinungen ist das doch einfach wahlkampftechnisch eine Katastrophe.

Merkel hatte doch wirklich fast durchgehend gute Umfragewerte in der Bevölkerung und jetzt wird von der Seite so dagegen geschossen, und das obwohl die Deutschen 3 mal wiedergewählt haben.
Ich bin mir nicht sicher, was er da erreichen will, außer ein paar Stimmen zur AfD und viele zu anderen Parteien zu lenken.

Merkel hat halt doch nochmal einen anderen Stellenwert als Berlusconi
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 18.01.2022 9:49]
18.01.2022 9:47:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
»Da gibt es eine Steigerung. Zuerst ist man ein Schwurbler, dann ein ›Querdenker‹, dann ein Rechtspopulist, dann ein Rechtsradikaler, dann kommt man zum Faschisten, Nazi, und dann ist man der Antisemit«, sagte Maaßen dabei unter anderem.



Wenn man den Satz laut sagt erscheint Stefan Homburg.


Ach, das hat Laschet gemeint als er da zu der Neubauer sagte dass es bei Antisemitismus aufhört?
18.01.2022 9:53:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Die Bundesregierung ( Kabinett Scholz I: TNG )
« erste « vorherige 1 ... 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 ... 55 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
06.12.2021 20:18:58 Che Guevara hat diesem Thread das ModTag 'bundesregierung' angehängt.

| tech | impressum