Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Kino-Thread ( The Bat and The Cat )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Naja, wenn sich jemand nicht für litte Lit interessiert, dann kennt er dennoch oft ein paar Big Names aka Nobelpreisträger. Und das ist ja nur die Vorlage und der möglicherweise bekannte Titel, Haneke ist ja echt kein Unbekannter!?

/Egal, ich hab null Interesse daran, hier mit bougie Allgemeinbildung über schöne Künste zu bigdicken. Man kann manches gehört haben, ohne im Rabbithole zu sein, aber wahrscheinlicher ist wohl das Gegenteil.

//Habe Matrix 2 & 3 am Wochenende gesehen und bin jetzt bereit für die Wiederauferstehung. Jeder (außer D. Dath) rät mir davon ab, aber ich werde es tun!
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Jimmy Blue Oxnknecht am 04.01.2022 8:29]
04.01.2022 8:23:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Von Haneke sollte man mal maximal gehört haben, gesehen von ihm aber bitte bitte nichts.
04.01.2022 9:05:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Puh schwierig das alles.
04.01.2022 9:52:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
 
Zitat von Sockenpapst

Von Haneke sollte man mal maximal gehört haben, gesehen von ihm aber bitte bitte nichts.


Das weisse Band und Amour sind doch gut? Caché aber bspw. ist schon arg überbewertet.
04.01.2022 9:56:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Inwiefern ist Caché überbewertet? Und von wem?
04.01.2022 10:05:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Ist das nun so eine Meta-Meta-Exzentrik, Socke? Und was ist "alles" schwierig, Fraggy?
04.01.2022 10:25:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht
Und was ist "alles" schwierig, Fraggy?

Das man von Haneke nichts gesehen haben sollte. Und dass man von Jelinek quasi nur etwas hätte mitbekommen können, wenn man dem literarischen Quartett angehört.
04.01.2022 10:42:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von MartiniMoe

bin ich einfach ungebildeter Pleb?


Als Ungebildeter aber Filminteressierter findet man da schon nette Sachen. Ist ja nicht nur schwere Kost oder "irgendein" thailändisch/norwegischer Film in OV ausm Jahr 1973.

Neben tollen Klassikern hast halt auch (Mainstream) Sachen von z.B. Nicolas Winding Refn, Denis Villenuve, Bong Joon ho dort vertreten. Aktuell kannst dir auch the Revenant anschauen.
https://mubi.com/films/the-revenant-2015 der ja alles andere als Nische ist.

Wie bei so viele Streaminganbieter ist das finden des passenden Filmes in dem ganzen Angebot manchmal nicht so leicht.
04.01.2022 11:11:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Ich checks auch nicht, aber scheiß drauf. Falls du das nicht kennst, lies mal Die Liebhaberinnen. Das war mein Lieblingsbuch 2021. Auch ein hervorragendes Geschenk für (coole boheme) Frauen.

Aber zurück zum Thema, ich habe den Thread ein bisschen kaputt gemacht.
04.01.2022 11:15:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht
Aber zurück zum Thema, ich habe den Thread ein bisschen kaputt gemacht.

Ist mir wesentlich lieber als der hundertste Superheldencomicverfilmungstrailer.

 
Zitat von Jimmy Blue Oxnknecht
Auch ein hervorragendes Geschenk für (coole boheme) Frauen.

Die Bohéme-Frauen meiden mich leider. traurig Aber ich pack es trotzdem mal auf meine Liste.
04.01.2022 11:19:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eXc3ption

tf2_soldier.png
 
Zitat von just 4 fun

 
Zitat von Sockenpapst

Von Haneke sollte man mal maximal gehört haben, gesehen von ihm aber bitte bitte nichts.


Das weisse Band und Amour sind doch gut? Caché aber bspw. ist schon arg überbewertet.



Der Siebte Kontinent und Code Unknown habe ich auch noch in guter Erinnerung. Abgesehen davon, habe ich mein Haneke-Fanboitum definitiv hinter mir. Breites Grinsen
04.01.2022 12:27:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Noch eine gut kuratierte und begründete Top 10-Liste:

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Monsieur Chrono am 04.01.2022 17:28]
04.01.2022 17:27:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
 
Zitat von Monsieur Chrono

Inwiefern ist Caché überbewertet? Und von wem?


Im Feuilleton kam der damals iirc relativ gut weg. Ich fand den Film einfach nur zäh.
04.01.2022 19:13:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
Gut, gegen ein individuelles Empfinden kann man schwer argumentieren.
04.01.2022 19:52:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Hey Leute, in Düsseldorf wird morgen Abend „Blutige Seide“ auf 35mm gezeigt, gefolgt am Freitag von „Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe“ und „Tenebre“, beide ebenfalls auf 35mm.
04.01.2022 20:39:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
Gestern in House of Gucci OmU gewesen.

War genau das was ich erwartet habe und wurde gut unterhalten. Wobei mir Letos Rolle doch etwas zu cartoonish war, Germanotta dafür umso besser.

Und neben uns waren vielleicht noch so 12 Leute im Kino, ziemlich entspannt. Breites Grinsen


06.01.2022 13:16:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Monsieur Chrono

Arctic
das ist ein megaschöner kinosaal. dagegen sind diese multiplex-glasbetonplastikfunktionsbauten sooo deprimierend.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Monsieur Chrono am 06.01.2022 13:59]
06.01.2022 13:58:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 26.11.2007
 
Zitat von Monsieur Chrono

das ist ein megaschöner kinosaal. dagegen sind diese multiplex-glasbetonplastikfunktionsbauten sooo deprimierend.



Das Scala in Hof ist auch much love!

06.01.2022 14:04:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Findet ihr? Ich finde die modernen Kinos viel geiler. Kein Bock immer den Hinterkopf vom Vordermann zu sehen, weil man kein Gefälle eingebaut hat.
06.01.2022 14:35:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
 
Zitat von Monsieur Chrono

das ist ein megaschöner kinosaal. dagegen sind diese multiplex-glasbetonplastikfunktionsbauten sooo deprimierend.



Bin auch richtig froh, dass wir hier in der Stadt noch so viele "usselige" Kinos haben. Das letzte Mal war ich glaube ich vor 8 Jahren oder so in einem Cineplex Kino.



06.01.2022 14:36:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
 
Zitat von Parax

 
Zitat von Monsieur Chrono

das ist ein megaschöner kinosaal. dagegen sind diese multiplex-glasbetonplastikfunktionsbauten sooo deprimierend.



Bin auch richtig froh, dass wir hier in der Stadt noch so viele "usselige" Kinos haben. Das letzte Mal war ich glaube ich vor 8 Jahren oder so in einem Cineplex Kino.

https://i.imgur.com/cjWaZzx.png
https://i.imgur.com/Vim2pUA.png
https://i.imgur.com/qArUidX.png



Oben im Raum ist doch donnerstags freier Jazz-Abend, oder?
06.01.2022 17:48:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Oh nein. Der großartige Peter Bogdanovich ist tot.

https://variety.com/2022/film/obituaries-people-news/peter-bogdanovich-dead-dies-director-1235148166/
06.01.2022 19:20:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von RageQuit

Findet ihr? Ich finde die modernen Kinos viel geiler. Kein Bock immer den Hinterkopf vom Vordermann zu sehen, weil man kein Gefälle eingebaut hat.



Das ist echt so ne Sache. Ja die Atmosphäre ist natürlich toll, aber viele (zum Glück nicht alle) ältere Kinos haben halt oft echt eine furchtbare Sitzverteilung wo man dann von der Hälfte der Sitze aus kaum vernünftig was sieht wenn das Haus besetzt ist, da ist mir dann ein großer steiler Saal bei dem ich direkt sicher sein kann einen guten Blick zu haben auch lieber.
06.01.2022 19:24:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MrWho

mrwho
 
Zitat von Sockenpapst

Oh nein. Der großartige Peter Bogdanovich ist tot.

https://variety.com/2022/film/obituaries-people-news/peter-bogdanovich-dead-dies-director-1235148166/



Oh nein. traurig Ich habe ihn gerade erst in der Get Shorty Serie vor der Kamera gesehen. traurig

Turner Classic Movies hat übrigens eine interessante Podcastsstaffel zu Bogdanovich:https://theplotthickens.tcm.com/season-one/episode-guide/
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von MrWho am 07.01.2022 0:03]
06.01.2022 19:42:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Nach Interstellar, Don't Look Up nun der nächsten glaubwürdige Katastrophenfilm:

06.01.2022 23:51:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
Diese verkorkste Musik
Dieser finanziell durchkalkulierte Einsatz drei-viertel bekannter Schauspieler
Diese Unart, den ganzen Film im Trailer zu zeigen

Zum Abgewöhnen.
06.01.2022 23:56:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Hahaha, oh man. Ich hab bisher gehofft, dass die Kinos bis zu Scream offenbleiben. Jetzt müssen sie unbedingt bis Februar durchhalten. Aber wäre trotzdem toll gewesen, wenn Emmerich den Film an echten Orten gedreht hätte.
07.01.2022 7:08:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
 
Zitat von MrWho

Turner Classic Movies hat übrigens eine interessante Podcastsstaffel zu Bogdanovich:https://theplotthickens.tcm.com/season-one/episode-guide/



Oh, vielen Dank für den Hinweis. Die gibt es auch alle bei Spotify.

Patrick Wellinski im DLF Kultur mit einem Nachruf auf Bogdanovich, der auch noch einmal aufzeigt was für einen herben Verlust das Kino mit seinem Tod erlitten hat.

https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=dira_DRK_c78491e1

Und zum Abschluss noch der Hinweis, dass Bogdanovich eines der großen, unschätzbaren Filmbücher geschrieben hat. Who the Devil made it, ein Interviewbuch mit den unbestrittenen Titanen des Kinos. Hawks, Dwan, Siegel, Von Sternberg, Aldrich, Hitchcock. Seit langem oop aber ich habe vor einiger Zeit zum Glück eine digitale Fassung auftreiben können. Wer will schreibt PN.
07.01.2022 7:32:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MrWho

mrwho
 
Zitat von Sockenpapst

 
Zitat von MrWho

Turner Classic Movies hat übrigens eine interessante Podcastsstaffel zu Bogdanovich:https://theplotthickens.tcm.com/season-one/episode-guide/



Oh, vielen Dank für den Hinweis. Die gibt es auch alle bei Spotify.

Patrick Wellinski im DLF Kultur mit einem Nachruf auf Bogdanovich, der auch noch einmal aufzeigt was für einen herben Verlust das Kino mit seinem Tod erlitten hat.

https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=dira_DRK_c78491e1

Und zum Abschluss noch der Hinweis, dass Bogdanovich eines der großen, unschätzbaren Filmbücher geschrieben hat. Who the Devil made it, ein Interviewbuch mit den unbestrittenen Titanen des Kinos. Hawks, Dwan, Siegel, Von Sternberg, Aldrich, Hitchcock. Seit langem oop aber ich habe vor einiger Zeit zum Glück eine digitale Fassung auftreiben können. Wer will schreibt PN.



Einige von seinen Interviews gibt es bei dem TCM Podcast auch als Bonusepisode. Der Podcast ist sowieso hörenswert, die beiden anderen Staffeln fand ich sogar noch besser. Season 2 basiert auf dem Buch The Devil's Candy in dem die Autorin die Produktion von Brian De Palmas Bonfire of the Vanities dokumentiert hat. Und die neue Season handelt von Lucille Ball. Zum Glück gibt es bei Podcasts noch nicht so viel Geofencing, bei TCM erreicht man hier sonst ja nicht mal die Website.
07.01.2022 9:22:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Ja, die Erfahrung habe ich auch bereits gemacht. Es gibt eigentlich zu jedem Film Noir eine verfügbare Einführung vom tollen Eddie Muller, nur um die zu sehen muss ich jedes Mal mit VPN die Webseite aufrufen.
07.01.2022 9:25:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Kino-Thread ( The Bat and The Cat )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
27.12.2021 22:26:14 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'kino' angehängt.

| tech | impressum