Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Fahrrad-Thread ( 2024 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
BlixaBargeld

BlixaBargeld
https://support.zwift.com/en_us/what-you-need-to-ride-HJh4YQbxr?utm_source=google&utm_medium=cpc&gclid=Cj0KCQiAosmPBhCPARIsAHOen-PtjkFwXkL2aQASJUbkxvTNy2RVEjEYECC407AewMklTlmefkgov18aAkbqEALw_wcB
27.01.2022 10:27:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Eine "der" Ressourcen zum Thema ist DCRainmaker.

Grundsätzlich brauchst du den Kram, den du für Indoortraining halt brauchst, das ist nicht zwiftspezifisch. Ich benutze z.B. myETraining von Elite, kostet 20 ¤ im Jahr, erstes Jahr gratis bei Kauf eines Elite-Trainers.

¤: Die Aufstellung bei Zwift selbst stimmt natürlich, aber verrät nicht was man tatsächlich ausgeben muss. Taugliche Trainer gehen bei 300-450 ¤ los, an der Unterkante braucht man noch einen Trainerreifen und ist damit wohl im Ergebnis bei 400-450 ¤ zzgl. Setup/Kleinkram. Natürlich kann man mit Smartphone, Halterung und sonst nix indoor fahren, aber man will evtl. Ventilator, Matte, Ständer... . Man kann für ein Setup auch 3000-4000 ¤ ausgeben, ohne dass das Limit erreicht wäre.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 27.01.2022 10:32]
27.01.2022 10:29:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Das stimmt.
27.01.2022 10:32:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
eupesco

eupesco
Merci schon mal
27.01.2022 10:50:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Den Trainerreifen braucht man nicht unbedingt, wenn man ein vergleichsweise glattes Profil hat.
Ich hatte hier noch eine Satz Fehlkauf-Drahtreifen mit wenig Profil und ohne Noppen und die sind schon sehr angenehm leise.
Mag sein, dass der Verschleiß bei den Trainerreifen noch geringer ist aber da hab ich sehr widersprüchliche Aussagen zu gefunden.
27.01.2022 10:56:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von FelixDelay

YT hat mir gerade das hereingespült:

https://www.youtube.com/watch?v=cp6saD2UGHE

Ich empfehle die Stelle, als er oben ankommt, aber...



Die I/O ist nicht mal hängen geblieben wie bei einem Apple. Könnte schlimmer sein
27.01.2022 11:18:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Kane*

Den Trainerreifen braucht man nicht unbedingt, wenn man ein vergleichsweise glattes Profil hat.
Ich hatte hier noch eine Satz Fehlkauf-Drahtreifen mit wenig Profil und ohne Noppen und die sind schon sehr angenehm leise.
Mag sein, dass der Verschleiß bei den Trainerreifen noch geringer ist aber da hab ich sehr widersprüchliche Aussagen zu gefunden.


Hab da keine eigenen Erfahrungen, muss ich gestehen. Nach allem was ich gelesen hatte, waren Wheel-On für mich eh raus. Aber die Punkte waren Verschleiß, Geräusch und Schmutz (einerseits Dreck von draußen, andererseits Gummiköttel durch Abrieb). Geräusch und fehlende Luft "nach oben" waren die Kriterien, deswegen habe ich Verschleiß und Schmutz nicht genauer "erforscht". Selbst laute Direktantriebstrainer sind halt oft leiser als leise Rollen. Laut Tabellen bei DCRainmaker.

Der Saris M2 wars glaube ich, um den ich noch eine Weile rumgeschlichen war. Aber halt auch recht laut, und der Suito-T für zu dem Zeitpunkt 480 ¤ (im Moment eher 460?) schien mir der bessere Deal. Brauchte ja eh eine eigene KAssette, weil mein Rad 10fach hat.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 27.01.2022 11:30]
27.01.2022 11:27:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tomtom!

Guerilla
Thema Sattel:

Was fahrt ihr für einen Sattel? Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem für mich passenden Sattel. Ich weiß, dass das sehr speziell ist, aber evtl. habt ihr ja trotzdem den ein oder anderen Tipp für mich.

Habe schon diverse SQlab-612-Modelle getestet, aber damit komme ich überhaupt nicht klar. Habe einen Sitzknochenabstand von 12 cm und eine Überhöhung am Rad von 6-7 cm. Das Problem bei SQlab war, dass die Kanten/Flügel nicht wirklich abgerundet sind und mir immer in den Oberschenkelansatz schneiden. Zudem stoße ich mich den Oberschenkeln (die am Ansatz leider relativ dick sind) an die Sattelnase.

Der Standardsattel an meinem Cube Nuroad Race ist eigentlich ganz ok, aber auch nicht perfekt, weil mir da teilweise der Sack einschläft und bei längeren Touren ist dieser auch nicht auf Dauer bequem. Wenigstens machen die Oberschenkel dort keine Probleme.



Demnach wäre der perfekte Sattel für mich wohl einer mit kurzer oder schmaler Nase, abgerundeten Flanken und schmaler Taillierung.

Empfehlungen?
27.01.2022 11:47:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Ich mag meinen Brooks C15 Carved peinlich/erstaunt
27.01.2022 11:49:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Guck dir doch mal die Fizik Argo Sattel an:

https://www.fizik.com/eu_en/drops/argo-saddles.html

Gibt's in drei Varianten (Road Racing, Road Endurance und Gravel) und dann nochmal in drei Stufen was Material und Gewicht angeht (*5 ist die günstigste, *1 die teure).

Mir sind die aufgefallen, weil ich auch was mit kurzer Nase suche. Im Moment fahr ich noch den Sattel der ab Werk dran war, der ist für mich aber eigentlich zu schmal.
27.01.2022 12:10:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino
 
Zitat von tomtom!

Thema Sattel:

Was fahrt ihr für einen Sattel? Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem für mich passenden Sattel. Ich weiß, dass das sehr speziell ist, aber evtl. habt ihr ja trotzdem den ein oder anderen Tipp für mich.

Habe schon diverse SQlab-612-Modelle getestet, aber damit komme ich überhaupt nicht klar. Habe einen Sitzknochenabstand von 12 cm und eine Überhöhung am Rad von 6-7 cm. Das Problem bei SQlab war, dass die Kanten/Flügel nicht wirklich abgerundet sind und mir immer in den Oberschenkelansatz schneiden. Zudem stoße ich mich den Oberschenkeln (die am Ansatz leider relativ dick sind) an die Sattelnase.

Der Standardsattel an meinem Cube Nuroad Race ist eigentlich ganz ok, aber auch nicht perfekt, weil mir da teilweise der Sack einschläft und bei längeren Touren ist dieser auch nicht auf Dauer bequem. Wenigstens machen die Oberschenkel dort keine Probleme.

https://www.cube.eu/typo3temp/_processed_/5/4/csm_11556_0_97889a5057.png

Demnach wäre der perfekte Sattel für mich wohl einer mit kurzer oder schmaler Nase, abgerundeten Flanken und schmaler Taillierung.

Empfehlungen?



Habe den gleichen Sitzknochenabstand und Überhöhung.

SQLab 612 Ergowave R in 14 cm hast du probiert? Der ist schmaler an Taille und Nase und insgesamt kürzer.

27.01.2022 12:27:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tomtom!

Guerilla
 
Zitat von Chino

 
Zitat von tomtom!

Thema Sattel:

Was fahrt ihr für einen Sattel? Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem für mich passenden Sattel. Ich weiß, dass das sehr speziell ist, aber evtl. habt ihr ja trotzdem den ein oder anderen Tipp für mich.

Habe schon diverse SQlab-612-Modelle getestet, aber damit komme ich überhaupt nicht klar. Habe einen Sitzknochenabstand von 12 cm und eine Überhöhung am Rad von 6-7 cm. Das Problem bei SQlab war, dass die Kanten/Flügel nicht wirklich abgerundet sind und mir immer in den Oberschenkelansatz schneiden. Zudem stoße ich mich den Oberschenkeln (die am Ansatz leider relativ dick sind) an die Sattelnase.

Der Standardsattel an meinem Cube Nuroad Race ist eigentlich ganz ok, aber auch nicht perfekt, weil mir da teilweise der Sack einschläft und bei längeren Touren ist dieser auch nicht auf Dauer bequem. Wenigstens machen die Oberschenkel dort keine Probleme.

https://www.cube.eu/typo3temp/_processed_/5/4/csm_11556_0_97889a5057.png

Demnach wäre der perfekte Sattel für mich wohl einer mit kurzer oder schmaler Nase, abgerundeten Flanken und schmaler Taillierung.

Empfehlungen?



Habe den gleichen Sitzknochenabstand und Überhöhung.

SQLab 612 Ergowave R in 14 cm hast du probiert? Der ist schmaler an Taille und Nase und insgesamt kürzer.

https://i.ibb.co/5KJk3ft/image.png



Du fährst die 14 cm-Variante?

Bin seit gestern im Mailkontakt mit SQlab, die haben mir sogar angeboten, meinen Anfang November erworbenen Sattel gegen einen anderen zu tauschen oder zurückzunehmen - super Service! Zudem schreiben sie das Selbe wie du.

Bin mir bei der R-Variante nur irgendwie nicht sicher, der ist ja nochmals straffer/härter als der 612 und der war mir schon fast zu hart.

Eventuell sollte ich dann doch noch einen letzten Versuch mit dem R wagen, kost' ja nix...
27.01.2022 12:34:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino
 
Zitat von tomtom!

 
Zitat von Chino

 
Zitat von tomtom!

Thema Sattel:

Was fahrt ihr für einen Sattel? Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem für mich passenden Sattel. Ich weiß, dass das sehr speziell ist, aber evtl. habt ihr ja trotzdem den ein oder anderen Tipp für mich.

Habe schon diverse SQlab-612-Modelle getestet, aber damit komme ich überhaupt nicht klar. Habe einen Sitzknochenabstand von 12 cm und eine Überhöhung am Rad von 6-7 cm. Das Problem bei SQlab war, dass die Kanten/Flügel nicht wirklich abgerundet sind und mir immer in den Oberschenkelansatz schneiden. Zudem stoße ich mich den Oberschenkeln (die am Ansatz leider relativ dick sind) an die Sattelnase.

Der Standardsattel an meinem Cube Nuroad Race ist eigentlich ganz ok, aber auch nicht perfekt, weil mir da teilweise der Sack einschläft und bei längeren Touren ist dieser auch nicht auf Dauer bequem. Wenigstens machen die Oberschenkel dort keine Probleme.

https://www.cube.eu/typo3temp/_processed_/5/4/csm_11556_0_97889a5057.png

Demnach wäre der perfekte Sattel für mich wohl einer mit kurzer oder schmaler Nase, abgerundeten Flanken und schmaler Taillierung.

Empfehlungen?



Habe den gleichen Sitzknochenabstand und Überhöhung.

SQLab 612 Ergowave R in 14 cm hast du probiert? Der ist schmaler an Taille und Nase und insgesamt kürzer.

https://i.ibb.co/5KJk3ft/image.png



Du fährst die 14 cm-Variante?

Bin seit gestern im Mailkontakt mit SQlab, die haben mir sogar angeboten, meinen Anfang November erworbenen Sattel gegen einen anderen zu tauschen oder zurückzunehmen - super Service! Zudem schreiben sie das Selbe wie du.

Bin mir bei der R-Variante nur irgendwie nicht sicher, der ist ja nochmals straffer/härter als der 612 und der war mir schon fast zu hart.

Eventuell sollte ich dann doch noch einen letzten Versuch mit dem R wagen, kost' ja nix...



Ja 14 cm, ich fahre aber auch deutlich mehr in den Tops & Hoods/Ramps als im Unterlenker. Hässlon

Der SQLab-Support ist top. Schnelle Antwort und sind sehr hilfreich und keine vorgefertigten Floskeln.

/E:
Oh, ich habe 13 cm. fröhlich Dann solltest du lieber den 13er Sattel nehmen.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Chino am 27.01.2022 12:44]
27.01.2022 12:40:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tomtom!

Guerilla
 
Zitat von Chino

Oh, ich habe 13 cm. fröhlich Dann solltest du lieber den 13er Sattel nehmen.



Gut, dass du das noch geschrieben hast. Breites Grinsen

Edit: SQlab rät mir zur 14 cm-Version, wenn ich mehr am Oberlenker/Hoods unterwegs bin. Warum muss das alles so kompliziert sein... Kopf gegen die Wand schlagen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tomtom! am 27.01.2022 15:59]
27.01.2022 14:36:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[A-51SS] fly

Leet
Geil der neue Riemen beim Trekkingrad ist nach 500km wieder Schrott.

Der erste hat 5k gehalten. -.-

Ist gerade abgesprungen und direkt ein paar Zähne mitgenommen. Diesmal hab ich es sogar mit Spannungsmesser eingebaut. Das Hinterrad nicht ein mal ausgebaut.

Keine Ahnung was die kacke soll. Ich glaub ich bau das auf Kette um.
27.01.2022 16:30:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tomtom!

Guerilla
Fast - verdammt! Breites Grinsen



...und nebenbei zum ersten Mal die 800 Watt geknackt:



Die Impfpause hat sich anscheinend gelohnt...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tomtom! am 27.01.2022 17:34]
27.01.2022 17:31:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Bist mal kurz mit beiden Beinen auf ein Pedal getreten oder was? Breites Grinsen
27.01.2022 17:35:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Mit 800 Watt Zweiter beim Sprint? Da muss ich mal hin.
27.01.2022 17:42:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tomtom!

Guerilla
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Mit 800 Watt Zweiter beim Sprint? Da muss ich mal hin.



Arsch. Breites Grinsen

Aber ja, irgendwie bin ich auch etwas verwundert - sind ja nur die Live-Results, keine Ahnung was die "ewige Bestenliste" sagt. Bin trotzdem leicht stolz.
27.01.2022 17:52:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 08.12.2020
 
Zitat von tomtom!
, keine Ahnung was die "ewige Bestenliste" sagt





Ja nü Hässlon

Gratz Breites Grinsen
27.01.2022 18:21:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Is klar.
27.01.2022 18:25:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tomtom!

Guerilla
Pot at it‘s best! mit den Augen rollend
27.01.2022 18:26:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 08.12.2020
Die Koms haben auch alle irgendwie so 150W, also vielleicht mal an deiner Aerodynamik arbeiten.
27.01.2022 18:28:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-[People=Shit]-

tf2_spy.png
Da ich gestern meine erste Bin Short bestellt hab, tragt ihr ein Unterhemd drunter oder ist Nippel abscheuern in der Regel kein Thema?
27.01.2022 22:34:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
kein Thema, aber meshunterhemden sind mega gut
27.01.2022 22:36:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Also Hosenträger plus kalt plus das Gabba mit dem relativ dicken Stoff hat bei mir tatsächlich mal zu nem entsprechenden nicht sehr angenehmen Gefühl geführt Breites Grinsen

Aber nein, kein grundsätzliches Problem.
27.01.2022 22:40:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chino

Chino
Ich hatte schon das ein oder andere mal ein Problem aber nicht von den Trägern sondern vom Trikot. Klebe die Brustwarzen daher bei längeren Touren ab.
28.01.2022 6:39:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moomaster

AUP moomaster 26.01.2016
 
Zitat von fatal-x

kein Thema, aber meshunterhemden sind mega gut


+1 für baselayer bzw mesh.
Pulsgurt unter baselayer unter hosenträger unter Trikot.
28.01.2022 10:56:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Sportgigant hat gerade den Elite Suito-T für 399 ¤. Laden sagt mir nix, aber falls gerade wer auf der Suche ist...
28.01.2022 14:47:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tomat3

tomat3_blau
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Ich mag meinen Brooks C15 Carved peinlich/erstaunt





Ich hatte bis letztes Jahr den c13 montiert. Der ist gebrochen.

Dachte ich Versuch Fizik.

Ende vom Lied: heute nen neuen c13 montiert…
28.01.2022 19:50:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( 2024 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
03.01.2022 23:14:55 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

| tech | impressum