Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( Hilfe für originale Nichtskönner )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Pumpe druckgesteuert?
02.05.2022 10:51:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
Sehr nice, du Pumpentrainer
02.05.2022 10:53:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von Lunovis

Pumpe druckgesteuert?



Ja, werkseitig war mir das zu low, hab n bisschen am Druckschalter gespielt. Einschaltdruck ist bei 3bar, Differenz bei 4. Damit kann der Impulsregner den ganzen Rasen inkl. Beete vollballern.
02.05.2022 10:59:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
homer is alive

AUP homer is alive 14.03.2022
Alter, Mako, mach mal das Sperma von der Kameralinse Breites Grinsen
02.05.2022 11:04:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet
verschmitzt lachen
Ist das nicht blöd die 1" Leitung vor jedem Winter auszubuddeln?


Ansonsten ernsthaft:
Und wohin wandert die? Gen Haus?
Und ist die Hütte irgendwie befestigt? Ich habe auch diesen barrierefreien Schlauchwagen, der vertüdelt sich gerne mal beim abziehen und dann liegt die Hütte auf der Seite.
02.05.2022 11:09:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arcoruser

Arctic
 
Zitat von shp.makonnen

https://i.imgur.com/VKbLf5Al.jpg

Ich bin jetzt stolzer Brunnenbesitzer. Hier wirds ja noch ein paar geben, hat irgendwer selbst ein Pumpenhäuschen gebaut? Ich hab tausend Ideen und weiß nicht, wie ichs machen soll. Holz ist so teuer. traurig



Schönes Projekt.
Wie tief musste für den Brunnen gebohrt werden? Was kostete die Bohrung? Wie schwer war der Bohrer, wie tiefe Furchen hat der in den Acker gezogen?
Und kannst du deine Pumpe noch verlinken?
02.05.2022 11:17:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Jetzt musste ich echt überlegen, was du meinst. Der Schlauch am rechten Hahn ist nicht verbuddelt, der endet da. Das ist einfach nur ein baumelndes Stück zum Gießkanne füllen. Breites Grinsen

Die Hütte wiegt bei voller Pumpe mit dem ganzen Geraffel drin ca. 100kg. Die zerrt kein umkippender Schlauchwagen um.
02.05.2022 11:19:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von Arcoruser

Schönes Projekt.
Wie tief musste für den Brunnen gebohrt werden? Was kostete die Bohrung? Wie schwer war der Bohrer, wie tiefe Furchen hat der in den Acker gezogen?
Und kannst du deine Pumpe noch verlinken?



26m, 1.100EUR, keine Ahnung, Furchen hielten sich in Grenzen und sind bereits verschwunden.

Das hier ist die Pumpe. Technisch macht sie bisher einen einwandfreien Eindruck und ist überraschend leise. Zwei Dinge daran gingen mir aber durch mein Montagevorhaben auf den Sack: Sie hat keinen separaten Füllstutzen, man kann sie nur durch den Druckauslass befüllen. Weil die dann natürlich sackschwer ist, musste ich das ganze Geraffel daran montieren, als das Ding schon in der Hütte stand. Und richtig dämlich: Das Manometer ist auf der gegenüberliegenden Seite des Druckschalters. Wenn man da etwas dran ändern will, braucht man einen Spiegel, eine zweite Person oder läuft tausendmal um das Ding rum. Breites Grinsen
02.05.2022 11:34:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet
 
Zitat von shp.makonnen

Jetzt musste ich echt überlegen, was du meinst. Der Schlauch am rechten Hahn ist nicht verbuddelt, der endet da. Das ist einfach nur ein baumelndes Stück zum Gießkanne füllen. Breites Grinsen

Die Hütte wiegt bei voller Pumpe mit dem ganzen Geraffel drin ca. 100kg. Die zerrt kein umkippender Schlauchwagen um.


Ja gut, wenn die Kamera nicht so spermig gewesen wäre, dann hätte ich es auch erkannt Breites Grinsen

Und für dich noch passend:
02.05.2022 11:53:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

AUP Sharku 12.12.2010
 
Zitat von HrHuss

https://i.imgur.com/ibD5IbNl.jpg

25mm, sollte reichen.

/ed

So ca. soll das dann aussehen

https://img.motor-talk.de/JxiTbwgSWbQ9oxos.131.jpg


Keine Querstabilisierung. Hoffentlich übernimmt das die Sitzbank.

Fichte/Kiefer wäre besser als OSB gewesen. Fast alles wäre besser als OSB. Außer Rigips. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sharku am 02.05.2022 13:47]
02.05.2022 13:46:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jay666

AUP J666 08.05.2008
 
Zitat von HrHuss

Wär nur ca. doppelt so teuer gewesen und hätte nix besser gekonnt, genius!



Ja, wirklich garnix. Außer dass es halt deutlich stabiler ist und sich besser fräsen lässt. Aber danach hat ja zum Glück niemand gefragt mit den Augen rollend

Deine Konstruktion wird für den Anwendungsfall schon auch halten, aber da biste halt mit "Schwerlast"-Rollen bereits völlig overpowered unterwegs, wie Killersemmel schon sagte.
02.05.2022 13:57:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
Auftritt MDF...Breites Grinsen

E: elendige Zwischenposter
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [TDE]Killersemmel am 02.05.2022 13:58]
02.05.2022 13:57:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
 
Zitat von shp.makonnen

Für AJ und Marvin endlich noch der vorläufige Endzustand meiner Pumpenhundehütte. Breites Grinsen

Vorne sind zwei Hähne, rechts einfacher 1″-Kugelhahn für maximalen Wasserfluss (ne 10L-Gießkanne ist in drei Sekunden voll, es ist echt nice), links ein Doppelhahn in 1/2″ für Schlauchwagen und Hände waschen.

https://i.imgur.com/4P8w6e6l.jpg

Links und hinten Lüftungsgitter mit Insektenschutz:

https://i.imgur.com/KjTl0d7l.jpg
https://i.imgur.com/dXKRmw1l.jpg

Rechts die bereits gezeigte Doppelsteckdose, sehr praktisch an der Stelle für Rasenmäher etc.

https://i.imgur.com/JkrnYB7l.jpg

Das Innenleben:

https://i.imgur.com/uZXfM0tl.jpg



well done!
02.05.2022 16:19:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Happy Carcass

happy carcass
Ich hätte da gerne noch das Dach mit Schiefer bedeckt Breites Grinsen
02.05.2022 16:47:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
verschmitzt lachen
 
Zitat von -Marvin-

well done!



Ja, der Brunnen ist jetzt fertig, sag ich ja. Aber wie findest du ihn?
02.05.2022 19:25:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Prügelknabe

pruegelknabe
Breites Grinsen
02.05.2022 19:37:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
Breites Grinsen
02.05.2022 20:03:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

AUP Sharku 12.12.2010
 
Zitat von [TDE]Killersemmel

Auftritt MDF...Breites Grinsen

E: elendige Zwischenposter


Das verdränge ich immer ganz aus meinem Bewusstsein. Breites Grinsen
02.05.2022 20:05:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TDE]Killersemmel

AUP [TDE]Killersemmel 27.02.2015
Irgendwie mag ich MDF ich weiß auch nicht, ist echt so ne Hassliebe. Gerade erst wieder zwei Sägeschienen aus MDF gebaut. aber wenn man damit irgendwo aneckt ist es halt echt cancer.
02.05.2022 21:32:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
 
Zitat von shp.makonnen

 
Zitat von -Marvin-

well done!



Ja, der Brunnen ist jetzt fertig, sag ich ja. Aber wie findest du ihn?


Breites Grinsen n1
02.05.2022 22:46:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
 
Zitat von shp.makonnen

 
Zitat von -Marvin-

well done!



Ja, der Brunnen ist jetzt fertig, sag ich ja. Aber wie findest du ihn?



du hast es verstanden, danke Breites Grinsen
03.05.2022 9:23:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
Die 80er Baumscheibe ist auf 8 cm runter gefräst.

Jetzt muss das Dong noch getrocknet werden.

- Entlang des Radius sägen?
Was für eine Säge nimmt man da denn?
HKS hätte ich, 55 mm oder so. Ein Schnitt, beidseitig schneiden und hoffen dass sich die Schnitte treffen? Eine Kettensäge richtet doch vermutlich mehr Schaden an als notwendig.
(Welche) Handsäge?

- Schnittflächen versiegeln, damit das Holz langsamer trocknet? Es werden bestimmte öle empfohlen, oder einfach Holzlack. Holzlack hätte ich da.

- Interessiert sich das Holz dafür ob es hochkant trocknet oder muss es flach liegen und wertvolle Grundfläche blockieren?
06.05.2022 12:15:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-EFLON-

-EFLON-
Schnitt mit der HKS und dann die restlichen 30mm mit der handsäge!

Ich würde nichts versiegeln (das macht man eher bei herkömmlich geschnittenem Holz, also längs der Fasern. Sonst trocknen die Stirnseiten deutlich schneller und das will man nicht).
Hochkant ist in Ordnung. Je mehr Luftbewegung, desto besser.
06.05.2022 12:25:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic


Entlang dieses Wuchsfehlers im Kern oder an dieser Einbuchtung?
Und: Bis zum MIttelpunkt oder nur bis zum dunkleren Holz?

/E ich habe mich für rot entschieden und bis zum Ast gesägt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Rootsquash am 06.05.2022 17:15]
06.05.2022 15:06:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Falls sonst noch jemand auf einen guten Preis für die Bosch 12V Handkreissäge wartet: https://www.mydealz.de/share-deal/1986094
08.05.2022 14:21:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
Wenn man umsteigen möchte auf Akku-Werkzeuge, meint ihr das aktuelle Angebot in der Bucht lohnt sich:
https://www.ebay.de/itm/393654182867
Für 300 EUR drei Geräte klingt fair.

Sind die 12V Geräte - aber für meine Bedürfnisse denke ich reicht das trotzdem locker aus. Akkuschrauber habe ich einen älteren 18V, der ist aber schon recht unhandlich. Stichsäge habe ich eine kabelgebundene und diese kleine HKS fand ich irgendwie schon die ganze Zeit interessant (HKS fehlt mir noch gänzlich).

Für die 18V Geräte gibt's ja aktuell wieder einen Pro Deal, aber die 18V HKS ist so ein Klopper, mir würde etwas kleines definitiv reichen.

/fakedit: @gwc: das wäre auch eine option! Danke.
08.05.2022 14:25:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
 
Zitat von Swot

Wenn man umsteigen möchte auf Akku-Werkzeuge, meint ihr das aktuelle Angebot in der Bucht lohnt sich:
https://www.ebay.de/itm/393654182867
Für 300 EUR drei Geräte klingt fair.

Sind die 12V Geräte - aber für meine Bedürfnisse denke ich reicht das trotzdem locker aus. Akkuschrauber habe ich einen älteren 18V, der ist aber schon recht unhandlich. Stichsäge habe ich eine kabelgebundene und diese kleine HKS fand ich irgendwie schon die ganze Zeit interessant (HKS fehlt mir noch gänzlich).

Für die 18V Geräte gibt's ja aktuell wieder einen Pro Deal, aber die 18V HKS ist so ein Klopper, mir würde etwas kleines definitiv reichen.

/fakedit: @gwc: das wäre auch eine option! Danke.



In den Kommentaren von mydealz zur hks werden mindestens 4 Ah Akkus empfohlen. Würde daher besser einzeln und gleich mit 4 oder 6 Ah nach und nach kaufen.
08.05.2022 14:32:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
Für ein paar Plattenschnitte reicht auch der kleinere, aber ja, man merkt schon das die kleinen Akkus nicht SUPER lange halten. Ein paar von den größeren Akkus stehen bei mir auch auf der Shoppingliste.

/e: Achja, nicht nur wie lange der Akku durchhält, sondern auch wieviel Dampf die Maschine hat geht mit den kleineren Akkus runter.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Teh Ortus am 08.05.2022 14:38]
08.05.2022 14:37:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
das problem mit kleinen akkus ist, dass sie i.d.r. kein passendes c-rating haben, sprich der akku beim entladestrom schnell am anschlag ist.
08.05.2022 14:44:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Swot

Wenn man umsteigen möchte auf Akku-Werkzeuge, meint ihr das aktuelle Angebot in der Bucht lohnt sich:
https://www.ebay.de/itm/393654182867
Für 300 EUR drei Geräte klingt fair.

Sind die 12V Geräte - aber für meine Bedürfnisse denke ich reicht das trotzdem locker aus. Akkuschrauber habe ich einen älteren 18V, der ist aber schon recht unhandlich. Stichsäge habe ich eine kabelgebundene und diese kleine HKS fand ich irgendwie schon die ganze Zeit interessant (HKS fehlt mir noch gänzlich).

Für die 18V Geräte gibt's ja aktuell wieder einen Pro Deal, aber die 18V HKS ist so ein Klopper, mir würde etwas kleines definitiv reichen.

/fakedit: @gwc: das wäre auch eine option! Danke.



Also ich würde als Schrauber die 12V Version mit FlexClick empfehlen.
Die Aufsätze sind schon richtig hilfreich! Vor allem Beim Möbel zusammebauen, wo solch ein kleiner Schrauber ja auch optimal ist, kommt man mit den Aufsätzen an viele Stellen, an die man mit der normalen Version nicht kommt.
08.05.2022 14:59:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( Hilfe für originale Nichtskönner )
« erste « vorherige 1 ... 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.02.2022 12:51:16 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'heimwerker' angehängt.

| tech | impressum