Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Russlands Invasion der Ukraine ( was nun EU, USA )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 ... 68 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
G-Shocker

AUP G-Shocker 11.11.2020
Ich befürchte leider auch, dass die Finanz-Sanktionen gegen reiche Russen nicht wirklich ziehen, wennn die Schweiz "neutral" bleibt.

Wobei man da durchaus auch mal die Schweizer Regierung ankacken könnte als EU oder Amerika.
24.02.2022 16:25:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von The Saint

Auf Twitter meinten einige Kommentatoren, dass es sich um eine Mig 29 handeln würde, die bei den Ukrainern z.T. noch im Einsatz ist - im Gegensatz zu Russland


Puh. Finde ich jetzt relativ schwierig aufgrund der Bilder zweifelsfrei sagen zu können ob das ne Mig-29 oder ne Su-35 ist.
24.02.2022 16:25:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Buxxbaum

https://twitter.com/markito0171/status/1496855580409044995

Unfassbar diese Hurensöhne.



Transparenznotiz: Mein weiß nicht worauf der Jet geschossen hat. Ich vermute / "hoffe", dass da halt ein militärisches Fahrzeug neben dem Haus war.
Falls nicht gilt dein Post. peinlich/erstaunt




Armchairgeneral:
Der fliegt was anderes an, aber eine Rakete ging (warum auch immer) gehörig daneben.
24.02.2022 16:25:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von The Saint

Auf Twitter meinten einige Kommentatoren, dass es sich um eine Mig 29 handeln würde, die bei den Ukrainern z.T. noch im Einsatz ist - im Gegensatz zu Russland


Puh. Finde ich jetzt relativ schwierig aufgrund der Bilder zweifelsfrei sagen zu können ob das ne Mig-29 oder ne Su-35 ist.



Vielleicht wärs grundsätzlich ne gute Idee, auf paarsekündige Videoschnipsel zu verzichten, denn das kann echt anstrengend werden.
24.02.2022 16:26:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
Oida, die Postfrequenz hier.. und dann macht alles auch noch schlechte Laune. Was für Mist ey.
Da geht es hin, das (wenige) Potential für nachhaltigere Wirtschaft und Fokus auf die Klimakatastrophe. Weil so ein scheiß Eumel meint Krieg 'spielen' zu müssen.
24.02.2022 16:26:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von DerKetzer

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von hoschi

Mir fällt keine Reform der SPD ein, die im Rückblick positiv war. Wir sollten uns in der EU und Deutschland fragen, was wir in den vergangenen zehn Jahren falsch gemacht haben?



Die letzten 16 Jahre waren CDU.



Die letzten 16 Jahre waren aber auch "nicht mehr Geld für die Bundeswehr - SPD".



Wir wissen nicht ob es allein geholfen hätte, angesichts eingeschränkter Kompetenzen bei Beschaffung und Wartung. Aber das 2% NATO-Ziel dürfte niemand mehr kritisieren? Außer AfD und Linke.

Ich hatte ja die Hoffnung, dass wir uns zum 2% Ziel durchschummeln indem wir lauter Airbus MRTT anschaffen. In letzter Zeit waren die gefragt und angesichts diverser Vulkanausbrüche, Pandemien und Hafenexplosionen kann man sowas ja immer gebrauchen. Wird wohl auch reichlich anderes sein.

Fragen an Cain:
Ist Deutschland theoretisch oder praktisch noch an die Obergrenzen aus dem 2+4 Vertrag gebunden? Das war ja einer der Gründe für die massive Reduzierung bei den Leopard Panzern? Und das der Alpha Jet gestrichen wurde? Oder ist das nur noch Papier ohne Wert.
24.02.2022 16:27:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…



Ist halt ne Grundsatzfrage. In meinem Weltbild ist der Abdrückende genau so verantwortlich, wie derjenige der den Schiessbefehl gegeben hat. Die Verantwortung reduziert sich ja nicht auf den Moment des Schiessens. Der Soldat musste bei seinen Karriereentscheiden ja davon ausgehen, dass er seine Waffe auch mal einsetzen muss.
24.02.2022 16:27:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
 
Zitat von Mr.SlowMotion

 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Buxxbaum

https://twitter.com/markito0171/status/1496855580409044995

Unfassbar diese Hurensöhne.



Transparenznotiz: Mein weiß nicht worauf der Jet geschossen hat. Ich vermute / "hoffe", dass da halt ein militärisches Fahrzeug neben dem Haus war.
Falls nicht gilt dein Post. peinlich/erstaunt


Junge ey, es ist völlig egal auf was der Jet da schiesst. Der hat da auf nix zu schiessen, egal ob militärisch oder zivil. Ausser er ist ein hurensohniger Aggressor mit dem Auftrag einen souveränen Staat anzugreifen von dem selber keine Aggressionen ausgingen. Womit wieder das Fazit gilt, was für Hurensöhne.



Soll sich um eine ukrainische Mig 29 handeln. Ist schwierig zu sehen was da genau passiert. Das Richtung Haus fliegende Projektil scheint auch nicht vom Flugzeug zu kommen. Aber natürlich sowieso scheisse, wenn das Zivilisten in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Arme Kind.



Überraschung: Auch ein Krieg im 21. Jahrhundert ist nicht "sauber", die Geschichte von "chirurgischer Präzision" ist eine Mär und selbstverständlich werden da jeden Tag Zivilisten und auch Kinder drunter leiden, solange dieser Krieg andauert.

Es kann halt durch die schönen Trefferbildern aus Desert Storm und den sorgfältig ausgewählten Aufnahmen der Embedded Journalists während Iraqi Freedom der Eindruck entstehen, dass Krieg in einem Gebiet, in den Zivilisten leben keine Opfer fordert... das zu glauben wäre aber ziemlich naiv.

---
Darüber hinaus sprechen andere Quellen von einer russischen SU-25 (was aufgrund der Lufteinlässe und des Doppelleitwerks keinen Sinn macht) und dem Einsatz von ungelenkten Raketen... wird aber nichts bringen, jetzt hier Armchair-General-mäßig jedes Video zu analysieren, weil man doch nicht zu 100% sicher sein kann und das alles Spekulation ist.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 24.02.2022 16:31]
24.02.2022 16:28:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von solaaaaaaaaar

Ist halt ne Grundsatzfrage. In meinem Weltbild ist der Abdrückende genau so verantwortlich, wie derjenige der den Schiessbefehl gegeben hat. Die Verantwortung reduziert sich ja nicht auf den Moment des Schiessens. Der Soldat musste bei seinen Karriereentscheiden ja davon ausgehen, dass er seine Waffe auch mal einsetzen muss.


Ja, dieses, das sind alles Profis nehme ich an und keine Wehrpflichtigen. Dieses "führt nur Befehle" rechtfertigt halt nichts, insbesondere in einem Angriffskrieg nicht.
24.02.2022 16:29:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
 
Zitat von solaaaaaaaaar

 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…



Ist halt ne Grundsatzfrage. In meinem Weltbild ist der Abdrückende genau so verantwortlich, wie derjenige der den Schiessbefehl gegeben hat. Die Verantwortung reduziert sich ja nicht auf den Moment des Schiessens. Der Soldat musste bei seinen Karriereentscheiden ja davon ausgehen, dass er seine Waffe auch mal einsetzen muss.



ja, aber wechseln wir mal kurz die Perspektive vom Russischen Soldaten auf den der Ukraine, der sich auch entschieden hat Soldat zu sein / werden und aktuell den Abzug betätigt, um sein Land gegen einen Aggressor zu verteidigen - ist der dann auch automatisch ein Hurensohn?
24.02.2022 16:30:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von solaaaaaaaaar

 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…



Ist halt ne Grundsatzfrage. In meinem Weltbild ist der Abdrückende genau so verantwortlich, wie derjenige der den Schiessbefehl gegeben hat. Die Verantwortung reduziert sich ja nicht auf den Moment des Schiessens. Der Soldat musste bei seinen Karriereentscheiden ja davon ausgehen, dass er seine Waffe auch mal einsetzen muss.


Heute evtl anders als vor 20 Jahren, aber Soldat ist in Russland für sehr viele nicht unbedingt ne Karriereentscheidung sondern "nicht arm sein und ne Ausbildung/Job/Rente haben".
Und ein Jahr muss afaik jeder machen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 24.02.2022 16:31]
24.02.2022 16:30:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…



Ich mach jetzt mal den Stammtisch: Mir ist heute jeder in der Ukraine gefallene russische Soldat recht.
24.02.2022 16:31:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FBKC

Arctic
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Buxxbaum

https://twitter.com/markito0171/status/1496855580409044995

Unfassbar diese Hurensöhne.



Transparenznotiz: Mein weiß nicht worauf der Jet geschossen hat. Ich vermute / "hoffe", dass da halt ein militärisches Fahrzeug neben dem Haus war.
Falls nicht gilt dein Post. peinlich/erstaunt



alter was
24.02.2022 16:32:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von Shooter

 
Zitat von The Saint

Auf Twitter meinten einige Kommentatoren, dass es sich um eine Mig 29 handeln würde, die bei den Ukrainern z.T. noch im Einsatz ist - im Gegensatz zu Russland


Puh. Finde ich jetzt relativ schwierig aufgrund der Bilder zweifelsfrei sagen zu können ob das ne Mig-29 oder ne Su-35 ist.



Vielleicht wärs grundsätzlich ne gute Idee, auf paarsekündige Videoschnipsel zu verzichten, denn das kann echt anstrengend werden.


Ist auch irrelevant für den Konflikt, aber irgendwie muss der gemeine potler ja unterhalten werden.
24.02.2022 16:33:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q241191

Marine NaSe II
Die Stunde der Spione

 
Der BND soll für die Bundesregierung relevante Informationen zum russischen Angriff auf die Ukraine beschaffen: vor allem über die Pläne und Absichten des russischen Präsidenten - und über dessen Gesundheitszustand.

 
Dabei ist Russland zwar ein altbekanntes Aufklärungsziel, allerdings gilt das Land für ausländische Geheimdienste weiterhin als sogenanntes "hard target", ein hartes Ziel, in dem Spionage alles andere als einfach ist. Die "Zugangslage" sei jedoch immer noch gut, so sagen deutsche Sicherheitsbeamte, in einigen Teilen sogar sehr gut.

Der BND habe Quellen, die teilweise vor Jahrzehnten angeworben worden waren, lange gepflegt. Davon profitiere der Dienst bis heute. So mancher Informant habe inzwischen im russischen Apparat Karriere gemacht. Hinzu kämen noch die anderen Informationsquellen, wie überwachte Kommunikation oder die Auswertung von sozialen Netzwerken, die an Bedeutung gewonnen hätten.

 
Schon länger kursieren auch in der westlichen Geheimdienst-Community die Gerüchte über den Gesundheitszustand und die psychische Verfassung des russischen Präsidenten. Von möglicher schwerer Erkrankung, möglicherweise Krebs, ist dabei die Rede. Tatsächliche Belege dafür aber soll es keine geben, auch weil sich Putin immer mehr nach außen abschotte, heißt es aus den Sicherheitskreisen.

24.02.2022 16:36:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
etwas für sehr schlecht befinden
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…



Ich mach jetzt mal den Stammtisch: Mir ist heute jeder in der Ukraine gefallene russische Soldat recht.



Wow.
24.02.2022 16:38:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Hat China ihre erste Behauptung, es sei keine Invasion inzwischen korrigiert oder finden die das auch noch in Ordnung?
24.02.2022 16:38:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dagrachon

AUP Dagrachon 12.09.2013
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…



Ich mach jetzt mal den Stammtisch: Mir ist heute jeder in der Ukraine gefallene russische Soldat recht.





Frische Luft vielleicht? paar Stunden Nachrichten-Detox?
24.02.2022 16:42:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…


Öhm, die Verteidigung hat schon in Nürnberg nicht funktioniert. Tote gibt es nur, weil die Hurensöhne die Befehle auch BEFOLGEN.
24.02.2022 16:42:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Mountainbiker

Gab ja schon Unfälle, bei denen A-Bomben abgestürzt sind. Da ist nichts passiert. Einmal mit großem Glück nicht... Aber das ist schon lange her (50er Jahre)



Random not so fun fact: Es werden aktuell allein von den USA 17 Atombomben "vermisst" - sind bei Unfällen verschütt gegangen und nicht gefunden worden.
24.02.2022 16:45:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Godzilla ist nun also unsere letzte Hoffnung, nachdem Merkel uns im Stich gelassen hat.
24.02.2022 16:47:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wickeda

wickeda
 
Zitat von KarlKoch

 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…


Öhm, die Verteidigung hat schon in Nürnberg nicht funktioniert. Tote gibt es nur, weil die Hurensöhne die Befehle auch BEFOLGEN.



Auch hier kann man nicht pauschal urteilen. Wie viele der Soldaten glauben wirklich, dass sie sich auf einer Friedensmission gegen ukrainische Nazi-Terroristen befinden?

Meiner Vermutung nach nicht wenige.
24.02.2022 16:48:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steamed

AUP steamed 22.11.2009
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von Mountainbiker

Gab ja schon Unfälle, bei denen A-Bomben abgestürzt sind. Da ist nichts passiert. Einmal mit großem Glück nicht... Aber das ist schon lange her (50er Jahre)



Random not so fun fact: Es werden aktuell allein von den USA 17 Atombomben "vermisst" - sind bei Unfällen verschütt gegangen und nicht gefunden worden.


Und schon muss ich nochmehr an schlechte Clancy Bücher denken.
24.02.2022 16:49:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
Pfeil
 
Zitat von Randbauer

Hat China ihre erste Behauptung, es sei keine Invasion inzwischen korrigiert oder finden die das auch noch in Ordnung?



Warum sollten sie kehren? Der Krieg wird vor allem billiges Gas und Getreide in das eigene Land bringen, den Fokus der NATO verschieben und man hält sich gegenseitig den Rücken frei, wenn China sich Taiwan einverleiben will.
24.02.2022 16:49:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Wickeda

Meiner Vermutung nach nicht wenige.


Die meisten denken über den Scheiss wohl am ehesten gar nicht nach und machen, was gesagt wird.
24.02.2022 16:50:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Ich denke wir sind nicht in der Lage zu entscheiden welcher Soldat nun ein "guter" oder ein "schlechter" Mensch ist und wieso, wann und warum. Angenommen die oder derjenige halten sich an die Genfer Konventionen.

Definitiv ein Hurensohn ist Putin. Da bin ich mir relativ sicher.

Früher gab es hier auch den Begriff des Bürgers in Uniform um zu unterstreichen, dass jede und jeder Soldat sein kann oder sogar muss. Und das man dann trotzdem Regeln einzuhalten hat.
24.02.2022 16:50:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Apropos Friedensmission:

Ukraine-Konflikt: Bundeswehr will möglicherweise Reservisten einberufen

 
Nach RND-Informationen geht es bei der Erwägung, Reservisten einzuberufen, vor allem darum, bei den bevorstehenden und sich voraussichtlich ausweitenden Einsätzen der Bundeswehr in Osteuropa die Durchhaltefähigkeit zu gewährleisten.

24.02.2022 16:50:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steamed

AUP steamed 22.11.2009
...
 
Zitat von Randbauer

Godzilla ist nun also unsere letzte Hoffnung, nachdem Merkel uns im Stich gelassen hat.


Vlad küsst in Chernobyl demnächst den Elefantenfuß, dann kann auch Godzilla einpacken.
24.02.2022 16:51:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
 
Zitat von zapedusa

Apropos Friedensmission:

Ukraine-Konflikt: Bundeswehr will möglicherweise Reservisten einberufen

 
Nach RND-Informationen geht es bei der Erwägung, Reservisten einzuberufen, vor allem darum, bei den bevorstehenden und sich voraussichtlich ausweitenden Einsätzen der Bundeswehr in Osteuropa die Durchhaltefähigkeit zu gewährleisten.





Berichten aus 2ter Hand (daher mit Vorsicht zu bewerten) haben ein paar Reservisten hier in BaWü das Schreiben schon im Briefkasten gehabt die letzten Tage
24.02.2022 16:52:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mad_X*

AUP Mad_X* 19.01.2011
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von -Marvin-

 
Zitat von Aspe

Natürlich ist jeder russische Soldat ein Hurensohn der da gerade in der Ukraine unterwegs ist.



na, die führen ja auch "nur" Befehle aus - macht es nicht besser, aber sind jetzt nicht zwingend alles Hurensöhne…



Ich mach jetzt mal den Stammtisch: Mir ist heute jeder in der Ukraine gefallene russische Soldat recht.


Weil die ja auch eine Wahl haben…Was laberst du bitte für eine Scheiße?
24.02.2022 16:52:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Russlands Invasion der Ukraine ( was nun EU, USA )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 ... 68 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.02.2022 10:30:50 Che Guevara hat diesen Thread geschlossen.
24.02.2022 11:08:13 red hat den Thread-Titel geändert (davor: "Ukraine-Russland-Konflikt")

| tech | impressum