Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Che Guevara, Maestro


 Thema: Allgemeine Diskussion zum Ukraine Krieg
« erste « vorherige 1 ... 129 130 131 132 [133] 134 135 136 137 ... 313 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Elizaveta Bäm

Arctic
traurig gucken
 
Zitat von d.n.M. *TtC*

https://apnews.com/article/russia-ukraine-europe-edf7240a9d990e7e3e32f82ca351dede

https://storage.googleapis.com/afs-prod/media/2710c23718734f52b5c75cfcec2f1662/800.jpeg

@EMaloletka and Mystyslav Chernov have made it out of Mariupol and are safe. And just in the nick of time, according to their harrowing account. They did incredible work there, showing the world what Russias doing
.


Puuuuh, Tag versaut. Echt "starke" Bilder dabei. Hab seit gut 5 Minuten im Kloß im Hals. Das Bild vom Massengrab...

Achja, absolut NSFL!
21.03.2022 13:04:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MvG

AUP MvG 09.11.2013
NFSL bedeutet nach meiner Recherche entweder National Front for the Salvation of Libya oder No fucking shit, Lady.

Kann mich mal jemand aufklären?

e: Ah, doch noch gefunden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MvG am 21.03.2022 13:12]
21.03.2022 13:12:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
huch
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 21.03.2022 13:13]
21.03.2022 13:13:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Elizaveta Bäm

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

https://apnews.com/article/russia-ukraine-europe-edf7240a9d990e7e3e32f82ca351dede

https://storage.googleapis.com/afs-prod/media/2710c23718734f52b5c75cfcec2f1662/800.jpeg

@EMaloletka and Mystyslav Chernov have made it out of Mariupol and are safe. And just in the nick of time, according to their harrowing account. They did incredible work there, showing the world what Russias doing
.


Puuuuh, Tag versaut. Echt "starke" Bilder dabei. Hab seit gut 5 Minuten im Kloß im Hals. Das Bild vom Massengrab...

Achja, absolut NSFL!



Ja, einfach übel.

Es ist aber auch wichtig, daran zu denken, dass die russischen Soldaten die aus Mariopol gerade ein Grozny/Coventry/Leningrad-2.0 machen, dass vielleicht gar nicht freiwillig machen. mit den Augen rollend

NFSL: Not Safe for Life.
21.03.2022 13:13:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
ich hab noch einen Disclaimer drangehängt

und ja, auch wenn es richtig weh tut ist es wichtig, das sowas möglichst viele Leute sehen
21.03.2022 13:28:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Elizaveta Bäm

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

https://apnews.com/article/russia-ukraine-europe-edf7240a9d990e7e3e32f82ca351dede

https://storage.googleapis.com/afs-prod/media/2710c23718734f52b5c75cfcec2f1662/800.jpeg

@EMaloletka and Mystyslav Chernov have made it out of Mariupol and are safe. And just in the nick of time, according to their harrowing account. They did incredible work there, showing the world what Russias doing
.


Puuuuh, Tag versaut. Echt "starke" Bilder dabei. Hab seit gut 5 Minuten im Kloß im Hals. Das Bild vom Massengrab...

Achja, absolut NSFL!



Ja, einfach übel.

Es ist aber auch wichtig, daran zu denken, dass die russischen Soldaten die aus Mariopol gerade ein Grozny/Coventry/Leningrad-2.0 machen, dass vielleicht gar nicht freiwillig machen. mit den Augen rollend

NFSL: Not Safe for Life.


Tust du so, oder bist du echt so begriffsstutzig und undifferenziert auch im Alltag?
21.03.2022 13:37:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Die Entnazifizierung der Ukraine geht voran.
KZ-Überlebender bei Angriff auf Charkiw getötet


https://www.rnd.de/panorama/krieg-in-ukraine-kz-ueberlebender-boris-romantschenko-bei-bombenangriff-in-charkiw-getoetet-GUXRPZUTLJDAFFXWL4FDKOAKH4.html
21.03.2022 13:56:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Neues Russland nach Putin? Berufen auf Republik Novgorod von 1200.
Falls mal eine Flagge auftaucht mit Weiss, Blau, Weiss.

https://www.spiegel.de/ausland/russland-ist-ein-gescheiterter-staat-naechstes-jahr-in-nowgorod-gastbeitrag-a-4e1f2011-8852-42b2-9374-48678f24f48c

 
Die Russen, die gegen den Krieg in der Ukraine protestieren, haben vor einer Woche damit begonnen, eine neue Heimat für sich zu erfinden. Es ist noch nicht klar, wo, wie und wann sie entstehen wird. Aber ein neues Symbol hat sie schon: eine Flagge mit drei Streifen – weiß, blau und wieder weiß. Schon wenige Tage nach der Invasion schrieben viele Russen in sozialen Medien, dass sich die weiß-blau-rote Trikolore diskreditiert habe und das neue Russland, das irgendwann nach Putin entstehen wird, eine neue Flagge brauche – ohne Blut darauf. Der rote Streifen solle daher durch einen zweiten weißen Streifen ersetzt werden: die Farbe des russischen Schnees und der Reue.



Die erste Demokratie auf russischem Boden, vor 800 Jahren.
21.03.2022 14:44:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Facebook jezt in Russland als "extremistisch" eingestuft und verboten:
https://www.tagesschau.de/eilmeldung/eilmeldung-6315.html
21.03.2022 15:27:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
So, hier hat mal jemand das nachgerechnet was gestern hier Thema war: Was passiert bei Importstopp russischen gases. Nebenbei - Putin könnte ja auch seinerseits, ne ...?

https://www.berliner-zeitung.de/news/deutschland-koennte-bis-zu-50-prozent-russisches-gas-ersetzen-li.218085

Zufällig sagen die auch 50% des russ. Gases könte man ersetzen, der Rest führt dann zu 0,5-3% Rückgang der WIrtschaftsleistung.

Poll: Ist es uns das wert Putin in den Arsch zu treten? Ja oder Ja?
21.03.2022 15:58:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
verschmitzt lachen
 
Zitat von RushHour

So, hier hat mal jemand das nachgerechnet was gestern hier Thema war: Was passiert bei Importstopp russischen gases. Nebenbei - Putin könnte ja auch seinerseits, ne ...?

https://www.berliner-zeitung.de/news/deutschland-koennte-bis-zu-50-prozent-russisches-gas-ersetzen-li.218085

Zufällig sagen die auch 50% des russ. Gases könte man ersetzen, der Rest führt dann zu 0,5-3% Rückgang der WIrtschaftsleistung.

Poll: Ist es uns das wert Putin in den Arsch zu treten? Ja oder Ja?



Andere treten für so einen Wirtschaftsrückgang aus der EU aus, da ist Putin als Grund schon nachvollzieh- und tragbarer.
21.03.2022 16:25:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
https://mobile.twitter.com/MehdiHasanShow/status/1505698750869958656?t=kqCBSFz0Qt3nrednlv4RRQ&s=19

Der faschistische Ivan Ilyin-Hintergrund in Putins Ideologie; deutlich interessanter (wenn auch nicht ganz davon zu trennen) als das übliche "Putler"-Geschreie.
21.03.2022 16:44:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von MvG

NFSL bedeutet nach meiner Recherche entweder National Front for the Salvation of Libya oder No fucking shit, Lady.

Kann mich mal jemand aufklären?

e: Ah, doch noch gefunden.


Jaa, Denvercoder?
21.03.2022 17:41:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
 
Zitat von Sentinel2150

Die Entnazifizierung der Ukraine geht voran.
KZ-Überlebender bei Angriff auf Charkiw getötet


https://www.rnd.de/panorama/krieg-in-ukraine-kz-ueberlebender-boris-romantschenko-bei-bombenangriff-in-charkiw-getoetet-GUXRPZUTLJDAFFXWL4FDKOAKH4.html



Diese Nachricht im Radio hat mich vorhin auch aufhorchen lassen. Das ist einfach nur skurril. Da überlebt der Mann den Holocaust, nur um dann bei einer vorgeblichen Entnazifizierung sein Leben zu lassen.
21.03.2022 17:49:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL


https://twitter.com/Buchenwald_Dora/status/1505847503463276547
21.03.2022 17:52:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Randbauer

AUP Randbauer 08.07.2015
Aus dem Interview im Newsthread:

 
Und danach ist Russland Chinas billige kleine Tankstelle, an der es sich bedienen kann, wie es möchte. Denn viele andere Optionen als nach China zu liefern, hat Russland nicht mehr

Bam.

Das Interview liest sich ultra vernichtend. Hoffentlich stimmt wenigstens die Hälfte.
21.03.2022 18:22:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Indien existiert auch noch und nimmt das Öl gerne: https://www.reuters.com/business/energy/indias-oil-imports-us-rise-amid-criticism-russian-purchases-2022-03-19/
21.03.2022 18:28:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Fragment

Indien existiert auch noch und nimmt das Öl gerne: https://www.reuters.com/business/energy/indias-oil-imports-us-rise-amid-criticism-russian-purchases-2022-03-19/


Bestimmt, über welche Infrasstruktur wird das denn transportiert?
21.03.2022 18:59:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Finanziert Deutschland wirklich Putins Krieg durch Öl- und Gasimporte, könnte es einen Militärputsch geben, wird Russland ein Entwicklungsland oder tritt China als Retter in der Not auf? Der Militärökonom Marcus Matthias Keupp im Interview.



Hart.

 
Wenn es jetzt kurzfristig zu einem Friedensvertrag käme, würde sich die wirtschaftliche Situation Russlands dann entspannen?

Nein. Es kommt auf kooperatives Verhalten von Russland nicht einmal mehr an. Selbst wenn Putin heute sagen würde, ich ziehe alle meine Truppen zurück, selbst dann wäre der angerichtete Schaden für die Volkswirtschaft irreparabel. Wir sehen im Moment den Abschied Russlands nicht nur aus der modernen Staatenwelt, sondern auch aus der Weltwirtschaftsordnung. Es wird Jahrzehnte dauern, die Wirtschaft wieder auf den Stand von Januar 2022 zurückzuführen.

Wie schätzen Sie die Rolle Chinas ein - Könnte das Land die russische Lebensversicherung sein?

Das ist Russlands letzte Flucht oder besser gesagt letzte Fantasie. Ist aber völliger Unsinn. Erstens, weil das Exportsystem der russischen Rohstoffe zu über 90 Prozent nach Westen ausgerichtet ist. Zweitens gehen nur 2 Prozent der chinesischen Exporte nach Russland. Aus chinesischer Sicht ist zunächst mal das Dreieckshandel mit Japan und Südkorea am wichtigsten. Danach kommt die westliche Welt, dann die anderen asiatischen Länder, dann die afrikanische Staaten und schließlich weit abgeschlagen kommt Russland. Drittens hat der Rubel natürlich auch gegenüber dem Yuan erheblich an Wert verloren. Die Chinesen wollen auch nicht in Rubel bezahlt werden. Hinter der Idee, dass China als Retter in der Not auftreten wird, steckt nichts als unrealistisches Wunschdenken.



https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/wirtschaft-russland-krieg-putin-embargo-ukraine-militrkonom-keupp/




 
Zitat von Randbauer

Aus dem Interview im Newsthread:

 
Und danach ist Russland Chinas billige kleine Tankstelle, an der es sich bedienen kann, wie es möchte. Denn viele andere Optionen als nach China zu liefern, hat Russland nicht mehr

Bam.

Das Interview liest sich ultra vernichtend. Hoffentlich stimmt wenigstens die Hälfte.



Der findet echt deutliche Worte.

 
Wie verläuft der Krieg aus militärökonomischer Sicht?

Die Russen haben über 1.400 Einheiten schweres Gerät verloren. Nicht nur Panzer, auch schwere Transportfahrzeuge, Spezialgerät für die elektronische Kriegführung und so weiter. Wenn es noch lange so weitergeht, wird die Ukraine für das russische Militär eine Art schwarzes Loch. Alles was die Russen hineinschicken, verschluckt die ukrainische Erde. Außerdem eignen sich die Ukrainer selbst einen Großteil dieses Materials an und wenden es gegen die Russen. So schrecklich das aus menschlicher Perspektive ist, aber aus militärischer Perspektive gilt: Je länger der Krieg dauert, desto stärker ist die Ukraine im Vorteil. Sie muss den Krieg nicht gewinnen, sie muss ihn nur in die Länge ziehen.

Und wenn die Russen aus der Luft großflächig bombardieren?

Nur weil die gegnerischen Städte in Schutt und Asche liegen, heißt es noch lange nicht, dass das Territorium unter Kontrolle ist. Wenn die Bevölkerung aufs Land flieht, dann haben wir Partisanenkrieg. Dann werden die Russen notfalls mit Selbstmordattentaten attackiert. Und ich glaube, das ist der Grund, warum die strategische Luftwaffe der Russen nicht eingreift, da sie solche Szenarien voraussieht und in die Geschichte schaut. Im zweiten Weltkrieg standen eine halbe Million Wehrmachtssoldaten allein in der Ukraine und sie wurden trotzdem ständig angegriffen von Partisanen und haben es nicht geschafft, das Land unter Kontrolle zu bringen. In einer feindlichen, fanatischen Zivilbevölkerung kann eine Besatzungsmacht kaum bestehen.

Wenn Sie Herr Selenskij wären, würden Sie sich die Frage stellen, ob nicht die Kapitulation der richtige Weg sein könnte, um Hundertausende Menschenleben zu retten?

Als Humanist würden Sie sich vielleicht diese Frage stellen, in der Kriegführung spielen solche Überlegungen keine Rolle. Das gilt für die russische Generalität wie auch die ukrainischen Verteidiger. Aber je mehr Opfer der Krieg fordert, desto mehr bildet sich ein Gründungsmythos. Jegliche Zweifel, ob es eine ukrainische Nation, eine ukrainische Staatlichkeit, ein ukrainisches Volk gibt, sind dann verflogen. Der Krieg ist die Geburtsstunde der postmodernen Ukraine. Das kann man schon jetzt sagen.

Die Ukraine kann den Krieg nur taktisch führen, und daher muss sie ihn in die Länge ziehen, bis die russische Logistik nicht mehr leistungsfähig ist. Auch wenn das bedeutet, dass noch mehr Kombattanten und Zivilisten sterben. Aus militärischer Logik ist das das Opfer, das die Ukraine bringen muss, um ihre Staatlichkeit zu erhalten. So traurig das aus humanitärer Perspektive ist. Aber Selenskij hat keine andere Option.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 21.03.2022 19:11]
21.03.2022 19:11:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

https://i.imgur.com/SMLMdxl.png

https://twitter.com/Buchenwald_Dora/status/1505847503463276547



traurig

Wollte es auch posten, nachdem ich es auf Imgur gesehen habe.
Nach all dem Leid war ein friedlicher Lebensabend zu viel verlangt.
21.03.2022 19:43:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
heutenoch

X-Mas Leet
 
Zitat von [WHE]MadMax

Facebook jezt in Russland als "extremistisch" eingestuft und verboten:
https://www.tagesschau.de/eilmeldung/eilmeldung-6315.html


Zur Einordnung: Wer als Geschäft auf FB oder IG verweist, auf Visitenkarte, Aufkleber etc. begeht dann direkt eine Straftat, Strafe im Durchschnitt 500.000 RUB für Extremismus. Privat ist günstiger, so halbes Monatsgehalt nur.
21.03.2022 19:44:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
 
Zitat von Elizaveta Bäm

 
Zitat von d.n.M. *TtC*

https://apnews.com/article/russia-ukraine-europe-edf7240a9d990e7e3e32f82ca351dede

https://storage.googleapis.com/afs-prod/media/2710c23718734f52b5c75cfcec2f1662/800.jpeg

@EMaloletka and Mystyslav Chernov have made it out of Mariupol and are safe. And just in the nick of time, according to their harrowing account. They did incredible work there, showing the world what Russias doing
.


Puuuuh, Tag versaut. Echt "starke" Bilder dabei. Hab seit gut 5 Minuten im Kloß im Hals. Das Bild vom Massengrab...

Achja, absolut NSFL!



Uff ich weiß nicht ob ich mir das heute reinschrauben kann traurig
21.03.2022 20:02:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
21.03.2022 20:05:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von Fragment

Indien existiert auch noch und nimmt das Öl gerne: https://www.reuters.com/business/energy/indias-oil-imports-us-rise-amid-criticism-russian-purchases-2022-03-19/


Bestimmt, über welche Infrasstruktur wird das denn transportiert?



—>

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL



Es gibt wirklich gar keine Regeln für die Verwendung, ne.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von HrHuss am 21.03.2022 20:06]
21.03.2022 20:06:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Herr der Lage

 
ob nicht die Kapitulation der richtige Weg sein könnte, um Hundertausende Menschenleben zu retten?





Was istn das eigentlich für ne komische Frage? Einfach dem Aggressor ergeben, weil isso?
21.03.2022 20:13:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pOTmobil

Gorge NaSe
Wie kann man diese Frage nicht stellen, wenn man sich das Elend anguckt?
Die hätten sich sofort ergeben sollen, bevor die erste Bombe gefallen wäre.

/Wie man auf einer der beiden Seiten überhaupt von "gewinnen" oder "Sieg" sprechen kann etwas für sehr schlecht befinden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von pOTmobil am 21.03.2022 20:25]
21.03.2022 20:23:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von Herr der Lage

 
ob nicht die Kapitulation der richtige Weg sein könnte, um Hundertausende Menschenleben zu retten?





Was istn das eigentlich für ne komische Frage? Einfach dem Aggressor ergeben, weil isso?


Den Take halt wohl Precht vor Kurzem auch ganz offensiv als die "rationale Option" vorgetragen, da hatte ich dann direkt wieder Puls.

e/ zwischenbait
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 21.03.2022 20:25]
21.03.2022 20:24:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
 
Zitat von pOTmobil

Die hätten sich sofort ergeben sollen, bevor die erste Bombe gefallen wäre.



Die Entscheidung haben sie halt selbst zu treffen, und sich gegen Knechtschaft entschieden. Was gibt's da noch zu remote-hätte-hätte-beraten
21.03.2022 20:29:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Belarus may attack Ukraine soon, Nato official says

Belarus, a close Russian ally, may soon attack Ukraine and is preparing to potentially allow Russia to position nuclear weapons on Belarusian soil, according to a senior Nato intelligence official.

Speaking on condition of anonymity, the official said the alliance was concerned that Belarusian troops may join the fight in Ukraine.



https://www.theguardian.com/world/live/2022/mar/21/russia-ukraine-war-latest-news-kyiv-rejects-moscows-deadline-for-mariupol-surrender-biden-to-visit-poland-live
21.03.2022 20:30:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pOTmobil

Gorge NaSe
 
Zitat von AJ Alpha

 
Zitat von pOTmobil

Die hätten sich sofort ergeben sollen, bevor die erste Bombe gefallen wäre.



Die Entscheidung haben sie halt selbst zu treffen, und sich gegen Knechtschaft entschieden. Was gibt's da noch zu remote-hätte-hätte-beraten


Weil sie immer noch kapitulieren können, ehe es noch schlimmer wird oder sie wirklich den 3. Weltkrieg einfordern.

Jegliche Vergleiche sind nicht angemessen. Trotzdem muss ich grad aufgrund Deiner Anmerkung an ein Auto denken, das ein anderes überholt. Da können noch so viele LKW entgegenkommen - ich habe mich entschieden zu überholen. Ein Abbrechen ist keine Option.

Und mir tut es um jede Ukrainerin und Ukrainer leid. Aber auch um jeden russichen Soldaten (+Soldatinnen? traurig ). Kann nicht nachvollziehen, wie man getötete Generäle u.ä. regelrecht abfeiern kann.
21.03.2022 20:35:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeine Diskussion zum Ukraine Krieg
« erste « vorherige 1 ... 129 130 131 132 [133] 134 135 136 137 ... 313 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Ukraine Krieg » 

Hop to:  

| tech | impressum