Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Che Guevara


 Thema: Allgemeine Diskussion zum Ukraine Krieg
« erste « vorherige 1 ... 315 316 317 318 [319] 320 321 322 323 ... 364 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von Poliadversum

Entweder das ist eine Frage die für Russland sehr einschneidende Wirkung hat und deshalb einen Krieg wahrscheinlicher macht, dann lohnt sich das Embargo, oder es ist eine Nebensächlichkeit und dann besteht auch keinerlei Gefahr dass deshalb ein Krieg zwischen Nato und Russland entsteht.



praktisch und für mich ist es eine Nebensächlichkeit.

Dass die andere Seite es zum Problem hochstilisiert traue ich ihnen trotzdem zu. Völlig egal ob es eine tatsächliche Wirkung hat, die würden das auch einfach aus Prinzip machen. Jetzt kann man sich dafür einen Streit aufzwingen lassen, keine Frage. Mir wäre es das nicht wert. Sollen sie diese Bahnverbindung halt ohne Zwischenstopp nutzen können oder sowas und fertig.
30.06.2022 17:24:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Massa

Phoenix Female
 
Zitat von Jellybaby

 
Zitat von Poliadversum

 
Zitat von Jellybaby

 
Zitat von Poliadversum

Du hast sogar genug Angst vor einem konventionellen Weltkrieg um Russland alles zu geben was es so will?



nö.


Dann verstehe ich deinen Beitrag nicht.



ich finde, dass es sich schon lohnen muss, wenn man den Tod vieler Menschen für ok befindet, was man mit einem Krieg naturgemäß macht. Und in dem Fall würde es sich so gut wie überhaupt nicht lohnen.
Das bedeutet aber nicht, dass ich meine man müsse Russland in irgendeinem anderem Punkt nachgeben. Von "alles geben was es so will" kann da überhaupt keine Rede sein, es lohnt sich imho bei genau diesem einen Problem nicht.

/wenn überhaupt müsste man den Seeweg blockieren, dann könnte man noch argumentieren man würde Sanktionen durchsetzen. Aber so wie es nun mal ist wird beim Transport in die Stadt für ein paar Güter ein Umweg erzwungen und das war es auch schon.



Das mag alles sein (wobei ich ein echtes "aushungern" a la Berlin '48 für weit gefährlicher halten würde), aber jetzt steht mehr auf dem Spiel.

Wenn man dem Druck jetzt klein bei gibt, dann kann man auf die nächsten Eskalationen warten und Russland würde das nutzen um im Baltikum und Osteuropa Zweifel an der Willenskraft der NATO/EU zu streuen.

Ist eine scheiss Situation aber jetzt heisst es Kante zeigen!
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Massa am 30.06.2022 17:28]
30.06.2022 17:26:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ja wie gesagt dann können wir auch gleich alle russisch lernen wenn die hypothetische Hochstilisierung zum Kriegsgrund genug ist um Maßnahmen gegen Russland sein zu lassen.
30.06.2022 17:26:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Jellybaby

 
Zitat von Poliadversum

Entweder das ist eine Frage die für Russland sehr einschneidende Wirkung hat und deshalb einen Krieg wahrscheinlicher macht, dann lohnt sich das Embargo, oder es ist eine Nebensächlichkeit und dann besteht auch keinerlei Gefahr dass deshalb ein Krieg zwischen Nato und Russland entsteht.



praktisch und für mich ist es eine Nebensächlichkeit.

Dass die andere Seite es zum Problem hochstilisiert traue ich ihnen trotzdem zu. Völlig egal ob es eine tatsächliche Wirkung hat, die würden das auch einfach aus Prinzip machen. Jetzt kann man sich dafür einen Streit aufzwingen lassen, keine Frage. Mir wäre es das nicht wert.


Nach der Logik dürfte der Westen aber keinerlei Maßnahmen ergreifen, die Russland als Strafe begreift. Wo ziehst du die Grenze?

Ausgerechnet die Seeblockade wäre ja wieder was Anderes. Die Exklave hat ja einen eigenen Ostseezugang.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 30.06.2022 17:28]
30.06.2022 17:27:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von Poliadversum

Ja wie gesagt dann können wir auch gleich alle russisch lernen wenn die hypothetische Hochstilisierung zum Kriegsgrund genug ist um Maßnahmen gegen Russland sein zu lassen.



nein, das wäre nur so wenn man jedes Mal nachgibt. Ich rede nur von genau diesem einen Fall.
Und wenn man es schon macht, dann richtig und alle Zugänge zur Stadt beschränken, auch die über See.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 30.06.2022 17:29]
30.06.2022 17:28:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Jellybaby

 
Zitat von Poliadversum

Ja wie gesagt dann können wir auch gleich alle russisch lernen wenn die hypothetische Hochstilisierung zum Kriegsgrund genug ist um Maßnahmen gegen Russland sein zu lassen.



nein, das wäre nur so wenn man jedes Mal nachgibt.


Wo ziehst du also die Grenze? Warum hier nachgeben und woanders nicht? Das ist ja nichtmal binnenlogisch (danke Cain), im Gegensatz zu Putins Handeln.
30.06.2022 17:29:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

Seastorm
Aber hier nachgeben ist ok? Und nach der Krim? Und nach Nawalny? Und nach Nowitschok in Salisbury? Und nach dem Staatsmord in Berlin?
30.06.2022 17:29:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

Seastorm
Ey Jelly, die Stadt soll doch nicht ausgehungert werden. Es geht hier um einzelne Güter die eben nicht mehr per Zug durch Litauen dürfen. Das ist alles. Die Züge mit anderen Sachen dürfen doch weiter durch.
30.06.2022 17:31:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von seastorm

Aber hier nachgeben ist ok? Und nach der Krim? Und nach Nawalny? Und nach Nowitschok in Salisbury? Und nach dem Staatsmord in Berlin?



schwierige Frage. Bei der Krim hätte man imho mindestens den Kurs gegenüber Russland grundsätzlich ändern müssen. Hat man nicht, fällt uns jetzt verdient auf die Füße. zu den anderen habe ich keine Meinung, ich weiß nicht was möglich gewesen wäre und was man tatsächlich gemacht hat - hab mich mit denen nie beschäftigt.

 
Zitat von seastorm

Ey Jelly, die Stadt soll doch nicht ausgehungert werden. Es geht hier um einzelne Güter die eben nicht mehr per Zug durch Litauen dürfen. Das ist alles. Die Züge mit anderen Sachen dürfen doch weiter durch.



ja, ich sage nichts anderes? Klar geht es nur um die paar Güter, aber die dann eben auch konsequent,und nicht nur über einen Weg und sie kommen trotzdem an. Das ist ja mein Punkt: Es geht an praktischen Konsequenzen um so gut wie überhaupt nichts. Und selbst das nicht mal vollständig umgesetzt. Würde es um etwas nennenswertes gehen hätte ich eine andere Meinung.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 30.06.2022 17:35]
30.06.2022 17:32:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Er hier kann bei der Trottelparade ganz vorne laufen.

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1542155713312690176/pu/vid/636x360/jmu8M4eELV6Xf92y.mp4?tag=12


Putin fragen ob er wirklich Frieden will? Ja mach mal Serdar, die Antwort könnte dich überraschen.
30.06.2022 17:33:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Er hier kann bei der Trottelparade ganz vorne laufen.

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1542155713312690176/pu/vid/636x360/jmu8M4eELV6Xf92y.mp4?tag=12


Putin fragen ob er wirklich Frieden will? Ja mach mal Serdar, die Antwort könnte dich überraschen.



Serdar genau wie die anderen Blitzbirnen wohlfeil am schwatzen, so vom sicheren Lehnstuhl aus.
30.06.2022 17:36:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Vor allem, "ich weiss nicht was ich dazu noch sagen soll", ja dann geh halt nicht in so ne Podiumsdiskussion oder was auch immer das war, bleib zuhause und halte einfach die Fresse?
30.06.2022 17:37:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Er hier kann bei der Trottelparade ganz vorne laufen.

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1542155713312690176/pu/vid/636x360/jmu8M4eELV6Xf92y.mp4?tag=12


Putin fragen ob er wirklich Frieden will? Ja mach mal Serdar, die Antwort könnte dich überraschen.


Er weiß auch ganz offensichtlich gar nichts über Russland. Kultur, Demographie, militärische Strukturen. Er redet als sei das die Sovietunion aus den 30ern/40ern mit quasi unendlich Manpower für den Meatgrinder (und selbst die brauchte Lend Lease).


Und sowas bekommt dann ne Bühne. Das unbesiegbare Uberrussland.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 30.06.2022 17:40]
30.06.2022 17:38:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Shooter

Vor allem, "ich weiss nicht was ich dazu noch sagen soll", ja dann geh halt nicht in so ne Podiumsdiskussion oder was auch immer das war, bleib zuhause und halte einfach die Fresse?



Ich glaub das war ne Podcastaufzeichnung, vor Publikum sind die Nehms natürlich nochmal n bisschen blöder. Man will ja was bieten.
30.06.2022 17:54:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ghostbear

ghostbear
Vor allem hatte die Ukraine anfangs durchaus versucht zu verhandeln, Selenskyj ist doch sogar mal mit dem Heli nach Belarus zum talken geflogen. Doch überraschenderweise wollte die russische Seite erst Selenskyj weg haben, dann war der ganze Angriff auf Kiev in die Hose gegangen, dann wollte man ihn Präsi bleiben lassen aber die Ukraine demilitarisieren und unter russische Verwaltung stellen. Was soll man da also noch verhandeln? Sind die dum? Wie mett mich das macht.
30.06.2022 18:53:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Er hier kann bei der Trottelparade ganz vorne laufen.

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1542155713312690176/pu/vid/636x360/jmu8M4eELV6Xf92y.mp4?tag=12


Putin fragen ob er wirklich Frieden will? Ja mach mal Serdar, die Antwort könnte dich überraschen.



Der Typ ist spätestens seit der Pandemie so lost.

Mit dem Arschloch das dir auf dem Schulhof jeden Tag in die Fresse schlägt einfach Mal anfangen zu reden und einen Kompromiss finden der für beide passt... Kek
30.06.2022 19:05:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
30.06.2022 19:05:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
Bitte beachten
Das sind natürlich Fake News, wie erst vor kurzem im DLF Kultur gelernt, hätte der gewaltaffine Direktor direkt das nicht-Shotokan-Karate ausgepackt und den Angreifer zusammengefaltet - konsensuell aber.
30.06.2022 19:08:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Biden in seiner Rede heute Nachmittag:

https://www.whitehouse.gov/briefing-room/speeches-remarks/2022/06/30/remarks-by-president-biden-in-press-conference-madrid-spain/

 
The United States is rallying the world to stand with Ukraine. Allies and partners around the globe are making significant contributions.

Secretary Austin just brought together more than 50 countries — more than 50 countries — pledging new commitments, and this is a global effort to support Ukraine: nearly 140,000 anti-tank systems, more than 600 tanks, nearly 500 artillery systems, more than 600,000 rounds of artillery ammunition, as well as advanced multiple launch rocket systems, anti-ship systems, and air defense systems.

And again, the United States is leading the way. We provided Ukraine with nearly $7 billion in security assistance since I took office. In the next few days, we intend to announce more than $800 million more, including a new advanced Western air defense system for Ukraine, more artillery and ammunition, counter-battery radars, additional ammunition for the HIMARS multiple launch rocket system we’ve already given Ukraine and more HIMARS coming from other countries as well.

30.06.2022 19:30:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Zum Thema Kaliningrad habe ich kürzlich einen interessanten Artikel aus dem Jahr 2005 vom Spiegel gelesen
Moskaus ungeliebte Beute

 
Vor 60 Jahren verschwand Königsberg von der Landkarte, an seiner Stelle entstand Kaliningrad. Gemeinsam mit Präsident Wladimir Putin und Gerhard Schröder feiert die Stadt kommendes Wochenende ihr 750-jähriges Bestehen. Aber was soll aus der russischen Insel mitten in Europa werden?



Ich wollte mal schauen, ob es für die Besetzung und Annexion von Königsberg irgendwelche historischen russischen Ansprüche gäbe - die Stadt hat ja eine sehr lange deutsche Geschichte. Die strategische und wirtschaftliche Bedeutung in der UdSSR ist mir bewusst
Was mir nicht bewusst war, dass das Gebiet abseits davon eher nicht so gefragt war. Ich glaube ich habe Kaliningrad mit St Petersburg gleich gesetzt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Strahlung-Alpha am 30.06.2022 19:40]
30.06.2022 19:39:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
...
 
Zitat von Herr der Lage
 

Secretary Austin just brought together more than 50 countries — more than 50 countries — pledging new commitments, and this is a global effort to support Ukraine: nearly 140,000 anti-tank systems, more than 600 tanks, nearly 500 artillery systems, more than 600,000 rounds of artillery ammunition, as well as advanced multiple launch rocket systems, anti-ship systems, and air defense systems.





Das ist doch ganz amtlich.

/Der französische Präsident hat seinen Tweet mit "tanks" gelöscht und einen neuen geschrieben mit "armoured vehicles", das ist hier vermutlich ähnlich.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 30.06.2022 19:48]
30.06.2022 19:47:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

AJ Alpha
missmutig gucken
Boah Serdar. FU


"Bin ich Hellseher?!"

Drei Sekunden später "man KANN nicht gegen Russland gewinnen"


Fick dich einfach. Kompromisse. Lellinghubert
30.06.2022 19:51:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Uh spannend, ein Verhandlungsversuch mit Putin.

 
Indonesiens Präsident Widodo hat Russland aufgefordert, den Export von ukrainischem Weizen wieder vollständig zu ermöglichen.

Widodo sagte bei einem Treffen mit Russlands Präsident Putin in Moskau, die angespannte weltweite Lebensmittelversorgung werde sich ansonsten nicht verbessern. Dies gelte auch für die Lieferung von russischem Dünger.



https://www.deutschlandfunk.de/indonesiens-praesident-dringt-in-moskau-auf-getreide-und-duengerlieferungen-100.html
30.06.2022 19:58:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pucky1986

AUP pucky1986 03.12.2018
missmutig gucken
 
Zitat von eupesco

https://www.youtube.com/watch?v=JVEGR7apzoI



Kann man den jetzt mal rauswerfen?


Ab hier:

https://www.youtube.com/watch?v=JVEGR7apzoI&t=6224s
30.06.2022 20:27:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
Vielleicht kann Juli Zeh da Mal eine runde Telefonieren
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Peniskuh am 30.06.2022 21:13]
30.06.2022 21:13:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fragment

AUP Fragment 02.02.2014
...
Was ein Pisskopp der Melnyk.
30.06.2022 22:42:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlKoch

Marine NaSe
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Russland hat nach einem ZDF-Interview des britischen Premierministers Boris Johnson mit Äußerungen über Präsident Wladimir Putin die britische Botschafterin einbestellt.

Die russische Regierung habe gegenüber Botschafterin Deborah Bronnert in Moskau Protest gegen "die offen beleidigenden Kommentare" eingelegt, erklärte das russische Außenministerium am Donnerstag.

Johnson hatte im ZDF heute journal am Dienstag gesagt, der russische Militäreinsatz in der Ukraine sei "ein perfektes Beispiel für toxische Männlichkeit". Johnson sagte außerdem

"Wenn Putin eine Frau wäre, so hätte er, glaube ich, nicht einen so verrückten, machohaften Krieg vom Zaun gebrochen."



https://www.zdf.de/nachrichten/politik/johnson-putin-toxische-maennlichkeit-100.html


Treffer, versenkt? Breites Grinsen
30.06.2022 22:52:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
According to Russia’s press releases, they’ve destroyed more military hardware than Ukraine ever had



Wenn man deren Briefings liest klingt das noch untertrieben.

https://meduza.io/en/feature/2022/06/30/according-to-russia-s-press-releases-they-ve-destroyed-more-military-hardware-than-ukraine-ever-had
01.07.2022 7:51:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Fragment

Was ein Pisskopp der Melnyk.



Die Botschaft distanziert sich



und die Bundesregierung(!) tritt nach.



https://twitter.com/StvSprecherin/status/1542510934081409025
01.07.2022 7:57:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ghostbear

ghostbear
 
Zitat von Fragment

Was ein Pisskopp der Melnyk.



Hab gerade die Zeit mit, fass mal bitte jemand zusammen.
01.07.2022 8:55:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeine Diskussion zum Ukraine Krieg
« erste « vorherige 1 ... 315 316 317 318 [319] 320 321 322 323 ... 364 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Ukraine Krieg » 

Hop to:  

| tech | impressum