Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autoschrauber ( a Tale of zwei gerissene Achsmanschetten )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
una

AUP una 25.02.2020
Spritzfüller brauchst du kaum mit Papier angucken und der ist super zwischengeschliffen.

Ich würde runterschleifen/sandstrahlen, dann ggf. schlimme Stellen spachteln und schleifen, spritzfüllern, schleifen, Graffiti nass in nass in 3-4 Schichten, dann 2k in zwei Schichten und keinen Fick auf gar nichts mehr geben.
23.02.2024 11:44:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
Nun gut, dann wirds sowas in der Art. Resp. ich guck wie schlimm die Felgen wirklich dran sind. Vermutlich ist das meiste nur oberflächlicher Rost und nach dem Strahlen wird man da keinen Unterschied und nix mehr sehen. Aber Primer wirds geben, brauche ich für Aluteile sowieso auch.

Im Übrigen, sollte jemand mal Pulverbeschichtung entfernen müssen: Dichtungsentferner aus der Dose (der für so Papierdichtungen an Motoren und so) löst das Zeugs innert nur 2-3 Minuten an. Kann dann mit einer Stahlbürste o.ä. super easy runtergeholt werden. Oder trocknen und anschliessend strahlen.
23.02.2024 13:46:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Prügelknabe

pruegelknabe
Sandstrahl all the things! \o/
23.02.2024 14:05:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
aber sowas von peinlich/erstaunt Macht Spass das Ding!
23.02.2024 17:01:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von dino the pizzaman

 
Zitat von Admiral Bohm

Dann einen matten 2k pu Lack in die Pistole, das sollte robust genug sein. Pulverbeschichten vermutlich zu teuer für den Zweck.


Pulverbeschichten will ich definitiv nicht. Da ich an den Dingern im Gelände Steinschlag haben werde, gibt's schnell Rost drunter. Zudem lässt sich Pulverbeschichtung nicht so geil spot repair mässig wieder hinbiegen. Das ist mit Lack einfacher.

/ums zu konkretisieren: ich bin mir unsicher, welche Grundierung sinnvoll ist. Und ob ich einfach nur 2k Farbe draufpatschen soll, oder 1k und 2k Klarlack, oder 2k Farbe und 2k Klarlack. Gerade halt die Geschichte mit Klarlack (egal welcher Glanzgrad) und Beschädigungen. Was weniger schnell kacke aussieht halt.


Lass die Feuerverzinken peinlich/erstaunt
25.02.2024 17:32:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
Sollte man nicht, nein. Kann resp. wird zu Verzug kommen bei Felgen; die Temperaturen dafür sind zu warm. Gefüge und somit technische Eigenschaften ändern sich auch. Von Tüv und so mal gar nicht angefangen...
Besser ist es in die Falze der Felgen Korrosionsschutzöl / Leinölfirnis o.ä. zu geben, um dort neue Korrosion zu unterbinden. Und wenn der Lackaufbau vernünftig gemacht ist, sollte der Rest auch passen. (und selbst wenn es rostet geht es ja da letztlich primär auf die Optik)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dino the pizzaman am 26.02.2024 11:40]
26.02.2024 11:40:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Neues aus der Werkstatt:

Mein Cousin hat sich gedacht "Kuhseng ist blöd, der holt ab" und mich angerufen, weil er noch jede Menge VR6 Teile rumliegen hatte, weil er selbst mehrere, u.A. einen mit Turbo-Umbau, gefahren war vor einigen Jahren. Das Zeug sammelt bei ihm aber nur noch staub, also war er froh in mir jemanden gefunden zu haben, der ihm den Krempel aus der Halle getragen hat. Waren insgesamt 2 Autos und 1 Anhänger voll mit Zeug.



Das ganze habe Ich dann auch direkt mal als Anlass genommen die Halle aufzuräumen - endlich ist wieder Platz neben dem 924, das Werkzeug ist nicht mehr quer in der Halle verstreut sondern alles in den Schränken wo es reingehört und meine Regale beherbergen jetzt fast nur noch Teile. So lässt sich doch arbeiten. Breites Grinsen



26.02.2024 12:42:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
una

AUP una 25.02.2020
Wann geht's mit dem 924 eigentlich weiter? Würde mich auch mal auf ein paar Tage als Schrauberhilfe anbieten peinlich/erstaunt
26.02.2024 13:21:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Da will ich dieses Jahr endlich loslegen, aber erst sollen die restlichen Kleinigkeiten am 944 und noch ein paar größere Sachen am VR6 (maßgeblich endlich mal die Anlage einbauen, Klimakompressor tauschen, Himmel beziehen und Kotflügelkanten umlegen) fertig gemacht sein. Schätze mal frühestens ab April rum.
26.02.2024 13:26:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
K4ll1mer0

AUP K4ll1mer0 04.12.2012
 
Zitat von una

Wann geht's mit dem 924 eigentlich weiter? Würde mich auch mal auf ein paar Tage als Schrauberhilfe anbieten peinlich/erstaunt


Ich mach mit peinlich/erstaunt
26.02.2024 15:07:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
una

AUP una 25.02.2020
<3
26.02.2024 19:29:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
...
Wir machen alle mit. Nächstes Autohreadtreffen dann bei ihm in der Garage. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 26.02.2024 22:37]
26.02.2024 21:51:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
verschmitzt lachen
Ihr dürft nur nicht meinen Namensvetter einladen, da sonst aus dem Porsche ein Volvo wird.
26.02.2024 22:06:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Nein, das wird auf gar keinen Fall passieren.
Hast vergessen dass ich selbst über 6 Jahre nen 911 hatte?
Ich mag die Marke, ich weine bei den Ersatzteilpreisen, aber ich sag zu jedem, der die Möglichkeit hat: Wenn Dein Budget es irgendwie zulässt, dann kauf Dir einmal einen (richtigen) Porsche (also kein SUV).
Auch ein (fahrender) 924 übt eine Faszination aus, die man schwer in Worte fassen kann. Sag ich zumindest als mini-Petrolhead.

Ich würds ja feiern wenn es hier 24 hours of LeMons in D gäbe, und wir uns dafür einen Foren-924 crowdsourcen und aus der letzten Ratte mit irgendeinem alten Audi-Fivebanger aus nem schrotten Audi100 da was aufbauen, was wenigstens einmal die Zeit durchhält - auch wenn er alle 10 Runden an die Box fährt um Kühlwasser aufzufüllen Breites Grinsen

(und nochmal als Fun-Fact: Porsche hat ja in vielen Volvos die Finger drin gehabt, fing an mit der 400er-Generation, für die Lotus das Handling (480) und Porsche die Motorabstimmung (480 Turbo) gemacht hat, und ging dann weiter mit der 4/5/6-Zylinder-DOHC-Motorenfamilie für die kommenden Fahrzeuge, die ab 1991 im 850 debütierte, und dann später im 960/V90 als 6-Ender und S/V40 als 4-Ender eingebaut wurde.
Während die Diesel u.A. von VAG zugekauft wurden - das Gerücht hält sich ja auch bei den Benzinern hartnäckig, ist aber absolut nicht wahr).


27.02.2024 11:02:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
verschmitzt lachen
 
Zitat von [WHE]MadMax
mit irgendeinem alten Audi-Fivebanger aus nem schrotten Audi100 da was aufbauen



Erstens zahlt man dafür inzwischen echt viel Geld und zweitens haben wir leider sowas gar nicht im Thread.
27.02.2024 13:02:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Uff, ich hab grad mal geschaut: Selbst nen C4 mit nem 5-Ender Magermotor drin bekommt man ja nicht unter 2000¤ mehr.

Volvos mit Fünfender ohne Tüv hingegen so ab 200¤...

Wenn der VAG Fünfender Diesel in nen 850 reinpasst, passt dann im Umkehrschluss nicht der 850/V70 Benzinmotor in n VAG-Fahrzeug? Nur so als Gedanke...

Ach Mann, wenns nicht auf der Straße zugelassen werden muss könnte man sicherlich viel witzigen Scheiss basteln. Gehört natürlich Glück dazu die Grundteile günstig zu bekommen, aber das passiert ja nach wie vor immer wieder.
27.02.2024 14:02:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
Pfeil
 
Zitat von harmlos

und zweitens haben wir leider sowas gar nicht im Thread.



wenn harmlos mal Gas hat mit der Restauration fertig ist.

Ist glaub ich, wie mir, jedem anderen auch entfallen, was du da noch so auf Halde hast Breites Grinsen
27.02.2024 14:15:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
 
Zitat von [WHE]MadMax

Uff, ich hab grad mal geschaut: Selbst nen C4 mit nem 5-Ender Magermotor drin bekommt man ja nicht unter 2000¤ mehr.



Herzlichen Glückwunsch, du hast die Preisentwicklung aller alten Autos der 80er und 90er entdeckt. Breites Grinsen

Es *gibt* einfach keine coolen, wirklich interessanten Autos im dreistelligen Preisbereich mehr. Das einzige was es da noch gibt sind Kisten, die entweder völlig uninteressante seelenlose A-nach-B Objekte sind, oder Dinger die so Scheisse sind, dass dir beim bloßen Gedanken die wieder auf die Straße zu bringen das Geld einfach wegläuft.

 
(und nochmal als Fun-Fact: Porsche hat ja in vielen Volvos die Finger drin gehabt, fing an mit der 400er-Generation, für die Lotus das Handling (480) und Porsche die Motorabstimmung (480 Turbo) gemacht hat, und ging dann weiter...



Was maßgeblich daran liegt, dass Porsche nicht nur ein Autobauer ist, sondern zu einem ebenso großen Teil auch ein Konstruktionsbüro. Es stecken in unglaublichen vielen Autos, von denen man es nicht im Ansatz ahnen würde, Porsche-Konstruktionen. Unter anderem wurde auch der Lada Samara von Porsche entwickelt.
27.02.2024 14:31:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Ich weiss, als ich noch regelmäßig bei Kiesow aufm Hof Teile suchte standen da grad haufenweise die alten Seat mit "System Porsche"-Motoren auf Halde fröhlich

Ich hab vorhin auch noch so ein schönes altes Foto gesucht, auf dem aus der Porsche-Entwicklung eine Halle zu sehen war - auf der einen Seite wurden 959 montiert, auf der anderen Seite standen grad der 480, Seat und andere Fahrzeuge an denen sie mitgewirkt haben.

Aber ja, von quasi allem, was ich mal "cool" gefunden hab, gibts inzwischen einfach keine Fahrzeuge mehr, weil der Bestand weggerostet ist. Oder weil sie einfach als "wertlos" in der Presse landeten, respektive der Teilemarkt so beschissen geworden ist, dass man bei nem Defekt einfach doof dasteht.

Wollte immer mal einen Matra Murena haben, aber selbst die Tauchverzinkung der Karosserie hat inzwischen ihre Schwächen, und die Dinger bröseln langsam auseinander. Innenraumteile gibts halt einfach nicht, genau wie alles Andere was keine Gleichteile sind.

Darum der C70, wobei ich da nun feststellen musste, dass vom Coupe auch nur noch knapp über 300 Stück auf der Straße sind. Und es da auch viele Teile nicht mehr gibt - was grad etwas die Reparatur des Schiebedachs sabotiert fröhlich

Aber da war der Invest mit 1100¤ halt überschaubar für den Fahrspaß. Plus die Teile danach halt, insgesamt hab ich aber bislang ca. 2000¤ in den Wagen investiert. Das ist fast schon das Dynaudio-Alpine-Soundsystem wert.
27.02.2024 15:19:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von [WHE]MadMax


Wenn der VAG Fünfender Diesel in nen 850 reinpasst, passt dann im Umkehrschluss nicht der 850/V70 Benzinmotor in n VAG-Fahrzeug? Nur so als Gedanke...

Ach Mann, wenns nicht auf der Straße zugelassen werden muss könnte man sicherlich viel witzigen Scheiss basteln. Gehört natürlich Glück dazu die Grundteile günstig zu bekommen, aber das passiert ja nach wie vor immer wieder.



Natürlich passt das. Der Gedanke ist auch für meinen T4 immer irgendwo am Boden der Bierflasche zu finden verschmitzt lachen

Zugelassen bekommt man das auch, warum nicht? Das gibts nur nicht zum Preis der HU für n Auto und nen gebremsten Anhänger (inzwischen etwa 220¤).
27.02.2024 15:30:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Bildnachlieferung:




Links oben Volvo 480 Turbo, darunter ein Lada Samara, bei dem Porsche den Zylinderkopf entwickelte. Porsche hat angeblich auch beim Lada Niva (1975) etwas beigesteuert.
27.02.2024 22:31:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020






Nummer 3 ist fertig \o/ Eine vordere fehlt noch, da fang Ich heute mit an. Dann die Tage wieder zusammenschrauben, Reifen drauf und dann endlich wieder ab aufs Auto. Bin schon sehr gespannt. Breites Grinsen
28.02.2024 12:02:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shekk

shekk_empty
Also, ich respektiere die Arbeit, die da einfließt - aber ich kann absolut nicht nachvollziehen, warum. Dann glänzt der Rand haltn bisschen mehr, bis die Felgen zum ersten Mal feucht/staubig/sonstwas sind. Und dann nicht mehr, bis zur nächsten Wäsche...aber ich bin auch einfach nicht! der bling Typ :]
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shekk am 29.02.2024 10:29]
28.02.2024 23:59:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.AK

AUP Mr.AK 08.01.2020
Ich bin halt ein bisschen wie ne Elster. Muss glänzen wie'n Spiegel, dann find ichs geil. Breites Grinsen

/edit:













Fertig. Die Tage noch zusammenbauen, Reifen wieder drauf und dann endlich ab aufs Auto damit. Freu mich schon richtig Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mr.AK am 29.02.2024 21:38]
29.02.2024 9:03:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
Update vom Defender: das VW-Wischrelais "99" eingebaut. Ersetzt das alte, gleicher Sockel. Ermöglich das "Programmieren" vom Wischintervall durch zweimaliges Betätigen des Hebels, Details siehe http://www.audi-80-wiki.de/index.php?title=Relais_99
Wusste bis vor kurzem nicht, dass es sowas gibt. Aber da ich mich immer übers nie passende Intervall geärgert habe... und heute bei der ersten Regenfahrt gleich eingebaut. Liebe pur!
01.03.2024 16:19:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
hab das Programmierfeature auch im T4, mir ist schleierhaft, warum sich das nicht weiter durchgesetzt hat
01.03.2024 17:43:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Das gute alte 99er Relais ist herstellerübergreifend für Nachrüstungen bekannt.
Werkelt hier auch in den Volvos.
01.03.2024 18:00:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

AUP Sharku 12.12.2010
 
Zitat von Flitzpiepe42

hab das Programmierfeature auch im T4, mir ist schleierhaft, warum sich das nicht weiter durchgesetzt hat


Ich mochte das einfach per Drehregler am Hebel in fünf Stufen einstellbare Intervall beim Mitsubishi Colt. Das programmierbare Intervall stelle ich mir da etwas umständlicher vor.
Automatik finde ich doof. Die funktioniert nie wirklich brauchbar. Und ich bin schnell genervt von Scheibenwischern, die zu oft oder zu selten wischen. peinlich/erstaunt
01.03.2024 20:27:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
Nee, kann nicht einfacher sein. Im T4: Hebel runter damit Scheibe gewischt wird - wenn die Wischer durch sind Hebel hoch. Wenns wieder dran ist Hebel runter - Zack Intervall eingestellt
01.03.2024 20:35:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
 
Zitat von Flitzpiepe42

Nee, kann nicht einfacher sein. Im T4: Hebel runter damit Scheibe gewischt wird - wenn die Wischer durch sind Hebel hoch. Wenns wieder dran ist Hebel runter - Zack Intervall eingestellt


Vor allem ist halt der Vorteil, dass das easy nachrüstbar ist. Einen mehrstufigen Schalter baust du halt nicht einfach so mal ins alte Auto ein. Und man braucht übrigens nicht warten, bis die Wischblätter wieder zurück sind. Intervall antippen reicht. Meinte ich zumindest, so wie ichs heute ausprobiert habe.
01.03.2024 20:37:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autoschrauber ( a Tale of zwei gerissene Achsmanschetten )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
13.06.2022 22:22:05 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'autoschrauber' angehängt.

| tech | impressum