Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heimautomation die Zweite ( Mehr Input gegen Putin )
« erste « vorherige 1 ... 15 16 17 18 [19] 20 21 22 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
GarlandGreene

Mod GIGN
ich hab zufälligerweise gerade ein Sonoff NSPanel mit esphome in Home Assistant aufgesetzt. Das läuft auch auf ESP32, aber mehr oder weniger ohne selbst was zu programmieren. Viel "sanfter" geht eigentlich nicht. Dafür lernt man auch nicht allzu viel, weil man halt nur YAML-Konfiguration anpasst. Ganz nett an ESPHome ist, dass man da noch ohne eigene Programmierung schon Sensoren ins HomeAssistant reinziehen kann. Man konfiguriert in den ESPHome-Einstellungen den WLAN-Zugang, den/die Sensor(en), lädt die erzeugte Binary erstmalig per USB/Serial Adapter auf den ESP32 hoch und kann danach bei Änderungen OTA-Updates machen.
06.05.2024 11:23:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Hallo zusammen,
ich hab etwas recherchiert, aber werde nicht so ganz schlau draus.
Ich würde gerne eine normale nicht-smarte Lampe über mein iPhone (bzw. idealerweise über meine Apple Watch) mindestens ein/ausschalten, aber am besten noch: dimmen.

Geht das mit dieser Funksteckdose von Hue?
https://www.amazon.de/Philips-Hue-smarte-Steckdose-kompatibel/dp/B09CV7QQKB

Wenn ich dafür eine Hue Bridge brauche, okay; falls nicht, dann auch gerne ohne.
09.05.2024 13:45:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Da das Ding Bluetooth hat, kannst du es direkt über die Hue App steuern. Die Bridge wäre dann nicht notwendig.

Ein-/Ausschalten geht dann. Dimmen - eher nicht? Ich glaube, eine "dimmbare" Steckdose wäre nicht zulässig. KA.

Ein Kumpel von mir hat von den Teilen mehrere im Einsatz, ihm sind aber zwei davon nach etwa 3 Jahren abgeraucht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Armag3ddon am 09.05.2024 13:52]
09.05.2024 13:51:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Dafür müsstest du eine hue Lampe mit E27 oder E 14 einschrauben, dann kannst du sie auch dimmen. Jede aktuelle hue hat bluetooth, geht also ohne Bridge.
09.05.2024 13:59:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Dann bräuchte man den Zwischenstecker aber auch nicht mehr.
09.05.2024 14:00:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Genau, der wäre dann sinnlos.
09.05.2024 14:01:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Armag3ddon

. Dimmen - eher nicht? Ich glaube, eine "dimmbare" Steckdose wäre nicht zulässig. KA.



Passender Ort für "glauben" = Kirche.
Wir befinden uns hier im p0t!

--->
Von Homematic gibt es Zwischenstecker mit Dimmfunktion.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 09.05.2024 15:59]
09.05.2024 14:12:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
...
Okay, danke euch!
09.05.2024 14:19:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Na gut. Scheint ein bisschen umstritten zu sein, wie dimmbare Steckdosen so funktionieren sollten. Einbauen würde ich bei mir so eine Dose unter keinen Umständen.
Aber jeder, was er mag.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Armag3ddon am 09.05.2024 14:24]
09.05.2024 14:24:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Die Lampe ist die IKEA MAGNARP und hat drei E14 Birnen drin.

Dann bräuchte ich zum Dimmen & Anpassen der Farbtemperatur mindestens 1x dieses Doppelpack und noch ein einzelnes Exemplar (oder 2x das Doppelpack für eine Birne in Reserve), oder?

https://www.amazon.de/Philips-Hue-Doppelpack-Weißschattierungen-kompatibel/dp/B099NQPPL3

Oder lohnt sich nicht durch den ohnehin schon gelben Lampenschirm dann auch noch Hue-Birnen mit veränderbarer Farbtemperatur einzusetzen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von luke_skywalker am 09.05.2024 14:37]
09.05.2024 14:35:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Unbedingt white ambiance, die mit nur einer farbtemperatur haben gedimmt keine schöne farbtemperatur
09.05.2024 15:43:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Hat jemand einen Tipp für einen ZigBee-Regensensor parat?

Ich habe den hier mit einem günstigen Türöffnungssensor nachgedruckt/-gebaut, er ist aber für meinen Anwendungsfall nicht empfindlich genug.

Sprich, ich brauche nicht unbedingt die genaue Regenmenge, nur ob es regnet oder nicht (was natürlich unterschiedlich kalibriert sein mag...). Dieser Reddit-Thread hat verschiedene andere Vorschläge und Ideen, hat vielleicht jemand sonst noch was im Einsatz?

ZigBee bevorzugt, Homematic- und Hue-System auch vorhanden auf HAOS.
10.05.2024 19:05:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
Regen für deinen Standort per OpenWeather abfragen und den Sensor sparen?
11.05.2024 0:03:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
 
Zitat von Admiral Bohm

Unbedingt white ambiance, die mit nur einer farbtemperatur haben gedimmt keine schöne farbtemperatur


Merci, im E14-Doppelpack waren es zum Glück nur 9 Euro Unterschied.
11.05.2024 2:25:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Kann ich diese Wandthermostate von Homematic IP an ganz normale, dumme Stellmotoren anschließen oder brauch ich noch den Controller und/oder die Homematic IP Stellmotoren?
15.05.2024 15:14:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
da ich mein fire tablet nicht mehr nutze, will ichs endlich mal für die smart home steuerung nutzen.
kennt jemand irgendein tool oder eine app, mit der man home assistant dashboards komfortabel(!) gestalten kann? dieses spaltenbasierte layout ist ein noch größeres krebsgeschwür, als es openhab dashboards je waren und ich bin echt kurz davor, maus und tastatur an die wand zu schmeißen.
ich brauch kein super dynamisches dasboard, dass sich jedem seitenverhältnis super leicht anpasst. ich will was statisches in dem ich die elemente genau so definieren kann, wie ich es will... Wütend

und die meisten "tutorials", die ich gefunden habe, laufen auf ein "hier ist mein yaml, packt es einfach bei euch drauf", ohne wirklich viel zu erklären. oder die videos sind einfach veraltet.
30.05.2024 14:33:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 30.12.2023
Schon versucht dir ein Dashboard von ChatGPT schreiben zu lassen? peinlich/erstaunt
30.05.2024 14:36:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 23.12.2022
 
Zitat von Atomsk

ich brauch kein super dynamisches dasboard, dass sich jedem seitenverhältnis super leicht anpasst.


Aber die Software braucht das. Breites Grinsen
30.05.2024 14:37:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Pfeil
https://github.com/thomasloven/lovelace-layout-card

Und das willst du ggf. auch: https://github.com/thomasloven/hass-browser_mod
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Armag3ddon am 30.05.2024 14:41]
30.05.2024 14:41:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
als alternative - gibts eventuell eine komplett separate dashboard lösung, die einfach mit den entities in home assistant kommuniziert?
mir ja latte, ob das tablet ha oder ne andere seite ansteuert.
30.05.2024 14:42:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Wäre mir nicht bekannt. Das wäre auch so ein riesiger Arsch voll Arbeit, ich kann mir kaum vorstellen, dass das jemand freiwillig macht. Breites Grinsen
30.05.2024 14:45:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
 
Zitat von Atomsk

da ich mein fire tablet nicht mehr nutze, will ichs endlich mal für die smart home steuerung nutzen.
kennt jemand irgendein tool oder eine app, mit der man home assistant dashboards komfortabel(!) gestalten kann? dieses spaltenbasierte layout ist ein noch größeres krebsgeschwür, als es openhab dashboards je waren und ich bin echt kurz davor, maus und tastatur an die wand zu schmeißen.
ich brauch kein super dynamisches dasboard, dass sich jedem seitenverhältnis super leicht anpasst. ich will was statisches in dem ich die elemente genau so definieren kann, wie ich es will... Wütend

und die meisten "tutorials", die ich gefunden habe, laufen auf ein "hier ist mein yaml, packt es einfach bei euch drauf", ohne wirklich viel zu erklären. oder die videos sind einfach veraltet.


Hilft dir das hier vielleicht?




Ich hab hier auch ein Fire Tablet, mit Fully Kiosk Browser und Browser Mod. Funktioniert gut.
Ich bin aber auch nicht sehr penibel was die Dashboards angeht. Ich hab das Tablet vertikal, da funktioniert das normale Masonry Grid ganz gut. Und wenns an der Tür klingelt wird wie Fully Kiosk das Display auf volle Helligkeit gestellt, via BrowserMod die Kamera als modaler Dialog angezeigt, und nach 30 Sekunden verschwindet es wieder und das Tablet geht auf "Bildschirmschoner", sprich minimale Helligkeit und mein Default-Dashboard.
30.05.2024 14:48:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gloerk

AUP gloerk 29.06.2008
Dashboards in home assistant... Das gehört eigentlich in den Hass Thread.
Meine Erfahrung
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gloerk am 30.05.2024 14:50]
30.05.2024 14:49:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von Teh Ortus

Hilft dir das hier vielleicht?

https://www.youtube.com/watch?v=KsNzPD0xnuI



jain.
auf das wirds wahrscheinlich hinaus laufen, aber ich hätte mir eine gui-lösung gewünscht.
30.05.2024 14:58:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Ich hab hier grad die Reolink Doorbell liegen. Und beim Testen festgestellt, dass Home Assistant inzwischen die Reolink-Integration vollkommen drin hat. Damit ist Frigate quasi überflüssig, außer man will mit Frigate+ eigene Trainingsmodelle für die Objekterkennung laufen lassen.
Die Reolink-Cams können das aber (ohne Cloud) von Haus aus ganz gut, und die Doorbell ist jetzt problemlos in alle möglichen Sachen integrierbar.
Man kann jetzt also out-of-the-box solche Späße machen wie: Person an der Tür erkannt -> Bild schonmal fullscreen auf ein beliebiges Display, beim klingeln dann auf allen Displays in Reicheweite oder so. Nice!
30.05.2024 15:05:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
Hat hier seine Bewässerung in Home-Assistant integriert? Wenn ja welche? Erfahrungen?
02.06.2024 21:31:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
Jap, hab ich. Selbstbau. Random esp8266 (ich glaub es ist ein Wemos d1 mini), Relais-Board mit vier Kanälen, Brückengleichrichter+Kondensator+Stepdown-Board um den Wemos vom gleichen 24VAC-Netzteil zu betreiben.
Außerdem ein Durchflussmesser in der Zuleitung.

Auf dem Wemos läuft esphome, mit dem Sprinkler-Controller-Modul.
Frontend für das ganze ist Home Assistant.
Habe einen manuellen Modus in dem einfach eine der vier Zonen aktiv ist. Oder einen Automatik-Modus, in dem die Zonen nacheinander bewässert werden, und nach Timer ausgeführt wird.



02.06.2024 21:43:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Was für ne Kamera hast du da im Einsatz?
02.06.2024 21:52:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teh Ortus

UT Malcom
Das ist kein Live-Bild, das ist ein Foto Breites Grinsen
Ich hab bei so ziemlich allen meinen Cards so ein Bild oben drin. Frisst zwar etwas platz, aber ich bin eh kein Fan von Dashboard bin vielen Controls. Und die Bilder lassen es besser aussehen und machen es easy zu finden was man sucht.



02.06.2024 21:59:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Ah, schade, das sah ziemlich nice aus Breites Grinsen
02.06.2024 22:03:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heimautomation die Zweite ( Mehr Input gegen Putin )
« erste « vorherige 1 ... 15 16 17 18 [19] 20 21 22 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum