Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Watch and learn )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
Nyke - eine junge Frau zieht in den Bundestag
 
System Change im Bundestag. Nyke Slawik zieht 2021 mit großen Zielen ins Parlament: mehr Klimaschutz, mehr Selbstbestimmung, besserer ÖPNV. Doch der Angriffskrieg in der Ukraine und multiple Krisen machen der jungen Grünen einen Strich durch die Rechnung. Der ständige Kampf um Kompromisse bringt Nyke an die Grenzen des Ertragbaren. Ein Dokumentarfilm über Mut und Menschlichkeit in der Politik.

13.11.2023 11:36:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Psychopsilocybin

Arctic
Half-Life: 25th Anniversary Documentary

"To celebrate the 25th Anniversary of the release of Half-Life we reunited the original development team to share their memories of creating Valve's first game"

18.11.2023 7:31:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
...
Wird geschaut, danke.
18.11.2023 7:44:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
...
Gerade die ersten 15 Minuten reingeschaut. Absolut sehenswert.
18.11.2023 7:56:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
...
ZZ Top Transformation bei Gabe fast abgeschlossenBreites Grinsen
18.11.2023 10:17:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
Oh wie geil isset! Wird gegönnt.
18.11.2023 10:39:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strich

AUP Strich 07.01.2011


 
Am Schauplatz: Am Würstelstand

Bei den Würstelständen abseits des touristischen Wiens dreht sich alles um die Sorgen und Ängste des sogenannten kleinen Mannes. Hier versuchen viele, bei Wurst und Bier dem Alltag zu entfliehen. Am Würstelstand geht es um den Leistungsdruck bei der Arbeit, Beziehungen oder einfach ums liebe Geld, das bei manchen nicht bis zum Monatsende reicht. Schuld an all dem sei oft die hohe Politik, von der sich viele hier weder gehört noch verstanden fühlen. Für die „Am Schauplatz“-Reportage „Am Würstelstand“ – zu sehen am Donnerstag, dem 23. November 2023, um 21.05 Uhr in ORF 2 – war Ed Moschitz in den vergangenen Monaten in der Wiener Vorstadt unterwegs und lernte einen Ort kennen, an dem neben Würstl und Bier auch Enttäuschung und Einsamkeit ihren Platz finden.

Herr Jörg hat ein Problem mit all jenen, die hier nicht Deutsch sprechen. „Wenn es so weitergeht, muss ich noch Türkisch und Serbisch lernen“, empört er sich. Weil „dieses Österreich“ nicht mehr seines ist, würde er gern nach Afrika auswandern. Seine Frau, eine Ghanaerin, und die gemeinsamen Kinder leben dort. Im Urlaub habe er sie kennengelernt, zwei Tage später waren sie verheiratet. Überhaupt seien die Menschen in Ghana viel freundlicher als die in Wien. Ob er die Landessprache von Ghana spreche? „Nein, nicht nötig, dort gibt es meinen Sohn, der übersetzt.“

Herr Osama, der Würstelbrater vom Wiener Westbahnhof, kommt aus Syrien. 2015 ist er nach Österreich geflüchtet. Wienerisch habe er nicht im Sprachkurs, sondern bei der Arbeit gelernt. „Eitrige“ heißt die Käsekrainer und „Buckel“ sagt man zum Brotscherzerl. Würstel hat er bis heute noch keines probiert. Er ist Moslem. Sein Chef, ein Albaner, hat Verständnis dafür.

17 Jahre sei er im Gefängnis gesessen, erzählt Herr Heinz, genannt Bodo. Wegen Raubes und mehrerer Einbrüche. „Ich mach dir ein Schloss schneller auf als du mit dem Schlüssel“, erklärt er seine Profession. Keiner hier beim Stand habe weniger als sieben, acht Jahre Gefängnis hinter sich. „Doch die Leute hier, alle schwer ok“, ist Herr Heinz sicher. Nur seine Freundin, die nehme er nicht mit hierher: „Stell dir vor, die würde da einen anderen kennenlernen, den müsste ich sofort niederhauen.“



Absolut grossartige Doku die wohl auf ORF2 lief, so zwischen "das muss doch Satire sein" und herzergreifend.
man braucht evtl zwischendurch einen Übersetzer aber es lohnt sich trotzdem.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Strich am 03.12.2023 11:59]
03.12.2023 11:58:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Ken Burns wegweisende Civil War Doku bei arte.

05.12.2023 16:35:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

xmas female arctic
https://www.ardmediathek.de/serie/szene-report/staffel-1/Y3JpZDovL21kci5kZS9zZW5kZXJlaWhlbi8xYmFjZWE2ZS1kN2FmLTQzMTMtODk0MC00MTRkNTI4MzVlYzU/1

 
Szene Report ist eine als Mockumentary konzipierte Comedy-Serie über frühere Subkulturen in Deutschland. Die Episoden beschäftigen sich mit der Emo-Szene, LAN Partys und Skatepunk sowie Indie, Streetdance und Ravern.

06.12.2023 22:29:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
 
Zitat von [Amateur]Cain

Ken Burns wegweisende Civil War Doku bei arte.

https://www.youtube.com/watch?v=AeFC778ysTQ


Bin jetzt bei Teil 3. Was mir neu war, oder zumindest nicht so bewusst, war die Tatsache, das Lincoln den Krieg zunächst ausschließlich wegen der Sezession führte und die Befreiung der Sklaven erst später im zweiten Kriegsjahr als moralische Legitimation nutzte - auch um Europa davon abzuhalten, Partei für die Konföderation zu ergreifen.

Und Junge, was für ein Gemetzel das war. Alte Taktiken trafen auf neue Waffen, mal wieder.
08.12.2023 15:59:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Die VIVA-Story - zu geil für diese Welt! - https://www.ardmediathek.de/serie/Y3JpZDovL21kci5kZS9zZW5kZXJlaWhlbi9hcmRrdWx0dXItdmlhLXN0b3J5LXN0YWZmZWxzZXJpZQ

Das waren noch Zeiten verschmitzt lachen
08.12.2023 23:40:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
Schöne Rückkehr in die 90er/2000er Breites Grinsen und til: VIVA stand für Videoverwertungsanstalt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von mc.smurf am 09.12.2023 16:00]
09.12.2023 16:00:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von Phillinger






Viele spannende Details, kohärent und enthusiastisch vorgetragen.

11.12.2023 21:38:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gepan.3dsvs.com

AUP Gepan.3dsvs.com 10.11.2011
etwas für sehr schlecht befinden Die geheime Welt der Superreichen
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-die-geheime-welt-der-superreichen-100.html#xtor=CS3-162

 
Jochen Breyer recherchiert in der Welt der deutschen Superreichen: 237 Milliardäre zählt das Land, Tendenz steigend. Doch wer der reichste Deutsche ist, war lange geheim. Bis jetzt.



Die gezeigte Finanzbeamtin hinterlässt einen wirklich sprachlos und absolut traurig. Insgesamt macht der gesamte Beitrag betroffen. Auch wenn er mal tolle Einblicke hat. Aber gefühlt sind (okay das ist nichts neues) Superreiche wirklich so arrogant und selbstgefällig wie man es sich ausmalt.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Gepan.3dsvs.com am 12.12.2023 20:56]
12.12.2023 20:54:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

xmas female arctic
...
13.12.2023 18:35:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

xmas female arctic
bestimmt schon bekannt, aber ich schaue gerade den Dokufilm über Sinéad O’Connor und finde ihn sehr interessant bis krass. Was für eine Frau

https://www.ardmediathek.de/video/ndr-dokfilm/nothing-compares-sinead-o-connor/ndr/Y3JpZDovL25kci5kZS9wcm9wbGFuXzE5NjM0ODU0OF9nYW56ZVNlbmR1bmc
16.12.2023 18:32:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Schöne Puls-180-Doku:

So ticken die Superreichen

https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/superreiche-vermoegen-debatte-jochen-breyer-100.html
28.12.2023 16:11:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Arte hat eine tolle Drogendoku am Start, von 2020.

Startet mit dem Opiumhandel ab 1707.


[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 28.12.2023 17:30]
28.12.2023 17:30:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Apropos toll: war schon ein paar Mal, aber wenn sich das Jahr dem Ende neigt, sind oldies immer noch goldies.



Schön auch der Hinweis des Betrügers von wegen, "So hardcore kannste auch nur Leute bescheißen, denen es zu gut geht. Die glauben jede noch so haarsträubende Geschichte."

Bis dahin, euer Freund und Bruder

zapedusa (aktuelle gofund.me-Kampagne im Profil, den Anlass habe ich vergessen)
30.12.2023 17:00:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seph`

AUP seph` 19.06.2016
Die ersten paar Minuten fand ich irgendwie weird und hab erstmal nicht ganz gecheckt, worums konkret geht Breites Grinsen.

Die Porträts der Eltern zeigen sich ja auch als obergschaftlerisch und snobby. Kann mich da mal jemand zu dieser Gegend (Schwabing) in München aufklären, ist das so der Typ Mensch, der da am Start ist?

Aber der Betrüger macht auch geniale Aussagen, "Jeder Fehler ist auch ein Helfer", oder irgendwas von Magier recht am Ende, wasn Quatsch.
31.12.2023 8:14:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Joa, schon wirtschaftlich stark, erzählen ja alle Beteiligten auch so. Hab seinerzeit einen Artikel über die Geschichte gelesen. Da wurde geschrieben, dass Typ in zwei Jahren 300k abgerippt hat. Diese Antwort ist kostenpflichtig.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 31.12.2023 9:38]
31.12.2023 9:38:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TemplaR_AGEnt

templar_agent
Die abenteuerliche Weltreise des Magellan

Vierteilige Arte-Doku über Ferdinand Magellan und seine Weltumrundung im 16. Jahrhundert. Einfach nur beeindruckend, was das für ein Unterfangen war und mit was für brutalen Widrigkeiten die Seeleute klarkommen mussten (mit der epochentypischen Prise Kolonialismus und genereller Grausamkeit).

Die Erzählungen werden von Comics visualisiert bzw. durch Landschaftsaufnahmen unterlegt, ansonsten werden Expert:innen interviewt.
07.01.2024 12:48:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Oh ja, die war ganz gut. Lief schon Mal im letzten Jahr.
07.01.2024 13:23:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe


Wer wie ich den Fall Oury Jalloh zwar mitbekommen, aber nicht in den Einzelheiten dringesteckt hat, kann das hier in 20 Minuten nachholen. Achtung: Macht schlechte Laune.
07.01.2024 21:27:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Hab mir die drei neustem dokus zu Megcities bei Nacht angeschaut

Fand ich sehr gut. Geht um Mexiko City, Lagos und Chongqing.

https://www.zdf.de/dokumentation/megacitys

Viele Einblicke in das typische Alltagsleben, Licht und Schatten. Aber eher neutral gehalten, keine Glorifizierungen aber auch kein Armutsjournlismus.
09.01.2024 11:21:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008


Drogenszene in Phiadelphia. Echt einfach nur krass..
10.01.2024 0:29:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
Channel 5 jetzt redeemed or hat er nur gewartet bis Gras drüber gewachsen ist und macht jetzt weiter wo er aufgehört hat?
10.01.2024 7:51:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
i pwn n00bs

AUP i pwn n00bs 28.02.2010
Einfach nur gucken, reicht doch. Ich kannte den Typen vorher nicht, finde die Inhalte, die er veröffentlicht, aber interessant.

(Meine 0,2cts. Mit meinem Klick. Für sein YouTube-Video)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von i pwn n00bs am 10.01.2024 10:11]
10.01.2024 10:10:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Ja wenn man solche Leute unterstützen möchte kann man da schon ergebnisoffen mal klicken, muss jeder selbst entscheiden.
10.01.2024 11:08:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
poppxapank

AUP poppxapank 15.08.2010
...
Nur kurz reingeguckt. Finds auch etwas fragwürdig dieses nicht unkenntlich gemachte Draufhalten auf offensichtlich kranke Personen.

Empfehlen kann ich aber die Stelle mit dem idiotischen christlichen Preacher ab Minute 2:05 und die Nachfrage des Reporters bezüglich "no gender".
10.01.2024 11:35:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dokumentationen & Sehenswertes ( Watch and learn )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum