Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
darkimp

DarkImp
Augentropfen sind hier auch Krieg. Vormachen hat etwas geholfen, also in die eigenen augen tropfen (zB diese nasenspühllösung) n riesen Fan idt er aber noch immer nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von darkimp am 12.04.2023 22:26]
12.04.2023 22:26:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Boah ja

Den Kleinen musste ich bei seinen Bindehautentzündungen fixieren wie in Clockwork Orange, um ihm das Ofloxacin reinzutropfen


traurig
12.04.2023 22:43:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Ich hoffe ja, dass bei unserem kleinen dann irgendwann mal diese Augentropfen-Reinlaufen-Technik funktioniert peinlich/erstaunt

/Edit: Ich hab als Kind auf jeden Fall Breakdance veranstaltet Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kl3tte am 13.04.2023 6:58]
13.04.2023 6:56:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nebelkraehe

X-Mas Leet
Ja, seit wir das auf die geschlossenen Augen tropfen, geht es: Kind auf Rücken und Augen zu. Tropfen in den Augenwinkel bei der Nase geben. Dann das untere Augenlid (heißt es unten überhaupt so?) nach unten ziehen. Dann läuft der Tropfen ins Auge.
13.04.2023 7:18:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GraveDiggeR

GraveDiggeR
 
Zitat von leslie

Osterurlaub bei Oma und Opa in Frankurt fingen gut an. Tag 3: Bindehautentzündung + Erkältung. Apotheke gibt Salbe und Tropfen. Salbe = Allergische Reaktion, Kind brüllt um seine brennenden Augen, Augen schwellen an.

Kinderarzt "Hackts bei denen? Wieso geben die dem Kind so eine Scheisse? - Warmer Waschlappen und auswaschen 3-5x am Tag. Jetzt halt durch den Mist Antibiotikatropfen."

Kind traumatisiert durch Salbe, rastet komplett aus wenn es nur den Laut "Augen" und "Tropfen" hört.

Der arme Kerl ey (ganz zu schweigen von den Eltern).

Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan



Eine vernünftige Apotheke hätte euch direkt zum Kinderarzt geschickt.
13.04.2023 10:15:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Sobald ne Apotheke Schüssler Salze oder anderen homöopathischen Unfug im Schaufenster hat gehe ich da nicht rein. Es kann nichts gutes bei rumkommen.
13.04.2023 10:43:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
homer is alive

AUP homer is alive 14.03.2022
Gibt es denn überhaupt Apotheken, die das nicht haben?
13.04.2023 10:47:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
Joa, ist doch easy money für die Apotheke. peinlich/erstaunt
13.04.2023 10:48:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
 
Zitat von homer is alive

Gibt es denn überhaupt Apotheken, die das nicht haben?



Ich habe tatsächlich von einer Apothekerin in Oberbayern gelesen die das aus Überzeugung nicht anbietet. Man sticht damit in der Community heraus. Ich schau mal ob ich den Artikel finde. Internet am PC geht nicht, daher nur per Handy. Könnte länger dauern

Oder auch nicht:
Nein, hier gibt es keine Globuli
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Strahlung-Alpha am 13.04.2023 11:10]
13.04.2023 11:07:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
https://www.merkur.de/lokales/weilheim/weilheim-ort29677/weilheim-apotheke-verkauft-keine-homoeopathie-mehr-reaktionen-10151839.html
13.04.2023 11:08:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von homer is alive

Gibt es denn überhaupt Apotheken, die das nicht haben?



Kenn da auch fast keine die das nicht bewerben.

Solang mir sowas nicht ungebeten angeboten wird, seh ich da nicht so ein riesiges Problem.
13.04.2023 11:53:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Wir hatten hier mal einen katholischen Apotheker (in Berlin!), der "die Pille danach" aus Überzeugung nicht angeboten hat. Ein sehr freundlicher und höflicher alter Mann. Irgendwer hat ihm dann die Scheiben eingeschmissen, idiotischer Mist. Klar finde ich das im Prinzip auch eher doof, aber bei einer Apothekendichte von 6-10 pro Quadratkilometer ist es halt auch echt gar kein Problem woanders hin zu gehen. In Osttexas sähe ich das eventuell anders. Aber hier fand ich es eigentlich eher nett, dass es überhaupt noch jemanden mit irgendeiner Überzeugung gibt, selbst wenns nicht meine ist.
13.04.2023 15:49:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Ist im Notdienst eher ungeil wenn sich die Apotheke weigert, dir ein verschriebenes Präparat auszuhändigen. Scheiben schmeißen aber plump, eher Unterhalt zahlen lassen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 13.04.2023 16:08]
13.04.2023 16:07:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Tut sie ja nicht, sie hat es nur nicht da.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 13.04.2023 17:04]
13.04.2023 17:04:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Bombur

Tut sie ja nicht, sie hat es nur nicht da.


Paragraph 15 Apothekenbetriebsordnung.
13.04.2023 17:21:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Abso

 
Zitat von Bombur

Tut sie ja nicht, sie hat es nur nicht da.


Paragraph 15 Apothekenbetriebsordnung.



Sah das "Verwaltungsgericht Berlin, Urteil vom 26. November 2019. Az.: 90 K 13.18 T" leider erstmal anders ...

Urteil als PDF:
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/_Resources/Persistent/9/2/c/9/92c941279c5c901164c21d2988377de899cad881/90-K-0013-18-T%20-%20191126%20-%20Urteil%20-%20Anonymisiert.pdf

Wobei ich hierzu:

 
Kammer geht in die nächste Instanz

Rechtskräftig ist das Urteil allerdings nicht. Die Apothekerkammer Berlin hat Berufung eingelegt, über die das des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg entscheiden wird.



nix gefunden habe.
13.04.2023 17:42:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Sehe ich allerdings auch anders.

 
Paragraph 15 Apothekenbetriebsordnung.

(1) Der Apothekenleiter hat die Arzneimittel und apothekenpflichtigen Medizinprodukte, die zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Arzneimittelversorgung der Bevölkerung notwendig sind, in einer Menge vorrätig zu halten, die mindestens dem durchschnittlichen Bedarf für eine Woche entspricht. Darüber hinaus sind in der Apotheke vorrätig zu halten:



Fällt die Pille danach darunter? Bei den im folgenden aufgeführten Präparaten ist sie schonmal nicht dabei.
13.04.2023 17:59:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
"Darüber hinaus", also unabhängig vom durchschnittlichen Bedarf.
13.04.2023 18:18:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Richtig, aber da führt die Verordung spezifisch 23 Dinge auf, die vorrätig zu halten bzw kurzfristig zu besorgen sind. Pillen danach sind nicht dabei.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 13.04.2023 18:24]
13.04.2023 18:23:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Was ist daran so schwierig? Drei Listen gibt es:

1) Das was durchschnittlich gebraucht wird. Apothekenindividuell zu ermitteln.
2) Das was, völlig unabhängig von Verbräuchen, in jedem Fall vorzuhalten ist. Keine individuelle Komponente. Überschneidungen zu 1 möglich.
3) Das was wenigstens kurzfristig beschaffbar sein muss. Keine individuelle Komponente. Vorhaltung zusätzlich natürlich möglich.

Zeig mir eine Apotheke, die nicht wöchentlich mehrere Pillenrezepte vorgelegt bekommt. Wie das im Einzelfall dann ist, muss dann eben irgendwann mal ein Gericht entscheiden.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 13.04.2023 18:44]
13.04.2023 18:42:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Pille ungleich Pille danach.
13.04.2023 19:33:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Abso

Was ist daran so schwierig? Drei Listen gibt es:

1) Das was durchschnittlich gebraucht wird. Apothekenindividuell zu ermitteln.
2) Das was, völlig unabhängig von Verbräuchen, in jedem Fall vorzuhalten ist. Keine individuelle Komponente. Überschneidungen zu 1 möglich.
3) Das was wenigstens kurzfristig beschaffbar sein muss. Keine individuelle Komponente. Vorhaltung zusätzlich natürlich möglich.

Zeig mir eine Apotheke, die nicht wöchentlich mehrere Pillenrezepte vorgelegt bekommt. Wie das im Einzelfall dann ist, muss dann eben irgendwann mal ein Gericht entscheiden.



Das frage ich mich auch. Dabei warst du schon auf der richtigen Fährte.

 
Zitat von Abso

"Darüber hinaus", also unabhängig vom durchschnittlichen Bedarf.



Der Streit kann höchstens darum gehen, ob solcher Präparate
 
zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Arzneimittelversorgung der Bevölkerung notwendig sind.

13.04.2023 19:44:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
böse gucken
Ich hab Papa soooo lieb.

Warum hast du Papa so lieb?

Weil er zum Zähneputzen immer Feuerwehrmann sam abspielt!

Und hast du ihn noch wegen anderer Sachen lieb?

Nein!
13.04.2023 22:42:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Naja immerhin! Breites Grinsen
13.04.2023 22:51:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Breites Grinsen
13.04.2023 23:18:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
It's something.jpg
14.04.2023 8:05:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Hier immer:

"Mama hat dich ganz doll lieb!"

"NEEEEEEIN!"

Manchmal kombiniert mit Hauversuchen.

Hässlon
14.04.2023 8:43:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
...
egal. Beides
14.04.2023 8:43:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
verschmitzt lachen
Einfach immer wenn er schlägt eine Runde Feuerwehrmann sam gucken lassen. Er wird dich lieben.
14.04.2023 8:50:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
bulami

Arctic
 
Zitat von Melusine

Hier immer:

"Mama hat dich ganz doll lieb!"

"NEEEEEEIN!"

Manchmal kombiniert mit Hauversuchen.

Hässlon



Same here mit PapaBreites Grinsen
14.04.2023 8:52:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.06.2023 20:55:05 statixx hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum