Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Da is doch irgendwo ne Verbdinung zwischen Auge und Nase? Gibt doch auch diesen Typen der Milch durchs Auge spritzen kann - warum sollte das nich auch mit Rotze gehen? Breites Grinsen
28.02.2023 14:47:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit2
 
Zitat von Kane*

Da is doch irgendwo ne Verbdinung zwischen Auge und Nase? Gibt doch auch diesen Typen der Milch durchs Auge spritzen kann - warum sollte das nich auch mit Rotze gehen? Breites Grinsen



Tränenkanal, ja.
Wenn da Schmodder rauskommt, ist was verstopft. Breites Grinsen
28.02.2023 14:50:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
 
Zitat von Tobit

Naja, eitrige Bindehautentzündung, die schnoddert schon. peinlich/erstaunt



Ja, das meinte ich. Weils grad aktuell ist. 1h gedchlafen hat er, Augen total zugeklebt traurig
28.02.2023 14:53:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

Lauchi
War hier auch gerade. Freitag nachmittag zum Arzt, Tropfen geholt und Montag durfte er zum Glück wieder hin in die Kita. Vor nem halben Jahr war es allerdings noch einfacher, ihm die Augentropfen zu verabreichen.
28.02.2023 14:55:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Wird einfach Augenschnupfen sein.
Witzigerweise hatte ich das auch zum ersten mal (bewusst), als das Kind mal krank war.

Nase ausgeschnaubt und plötzlich kam es aus der Tränendrüse

Solang es nicht juckt oder so ist alles harmlos. Aber man sollte das Auge trotzdem immer mal sauber machen, weil es sich sonst wohl zu ner Bindehautentzündung entwickeln kann.

/Passiert wohl auch gern mal beim Zahnen, weil dann alles so zuschwillt, dass bestimmte Flüssigkeiten ggf nicht mehr am richtigen Weg ablaufen können.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Melusine am 28.02.2023 15:15]
28.02.2023 15:13:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
https://youtu.be/ZD5MTFWlf-A
28.02.2023 15:16:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Autokartenwochen im Eltern, ja?

Bronchitis und Mittelohrentzündung rechts. Hija....
28.02.2023 15:23:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nemi Ikara

AUP Nemi Ikara 25.02.2010
missmutig gucken
Ich biete 40 Grad und eitrige Bindehautentzündung bei K2.

Wie lange noch bis Frühling?
28.02.2023 15:26:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Hier immerhin nur irgend ne Erkältung.
Etwas Fieber in der Nacht und viel Husten. Ansonsten aber fit.

Dafür hab ich jetzt Kopfschmerzen des Todes.
28.02.2023 16:07:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Hier sind alle fit.
28.02.2023 16:16:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Genieß die paar Tage, die du hast Hässlon
28.02.2023 16:18:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
 
Zitat von darkimp

Ich nehme an du meinst das ironisch

¤ also dass es schnodder ist.



Nope. Wenn die Nase zu ist und das Kind liegt, hat es am nächsten Morgen nicht Schlaf sondern Rotz aus der Nase im Augenwinkel.
Habe ich auch erst durch den Kinderarzt gelernt.
28.02.2023 16:57:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von darkimp

Ich nehme an du meinst das ironisch

¤ also dass es schnodder ist.



Nope. Wenn die Nase zu ist und das Kind liegt, hat es am nächsten Morgen nicht Schlaf sondern Rotz aus der Nase im Augenwinkel.
Habe ich auch erst durch den Kinderarzt gelernt.



Ahja okay, aber permanenter Ausfluss bei freier Nase ist dann wohl der Klassiker, als die Wntzündung. Es Juckt ihn auch sagt er.
Augentropfen sind Krieg
28.02.2023 18:19:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nebelkraehe

X-Mas Leet
 
Zitat von darkimp

 
Zitat von Aspe

 
Zitat von darkimp

Ich nehme an du meinst das ironisch

¤ also dass es schnodder ist.



Nope. Wenn die Nase zu ist und das Kind liegt, hat es am nächsten Morgen nicht Schlaf sondern Rotz aus der Nase im Augenwinkel.
Habe ich auch erst durch den Kinderarzt gelernt.



Ahja okay, aber permanenter Ausfluss bei freier Nase ist dann wohl der Klassiker, als die Wntzündung. Es Juckt ihn auch sagt er.
Augentropfen sind Krieg


War bei uns auch immer doof.
Es wurde etwas besser, als ich erfahren habe, dass man die Tropfen bei Kindern folgendermaßen reinbekommen kann (unsere hatten nämlich immer Angst vor dem Tropfen ins offene Auge):
Kind auf den Rücken legen, Augen zu. Dann den Tropfen innen ans Auge (bei der Nase). Dann das untere Augenlid etwas runterziehen. Da läuft der Tropfen automatisch ins Auge. Geht auch im Schlaf ganz gut Breites Grinsen
01.03.2023 9:42:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Nachdem heute Morgen alles zu war, also zugekleistert, sind wir doch zum Arzt.
Schwere Entzündung, Antibiotika nicjt über Tropfen sondern direkt rein.
Der arme Tropf traurig 'ist noch alles dunkel' traurig zum Glück hst ers easy genommen
01.03.2023 10:36:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
Wir hatten es ja letztens mit der Sprachentwicklung der Kinder und wie schnell das geht, dass Sprachfehler wegfallen.

Auto war jetzt wochenlang "Tuto". Und da meine Tochter gerne AUto fährt (klar was sonst), gab es viel "Tuto". In die KiTa auch am liebsten mur per Tuto.
Seit dem Wochenende sagt sie "Auto". traurig Breites Grinsen
01.03.2023 11:27:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ABC-Schütze

AUP ABC-Schütze 17.07.2010
Passend zum Thema hat mir mein Sohn heute morgen auf dem Weg zur Schule erzählt "Mama, wenn ich meine Nase zuhalte und ganz fest puste kommt die Luft aus meinen Augen raus, hier!" und zeigt dabei auf seinen inneren Augenwinkel.

Ja schön Breites Grinsen
01.03.2023 12:00:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FIST

Leet
Kennt sich jemand genauer mit den Ersttrimester Untersuchungen und den Zeiträumen dazu aus?

Meine Frau ist jetzt in der 9. Woche. Ersttrimester Screening mit Nackenfaltenmessung haben wir vom Frauenarzt einen Termin in der 14. Schwangerschaftswoche. Ist das nicht etwas spät, oder normal so?
Falls es irgendwelche Auffälligkeiten geben sollte braucht man ja ggf. noch Zeit für weiterführende Untersuchungen, Harmony zb, oder nicht?
01.03.2023 12:14:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Habt ihr euch gefragt, wie ihr mit den Untersuchungsergebnissen umgehen wollt?
01.03.2023 12:14:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FIST

Leet
Ja, darüber sind wir uns im Klaren.
01.03.2023 12:25:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Dann macht doch direkt Harmony, oder?
01.03.2023 12:33:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FIST

Leet
Ja, macht aber wohl der FA nicht.
Zumindest bei K1 war sein Ansatz "Nackenfaltenmessung", und nur wenn es Auffälligkeiten gibt dann weitere Untersuchungen. Und das passt aus meiner Sicht zeitlich irgendwie nicht zusammen, bzw. finde ich SSW 14 dafür reichlich spät.
01.03.2023 12:49:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
SSW14 ist zu spät aus meiner Sicht.

Wir haben uns für einen der NIPT-Anbieter entschieden. Zettel liegt im Ordner drüben peinlich/erstaunt
Nackenfaltenmessung ist weniger genau (nach Aussage der Ärztin und meinen Google Skills - ich bin kein Arzt und habe von Biologie sehr wenig Ahnung). Daher Messung übers Blut der Mutter mit NIPT - Trisomie-Untersuchungen und Geschlechtsbestimmung.

Also NIPT zwischen SSW11 und 14 scheint normal zu sein (nach meinem Kenntnisstand - wieder Einschränkung siehe oben). Meine Frau war kurz vor SSW12.
01.03.2023 13:04:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von FIST

Ja, macht aber wohl der FA nicht.
Zumindest bei K1 war sein Ansatz "Nackenfaltenmessung", und nur wenn es Auffälligkeiten gibt dann weitere Untersuchungen. Und das passt aus meiner Sicht zeitlich irgendwie nicht zusammen, bzw. finde ich SSW 14 dafür reichlich spät.



Was soll das denn? Warum lässt er euch das denn nicht entscheiden? Finde das irgendwie etwas übergriffig.

Wir wollten möglichst sicher sein und haben direkt Harmony gemacht.
01.03.2023 15:58:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Meine Frau hat morgen früh ne Zahnop und muss dann evtl Schmerzmittel nehmen, die sich nicht mit stillen vertragen. Die op sollte eigentlich in ein paar Wochen sein, wurde aber vorgezogen. Milch haben wir eingefroren, aber der erste Versuch mit der Flasche war heute… lief ganz gut, aber hoffentlich reichen Ibus…
01.03.2023 20:36:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Worum geht's genau? Ist das hier aufgeführt? Eventuell mit Empfehlung oder Alternativen?

https://www.embryotox.de/arzneimittel/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von niffeldi am 01.03.2023 20:57]
01.03.2023 20:56:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von niffeldi

Worum geht's genau? Ist das hier aufgeführt? Eventuell mit Empfehlung oder Alternativen?

https://www.embryotox.de/arzneimittel/


Wissen wir noch nicht (oder meine Frau hat es vergessen) wurde nur in der Vorbesprechung gesagt, dass man danach je nach Schmerzmittel bedarf evtl nicht stillen kann.
01.03.2023 21:21:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cardex

AUP cardex 08.09.2010
-
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von cardex am 02.03.2023 6:58]
02.03.2023 6:57:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von flowb

 
Zitat von niffeldi

Worum geht's genau? Ist das hier aufgeführt? Eventuell mit Empfehlung oder Alternativen?

https://www.embryotox.de/arzneimittel/


Wissen wir noch nicht (oder meine Frau hat es vergessen) wurde nur in der Vorbesprechung gesagt, dass man danach je nach Schmerzmittel bedarf evtl nicht stillen kann.


War articain, also unbedenklich. Aber nachdem der Kieferklempner meine Frau verrückt gemacht hat, will sie erst zum schlafen wieder stillen. Es läuft total super…
02.03.2023 18:18:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Ich werde nie verstehen, warum irgendjemand bei unterschiedlicher Meinung zwischen lokalem Medizinmann und der fickenden Charité Ersterem mehr Bedeutung zumisst.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abso am 02.03.2023 18:34]
02.03.2023 18:21:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.06.2023 20:55:05 statixx hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum