Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Viva la Bluescreen

AUP Viva la Bluescreen 31.01.2008
Wegen Antibiotikum: Unsere Kinderärztin hat uns ermutigt das mit was Süßem zu mischen nachdem Spritze und Co in Faustkampf endet. Wir hatten hier gerade Scharlach und haben das Zeug mit irgendeinem Bio-Nutella vermischt, ist dann etwas flüssiger als Nutella schmeckt aber halt primär nach dem Zeug. Das wurde brav gelöffelt. Nicht ideal aber Hauptsache im Kind drin.

Wie schon erwähnt wurde muss man kurz checken ob das Mittel gemischt werden darf.

In other news: Ich glaub meine 3,5 jährige ist pubertär. Machtkampf und Dauerstreit. Die bringt uns gerade konstant an die Grenzen. Absolut nichts geht mehr ohne Diskussion und Streit. Bei jeder Tätigkeit muss zwischen Mama und Papa abgewechselt werden, und wehe wenn der Falsche etwas tut. Natürlich wird vorher nicht kommuniziert wer was tun soll.
Mama macht Rollladen auf. Kind entdeckt es 20s später und startet kompletten Meltdown weil Papa das machen muss.
Kind sitzt am Klo und ruft nach Mama. Mama kommt, Meltdown weil Papa kommen soll.
Dinge parallelisieren? Mama macht Brotzeit während Papa vor dem Kindergarten Haare macht? Meltdown weil das muss hintereinander.

Meltdowndauer selten unter 15 Minuten und man bekommt sie kaum beruhigt. Haben schon einige Spielvarianten durch, von ignorieren über ruhig trösten und auch laut werden. Kein Effekt. Wenn sie mal im Schreien drin ist ist das Spiel verloren. Natürlich im Kindergarten ruhig und ausgeglichen - absolutes Traumkind. Man bekommt so viel zurück!
24.04.2023 11:57:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Joa, das is doch in dem Alter vollkommen normal. Breites Grinsen

Da geht's dann los, dass man einfachste Dinge einfach in Millionen Fragen aufbricht.

Du möchtest eine Banane, ok!
Möchtest du die Banane von der Staude abmachen oder soll ich das machen? Ok!
Möchtest du die schälen oder soll ich? Ok!
Ganz schälen? Halb schälen oder nur anbrechen und du machst den Rest?
Möchtest du die Banane mit der Hand halten oder auf einen Teller legen?
Möchtest du die Schale in den Müll schmeißen oder soll ich das machen?
24.04.2023 12:49:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl

Seppl_Mett
 
Zitat von FIST

Irgendwelche Tipps für spannendes, kurzweiliges Spielzeug für eine 1,5 jährige fürs Flugzeug und die Reise? peinlich/erstaunt



Hat eures Kopfhörer?
Oder sind die 1,5 jährigen da zu jung für?
24.04.2023 12:51:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von Viva la Bluescreen

Wegen Antibiotikum: Unsere Kinderärztin hat uns ermutigt das mit was Süßem zu mischen nachdem Spritze und Co in Faustkampf endet. Wir hatten hier gerade Scharlach und haben das Zeug mit irgendeinem Bio-Nutella vermischt, ist dann etwas flüssiger als Nutella schmeckt aber halt primär nach dem Zeug. Das wurde brav gelöffelt. Nicht ideal aber Hauptsache im Kind drin.

Wie schon erwähnt wurde muss man kurz checken ob das Mittel gemischt werden darf.

In other news: Ich glaub meine 3,5 jährige ist pubertär. Machtkampf und Dauerstreit. Die bringt uns gerade konstant an die Grenzen. Absolut nichts geht mehr ohne Diskussion und Streit. Bei jeder Tätigkeit muss zwischen Mama und Papa abgewechselt werden, und wehe wenn der Falsche etwas tut. Natürlich wird vorher nicht kommuniziert wer was tun soll.
Mama macht Rollladen auf. Kind entdeckt es 20s später und startet kompletten Meltdown weil Papa das machen muss.
Kind sitzt am Klo und ruft nach Mama. Mama kommt, Meltdown weil Papa kommen soll.
Dinge parallelisieren? Mama macht Brotzeit während Papa vor dem Kindergarten Haare macht? Meltdown weil das muss hintereinander.

Meltdowndauer selten unter 15 Minuten und man bekommt sie kaum beruhigt. Haben schon einige Spielvarianten durch, von ignorieren über ruhig trösten und auch laut werden. Kein Effekt. Wenn sie mal im Schreien drin ist ist das Spiel verloren. Natürlich im Kindergarten ruhig und ausgeglichen - absolutes Traumkind. Man bekommt so viel zurück!



Na immerhin dürfen Mama und Papa was machen.
Wenn Papa und Mama hier zu Hause sind, darf ich GAR NIX!
24.04.2023 12:54:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hackerschrecker

haeggis
 
Zitat von Kane*

Joa, das is doch in dem Alter vollkommen normal. Breites Grinsen

Da geht's dann los, dass man einfachste Dinge einfach in Millionen Fragen aufbricht.

Du möchtest eine Banane, ok!
Möchtest du die Banane von der Staude abmachen oder soll ich das machen? Ok!
Möchtest du die schälen oder soll ich? Ok!
Ganz schälen? Halb schälen oder nur anbrechen und du machst den Rest?
Möchtest du die Banane mit der Hand halten oder auf einen Teller legen?
Möchtest du die Schale in den Müll schmeißen oder soll ich das machen?




Wie immer geht es ja gar nicht um die Sache, sondern darum einen eigenen Kopf zu haben bzw. um die Auseinandersetzung an sich. Egal was du machst, es ist falsch.
24.04.2023 13:01:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
 
Zitat von Kane*

Da geht's dann los, dass man einfachste Dinge einfach in Millionen Fragen aufbricht.

Du möchtest eine Banane, ok!
Möchtest du die Banane von der Staude abmachen oder soll ich das machen? Ok!
Möchtest du die schälen oder soll ich? Ok!
Ganz schälen? Halb schälen oder nur anbrechen und du machst den Rest?
Möchtest du die Banane mit der Hand halten oder auf einen Teller legen?
Möchtest du die Schale in den Müll schmeißen oder soll ich das machen?



Kapitaler fehler. Mutter meiner Frau ist auch groß darin die Kinder mit Fragen zu bombardieren. Von der Butter aufs Brot bis große Auswahl von Schuhen oder Jacken die angezogen werden könnten. Find ich immer ganz grausam (+ habe einfach die Erfahrung gemacht dass es bei uns besser fluppt wenn man einfach macht) und hab dann lieber das kurze Geschrei ertragen wenn Monsieur dann etwas nich genehm war. Breites Grinsen
24.04.2023 13:07:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Wenn das Geschrei kürzer als die Frage ist habt ihr ein sehr einfaches Kind.
24.04.2023 13:14:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Jo, da kann man sich glücklich schätzen. Unser 3-jähriger hat sich gestern Abend in den Schlaf geweint, weil er sich an eine Situation am Morgen erinnert hat die nicht lief wie er sich das vorgestellt hat. Breites Grinsen
24.04.2023 13:25:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
Och das dauert natürlich je nach Situation länger oder kürzer, aber ich hab halt die Vorstellung (oder Illusion?) dass er weniger oft in die Situation kommt wenn ich ihn am Tag noch dutzende Male zu irgendeiner Entscheidung motiviere.
24.04.2023 13:26:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
Ich glaube du missverstehst. Die Fragen werden nicht gestellt, weil man dem Kind beibringen will Entscheidungen zu treffen, sondern weil das Kind detaillierte Vorstellungen vom Ablauf hat und jede Abweichung von dieser (natürlich nicht verbal oder anderweitig kommunizierten Vorstellung) wird mit einem Ausraster quitiert.

Niemand WILL diese Fragen stellen.
24.04.2023 13:28:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
Ja ok, tatsächlich falsch verstanden. Da wussten wir natürlich in welchen Situationen er sensibel ist und haben uns da etwas angepasst...es ist zum Glück nie so ausgeartet dass alles zum Eiertanz wurde.
24.04.2023 14:03:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BuddelWilli3

X-Mas Leet
 
Zitat von Viva la Bluescreen

In other news: Ich glaub meine 3,5 jährige ist pubertär. Machtkampf und Dauerstreit. Die bringt uns gerade konstant an die Grenzen. Absolut nichts geht mehr ohne Diskussion und Streit. [...]



Hattet ihr die Probleme vorher nie?

Unser 1.5j kann auch schonmal schreiend am Boden zusammenbrechen weil Papa auf die Idee gekommen ist, eine Schranktüre zu öffnen. Spielt sich in etwa alles so ab wie bei dir beschrieben, nur dass er sich noch nicht so gut mitteilen kann. Sollte das so bis 3.5 und länger dauern kündige ich.
24.04.2023 14:12:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Es gibt ja beides. :-D


Ich neige auch dazu zu glauben, dass viele Erwachsenen Kinder durch zu viel fragen bei Banalitäten eigentlich überfordern und auch oft nicht soo gut erziehen. Haben wir auf jeden Fall eher falsch gemacht. Wird dann bei drei Kindern halt doof, wenn alle drei erwarten sie persönlich würden bei allem möglichen Kleinscheiß a) erst gefragt und dürften b) außerdem wie eine Vetomacht im Sicherheitsrat mitentscheiden. Das ... klappt nicht so gut.


Dass man in ... sagen wir mal: Stimmungsmäßig volatilen Situationen abfragt als ob man rohe Eier transportiert, das kenne und mache ich auch. Das ist etwas anderes. Es geht ja nicht darum dem Kind eine (auch am Ende Dritte betreffende) Entscheidung zu überantworten, sondern einen Affekt zu beruhigen.


Ich lege idR der 7jährigen die Klamotten morgens ungefragt raus. Um Gottes Willen keien Modedebatten, so früh will ich nicht aufstehen. Wenn es aber dann mal Streß gibt ("Es muss heute unbedingt das Dingenskleid sein!") dann frage ich eben zur Sicherheit auch Socken, T-Shirt und Unterhöschen einzeln ab, damit Ruhe reinkommt.
24.04.2023 14:13:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FIST

Leet
 
Zitat von Seppl

 
Zitat von FIST

Irgendwelche Tipps für spannendes, kurzweiliges Spielzeug für eine 1,5 jährige fürs Flugzeug und die Reise? peinlich/erstaunt



Hat eures Kopfhörer?
Oder sind die 1,5 jährigen da zu jung für?


Ne, hat sie nicht, fände ich auch noch zu früh. Laut Internet soll man wohl frühestens ab 2 Jahren Kopfhöhrer benutzen.

Wir haben jetzt so eine Magic Magnet Maltafel bestellt, die sie dann im Flugzeug zum ersten Mal sehen wird. Und ein neues Wimmelbuch, darauf fährt sie - zumindest zuhause - auch immer ab.
Aber wahrscheinlich darf ich die 2 Stunden Flug sowieso einfach durchgehend mit ihr im Gang auf- und ablaufen... Hässlon
24.04.2023 14:15:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Kane*

Joa, das is doch in dem Alter vollkommen normal. Breites Grinsen

Da geht's dann los, dass man einfachste Dinge einfach in Millionen Fragen aufbricht.

Du möchtest eine Banane, ok!
Möchtest du die Banane von der Staude abmachen oder soll ich das machen? Ok!
Möchtest du die schälen oder soll ich? Ok!
Ganz schälen? Halb schälen oder nur anbrechen und du machst den Rest?
Möchtest du die Banane mit der Hand halten oder auf einen Teller legen?
Möchtest du die Schale in den Müll schmeißen oder soll ich das machen?



Du hast gestern das gleiche Instagramvideo gesehen wie ich, oder? Breites Grinsen
24.04.2023 14:18:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Kane*

Ich glaube du missverstehst. Die Fragen werden nicht gestellt, weil man dem Kind beibringen will Entscheidungen zu treffen, sondern weil das Kind detaillierte Vorstellungen vom Ablauf hat und jede Abweichung von dieser (natürlich nicht verbal oder anderweitig kommunizierten Vorstellung) wird mit einem Ausraster quitiert.

Niemand WILL diese Fragen stellen.



This. Wobei man die Richtung lenken kann; die letzte der Teilfrage wird meistens bejaht.
24.04.2023 14:30:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
Ich glaube hier darf echt nicht vermischt werden.
Hier gehts nicht darum Fragen zu stellen, ob A oder doch B oder lieber C gewollt ist (also unterschiedliche Optionen).
Sondern es gibt Konsens, dass es B werden soll, aber um B zu erreichen gibt es tausende Fallstricke, die man - nach Logik des Kindes - falsch machen kann, also versucht man durch gezielte Abfragen das zu verhindern.
Natürlich scheitert man dann dennoch ganz getreu dem Motto „was interssiert mich mein Geschwätz von gestern vor zwei Sekunden“.
Aber wenigstens hat man‘s versucht.
24.04.2023 15:03:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
rohrxp

Deutscher BF
Ich möchte eine Sonnenbrille aufsetzen!
-Hier bitte
Ich will gar keine Sonnenbrille
-okay, wir nehmen sie mal mit..
Nein, nicht mitnehmen!
-okay, dann lassen wir sie hier
Nein, ich will die Sonnenbrille
-Ich gebe sie dir
keine Sonnenbrille!

Ich lasse mich leider davon zu schnell aus der Fassung bringen.
das ist einfach so aaghaghghahgahghahg!Wütend
24.04.2023 16:03:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Da mich jetzt schon einige PM wegen des Fahrrad-Anhängers erreicht haben:
Es ist ein Thule Chariot Cross 2 Sitzer, Modell 2020.
Unterschied zum neuen 2021er Modell: andere Farben und die vorderen Räder sind leicht anders.
Ich mache morgen mal Fotos von den Gebrauchs- und Nagerspuren.
Neupreis waren damals 759 ¤, das aktuelle Modell gibt es ab 950 ¤ ca.
Mache mir Gedanken zum Preis.
24.04.2023 16:04:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Würde ihn für 1.500 Euro anbieten. Nachfrage scheint groß zu sein und der Markt macht nun einmal die Regelz.
24.04.2023 16:21:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
verschmitzt lachen
 
Zitat von AndRaw

Nagerspuren.



Wie nennst du deine Kinder?!
24.04.2023 16:22:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl

Seppl_Mett
Uff
24.04.2023 16:28:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
verschmitzt lachen
Schon okay, in aspes Welt gibt es halt nur Beton und Asphalt.
Da kann man schon mal ignorieren, dass auch mal ne Maus im Garten ihr Unwesen treiben kann.
24.04.2023 16:37:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
Das Quartier hier ist auf eine Wiese/ehemaligen Industriefläche entstanden. Die ersten Jahre hat man hier noch Hasen gesehen. Aber ich glaube die wurden mit der Schließung der Baulücken weggentrifiziert. traurig
24.04.2023 16:42:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kane*

AUP Kane* 30.10.2009
...
 
Zitat von Sniedelfighter

 
Zitat von Kane*

Joa, das is doch in dem Alter vollkommen normal. Breites Grinsen

Da geht's dann los, dass man einfachste Dinge einfach in Millionen Fragen aufbricht.

Du möchtest eine Banane, ok!
Möchtest du die Banane von der Staude abmachen oder soll ich das machen? Ok!
Möchtest du die schälen oder soll ich? Ok!
Ganz schälen? Halb schälen oder nur anbrechen und du machst den Rest?
Möchtest du die Banane mit der Hand halten oder auf einen Teller legen?
Möchtest du die Schale in den Müll schmeißen oder soll ich das machen?



Du hast gestern das gleiche Instagramvideo gesehen wie ich, oder? Breites Grinsen



Hehehe Breites Grinsen

edit: Wie weird der Algorithmus is, ey...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kane* am 24.04.2023 17:00]
24.04.2023 16:59:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Viva la Bluescreen

Natürlich im Kindergarten ruhig und ausgeglichen - absolutes Traumkind.


Die Biester wissen eben ganz genau, mit wem sie was machen können.
24.04.2023 17:16:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
Wie wahrscheinlich ist es, wenn unser Sohn vor 2 Wochen schon eine Bindehautentzündung hatte, seit heute wieder eine hat? peinlich/erstaunt
24.04.2023 17:39:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Fragte er in den Thread der Kettenkotzer Breites Grinsen
24.04.2023 17:41:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Ja.
24.04.2023 17:41:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von leslie

Wie wahrscheinlich ist es, wenn unser Sohn vor 2 Wochen schon eine Bindehautentzündung hatte, seit heute wieder eine hat? peinlich/erstaunt



Ist es denn ne Bindehautentzündung oder nir Augenschnupfen?
Wenn es nicht juckt, ist es wahrscheinlich keine Bindehautentzündung.

Augenschnupfen hatte unser Sohn ne Zeit lang ständig. Besonders wenn Zähne kamen.
24.04.2023 17:43:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 [32] 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.06.2023 20:55:05 statixx hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum