Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 [48] 49 50 51 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Ja, zwischen Kleinkind-Stimmungschwankungen und denen ab um 10 herum gibt es echt nochmal qualitative Unterschiede. Breites Grinsen
04.06.2023 12:50:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
 
Zitat von Mastersea

Unser wird im Juli 9 (krass, ich werde alt, merke ich).
Kann wohl schon ab 7 losgehen, sonst häufig zwischen 8 und 9.#

Schon wild, aber man weiß ja, dass er nichts dafür kann.



Gefühlt ist unserer (wird im August 9) schon über zwei Jahre pubertär... Macht ohne sanften Druck nix, was wir von ihm wollen, will lieber im Zimmer rumhängen und da auch essen, wenn er darf...
04.06.2023 12:59:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Crosspost aus dem Lego Thread:

Kann mir jemand sagen, der im Legoland Billund war, wie eng sie es mit den Größen der Kinder bei den Fahrgeschäften nehmen?
Teilweise ist vieles ab 120. Unser großer ist wohl so 117.

Zudem was haltet ihr von Lalandia Billund?
04.06.2023 19:52:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

AUP Mastersea 30.11.2021
Ich empfehle das Lego House in Bilund Breites Grinsen

Zum Rest kann ich leider nichts sagen.

Ich weiß jetzt nicht wie es mittlerweile nach Rückübernahme des Legolandes durch Lego dort ist, aber eigentlich ist das ein Freizeitpark mit ein bisschen Lego nebenbei.

Wenn richtig viel Lego und bauen usw. gewünscht ist, würde ich das Lego House empfehlen.
04.06.2023 19:55:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Wir würden beides machen. Aber Vergnügungspark muss auch sein.
04.06.2023 20:01:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.SlowMotion

Marine NaSe
 
Zitat von flowb

Ganz ehrlich, geht in ein Geschäft mit Auswahl und setzt euer Kind in verschiedene Sitze und guckt wo euer Kind gut drin sitzt. Die Sitze sind verschieden, die Kinder auch. Cybex ist zB eher schmal, wenn ihr ein eher kräftiges Kind habt, werdet ihr damit nicht lange glücklich, auch wenn die top sitze machen.
E: wir sind von ner Cybex Schale jetzt auf ein nuna Sitz gewechselt.



Ja hab ich gemacht. Sie hatten sowohl den Cybex wie auch den Joie dort. Haben uns für den Joie entschieden. Fand dort die Handhabung des Drehmechanismus etwas besser. Zudem ist mir wirklich auch aufgefallen, dass der Cybex recht schmal ist.
05.06.2023 8:47:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
focu$

focu$
 
Zitat von mformkles

Crosspost aus dem Lego Thread:

Kann mir jemand sagen, der im Legoland Billund war, wie eng sie es mit den Größen der Kinder bei den Fahrgeschäften nehmen?
Teilweise ist vieles ab 120. Unser großer ist wohl so 117.

Zudem was haltet ihr von Lalandia Billund?



Moinsen! Vor 2 Jahren war sie bei uns da leider recht streng, zumindest bei einer Bahn die mein Sohnemann gern gefahren wäre.
06.06.2023 8:01:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Marvin-

-Marvin-
Macht mMn aber auch Sinn. Okay, 3cm mögen jetzt nicht die Welt sein, aber wenn etwas passiert ist das Geschrei groß und der Betreiber in der Verantwortung. Da sollte man als Eltern eigentlich auch okay mit sein - aber vielleicht bin das nur ich
06.06.2023 8:03:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von -Marvin-

Macht mMn aber auch Sinn. Okay, 3cm mögen jetzt nicht die Welt sein, aber wenn etwas passiert ist das Geschrei groß und der Betreiber in der Verantwortung. Da sollte man als Eltern eigentlich auch okay mit sein - aber vielleicht bin das nur ich



Gleiche Antwort gab es auch schon im Legothread, aber scheint das mformkles damit nicht "okay mit ist"
06.06.2023 8:52:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arawn

AUP Arawn 12.07.2010
Wenn das Kind selbstbewusst reingeht und kräftig genug ist um sich selbst gut festzuhalten würde ich da auch wegen 2-3 cm nicht so engstirnig sein. Viel gefährlicher ist imho jede Kirmes wo einfach random durchgewunken wird.
06.06.2023 9:09:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Strahlung-Alpha

AUP Strahlung-Alpha 19.09.2014
Die Körpergröße selbst schwankt doch auch über den Tag um 1 bis 3 cm (bei Erwachsenen), dürfte für Kinder also auch keine Konstante sein (wobei ich keine Zahlen gefunden habe wie sehr das schwankt).
Es wäre jedoch vorstellbar, dass das Kind Morgens vor der Abfahrt mit 120 cm gemessen wurde und am Nachmittag, wenn man die Bahn fahren will "nur noch" 118,5 cm groß ist.


Gilt ja dann auch für Bahnen mit einer Maximalgröße peinlich/erstaunt.

Wo wir gerade unter uns sind: ich habe meine Tochter auch schon Fahrgeschäfte alleine fahren lassen, die erst ab 10 alleine gefahren werden dürften.
Sie ist halt mit ihren neun Jahren auch schon 147 cm, fit und hat eine gewisse geistige Reife (wobei ich da in letzter Zeit immer häufiger daran zweifle - Pubertät meldet sich wohl schon).
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Strahlung-Alpha am 06.06.2023 9:21]
06.06.2023 9:19:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Hui, Achtenbahn!

Achtung, Querstreb....DONG!

/

Junior war mit 3 alleine auf der Wasserrutsche in der Therme. Nicht weil ichs toll fand so, sondern weil der stiften gegangen ist, wo ich mich zum abrutschen hingesetzt habe. Ab da waren eh alle Messen gesungen und der war solo unterwegs.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 06.06.2023 9:23]
06.06.2023 9:21:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
focu$

focu$
Mit "leider" meinte ich auch eher, dass es für meinen Jungen eine Enttäuschung war. Das die das so machen ist schon OK. Es war damals halt super knapp.
06.06.2023 11:13:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Sprachshaming, oh mann, was ist denn Österreichichisch für eine Sprache. Und warum bringt man das seinem Kind bei? Bist du doch gleich von Anfang an gestraft peinlich/erstaunt
Lernt man dann noch Hochdeutsch in Österreich oder wie läuft das? Breites Grinsen
06.06.2023 13:56:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

AUP seastorm 27.02.2008
Irgendwie kam der Gedanke zu einem Kurzurlaub auf einem Bauernhof im Elsass auf. Für Deutschland kenne ich noch www.landsichten.de um einen Überblick zu bekommen, aber in Frankreich ist mir da nichts bekannt. Und jeden einzelnen Hof ergoogeln und Termine checken ist etwas mühsam. Hat da jemand eine empfehlenswerte Quelle?
07.06.2023 21:34:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
 
Zitat von -Marvin-

Macht mMn aber auch Sinn. Okay, 3cm mögen jetzt nicht die Welt sein, aber wenn etwas passiert ist das Geschrei groß und der Betreiber in der Verantwortung. Da sollte man als Eltern eigentlich auch okay mit sein - aber vielleicht bin das nur ich



Das ist auch vollkommen ok. Regeln sind nun mal Regeln.
Nun fahren wir nächstes Jahr hin. Dann hat er die 120 und der kleine die 100cm geknackt. Win-Win für alle. Nur nicht für unseren Geldbeutel.
08.06.2023 19:22:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
 
Zitat von mformkles

 
Zitat von -Marvin-

Macht mMn aber auch Sinn. Okay, 3cm mögen jetzt nicht die Welt sein, aber wenn etwas passiert ist das Geschrei groß und der Betreiber in der Verantwortung. Da sollte man als Eltern eigentlich auch okay mit sein - aber vielleicht bin das nur ich



Das ist auch vollkommen ok. Regeln sind nun mal Regeln.
Nun fahren wir nächstes Jahr hin. Dann hat er die 120 und der kleine die 100cm geknackt. Win-Win für alle. Nur nicht für unseren Geldbeutel.



Sehr gute kombi. Hatten die jetzt in legoland Günzburg und jeder hatte seinen Spaß.
Die Größen wurden dort sehr ernst genommen.
08.06.2023 21:47:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Was bellt denn da bei Nach und Wind?
Ach es ist das Hustekind... Aber sonst fit, zum Glück.
09.06.2023 9:09:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
Irgendwelche Tipps für Eltern die ihrer vierjährigen Tochter erklären müssen, dass sie operiert und dann sechs Wochen liegen muss?

Mir geht's eigentlich darum, dass sie die Schuld nicht bei sich selbst sucht. Ist angeboren und sie ist seit Geburt an in Behandlung. Das Zeitfenster für die OP schließt sich mit dem fünften Lebensjahr. Eile ist daher geboten.
09.06.2023 9:14:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
StrizZ

StrizZ
gibts da keine beratung vom kh?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von StrizZ am 09.06.2023 9:21]
09.06.2023 9:21:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nebelkraehe

X-Mas Leet
 
Zitat von Atello

Irgendwelche Tipps für Eltern die ihrer vierjährigen Tochter erklären müssen, dass sie operiert und dann sechs Wochen liegen muss?

Mir geht's eigentlich darum, dass sie die Schuld nicht bei sich selbst sucht. Ist angeboren und sie ist seit Geburt an in Behandlung. Das Zeitfenster für die OP schließt sich mit dem fünften Lebensjahr. Eile ist daher geboten.


Mal in der Buchhandlung fragen, ob die Kinderbücher zu dem Thema haben?
09.06.2023 10:37:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Conni muss ins Krankenhaus hören und das mit ihr besprechen. Hört sich nach was orthopädischem an.
09.06.2023 12:40:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

AUP Mastersea 30.11.2021
Unser Großer wird in einem Monat 9.
In seiner Klasse spielen viele Kinder Minecraft und Roblox.
Roblox ist anscheinend ab 12, wobei man das Konto wohl auch auf ein jüngeres Alter (9) mit entsprechend gefilterten Möglichkeiten einstellen kann.

Trotz Killerspiel-Forum Mitgliedschaft, sagte mir Roblox bisher nichts. Es ist meines Wissens eine übergreifende Plattform mit Chat und allem Möglichen auf der User Spiele erstellen können und man diese dann zusammen spielt.

Wie handhabt ihr das? Spielen eure Kinder Roblox, wenn ja, wie läuft das so, wenn nein, was spricht gegen Roblox?
10.06.2023 13:28:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
https://www.klicksafe.de/news/ist-roblox-sicher-fuer-kinder

Zur groben Orientierung.
10.06.2023 13:32:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Was ich da so an Videos finde, die das für Eltern aufbereiten (schöne neue Zeit, wir sind so digital, wir finden Videos und Infos die uns als Eltern über die Welt der Jugend aufklären), ist das seeeeeeehr zwiespältig.
10.06.2023 13:33:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

AUP Mastersea 30.11.2021
Ja, gelesen habe ich jetzt auch bisschen was.

Hat jemand ggf. praktische Erfahrungen?
10.06.2023 13:36:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von Mastersea

Es ist meines Wissens eine übergreifende Plattform mit Chat und allem Möglichen auf der User Spiele erstellen können und man diese dann zusammen spielt.

Wie handhabt ihr das? Spielen eure Kinder Roblox, wenn ja, wie läuft das so, wenn nein, was spricht gegen Roblox?


Eigentlich ganz nette Plattform, aber man kann halt "alles" aka sex & nazis Sachen dort erstellen/finden.
Hinzu kommen dann so Ingame Währungskram und Chats mit Kindern lockt leider Pedos an.

Definitiv Nummer, wo man zumindest Anfang drüber sprechen sollte, was ok ist, was nicht und wie man sich dazu verhält.
10.06.2023 13:39:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KDO2412]Mr.Jones

[KDO2412]Mr.Jones
Jo, ist hier auch ein Thema. Wir haben a) mit ihm zusammen geguckt, was es da gibt und was wir nicht möchten und b) die Kindersicherung aktiviert.
Das haut zwar auch alle Spiele raus, die keine Einstufung haben, aber den Preis muss er zahlen.

Schlimmer als das zu spielen finde ich übrigens, bei Youtube zuzugucken, wie so ein hektischer Jungerwachsener völlig glückbeseelt erzählt, wie Geil das doch alles ist und das er sich da jetzt erstmal die ganzen Extras kauft.
10.06.2023 14:11:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

AUP Mastersea 30.11.2021
Wir haben es jetzt mal ausprobiert. Käufe, Chat und alles mit Altersfreigabe ausgeschaltet.
Er war begeistert und hat irgendein wildes Fußballspiel gespielt. Alles halb so wild.

Erklärung und Ansage zu der Plattform gab es natürlich im Vorwege trotzdem.
10.06.2023 18:19:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von [Amateur]Cain

Ungewöhnlich relevant und ernst.





Das ganze Ding ist hochspannend; ab Minute 4 geht es aber spezifisch darum, was passiert, wenn man gezwungen ist, seine Kinder zu verteidigen.

(Context: Mike ist Ex-Cop und einer der besten No Shit Leute im Internet, wenn es um Gewalt geht; also kein Schnacker.)
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 11.06.2023 11:31]
11.06.2023 11:31:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 [48] 49 50 51 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
26.06.2023 20:55:05 statixx hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum