Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 18 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Jup, war hier auch so. Aber Privat-Krippe/Kindergarten Masterrace
07.03.2023 22:42:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

AUP niffeldi 01.11.2009
Stinknormale Dorf Kita mit kirchlichem Träger macht das hier auch.
07.03.2023 22:48:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
bulami

Arctic
Hier auch in der Stadt.
Aber selbst wenn nicht, können die Kinder die sich auspowern wollen, in der Kita auspowern.
07.03.2023 22:56:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
böse gucken
wie zum geier bekommt ihr antibiotikum zum trinken in eure kinder rein? wir haben hier echt ein problem, schon bei der ersten dosis, gemischt mit apfelsaft in einem kleinen halben miniglas.

wir haben ihm die notwendigkeit erklärt.
wir geben als belohnung hinterher gummibärchen oder schoki.
wir lassen nebenbei pawpatrol laufen Breites Grinsen


das werden ja jetzt schöne tage.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von h3llfir3 am 08.03.2023 9:41]
08.03.2023 9:37:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Der kleinen haben wir den Cortison-Saft mit einer Spritze geben müssen, ich habe Hände und Füße festgehalten, meine Frau die Spritze und den Kopf und dann kleine schlücke
08.03.2023 9:42:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

AUP niffeldi 01.11.2009
verschmitzt lachen
Wenn man dem Kind sonst nur Fanta zu trinken gibt ist das natürlich ein Problem. Da unser Malte-Sören sonst zum snacken nur rohe Zucchini bekommt, ist der so heiß auf alles was nur ein bisschen süß schmeckt, dass er die Flasche vom AB am liebsten leersaufen würde wie Loro einen Stiefel warmes OE.
08.03.2023 9:43:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von h3llfir3

wie zum geier bekommt ihr antibiotikum zum trinken in eure kinder rein? wir haben hier echt ein problem, schon bei der ersten dosis, gemischt mit apfelsaft in einem kleinen halben miniglas.

wir haben ihm die notwendigkeit erklärt.
wir geben als belohnung hinterher gummibärchen oder schoki.
wir lassen nebenbei pawpatrol laufen Breites Grinsen


das werden ja jetzt schöne tage.



08.03.2023 9:44:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
Wir haben keine Chance. Und es schmeckt natürlich auch bitter.
Gegen Amoxicillin ist er allergisch, vielleicht ist die Alternative das Problem.

Frau fährt jetzt mit ihm zum Arzt.
08.03.2023 9:50:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 23.03.2021
 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von h3llfir3

wie zum geier bekommt ihr antibiotikum zum trinken in eure kinder rein? wir haben hier echt ein problem, schon bei der ersten dosis, gemischt mit apfelsaft in einem kleinen halben miniglas.

wir haben ihm die notwendigkeit erklärt.
wir geben als belohnung hinterher gummibärchen oder schoki.
wir lassen nebenbei pawpatrol laufen Breites Grinsen


das werden ja jetzt schöne tage.



https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/70238225_2875730439122367_2934028954605977600_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=1-7&_nc_sid=9267fe&_nc_eui2=AeEO7OB917lwJoQPo3Kcil4UQk2hs4gqJnNCTaGziComc24bH_MrPSz4XPt6ZvMJ9txvbKQtbCX1eaZR4YsRfsOk&_nc_ohc=ElvVWeRkw70AX9AO7fn&_nc_ht=scontent-fra3-1.xx&oh=00_AfDgaHF_hUh98ha2QHmMmUf1JIwQGX-0x62xKV5VbC5v2Q&oe=642FC276


Breites Grinsen
08.03.2023 9:55:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Meine Kinder verweigern sämtliche Husten- Fieber- Erkältungs- oder sonstwas-Säfte. Keine Chance. Egal wie.
Und beide verstehen sehr gut, wieso sie die nehmen sollen.

"Schemckt nicht" und ausgespuckt.
08.03.2023 9:55:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Junior hat mir Magen Darm mitgebra....oh, tschuldidung, muss kurz ins Bad.

Vorteil Dusche: da laufen Galle-Elotrans-Kotze, Arschpisse und Tränen gleich sehr gut ab.

Es is so würdelos.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 08.03.2023 10:05]
08.03.2023 10:03:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Inhalieren und Augentropfen sind Krieg, alle Säfte gehen aber runter mit 'Schmeckt fein', zum Glück
08.03.2023 10:04:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
Bin kurz davor aufs Antibiotikum zu verzichten und dann bei schlechtem Gesamtzustand ins Krankenhaus zu fahren. Das ist ja purer Hass.
Bisher ging noch alles irgendwie rein.
08.03.2023 10:06:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von [Amateur]Cain

Auf den Tag genau 6 Jahre später versuchen wir auf Anweisung eines anderen Facharztes, einen Termin in der pädiatrischen Neurologie zu bekommen, um einen Hirntumor auszuschließen. Immerhin im Gegensatz zu 2017 "sehr unwahrscheinlich".

(...)

Naja, Schritt 1 ist wie immer Papierkrieg. Das erdet zumindest tagsüber.




Mal soll ja nicht immer meckern, also Huzzah für gute Sachen: Wir haben für den 25. April einen Termin bekommen.

Nicht so Huzzah: Weil schon die ersten Untersuchungen aufwändig sind, muss die Große auf jeden Fall über Nacht dableiben. Wir haben irgendwann ganz am Anfang eine Zusatzversicherung abgeschlossen, dass wir bei KH-Aufenthalten mit da pennen können; hoffentlich klappt das so.
08.03.2023 10:07:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Alles Gute euch, Cain.
08.03.2023 10:08:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Fiebersaft geht sehr gut (schmeckt halt auch süß) und ich bilde mir ein, dass die Tochter mit knapp zwei Jahren schon kapiert, dass der Saft ihr hilft.

Kleine Tabletten (z.B. Vitamin D Fluorid) waren auch kein Problem.

Diese Erkenntnis gibt es bei Zäpfchen oder Nasentropfen aber nicht.
Da müsste man wirklich zu der Methode von Cain greifen. Also lassen wir es.
08.03.2023 10:09:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von [Amateur]Cain

Auf den Tag genau 6 Jahre später versuchen wir auf Anweisung eines anderen Facharztes, einen Termin in der pädiatrischen Neurologie zu bekommen, um einen Hirntumor auszuschließen. Immerhin im Gegensatz zu 2017 "sehr unwahrscheinlich".

(...)

Naja, Schritt 1 ist wie immer Papierkrieg. Das erdet zumindest tagsüber.




Mal soll ja nicht immer meckern, also Huzzah für gute Sachen: Wir haben für den 25. April einen Termin bekommen.

Nicht so Huzzah: Weil schon die ersten Untersuchungen aufwändig sind, muss die Große auf jeden Fall über Nacht dableiben. Wir haben irgendwann ganz am Anfang eine Zusatzversicherung abgeschlossen, dass wir bei KH-Aufenthalten mit da pennen können; hoffentlich klappt das so.


Mich wundert, dass bei sowas nicht "schnell schnell" Diagnostik gemacht wird. Wie kommt ihr denn darauf, gibt es Symptome? Wenn ich fragen darf.
08.03.2023 10:12:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
Wie sieht das eigentlich mit Anspruch auf elterngeld im zweiten Lebensjahr aus? Meine Frau nimmt elterngeld+ und ich wollte die 2 Monate vor dem zweiten Geburtstag von k2 nehmen, bin beim Antrag aber zu doof, die passenden Monate zu finden.
08.03.2023 10:18:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Cainette hat seit Spätsommer immer mal wieder kurzzeitig unscharf gesehen, später kamen leichte Kopfschmerzen dazu. Wir sind dann zügig zu einem Augenarzt, wo die üblichen Untersuchungen gemacht wurden, und da war erstmal Vermutung, dass das wachstumsbedingt sei. Das einzige, was wir den Tag nicht machen konnten, war Pupillenweitung, weil noch ne Arbeit in der Schule anstand.

Dann gab es Probleme mit der Terminvergabe, der Arzt in der Praxis wechselte, so dass Weihnachten und Januar vergingen und wir im Februar den Termin mit Pupillenweitung hatten. Der neue Arzt hat dann das komplette Programm nochmal gemacht und dabei neben deutlicher Weitsicht, die die Unschärfeanfälle und Kopfschmerzen absolut erklären würde, auch eine Papillenprominenz festgestellt - also dass der Sehnerv etwas weiter aus dem Kanal rausguckt, als er sollte.

Das ist höchstwahrscheinlich unproblematisch und mit einem permanent oder wachstumsbedingt vorübergehend engen Nervenkanal zu erklären. Das ist jetzt noch viel wahrscheinlicher geworden, weil die Brille Cainette super hilft - wenn sie die Brille trägt, hat sie keine Probleme mehr und das deutet stark darauf hin, dass diese Anfälle wirklich durch die dauernde Fehlsicht-Kompensation entstanden sind.

Nichtsdestoweniger KANN eine Papillenprominenz immer auch eine Stauungspapille sein - also dass irgendwas im Hirn wächst, was Raum fordert und den Sehnerv rausdrückt. Das kann einem harmlosen Abzess/gutartiger Wucherung bis zum Tumor gehen.

Also auch wenn die Beschwerden nun weg sind, soll einmal abgeklärt werden, dass da nicht zufällig UNABHÄNGIG doch was wächst, was man dann übersieht.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 08.03.2023 10:32]
08.03.2023 10:24:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

olioli
...
Alles klar, danke. Das klingt ja erstmal beruhigend, ich drücke die Daumen, dass das im April auch bestätigt wird.
08.03.2023 10:35:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Sind unscharfes sehen und Kopfschmerzen verknüpft?
Klingt ein wenig wie Migräne...
08.03.2023 10:48:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Melusine

Sind unscharfes sehen und Kopfschmerzen verknüpft?
Klingt ein wenig wie Migräne...


Unscharfes sehen strengt die Augen deutlich mehr an, weil man ständig versucht, zu fokussieren

Quelle: ich, habs in der Schulzeit öfter gehabt, danach stand dann in der Regel ein brillenwechsel an
08.03.2023 10:50:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Ja, das war immer ein Paket, das nun auch nicht mehr auftritt, wenn Sie die Brille aufhat. Das war etwas unklar ausgedrückt.

e: was murdoc sagt. Ständiges Kompensieren mit den Augenmuskeln strengt diese und das Hirn an, daher gelegentlich diese Anfälle. Brille macht das unnötig, Anfälle weg.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 08.03.2023 10:51]
08.03.2023 10:50:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Alles klar.

Wollt es nur einwerfen, weil es bekannt vorkam.
Hatte lange Zeit Angst, dass ich nen Hirnschaden hab, weil über Migräne redet ja irgendwie keiner, also woher sollte ich wissen, woher es kommt.
08.03.2023 11:21:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
Lustige Dinge, die Kinder sagen: Im Kindergarten gibt's einen Jungen, der Ander heißt, und unser kleiner Mann hat richtig stolz diesen Wortwitz präsentiert:

Indoor playground like Ander playground

Allerdings nennt er Ander immer Alander.

08.03.2023 15:38:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
verschmitzt lachen
So jung und spricht schon Englisch? Ist wohl hochbegabt!
08.03.2023 16:16:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Hat wohl ne zuckerfreie Ernährung genossen
08.03.2023 17:03:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Hab der 7jährigen zum Einschlafen Asterix vorgelesen, diesmal einen den ich nicht so mag, den sie daher nicht (gut?) kennt, "Der große Graben".

Bei der Exposition des Themas des durch ein Bauwerk mittig getennten Dorfes sie spontan: "Machen die sich damit etwa über Deutschland lustig?"

WTF, wo hat sie das zum Kuckuck her und wie schafft sie den Transfer??? Breites Grinsen
08.03.2023 21:34:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Noch ein Hochbegabtes Kind!
08.03.2023 22:16:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
Unser auch.
Jedes mal nach dem Stuhlgang steht er auf, guckt sich das Produkt an und brüllt stolz: BOAHSOVIEL!!
08.03.2023 22:25:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXXIII ( Zahnweh? Einfach mit Rum einreiben ... )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 18 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum