Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Bubatz ab 01.04.2024 legal ( Happy 420! )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 126 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von DeathCobra

Na hoffentlich nicht das 08/15 Chinapanel welches es von drölfzig Anbietern gibt Breites Grinsen


Was von pro-emit, genehmigst du das?

/Raths kriminalisieren!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Almi am 13.04.2023 11:34]
13.04.2023 11:33:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von DeathCobra

Na hoffentlich nicht das 08/15 Chinapanel welches es von drölfzig Anbietern gibt Breites Grinsen



No Panelshaming!

Man muss nehmen was man kriegen kann.
13.04.2023 12:07:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von DeathCobra

Na hoffentlich nicht das 08/15 Chinapanel welches es von drölfzig Anbietern gibt Breites Grinsen



No Panelshaming!

Man muss nehmen was man kriegen kann.



Feuermelder direkt mit ins Zelt hängen nicht vergessen.
13.04.2023 12:10:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Zitat von DeathCobra

Na hoffentlich nicht das 08/15 Chinapanel welches es von drölfzig Anbietern gibt Breites Grinsen



No Panelshaming!

Man muss nehmen was man kriegen kann.


Ich denke die qualitativ besseren Panels werden weiterhin relativ gut verfügbar sein, weil die eben schnell ein vielfaches des Billigkrams kosten.
Die meisten werden sich doch zum ausprobieren lieber mal nur was für höchstens 200.- holen und nicht im vierstelligen Segment shoppen.
13.04.2023 12:43:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Ich mach mir ernsthaft Sorgen, dass jetzt haufenweise Leute ihre paar Pflanzen in die Natur stellen und ein nicht unerheblicher Teil dieser Leuten ihre Pflanzen mit fucking Schneckenkorn schützen werden. Richtig abgefucktes Scheißzeug ist das, unfassbar qualvoller Tod für die Tiere. Aber halt so schön einfach. Und man will schließlich was zu kiffen haben ohne viel Aufwand etwas für sehr schlecht befinden
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 13.04.2023 12:49]
13.04.2023 12:49:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
unglaeubig gucken
Was?
13.04.2023 12:51:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
Und das CO2 das beim Verbrennen der Joints entsteht!
13.04.2023 12:52:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
Hanfpflanzen sind ein Schneckenmagnet sondergleichen.
13.04.2023 12:52:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
 
Zitat von Aspe

Und das CO2 das beim Verbrennen der Joints entsteht!



Jo ey, man muss trotzdem nicht jetzt einen scheiß Schneckengenozid starten, es sind halt einfach auch Lebenwesen die nicht für verschissenes Kiff sterben müssen.
13.04.2023 12:53:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bullitt

Guerilla
Meine Omer hat Schnecken mit der Schere halbiert :x
13.04.2023 12:54:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Ich werde gegen Schnecken den edlen Salamander im Garten ansiedeln, Alter. Außerdem mal mit demeter schnacken, ob man nicht einen deal ausmachen kann und so.
13.04.2023 12:55:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancano

dancano
 
Zitat von Phiasm

Ich mach mir ernsthaft Sorgen, dass jetzt haufenweise Leute ihre paar Pflanzen in die Natur stellen und ein nicht unerheblicher Teil dieser Leuten ihre Pflanzen mit fucking Schneckenkorn schützen werden. Richtig abgefucktes Scheißzeug ist das, unfassbar qualvoller Tod für die Tiere. Aber halt so schön einfach. Und man will schließlich was zu kiffen haben ohne viel Aufwand etwas für sehr schlecht befinden



Ist halt echt so. Ist gar kein großes Hippygelaber. Schnecken lieben Hanfpflanzen und anstatt einen Schneckenkragen anzubringen und mit teuerem Kupfertape zu bekleben, ist Schneckenkorn leider soooo viel einfacher und günstiger.

Und das muss echt nicht sein.
13.04.2023 12:57:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
 
Zitat von Phiasm

 
Zitat von Aspe

Und das CO2 das beim Verbrennen der Joints entsteht!



Jo ey, man muss trotzdem nicht jetzt einen scheiß Schneckengenozid starten, es sind halt einfach auch Lebenwesen die nicht für verschissenes Kiff sterben müssen.



Der Anteil der Grasafinen Bevölkerung mit Garten/Anbauflächen in der Natur dürfte doch minimal sein. Die Pflanzen werden doch in Wohnungen und auf Balkonen stehen.

Klar, wenn da jetzt verstärkt Insekten oder Schnecken sterben sollten, ist das unschön. Aber ob das wirklich ein relevantes Thema ist?
Man könnte ja auch den Bier-Konsum und damit Hopfenanbau reduzieren und somit als Ausgleich der Natur Flächen zurückgeben.

Oder man sorgt einfach für Aufklärung wie die Pflanzen auch schonend geschützt werden können.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 13.04.2023 12:59]
13.04.2023 12:57:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Danzelot

AUP Danzelot 28.02.2014
Wie sehr riecht denn so die legale Menge Pflanzen an der freien Luft? Ich habe kein Bedürfnis für den Aufwand mit einer Growbox, aber in meinem Hinterhofgarten könnte ich mir schon vorstellen, 1-2 Töpfe dann dafür frei zu machen. Will bloß keine Nachbarn damit nerven.
13.04.2023 13:18:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
 
Zitat von Phiasm

Hanfpflanzen sind ein Schneckenmagnet sondergleichen.



Lol, 420 graze it!
13.04.2023 13:20:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Also klar ist Schneckenkorn ultrabeschissen, ich sehe aber jetzt irgendwie so gar nicht den drohenden Schneckengenozid aufziehen.

Leute mit Garten oder sonstiger Außenfläche (ich z. B.) haben sich ja in der Regel eh schon mit Schneckenschutz auseinandersetzen müssen. Ist ja nicht die erste Pflanze, die ich irgendwo reinsetze, an die die Viecher tendenziell dran gehen.
13.04.2023 13:22:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Danzelot

Wie sehr riecht denn so die legale Menge Pflanzen an der freien Luft? Ich habe kein Bedürfnis für den Aufwand mit einer Growbox, aber in meinem Hinterhofgarten könnte ich mir schon vorstellen, 1-2 Töpfe dann dafür frei zu machen. Will bloß keine Nachbarn damit nerven.



Prinzipiell riecht man blühendes Cannabis im Freiland einige Meter weit, auch einzelne Pflanzen. Wenn es spät in der Blüte ist, die Menge oder Größe der Pflanzen groß genug ist und der Wind gut steht, auch 20, 50 oder 100 Meter weit.

Penetrant ist es je nach Blütenzahl nicht unbedingt, Deine direkten Nachbarn werden aber garantiert mitbekommen, dass da Cannabis blüht, immer. Stell Dir vor, Du riechst einen intensiv duftenden Rosenbusch. So ungefähr ist die Reichweite einer kleinen Pflanze, entsprechend mehr bei mehr und größeren Pflanzen.

Im Freiland kannst Du auch mit etwas gärtnerischem Talent und Sonne allerdings ganz schöne Bäume ziehen, die dann auch entsprechend die Straße runter zu riechen sind.

Dazu kommen noch die unterschiedlichen Terpenprofile der einzelnen Sorten. Einige riechen vor allem "grün" nach unspezifischem Busch mit etwas Hanf dabei, andere müffeln immens nach Stinktier und stechen damit mehr heraus.

----------------

Zum Schneckozid: halte ich für Quatsch, das spezifisch für Cannabis als Problem zu sehen. Die Boomer mit Hirnfäule die das benutzen würden, sind nicht das Klientel für Cannabis und werden Schneckenkorn, so sie Hanf anbauen, einfach wie immer einsetzen.

Wer einen Garten und Interesse an Cannabisanbau hat, wird da seine üblichen Schutzmethoden nutzen und das ist dann eher Blechkragen, Hochbeet, Töpfe mit Kupferband am Rand oder so.

Ich denke, Phiasm überschätzt die Anzahl der ökologisch blinden Gärtner, die Hanf anbauen würden.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 13.04.2023 13:59]
13.04.2023 13:52:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 23.12.2022
 
Zitat von Danzelot

Wie sehr riecht denn so die legale Menge Pflanzen an der freien Luft? Ich habe kein Bedürfnis für den Aufwand mit einer Growbox, aber in meinem Hinterhofgarten könnte ich mir schon vorstellen, 1-2 Töpfe dann dafür frei zu machen. Will bloß keine Nachbarn damit nerven.


Glaube an nem windstillen, heißen Sommertag kann die in voller Blüte stehende Hanfpflanze schon ganz schon mocken. peinlich/erstaunt
13.04.2023 13:53:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
blue

Bluay
 
Zitat von zapedusa

demeter



Ich freue mich schon auf die gute Bio-Qualitaet und werde mein Kiffgras nur bei homer is alnatura kaufen
13.04.2023 14:06:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Ich gehe fest davon aus, dass für Ärzte alles getan wird, um zu verhindern, dass sie Cannabis konsumieren. Da kann es dann egal sein, dass ich keine strafrechtlichen Konsequenzen zu fürchten habe, Berufsrecht gibt da sicher noch einige Möglichkeiten.

https://www.bundesaerztekammer.de/presse/aktuelles/detail/es-gibt-keinen-grund-cannabis-zu-legalisieren

Kackverein.
13.04.2023 14:34:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Kann man die geboosterte Rauschgiftkriminalität mit irgendwelchen Daten aus Ländern belegen, die legalisiert haben?
13.04.2023 14:37:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Es ermüdet so sehr, wie sich die Scheiße im Kreis dreht.
Gestern in der Tagesschau war auch wieder der Jakob Maske, der auch auf die Gefährlichkeit für Kinder und Heranwachsende hingewiesen hat.

Fehlt nur noch, dass der Thomasius* wieder aus seinem Loch kommt und ins gleiche Horn trötet.




*natürlich noch mit Querverweis, dass auch Computerspiele zu jugendlichen Straftätern en masse führen.
13.04.2023 14:38:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Können die nicht mal eine Liste mit genehmigten Jugendaktivitäten rausgeben? Damit man weiß, was die so machen müssen, um wertvolle Mitglieder der Gesellschaft zu werden.
13.04.2023 14:40:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von Armag3ddon

Können die nicht mal eine Liste mit genehmigten Jugendaktivitäten rausgeben? Damit man weiß, was die so machen müssen, um wertvolle Mitglieder der Gesellschaft zu werden.



[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 13.04.2023 14:44]
13.04.2023 14:43:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Ach du Scheiße
13.04.2023 14:44:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
Da hat die Bundesärztekammer aber fleißig boomerige Worthülsen gesammelt. Hoffe die Entkriminalisierung und Legalisierung (in welcher Form auch immer) kommt einigermaßen schnell, dass man diese Scheißeshow nicht so ewig lange ertragen muss. Die Talkshows werden gewiss wieder für Salz sorgen und schlechte Laune machen.


/und zack, da ist auch schon Merz mit dem Claridübel in b-Dur.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Duftibär am 13.04.2023 14:46]
13.04.2023 14:45:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Ärztliche Berufsverbände fast alle bekloppt, da war die Pandemie lehrreich.
13.04.2023 14:56:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Ich dachte, das geht nicht, weils verboten ist.
13.04.2023 15:05:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Ab jetzt isses was für Feiglinge. Bleibe bei meiner inzwischen altersbedingten Abstinenz. Was der Hausarzt verschreiben kann is eh nicht cool.
13.04.2023 15:32:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von RushHour

Ab jetzt isses was für Feiglinge. Bleibe bei meiner inzwischen altersbedingten Abstinenz. Was der Hausarzt verschreiben kann is eh nicht cool.



Wenn Dir Cannabis zu langweilig ist, mach eine Opiumhöhle im Keller auf. Hilft auch gegen Rückenschmerzen und den augenscheinlich einsetzenden Altersstarrsinn.
13.04.2023 15:55:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Bubatz ab 01.04.2024 legal ( Happy 420! )
« erste « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 ... 126 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
19.05.2024 14:36:25 Irdorath hat diesen Thread geschlossen.
22.03.2024 11:48:09 Che Guevara hat den Thread-Titel geändert (davor: "Bubatz bald im Prinzip legal")
22.03.2024 11:38:58 Irdorath hat den Thread-Titel geändert (davor: "Bubatz unter Umständen bald im Prinzip legal")
12.04.2023 23:23:07 statixx hat diesen Thread wieder abgeheftet.
12.04.2023 20:13:35 statixx hat diesen Thread angeheftet.

| tech | impressum