Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Bubatz ab 01.04.2024 legal ( Happy 420! )
« erste « vorherige 1 ... 69 70 71 72 [73] 74 75 76 77 ... 96 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von monischnucki

Wat is ne Charge dann? Von einer Pflanze?



Mehrere Pflanzen EINER Sorte (idealerweise Ableger einer speziellen Mutterpflanze, damit der Phänotyp möglichst gleich ist) aus EINEM Anbaudurchlauf die zusammen geerntet und getrocknet und gereift wurden.

Zum Beispiel hast Du eine tolle Northern Lights Mutterpflanze von den spanischen Kollegen gekriegt, die immer heiss und legger Blüten liefert.

Davon ziehst Du dann 50 Ableger, die Du gemeinsam zur Blüte bringst und erntest.

Diese Ernte beprobst Du, schickst ein und erhältst für diese Ernte dieser Sorte ein Zertifikat was da so drin ist, dass keine Pestizide vorliegen, nicht gestreckt oder mit künstlichen Harzen besprüht wurde und dass keine Hundescheisse auf den Blüten ist. Was man halt so macht um sichere Ware zu garantieren
03.04.2024 10:14:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
 
Zitat von monischnucki

Wat is ne Charge dann? Von einer Pflanze?



Alle Pflanzen des selben Typs und Growzyklus.
03.04.2024 10:14:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von moomaster

Welche grüne Versandapotheke akzeptiert Arztausweis statt Rezept?
Oder einfach selbst Privatrezept ausstellen?



Das musst Du mit den Apos ausfechten, bisher sind die alle etwas überfordert vom neuen System und Ansturm, wenn man sich die Patienten- (und "Patienten") Foren so anschaut.

Hilft aktuell nur probieren ob Du überhaupt was kriegst. Manche machen auch Probleme bei Rezept aus dem EU-Ausland
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 03.04.2024 10:16]
03.04.2024 10:15:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
 
Zitat von Geierkind

1) Apotheken dürfen jetzt dealen. Zu denen musst du gehen. Random-Online-Arzt der keine Faxen macht, random-online-Apotheke für den Versand.

Ich understande. Seltsam, dass es in Deutschland solche bewussten Luecken gibt.
Es regt mich aber etwas auf, dass irgendwelche Otten neben Online-AUs und Maskenbefreiungsattests nun auch yolo-Kiffrezepte verticken.
Wie verhaelt sich das denn preislich im Vergleich zum Club? (ganz grob)

Medizinisches Cannabis gab es doch vorher auch schon. Aber da zaehlte es noch als Btm und darum haben die Random-Online-Aerzte es nicht verschrieben?

 
2) 100 EUR für einen Test wären jetzt nicht so teuer. Du schickst ja nicht jede Pflanze einzeln hin sondern nur eine von der jeweiligen Sorte (oder so).

Die Pflanze ist nach der Ernte doch kaputt(?)
Dann muesste man ja bei jeder Ernte testen weil es immer neue Pflanzen sind. Oder ist der Gehalt immer recht gleich bei der gleichen Sorte und aehnlichen Bedingungen?
03.04.2024 10:16:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Siehe PN Augenzwinkern

Ansonsten wurde gestern im Zoom flowzz.com als Anlaufstelle für spezialisierte Apotheken empfohlen, wo man hoffentlich in der Offizin nicht wie n Außerirdischer angeguckt wird.


/upps, zwei Zwischenbriefträger
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 03.04.2024 10:16]
03.04.2024 10:16:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moomaster

AUP moomaster 26.01.2016
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von moomaster

Welche grüne Versandapotheke akzeptiert Arztausweis statt Rezept?
Oder einfach selbst Privatrezept ausstellen?



Das musst Du mit den Apos ausfechten, bisher sind die alle etwas überfordert vom neuen System und Ansturm, wenn man sich die Patienten- (und "Patienten") Foren so anschaut.

Hilft aktuell nur probieren ob Du überhaupt was kriegst. Manche machen auch Probleme bei Rezept aus dem EU-Ausland




Danke. Ich leiste Entwicklungshilfe im ländlichen Raum, nächste Offline-Apotheke die mitspielt ist 100km oder so, mal abwarten was da so passiert.
Die "Lücke" mit Privatrezept nach online-geklicke und Apothekendealern ist aber irgendwie absurd. Für Gelegenheitskonsumenten aber vermutlich der einfachste Weg (bis die Modellregionen kommen).
03.04.2024 10:21:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Gutholz

 
Zitat von Geierkind

1) Apotheken dürfen jetzt dealen. Zu denen musst du gehen. Random-Online-Arzt der keine Faxen macht, random-online-Apotheke für den Versand.

Ich understande. Seltsam, dass es in Deutschland solche bewussten Luecken gibt.
Es regt mich aber etwas auf, dass irgendwelche Otten neben Online-AUs und Maskenbefreiungsattests nun auch yolo-Kiffrezepte verticken.
Wie verhaelt sich das denn preislich im Vergleich zum Club? (ganz grob)

Medizinisches Cannabis gab es doch vorher auch schon. Aber da zaehlte es noch als Btm und darum haben die Random-Online-Aerzte es nicht verschrieben?

 
2) 100 EUR für einen Test wären jetzt nicht so teuer. Du schickst ja nicht jede Pflanze einzeln hin sondern nur eine von der jeweiligen Sorte (oder so).

Die Pflanze ist nach der Ernte doch kaputt(?)
Dann muesste man ja bei jeder Ernte testen weil es immer neue Pflanzen sind. Oder ist der Gehalt immer recht gleich bei der gleichen Sorte und aehnlichen Bedingungen?



Bisher wollten die Onlineärzte (auch die richtig üblen Abfallgrifter) immer einen Arztbrief und eine schon länger bestehende Diagnose.

Eben weil bei Kontrolle drauf gezeigt werden kann "ich habe zwar nur geskypet mit dem aber ein Doc hat den ja schon angeschaut".

Jetzt ist das einfacher und die Leute wollen die Lücke bis zu Club und fertiger eigener Pflanze natürlich schließen uns dafür apo nutzen.

Und ja es muss jede Ernte geprüft werden.
03.04.2024 10:22:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von moomaster

Danke. Ich leiste Entwicklungshilfe im ländlichen Raum, nächste Offline-Apotheke die mitspielt ist 100km oder so, mal abwarten was da so passiert.
Die "Lücke" mit Privatrezept nach online-geklicke und Apothekendealern ist aber irgendwie absurd. Für Gelegenheitskonsumenten aber vermutlich der einfachste Weg (bis die Modellregionen kommen).


Stimt, ist absurd. Aber du könntest es auch bei anderen Apotheken probieren, wenn du da bspw eine kennst, die du für ganz firm hältst.
Loro möge mich korrigieren, aber da kann theoretisch jede Apotheke mitmachen, wenn sie möchte, da Arznei - die Liste sind nur besonders spezialisiert.
03.04.2024 10:28:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von [Muh!]Shadow

 
Zitat von moomaster

Danke. Ich leiste Entwicklungshilfe im ländlichen Raum, nächste Offline-Apotheke die mitspielt ist 100km oder so, mal abwarten was da so passiert.
Die "Lücke" mit Privatrezept nach online-geklicke und Apothekendealern ist aber irgendwie absurd. Für Gelegenheitskonsumenten aber vermutlich der einfachste Weg (bis die Modellregionen kommen).


Stimt, ist absurd. Aber du könntest es auch bei anderen Apotheken probieren, wenn du da bspw eine kennst, die du für ganz firm hältst.
Loro möge mich korrigieren, aber da kann theoretisch jede Apotheke mitmachen, wenn sie möchte, da Arznei - die Liste sind nur besonders spezialisiert.



Genau, keine Korrektur. Da es kein BTM mehr ist, ist auch keine besonders gesicherte Aufbewahrung und keine besondere Doku mehr nötig. Stand heute kann das jeder Apotheker nach Vorlage des (e)-Rezepts für Dich bestellen und sogar nach Hause liefern wie Blutdrucksenker oder Antibiotika.
03.04.2024 10:38:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen
03.04.2024 10:39:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Haben denn nicht die Produzenten von med. Gras vor Monaten schon hoffentlich die Produktion verfünffacht?
03.04.2024 10:40:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Da kriegt man schon eher Skrupel, ob man das aktuell mal zu Genusszwecken kaufen sollte - nicht, dass man Leuten mit medizinischer Indikation Ressourcen klaut peinlich/erstaunt
03.04.2024 10:42:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von Bragg

Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen


Einfach Premiummaterial kaufen.
03.04.2024 10:44:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Gar kein so unvalider Punkt. Da bist du zB Chronischer, und der Genussmob raucht dir bis aufs letzte Brösel deutschlandweit das Medikament weg
03.04.2024 10:45:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Da kriegt man schon eher Skrupel, ob man das aktuell mal zu Genusszwecken kaufen sollte - nicht, dass man Leuten mit medizinischer Indikation Ressourcen klaut peinlich/erstaunt



Die medizinisch notwendigen Nutzer haben meistens "ihre" Sorte und kriegen da quasi sofort Folgerezepte. Die Leute die ich so kenne, haben alle im März nochmal ein paar Gramm extra verschreiben lassen, genau um diese Lücke zu schliessen.

Die medizinischen Hersteller sind dünn gesät (Deutschland hat nur Demecan als vollständig hier abgewickelten Hersteller) und die Produktion ist langfristig geplant.

Es wird dauern, bis die geplanten Lieferungen nach D auf dem Niveau des Bedarfs (bzw. "Bedarfs") sind - auch weil viel importiert wird und das erstmal organisiert werden muss wenn mehr angeschafft werden soll.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 03.04.2024 10:47]
03.04.2024 10:46:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von Brot

Haben denn nicht die Produzenten von med. Gras vor Monaten schon hoffentlich die Produktion verfünffacht?


Ich denke Bragg meint Growequipment.

Aber bei meiner Stammpotheke springen die Sorten tatsächlich langsam immer mehr auf rot.
03.04.2024 10:46:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
 
Zitat von Gutholz

Medizinisches Cannabis gab es doch vorher auch schon. Aber da zaehlte es noch als Btm und darum haben die Random-Online-Aerzte es nicht verschrieben?



Bist du dir das sicher, dass sie das "vorher" nicht verschrieben haben?

Also ich könnt Gschichten erzählen Breites Grinsen Davor hat's doch auch keinen gejuckt.
03.04.2024 10:46:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen


Einfach Premiummaterial kaufen.



Ich möchte doch nur 1, wirklich eine, Pflanze ziehen bis März es nächstes Jahr wieder verbietet.
03.04.2024 10:47:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von Bragg

 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen


Einfach Premiummaterial kaufen.



Ich möchte doch nur 1, wirklich eine, Pflanze ziehen bis März es nächstes Jahr wieder verbietet.


Balkon? Kostet 0¤/g.
03.04.2024 10:48:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
 
Zitat von Bragg

 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen


Einfach Premiummaterial kaufen.



Ich möchte doch nur 1, wirklich eine, Pflanze ziehen bis März es nächstes Jahr wieder verbietet.



Also Samen kriegt man. Dann halt Autoflower aussäen und Kübel rausstellen.
03.04.2024 10:49:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen


Einfach Premiummaterial kaufen.



Ich möchte doch nur 1, wirklich eine, Pflanze ziehen bis März es nächstes Jahr wieder verbietet.


Balkon? Kostet 0¤/g.


Aber dann muss es doch sichtgeschützt sein oder?

Den Abluftfilter brauche ich doch erst wenn die Blüte kommt oder? Dann könnte ich auf Risiko spielen peinlich/erstaunt
03.04.2024 10:49:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Man kann auch ein "Grow-Tent" auf den Balkon stellen.
03.04.2024 10:50:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
 
Zitat von Critter
[b]In meinem Bekanntenkreis gibt es jedenfalls so einige, die (fast) nie gekifft haben, weil sie keinem Dealer vertrauen wollen und auf ihren Führerschein angewiesen sind. Wenn jetzt künftig der Dealer wegfällt und der Führerscheinpart berechenbar wird, wird auch gedübelt.

Das koennte noch interessant werden, wenn jetzt alle gleichzeitig ihr Limit rausfinden. So wie beim Alkohol, wo fast jeder auch mal den kotzenden Lerneffekt hatte. Ob das nun bei vielen Leuten gleichzeitig passieren wird?
(Nicht im Sinne von Totalabsturz auf der Party, eher auf laengere Zeitraeume gesehen)

 
3: Der Kiffjunkie kann doch einfach Zeug von zuhause mitnehmen. Du verreist doch auch nicht spontan am Wochenende und kaufst dir dann ne Unterhose auf dem Schwarzmarkt.

Es will vielleicht nicht jeder sein Zeug zur Arbeit/Schule mitnehmen, faehrt danach aber noch spontan woanders hin.
Den meisten Rauchern ist ihre Kippe wirklich wichtig und trotzdem stehen sie manchmal ohne da. peinlich/erstaunt


 
Und dass von den Neugärtnern niemand was an seine Freunde abgibt, glaubt doch eh kein Mensch.

Ich glaube, das wird oft nicht im kleinen Freundeskreis bleiben. Irgendwer verkauft dann wieder an die Freunde der Freunde und an deren Freunde. Der Gaertner wird also zum Dealer. Da hiermit Geld verdient werden kann, ist die Verlockung groß mit den ueblichen ueblen Dealertricks zu arbeiten.

 
Das gräbt mittelfristig dem Schwarzmarkt eine Tonne Kunden ab. Nebenbei hat auch noch auf einmal quasi jeder Zugriff auf hochwertiges Gras. Der Schwarzmarkt kann sich also garkein Dreckskraut mehr erlauben, was hoffentlich auch die schädlichen Nebenwirkungen durch Panscherei verringert.

Es wird vermutlich stark davon abhaengen
-wie einfach das mit den Online-Rezepten dann wirklich funktionieren wird.
-wie gut/ertragreich die Hobbygaertner ernten.
03.04.2024 10:51:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von loliger_rofler

Es wird dauern, bis die geplanten Lieferungen nach D auf dem Niveau des Bedarfs (bzw. "Bedarfs") sind - auch weil viel importiert wird und das erstmal organisiert werden muss wenn mehr angeschafft werden soll.


Ja krass, dachte eigentlich, dass man da schon mit den Hufen scharrt und an den Markt möchte.
In der Nähe von Anklam soll ne große Farm entstehen, aber bis die bei ihren aversierten 100 Tonnen/a landen haben sie wohl 3 Jahre geplant peinlich/erstaunt :/
03.04.2024 10:51:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von Bragg

 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen


Einfach Premiummaterial kaufen.



Ich möchte doch nur 1, wirklich eine, Pflanze ziehen bis März es nächstes Jahr wieder verbietet.


Balkon? Kostet 0¤/g.


Aber dann muss es doch sichtgeschützt sein oder?


Wie kommst du darauf?

https://www.recht.bund.de/bgbl/1/2024/109/regelungstext.pdf?__blob=publicationFile&v=2
03.04.2024 10:54:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Geierkind

AUP Geierkind 26.11.2007
 
Zitat von Gutholz

 
Zitat von Geierkind

1) Apotheken dürfen jetzt dealen. Zu denen musst du gehen. Random-Online-Arzt der keine Faxen macht, random-online-Apotheke für den Versand.

Ich understande. Seltsam, dass es in Deutschland solche bewussten Luecken gibt.
Es regt mich aber etwas auf, dass irgendwelche Otten neben Online-AUs und Maskenbefreiungsattests nun auch yolo-Kiffrezepte verticken.
Wie verhaelt sich das denn preislich im Vergleich zum Club? (ganz grob)

Medizinisches Cannabis gab es doch vorher auch schon. Aber da zaehlte es noch als Btm und darum haben die Random-Online-Aerzte es nicht verschrieben?

 
2) 100 EUR für einen Test wären jetzt nicht so teuer. Du schickst ja nicht jede Pflanze einzeln hin sondern nur eine von der jeweiligen Sorte (oder so).

Die Pflanze ist nach der Ernte doch kaputt(?)
Dann muesste man ja bei jeder Ernte testen weil es immer neue Pflanzen sind. Oder ist der Gehalt immer recht gleich bei der gleichen Sorte und aehnlichen Bedingungen?



Mein Bruder war mal in der Sphäre von Apotheken und Online-Apotheken unterwegs. Das ist kein ärgerlicher Zufall, dass die jetzt dealen dürfen und im Endeffekt weniger reglementiert sind als die Privatperson oder wahrscheinlich auch der baldige freie Verkauf. Das ist alles komplett nach Plan - wenn Apotheke und Arzt drauf steht ist es ja halt kein dealen mehr.

 
Medizinisches Cannabis gab es doch vorher auch schon. Aber da zaehlte es noch als Btm und darum haben die Random-Online-Aerzte es nicht verschrieben?



Genau so ist es. Vorher musstest du den Arzt wirklich überzeugen, oder einen suchen der kein Auge macht. Jetzt sind Apotheken der Drogensupermarkt. Maximalgras zum sehr günstigen Preis. Natürlich ist es eine Schande, aber es ist immer noch Deutschland hier.

Allein die Geschichte, Klassiker: Ja hallo, lieber Arzt, ich hab Probleme beim einschlafen wegen Stress... ich hätte gerne 30% THC-Gras verschrieben.

IST KLAR! Wer vorher Einschlafprobleme hatte, wird mit 30% Gras sicher nicht einschlafen. Auch wenn Indica draufsteht.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Geierkind am 03.04.2024 11:01]
03.04.2024 10:57:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bragg

AUP Bragg 24.11.2015
 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

 
Zitat von Almi

 
Zitat von Bragg

Es ist einfach alles ausverkauft Breites Grinsen


Einfach Premiummaterial kaufen.



Ich möchte doch nur 1, wirklich eine, Pflanze ziehen bis März es nächstes Jahr wieder verbietet.


Balkon? Kostet 0¤/g.


Aber dann muss es doch sichtgeschützt sein oder?


Wie kommst du darauf?

https://www.recht.bund.de/bgbl/1/2024/109/regelungstext.pdf?__blob=publicationFile&v=2


Okay dann versuche ich es aufm Balkon. Mega.

Verwandte haben einen Garten den man aus dem Hausflur erreichen kann. Mehrfamilienhaus. Das wäre dann bestimmt nicht mehr zulässig?
03.04.2024 10:59:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gutholz

Arctic
Moment, da steht:
 

Kinder- und Jugendschutz, Suchtprävention in Anbauvereinigungen
§ 23
...
(3) Anbauflächen und außerhalb von Innenräumen genutzte Gewächshäuser sind durch Umzäunung oder
andere geeignete Maßnahmen gegen eine Einsicht von außen zu schützen.



Da geht es zwar um "Anbauvereinigungen" aber der Schutz gegen Einsicht muss im privaten Garten/Balkon vermutlich genau so gegeben sein?
03.04.2024 11:03:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Nein, weils explizit um Anbauvereinigungen geht?

No implizite Regels
03.04.2024 11:05:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von Geierkind

IST KLAR! Wer vorher Einschlafprobleme hatte, wird mit 30% Gras sicher nicht einschlafen. Auch wenn Indica draufsteht.


Ich weiss dass das gerade alles sehr aufregend ist für dich, aber vielleicht solltest du etwas weniger posten.
03.04.2024 11:08:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Bubatz ab 01.04.2024 legal ( Happy 420! )
« erste « vorherige 1 ... 69 70 71 72 [73] 74 75 76 77 ... 96 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
22.03.2024 11:48:09 Che Guevara hat den Thread-Titel geändert (davor: "Bubatz bald im Prinzip legal")
22.03.2024 11:38:58 Irdorath hat den Thread-Titel geändert (davor: "Bubatz unter Umständen bald im Prinzip legal")
12.04.2023 23:23:07 statixx hat diesen Thread wieder abgeheftet.
12.04.2023 20:13:35 statixx hat diesen Thread angeheftet.

| tech | impressum