Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Serienthread ( movies, just shorter and more of it. )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
movies, just shorter and more of it.


Der alte Thread

 
Wikipedia
Eine Serie ist eine Abfolge von filmischen Werken, die üblicherweise zur selben Zeit an einem festen Wochentag im Fernsehen ausgestrahlt werden. Sie hat immer eine Reihe von festen Figuren oder Themen. In der Serie erleben die Figuren Abenteuer oder sonstige berichtenswerte Ereignisse. Bei Serien zu Themen wird in mehreren Folgen zum bzw. über das Thema berichtet. Typisch für eine Fernsehserie ist die gleich bleibende Dauer der Folgen und normalerweise die in sich abgeschlossene Geschichte beziehungsweise Thematik einer Folge.



Dieser Thread dient dazu, eine Diskussionsplattform über Serien zu bieten. Welche Art von Serie spielt dabei keine Rolle (deutsch, amerikanisch, etc.). Da meist jedoch über sehr aktuelle, meist amerikanische Folgen gesprochen wird, wären da ein paar Regeln zu beachten:

Die Regeln:

  • Inhalte aktueller Folgen nur mit Spoiler-Tag versehen!
  • keine illegalen Bezugsquellen breit treten
  • Im Startpost eine Serie "promoten" um diese anderen p0tlern näher zu bringen
  • (Aerocore darf keine Serien vorschlagen)

Trotz der Spoiler Regel sollte sich jeder Leser dieses Threads darüber bewusst sein, dass wir hier im p0t sind - und Regeln somit nicht "immer" befolgt werden. Vorallem der Inhalt alte Folgen wird öfter ohne Spoilertags gepostet!

Wichtige Links:
Serienplaner - myepisodes.com
Serienplaner - followmy.tv
Serienplaner - trakt.tv
TV-Planer (US)
Liste aktueller & kommender Episoden (US)
-
Info-Seite (dt)
Info-Seite (mehrsprachig mit Artworks)
News & Ratings
TV News
Serien&Filme News


Eigenständige Serienthreads:
- South Park
- Science-Fiction-Serien
- Dr. Who
- Game of Thrones
- Adventure Time / Regular Show
- Tatort
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Aktuelles: Succession everywhere
Neue Serie auf Amazon Prime Citadel hat angefangen
Neue serie auf Apple+ The Silo hat angefangen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Abtei* am 07.05.2023 15:38]
07.05.2023 14:20:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Weiß nicht obs schon war aber es kommt ein animierter Film zu Babylon 5, von JMS, ist anscheinend schon fertig

https://gamerant.com/babylon-5-animated-movie-warner-bros/
07.05.2023 15:20:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
...
The Silo gefällt mir bisher sehr gut.
08.05.2023 1:30:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von monischnucki

American Horror Story Staffel 11 auf Disney+. Whaaaaaat. wieso ging das an mir vorbei.



Sehr fein. Kann man auch kucken wenn man Miniserien mag ohne direkt Bezug zu den restlichen Horror Story Staffeln zu haben, oder generell Horror nicht mag.
Spielt in der New Yorker Schwulenszene 1981. Damit ist eigentlich schon direkt klar wo die Reise hingeht und was das große Thema wird.

Es gibt den Crime Plot, und den später alles überlagernden Krankheiten Plot. Mit sehr wenig übernatürlichen Elementen. Geister*, Vampire, Hexen, gibts nicht. Die letzten beiden Episoden (Requiem 1 und 2) greifen dann den Jenseits Aspekt auf, und die Personifizierung tritt in den Vordergrund.

*im Vergleich zu den restlichen Staffeln ist das hier sehr bodenständig gehalten.

Allein die letzten 10 Min als 'Montage' zu Kraftwerks Radioaktivität, absolute Kunst.

Wieder bekannte (aus AHS) und unbekannte Schauspieler dabei, wieder in ganz eigenen neuen Rollen. Sehenswert. Der Cop und der Reporter, absolut glaubwürdige Persönlichkeiten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 08.05.2023 9:15]
08.05.2023 9:14:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Am Wochenende mal mit Rome begonnen und bisher drei Folgen gesehen. Gefällt mir wirklich gut.
08.05.2023 10:54:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
...
 
Zitat von KarlsonvomDach

Am Wochenende mal mit Rome begonnen und bisher drei Folgen gesehen. Gefällt mir wirklich gut.



Die Serie abzusägen war ein Verbrechen.
08.05.2023 11:39:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
just 4 fun

just 4 fun
Hach ja, Succession. Alleine die ersten 3 Minuten wieder Breites Grinsen
08.05.2023 21:58:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mürbchen 3rd

AUP Mürbchen 3rd 12.08.2012
mumpfelgrumpf
Schaise, Modlodaroion Season 3 geguckt. Was für eine Kinderkacke. Alleine die Babygeräusche, wenn der unbesiegbare Grogu da dümmlich hin- und herhüpft. Sturmtruppler so schlecht wie vor fast 50 Jahren. Action, Dialoge, Handlung, alles maximal vorhersehbar. Tiefpunkt war die Droidenfolge, madre de dios. Was denken die sich dabei? Dass die Dullis das eh gucken? ... Naja, stimmt ja auch. Was tut man nicht alles für ein paar Minuten geile Raumschiffe in Star Wars Ästhetik. Aber ich schäme mich. Gottseidank ist der Mist vorbei.
08.05.2023 22:24:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
unglaeubig gucken Urgh
Was für ein auf Hochglanz polierter Dünnpfiff ist denn bitte die Amazon Serie The Citadel?
Dialoge: grausam
Story: crap auf Videospiel Niveau inkl. Amnesie
Optik: CGI, offensichtlich as fuck, an jeder Stelle, die es gar nicht bräuchte.
Das ist Telenovela mit Stunt Einlagen, habs nach 2,5 Folgen entnervt gelassen.
09.05.2023 6:58:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Expressreiskocher

AUP Expressreiskocher 07.12.2012
 
Zitat von EL ZORRO

Was für ein auf Hochglanz polierter Dünnpfiff ist denn bitte die Amazon Serie The Citadel?
Dialoge: grausam
Story: crap auf Videospiel Niveau inkl. Amnesie
Optik: CGI, offensichtlich as fuck, an jeder Stelle, die es gar nicht bräuchte.
Das ist Telenovela mit Stunt Einlagen, habs nach 2,5 Folgen entnervt gelassen.

Bei der "Ski im Schuh"-James Bond-Einlage hab ich es dann auch geworfen - wie das Ding 300 Millionen kosten konnte ist mir ein absolutes Rätsel.
09.05.2023 9:56:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Och vermute ähnliche Finanzierungen wie beim russischen Militär.

Es ist halt wirklich nicht gut :/
09.05.2023 10:42:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Mürbchen 3rd

Schaise, Modlodaroion Season 3 geguckt. Was für eine Kinderkacke. Alleine die Babygeräusche, wenn der unbesiegbare Grogu da dümmlich hin- und herhüpft. Sturmtruppler so schlecht wie vor fast 50 Jahren. Action, Dialoge, Handlung, alles maximal vorhersehbar. Tiefpunkt war die Droidenfolge, madre de dios. Was denken die sich dabei? Dass die Dullis das eh gucken? ... Naja, stimmt ja auch. Was tut man nicht alles für ein paar Minuten geile Raumschiffe in Star Wars Ästhetik. Aber ich schäme mich. Gottseidank ist der Mist vorbei.


Nope, "Mandalorian" habe ich selber tatsächlich aufgegeben, und ich behaupte von mir durchaus ein Star Wars Fanboi zu sein. Aber das was du beschreibst ging mir bereits in S2 auf den Zeiger.
09.05.2023 10:44:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Hab grad angefangen DS9 nochmal als meine "mal nebenher laufen lass"-Serie zu schauen, ich hatte schon im Gedächtnis dass die ersten Staffeln noch weit von der Spitze entfernt waren, bin grad tatsächlich positiv überrascht wie früh das schon beginnt kräftig zuzulegen, schon ab Ende von S1 (das wirklich, wirklich großartige "Duet") haben die schon einen ziemlich guten Groove gefunden.

Über den größten Teil von S1 breitet man dagegen wirklich besser den Mantel des Schweigens Breites Grinsen
09.05.2023 12:44:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Duet alleine macht die Staffel besser als alles was ich bisher von NewTrek gesehen hab.
09.05.2023 13:21:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Delta

AUP Delta 06.10.2019
Auch das man nach Duet dann direkt das Season Finale und den für ST-Verhältnisse geradezu todesmutigen Dreiteiler am Anfang von S2 hatte die sich alle weiter zentral um Bajor/Cardassia drehen hilft einem da den Eindruck zu geben "Oh, hier passiert wirklich mal was!"
09.05.2023 13:59:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Aus Disney+ kommt

https://en.wikipedia.org/wiki/The_Cleaner_(British_TV_series)

was natürlich:

 
The series is based on the German comedy Der Tatortreiniger.



Wir lassens mal laufen, aber ich find ihn nach 5 min schon sympathisch.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 11.05.2023 17:43]
11.05.2023 17:42:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ist schon lustig, wie man mittlerweile darauf konditioniert ist, dass Schlachten immer episch dargestellt werden.

Gestern Cäsar in der Serie Rome so: "Wir ziehen in die große Schlacht."

Er geht aus seinem Zelt, setzt sich aufs Pferd und zieht in die Schlacht. Es folgen für ein paar Sekunden künstlerisch hochwertige Nahaufnahmen mit einer Handvoll Soldaten, die sie gegenseitig bekämpfen.

Nächste Szene: Cäsar kommt mit einem Kratzer am Arm in sein Zelt zurück: "Wir haben gewonnen."

Hatte insgesamt rund drei Minuten Laufzeit.
12.05.2023 9:33:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ist schon lustig, wie man mittlerweile darauf konditioniert ist, dass Schlachten immer episch dargestellt werden.

Gestern Cäsar in der Serie Rome so: "Wir ziehen in die große Schlacht."

Er geht aus seinem Zelt, setzt sich aufs Pferd und zieht in die Schlacht. Es folgen für ein paar Sekunden künstlerisch hochwertige Nahaufnahmen mit einer Handvoll Soldaten, die sie gegenseitig bekämpfen.

Nächste Szene: Cäsar kommt mit einem Kratzer am Arm in sein Zelt zurück: "Wir haben gewonnen."

Hatte insgesamt rund drei Minuten Laufzeit.


Ja, wobei ich gestehen muss, ich hätte durchaus gerne mehr Schlachtszenen in "Rome" gesehen, aber ich denke, lieber so wie sie es gemacht haben als billig produzierte (und schlecht dargestellte) Schlachten die alles versauen.
Plus, Schlachten der antiken Römer darstellen, da öffnet man die Büchse der Pandora, vor allem wenn man grundsätzlich eine eher authentische Serie darstellen will. Da gibt es einfach zu viele Mythen und zu wenig Sicherheit, das zeigt ja schön die Szene ganz am Anfang mit der Rotation, wo die eine Hälfte der Historiker sagt "joa, warum nicht" und die andere "absoluter Blödsinn" Breites Grinsen
(persönlich denke ich übrigens nicht dass diese Rotation in einem Kampf im Schildwall funktioniert, denn sobald man rotiert, löst sich der Schildwall für einen kurzen Moment auf, und dann geht der ganze Vorteil eben dessen verloren, tatsächlich dürfte es wahrscheinlicher sein dass der Soldat in der zweiten Reihe einfach nach vorne rückte wenn der Soldat in der ersten Reihe gefallen ist, aber eben).

Abgesehen davon, die Art wie die römische Armee kämpfte war bzw ist einfach nicht gemacht für epische dargestellte Schlachten auf der Leinwand. Eine geschlossene Formation an welcher sich der Gegner aufreibt, das kann man schlicht nicht über 5 Minuten hinziehen ohne dass es langweilig wird (und deswegen skaliert der Realismus einer Schlacht in solchen Szenen umgekehrt proportional zum Showeffekt).
Von demher ja, da haben die Produzenten schlussendlich alles richtig gemacht in dem sie die Schlachtfeldszenen aufs mindeste reduziert haben.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 12.05.2023 9:52]
12.05.2023 9:48:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Wenn sie das Budget gehabt hätten, hätten sie da sicherlich auch sowas wie Gladiator/Troy gemacht. Tut der Serie aber keinen Abriss und hilft auch zu vermitteln wie chaotisch die Schlachten teilweise waren.
12.05.2023 9:55:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ist schon lustig, wie man mittlerweile darauf konditioniert ist, dass Schlachten immer episch dargestellt werden.

Gestern Cäsar in der Serie Rome so: "Wir ziehen in die große Schlacht."

Er geht aus seinem Zelt, setzt sich aufs Pferd und zieht in die Schlacht. Es folgen für ein paar Sekunden künstlerisch hochwertige Nahaufnahmen mit einer Handvoll Soldaten, die sie gegenseitig bekämpfen.

Nächste Szene: Cäsar kommt mit einem Kratzer am Arm in sein Zelt zurück: "Wir haben gewonnen."

Hatte insgesamt rund drei Minuten Laufzeit.



War Edgar Wright Gastregisseur für die Szene?
12.05.2023 10:01:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Aerocore

Wenn sie das Budget gehabt hätten, hätten sie da sicherlich auch sowas wie Gladiator/Troy gemacht. Tut der Serie aber keinen Abriss und hilft auch zu vermitteln wie chaotisch die Schlachten teilweise waren.



Jo, vermutlich. Wobei die Serie ja für damalige Zeiten richtig viel Budget zur Verfügung hatte. Für Rome brauche ich auch keine Schlachten, weil es ja im Grunde um die Politik geht. Aber gestern hat mich das schon sehr überrascht und amüsiert.
12.05.2023 10:05:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Lässt du hier eigentlich gerade durchblicken dass du "Rome" gerade zum ersten mal schaust? Falls ja, du Glücklicher!
12.05.2023 10:11:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Ist Rome die Serie mit viel Bumsen?
12.05.2023 10:13:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ja, ausser du meinst "Spartacus", das ist die andere Römerserie mit noch mehr Bumsen.
12.05.2023 10:31:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HorusVII

HorusVII
...
Rome ist pures Gold. Richtig gut, und ja, die Schlachten werden geskippt, darum geht's im Letzten aber auch nicht. Vergleichbar mit den frühen GoT-Folgen, insbesondere Staffel 1+2. Da hat man auch noch mehr richtig gutes "Kammerspiel", als sie dann angefangen haben, Schlachten in Gänze zu zeigen, wurde die Serie auch immer, immer, immer und immer weiter mieser (find schon mit der CGI-Schlacht nördlich der Mauer an).

Titus Pullo bester Mann btw. Breites Grinsen
12.05.2023 10:46:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Shooter

Ja, ausser du meinst "Spartacus", das ist die andere Römerserie mit noch mehr Bumsen.



Ach die wars, danke. Spartacus ist aber nicht so gut?
12.05.2023 10:50:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Shooter

Lässt du hier eigentlich gerade durchblicken dass du "Rome" gerade zum ersten mal schaust? Falls ja, du Glücklicher!



Jo. Ich erinnere mich dunkel, dass es da mal so eine Römer-Serie gab, bin dem aber nie nachgegangen. Mein Vater hat sich Rome neulich gekauft und mir dann ausgeliehen. Werde mir die Serie aber auch noch kaufen. Die ist echt klasse.
12.05.2023 10:50:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Hat sich schon jemand das aktuelle Netflix Special von John Mulaney gegeben?
12.05.2023 10:51:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von da t0bi

 
Zitat von Shooter

Ja, ausser du meinst "Spartacus", das ist die andere Römerserie mit noch mehr Bumsen.



Ach die wars, danke. Spartacus ist aber nicht so gut?


Nene, Spartacus ist super. Also, es ist kein Rome, und es bedient sich gewisser,... künstlerischer Freiheiten (böse Zungen behaupten "trashig"), aber es ist sehr unterhaltsam.
Man muss einfach damit Leben dass nach der ersten Staffel der Schauspieler des Spartacus leider ausgewechselt werden musste, da der erste Darsteller an Krebs erkrankte und daran leider auch verstarb (RIP Andy Whitfield traurig ).
12.05.2023 11:00:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
catch fire

AUP catch fire 17.12.2013
...
S1E5 von Righteous Gemstones war richtig toll und bereichert den Hintergrund der Serie sehr. Hat mich positiv überrascht.
13.05.2023 0:12:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Serienthread ( movies, just shorter and more of it. )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
02.04.2024 11:59:04 Irdorath hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum