Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Foto Thread ( meet you at the Photokina 2023 )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 19 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
meet you at the Photokina 2023


Der Alte

Dieser Thread beschäftigt sich mit dem gesamten Medium Fotografie, außer Schnappschüssen!


Mit Technik und Theorie:

  • technischen und den gestalterischen Aspekten
  • verschiedenen Systemen und verschiedenen Aufnahmemethoden
  • Ankündigungen, Neuerscheinungen und Erfahrungsberichten zu Equipment


Mit der Praxis und Bildern:

  • Kritik
  • Verbesserungsvorschläge
  • Erfahrungsaustausch


Wir geben unsere Gedanken und Erfahrungen gerne an alle Interessierten weiter.
Das setzt natürlich ein gewisses Maß an Mühe des Fragestellers vorraus.

 

Für alle Kaufwilligen

Stellt euch bitte erstmal folgende Fragen:

  • Für was braucht ihr sie?
  • Wieviel wollt ihr maximal ausgeben, wieviel wollt ihr zukünftig in die Kamera stecken?
  • Lohnt es sich überhaupt so viel zu investieren? (Artikel dazu)


Dann sucht im Internet nach Erfahrungsberichten. Umfangreiche Berichte gibt es bei:

  • Dpreview.com
  • Dort gibt es zudem ausführliche Tests die sich mit Kameras der verschiedenen (Preis)Klassen beschäftigen und sie vergleichen


Dann mal auf dieser Seite nachschauen: www.andreashurni.ch


Anschließend schaut doch mal den Startpost und die letzten 4-10 Seiten des Threads durch. Oftmals wurden Fragen euer Anliegen betreffend schon geklärt.

Noch keine Lösung für das Problem gefunden oder noch zusätzliche Fragen?
Dann postet eine ausführliche Beschreibung dessen was ihr wollt, wofür ihr die Kamera wollt, was sie kosten darf, und eventuelle Erfahrungen in den Thread und es wird euch sicherlich geholfen.



 

Bitte beachtet aber folgende Punkte:

  • Es gibt keine Kamera die für wenig Geld alles kann. Auch in der Fotografie gilt: 'you get, what you pay for! Wenn man nicht viel ausgeben will, muss man Kompromisse eingehen
  • Ab einer gewissen Preisklasse unterscheiden sich die einzelnen Geräte nur marginal. Ihr werdet nicht nur eine Empfehlung bekommen, die Entscheidung hängt dann von euren individuellen Vorlieben ab.



 

Ihr möchtet euch eine digitale Spiegelreflex kaufen:

  • Auch bei den DSLR kriegt man das wofür man bezahlt. Die verschiedenen Hersteller (Canon, Nikon, Olympus, Pentax, Sony) haben für alle Preisklassen Geräte im Angebot. Bezüglich der Bildqualität sind diese DSLR den Kompakten und den Bridge-Kameras immer im Vorteil.
  • Für einen Einstieg eignen sich alle Hersteller und alle Modelle. Da der Markt nicht immer ganz übersichtlich ist, solltet ihr eure fotografischen Vorlieben (also Einsatzzweck usw.) kennen, da bei einer DSLR der Body im Normalfall nicht die einzige Investition bleibt.
  • Bevor ihr euch für ein System entscheidet schaut euch die Objektivpalette und die Objektivpreise an!
  • Wenn ihr nicht viel Geld zur Verfügung habt, lohnt sich ein Blick auf den Gebrauchmarkt. Neben Ebay bieten auch viele Foren einen kleinen Marktplatz, der immer einen Blick wert ist.
  • Wenn ihr gerne fotografiert aber nicht vorhabt in den nächsten Monaten 2-3 neue Objektive zu kaufen, greift zu den DSLR mit Kitobjektiven. Die bieten eine gute Bildqualität die jede Kompakte in den Schatten stellt.
  • Die "kleinen" Hersteller bieten viele Vorteile die die großen nicht bieten. Olympus, Pentax und Sony bieten einen Bildstabilisator im Gehäuse. Für die ersteren zwei gibt es sehr gute und günstige Objektive




 

Da die Systeme einer Preisklasse sich in ihren Fähigkeiten nur marginal unterscheiden ist das wohl wichtigste Kriterium, die Haptik.
Eine Kamera muss Spaß machen. Wenn man das Gefühl hat, dass das die richtige Kamera ist, dann ist sie es! Geht also in den Elektronikmarkt oder zu Freunden und nehmt die Geräte in die Hand!

  • wie liegen die Einstellräder
  • wie ist das Display
  • gefällt der Blick durch den Sucher
  • Kann ich mit der Kamera auch gut im Hochformat arbeiten
  • Wie ist die Menüführung





 

Die goldenen p0T-Regeln:

  • Objektive sind erst gut ab 1000€ +
  • Gute Motive findet man nicht in Deutschland
  • Ohne Colormanagement geht gar nichts
  • Bilder brauchen dicke schwarze Rahmen
  • Nur .png Bilder sind lossless
  • Erst Auflösungen ab 6000x8000px kann man gut erkennen
  • HDR rettet jedes Bild
  • Schwarze Kameras machen zu 32% bessere Bilder als silberne!
  • Den Mond und in den Bergen nur mit Graufilter fotografieren




 



Polishop: Teil 1
Polishop: Teil 2
Polishop: Teil 3
Polishop: Teil 4
Polishop: Teil 5


Für Teil 6 vorgemerkt: Portraitbearbeitung, Available Light.



 

Auch gut zu wissen:





Gurt@Kamera: tu.es.richtig!

'Perspektive for Dummies' by Rootsquash



Solaaaaaaar erklärt Filmentwicklung


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bekanntes Phänomen unter Fotografen, dass HDR Loch Breites Grinsen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bilder zeigen und Kritik dazu vertragen sind highly Welcome
Bitte überschreitet dabei die Kantenlänge von 1200px nicht.

Tipp für unkompliziertes upload-Tool, auch vom Smartphone: Picturedwarf
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von EL ZORRO am 06.12.2023 19:20]
27.08.2023 21:56:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
...
Die Bilder hängen und sehen echt gut aus, gerade als Serie.

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von BlixaBargeld am 27.08.2023 22:44]
27.08.2023 22:43:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
...
Nice, freut mich!
29.08.2023 19:48:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Ich kann mich gerade nicht entscheiden.

1.

2.
31.08.2023 17:03:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von BlixaBargeld

Ich kann mich gerade nicht entscheiden.

1. https://abload.de/img/_20a5740phc38.jpg

2. https://abload.de/img/_20a574017mffu.jpg


Mich macht nr1 mehr an
31.08.2023 21:32:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
...
31.08.2023 21:38:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Hat jemand den blue moon beobachten können? Ich dachte wirklich ich träume, der war soooo fucking riesig. Breites Grinsen

leider keine kamera dabei gehabt und ich war gerade in einer kleinen stadt unterwegs. dafür mitten im nirgendwo in louisiana. auf den bildern kommts wahrscheinlich nicht so gut rüber. würde mir das jemand zeigen, hätte ich das für fake gehalten.
die bilder sind natürlich nicht threadwuerdig, aber das erlebnis Augenzwinkern





[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IsCHer am 01.09.2023 15:26]
01.09.2023 15:26:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Apache

apache
hatte ich letztes oder vorletztes Jahr hier auch Breites Grinsen Kam aber auch aufm Foto nicht so rüber

E: Hab sogar das Bild gefunden

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Apache am 01.09.2023 15:58]
01.09.2023 15:56:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Z 180-600 bestellt. 200-500 wird dann in Rente geschickt bzw. sehr guenstig abgegeben. Also falls jemand Interesse hat...
02.09.2023 23:09:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von BlixaBargeld

https://abload.de/img/_20a5568-bearbeitetiic5j.jpg


Die Vertikalität ist beängstigend, aber eindrucksvoll! Irgendwie kommt bei mir eine Syymetrie nicht an, liegt das am Dom?
03.09.2023 9:43:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Ich denke ja. Die automatische Ausrichtung hat das Bild fast quer gestellt, ich habe dann ungefähr 20 Minuten versucht es zu richten. Irgendwas kippt aber immer auf eine Seite. Breites Grinsen





03.09.2023 10:33:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
...
03.09.2023 17:36:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Nee. Da bist du etwas abgerutscht.


#1 What's up bro?


#2 Zebrafalter


#3 Kackvieh hat sein Netz direkt auf Brusthoehe gespannt.
03.09.2023 20:06:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
...
 
Zitat von IsCHer

#1 What's up bro?
https://abload.de/img/z62_70144ffmr.jpg

#2 Zebrafalter
https://abload.de/img/z62_9462hpezo.jpg

#3 Kackvieh hat sein Netz direkt auf Brusthoehe gespannt.
https://abload.de/img/z62_9591h2fqg.jpg


Geil! Nr1 rockt Breites Grinsen.
Wo bist Du und was ist für eine Spinne in NR3?
04.09.2023 12:20:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Moin zusammen,
ich überlege mir eine Basis-Kit mit den wichtisten Filtern für die Landschaftsfotografie anzuschaffen, bin aber mit dem Angebot auf dem Markt überfordert (Rollei, Nisi, B+W, Kase, KF, etc.).
Zumal die Preise meist +250 Euro sind.

"magnetischer Rundfilter" klingt schon gut, v.a. wenn der Filterhalter auch die Kombi mit diesen rechteckigen Verlaufs- und ND-Filtern zulässt.

Meinem bisherigen Verständnis nach würde ich die Rundfilter nach dem Objektiv mit dem größten Durchmesser auswählen und dann kleinere Objektive mit dem Step-up-Adapter (?) adaptieren.

Ich fotografiere hauptsächlich mit dem Olympus 12-100 f4 Pro, das hat lt. Geizhals.de einen 72 mm Filterdurchmesser.

Kürzlich ist noch ein Panasonic 8-18 hinzugekommen, das hat wohl 67 mm Filterdurchmesser.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?
04.09.2023 12:36:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von luke_skywalker

Moin zusammen,
ich überlege mir eine Basis-Kit mit den wichtisten Filtern für die Landschaftsfotografie anzuschaffen, bin aber mit dem Angebot auf dem Markt überfordert (Rollei, Nisi, B+W, Kase, KF, etc.).
Zumal die Preise meist +250 Euro sind.

"magnetischer Rundfilter" klingt schon gut, v.a. wenn der Filterhalter auch die Kombi mit diesen rechteckigen Verlaufs- und ND-Filtern zulässt.

Meinem bisherigen Verständnis nach würde ich die Rundfilter nach dem Objektiv mit dem größten Durchmesser auswählen und dann kleinere Objektive mit dem Step-up-Adapter (?) adaptieren.

Ich fotografiere hauptsächlich mit dem Olympus 12-100 f4 Pro, das hat lt. Geizhals.de einen 72 mm Filterdurchmesser.

Kürzlich ist noch ein Panasonic 8-18 hinzugekommen, das hat wohl 67 mm Filterdurchmesser.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?


Erstmal Grats zu der genialen Allzweckwaffe 12-100 F4! Damit habe ich auch fast meine kompletten Urlaub bestritten. Sehr feines Teil
Zu den Filtern
Wenn Du wie ich nur sehr sporadisch Filter nutzt, würde ich auf die teure Magnet Variante Verzichten. Bedenke: auch hier muss Du ins Filtergewinde den Magnetaufsatz aufschrauben. Dabei ist dann meistens die Objektivkappe nicht mehr verwendbar…
Wie gesagt, wenn Du nur wenig nutzt, ist die Variante mit Schrauben und reduzieren (down-steppen) völlig okay. Filter, die ich empfehlen würde sind Graufilter, Polarisationsfilter und (Dank Mr.AK) Diffusionsfilter (Black Mist 1/4). Der Rest ist ganz gut über Software darstellbar. Ach: die Skylight „Filter“ würde ich nur nehmen, um Vaseline oder Creme drauf zu schmieren (für Unschärfe/Nebel). Für Dein Objektiv nützen sie genau nüscht.
Firma ist Frage des Budgets, von China Böllern wie Neewer würde ich abraten, K&F sind okay. Ich habe gute Erfahrungen mit Gobe gemacht, die sind mir auch wegen ihres Nachhaltigkeits Konzeptes sehr sympathisch.

/e: 72mm Filterdurchmesser sind richtig fürs 12-100. Steht auch außen am Objektivrand, direkt nach F4
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von EL ZORRO am 04.09.2023 13:08]
04.09.2023 13:05:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Magnetische Rundfilter sind solange interessant, bis man sie in der Hand hat. Ich hau hier mal mein "review" zu welchen rein, die ich irrtümlicherweise im Ferbuar kaufte:

 
Eigentlich wurden die Filter bestellt, um auf Reisen schnell und bequem Wechseln zu können und sich das Geschraube zu ersparen. Genau der Punkt wird aber nicht erfüllt, da für jeden Einsatz erst der Grundring ans Objektiv geschraubt werden muss, sofern man nicht auf den Objektivdeckel verzichtet. Theoretisch könnte man zwar den Deckel der Filter verwenden, dann sind aber die Resevefilter im Rucksack ungeschützt.
Wenn das Problem mit dem Objektivdeckel nicht wäre, hätte die Bewertung anders ausfallen können, aber so ist das Set für unterwegs nicht brauchbar.

Aktualisierung nach 3 Wochen Island:
wenn man nicht mit einem Ststiv unterwegs ist, absolut unbrauchbar. Man muss jedes mal die Kamera weglegen um die Filter zu trennen. Mit Handschuhen ist die Klemmkraft zu stark, selbst mit blanken Händen benötigt es gute Fingernägel um die Ringe zu trennen.

Klare Nichtempfehlung.

Pro

Filtern wie versprochen
Leicht stapelbar

Contra

Filterringe sind sehr dünn, nichts für kleine Finger, gar nichts für Handschuhe
Objektivdeckel lässt sich nicht mehr anbringen, man muss jedes mal den Adapterring wieder entfernen
Mit Handschuhen nicht nutzbar
bei 24mm und zwei Filtern schon sichtbarer Ring in Bildecke



oh, vergessen zu erwähnen: Blendring ebenfalls nicht mehr anbringbar, weil der grundring nach aussen übersteht.

War das Produkt: Rollei F:X Pro Magn. MK II ND Set
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lunovis am 04.09.2023 19:07]
04.09.2023 19:03:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von IsCHer

#1 What's up bro?
https://abload.de/img/z62_70144ffmr.jpg

#2 Zebrafalter
https://abload.de/img/z62_9462hpezo.jpg

#3 Kackvieh hat sein Netz direkt auf Brusthoehe gespannt.
https://abload.de/img/z62_9591h2fqg.jpg


Geil! Nr1 rockt Breites Grinsen.
Wo bist Du und was ist für eine Spinne in NR3?



muesste eine (goldene) Seidenspinne sein. Harmlos, aber haesslich wie die Nacht und echt groß. Haengen hier ueberall rum, brauche ich nicht. Breites Grinsen Bin gerade in Florida.

Hirsche/Rehe gibt es auch in den Everglades. Ein sehr stolzes Exemplar.
04.09.2023 20:16:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Klah, das doch Adam Ondra
04.09.2023 20:27:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit
Nix, USA rehfreie Zone Breites Grinsen
Bambi ist ein Weißwedelhirsch. Breites Grinsen
04.09.2023 20:37:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 14.11.2023
 
Zitat von Smoking44*

Klah, das doch Adam Ondra


Boah.
04.09.2023 22:04:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
cardreader Empfehlung anyone?
ich habe für meine Z6 II endlich mal neue CF express type B Speicherkarten nachgekauft und stehe nun vor dem Dilemma: welcher Cardreader kann am besten XQD und CF Express type B und SD Karten lesen.
Amazon Bewertungen sind hier für die Tonne...
Oder doch ansonsten nur einen CF Express Type B reader nehmen, dafür einen verlässlichen? Fragen...
Und: Harrgott, warum sind die Dinger so teuer??
06.09.2023 11:58:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
Einfach direkt die Kamera anschliessen geht nicht?
06.09.2023 12:00:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luke_skywalker

Leet
Danke an Zorro & Luno für die Tipps!

Bis Freitag gibts die nicht-magnetischen ND-Filter bei Rollei noch für rund 25 Euro.
Da werde ich mal zuschlagen und hoffen, dass die bis Samstag geliefert wurden.
06.09.2023 12:06:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von SwissBushIndian

Einfach direkt die Kamera anschliessen geht nicht?


Bringt halt herzlich wenig, wenn du mehrere Karten hast.
06.09.2023 12:21:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IsCHer

Arctic
Vor allem dauert das 20x Mal so lange und zieht der nebenbei den Akku leer. Hab einen von Sony, ca 100¤
06.09.2023 12:23:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von SwissBushIndian

Einfach direkt die Kamera anschliessen geht nicht?


Doch, geht, aber nur in eine Richtung (?). Ich wollte heute ein Firmware Update via Kabel auf die CF Express Karte spielen => nope.
Außerdem habe ich eine Winkelschiene dauerhaft um die Z6II, macht das öffnen des UBS Ports sehr fummelig.
Die Sony Variante kann beides verlässlich, kostet halt momentan 110 Euro. Ich glaube ich nehmen den Sandisk CF Express only…
06.09.2023 13:23:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von IsCHer

Vor allem dauert das 20x Mal so lange und zieht der nebenbei den Akku leer. Hab einen von Sony, ca 100¤


sony akkus haben ja auch eine halbwertszeit von 30nS
06.09.2023 13:40:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit
 
Zitat von luke_skywalker

Danke an Zorro & Luno für die Tipps!

Bis Freitag gibts die nicht-magnetischen ND-Filter bei Rollei noch für rund 25 Euro.
Da werde ich mal zuschlagen und hoffen, dass die bis Samstag geliefert wurden.



Danke für den Hinweis, da ist ja auch noch so einiges anderes im Angebot gerade.
06.09.2023 13:40:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
halt Rollei
06.09.2023 13:41:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Foto Thread ( meet you at the Photokina 2023 )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 19 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum