Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Erklärbär
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Musst du mal Herrn Schnabel fragen, wie er sein Patent vermarktet.
10.04.2024 21:24:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
Herr Schnabel ziemlicher DenverCoder9.
Hatte bisschen weiter geschaut und nix gefunden.
Hab jetzt kurzerhand eine andere Steckdosenleiste mit flachem Stecker ausprobiert, die passt.
11.04.2024 15:42:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.04.2015
Ja warum fragst du dnn überhaupt Wütend
11.04.2024 16:15:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
Weil ich anstatt eines zweiten Mehrfachsteckers gerne einfach nur eine tiefere Dose gekauft hätte.

ABER ICH HAB KEINE ZEIT UND BRAUCH DAS SCHNELL
11.04.2024 16:54:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
So ne Steckdose funktioniert auch ohne Rahmen und Abdeckung. peinlich/erstaunt
11.04.2024 16:54:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Das ist ganz geheimes und zurecht verbotenes Wissen!
11.04.2024 16:55:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.04.2015
Muss ein arbeitszeugnis vom arbeitnehmer unterschrieben oder der erhalt quittiert werden?
11.04.2024 17:21:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Für den Arbeitnehmer wäre es von interesse das es unterschrieben ist
Für den Arbeitgeber wäre es von interesse den erhalt nachweisen zu können
11.04.2024 17:43:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Das Zeugnis muss arbeitgeberseitig unterschrieben sein. Arbeitnehmer unterschreiben da in der Regel nicht.
Der Arbeitgeber muss beweisen können, dass das Zeugnis übergeben wurde. Das kann dadurch gemacht werden, dass eine Empfangsbestätigung durch den Arbeitnehmer unterschrieben wird, geht aber auch anders.
11.04.2024 17:55:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
 
Zitat von shp.makonnen

So ne Steckdose funktioniert auch ohne Rahmen und Abdeckung. peinlich/erstaunt


Ich weiß.
Und hab das auch kurz überlegt.
Und ist ja auch hinter einem Schrank.
Aber aufgrund Kinder im Haushalt ist’s mir mit Abdeckung dann doch irgendwie lieber.
Rein emotional.
11.04.2024 17:57:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.04.2015
 
Zitat von Armag3ddon

Das Zeugnis muss arbeitgeberseitig unterschrieben sein. Arbeitnehmer unterschreiben da in der Regel nicht.
Der Arbeitgeber muss beweisen können, dass das Zeugnis übergeben wurde. Das kann dadurch gemacht werden, dass eine Empfangsbestätigung durch den Arbeitnehmer unterschrieben wird, geht aber auch anders.



danke, so denkte ich mir das
11.04.2024 18:03:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 14.09.2014
Nebenkostenprivileg
Ab 01.07.2024 darf ich mich ja selbst um meinen Kabelanschluss kümmern. Aktuell laufen hier Internet & Telefonie über Vodafone Kabel. Der Mehrparteienvertrag lief direkt bei Vodafone. Ich regel im Störfall auch alles direkt mit Vodafone. Ein sog. NE4 Betreiber besteht hier meines Wissens nach nicht. Lineares Fernsehen wird ohnehin nicht geschaut. Ich möchte daher keinen neuen Kabel-TV Vertrag abschließen. Bei Bedarf suche ich mir einen IP-TV Provider.

Soweit ich mich dazu belesen habe, funktioniert der Internetanchluss nahtlos weiter (da kein NE4 Betreiber).
Ergo muss ich gar nix machen. Sehe ich das so richtig?
12.04.2024 11:18:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Ich überlege noch, ob ich die 5 Euro fürs Kabelfernsehen abdrücke oder mir für 30 Euro 'ne Fernsehantenne kaufe. Ich schaue eh kaum TV und dann meist nur öffentlich-rechtliche Sender. Aber auf Kackempfang habe ich halt keinen Bock. Keine Ahnung, wie das heute mit Antenne so aussieht.

Soweit ich das verstanden habe, ich mein Internetanschluss bei der Telekom nicht betroffen von der ganzen Nummer.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 12.04.2024 12:25]
12.04.2024 12:24:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
Wenn du eh nur ÖR schauen willst, kannst du auch einfach deren Mediatheken übers Internet verwenden.

Fernsehantenne brauchst du nur, wenn dein Fernseher noch Röhren drinnen hat
12.04.2024 12:31:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Und was empfängt der mit einer modernen Antenne? Ant Gladiators auf allen Kanälen!
12.04.2024 12:33:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
 
Zitat von horscht(i)

Ab 01.07.2024 darf ich mich ja selbst um meinen Kabelanschluss kümmern. Aktuell laufen hier Internet & Telefonie über Vodafone Kabel. Der Mehrparteienvertrag lief direkt bei Vodafone. Ich regel im Störfall auch alles direkt mit Vodafone. Ein sog. NE4 Betreiber besteht hier meines Wissens nach nicht. Lineares Fernsehen wird ohnehin nicht geschaut. Ich möchte daher keinen neuen Kabel-TV Vertrag abschließen. Bei Bedarf suche ich mir einen IP-TV Provider.

Soweit ich mich dazu belesen habe, funktioniert der Internetanchluss nahtlos weiter (da kein NE4 Betreiber).
Ergo muss ich gar nix machen. Sehe ich das so richtig?



yep, nur der "fernsehteil" des kabels fällt weg wenn du nicht zahlst. d.h. füße stillhalten und ruhe haben.

 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich überlege noch, ob ich die 5 Euro fürs Kabelfernsehen abdrücke oder mir für 30 Euro 'ne Fernsehantenne kaufe. Ich schaue eh kaum TV und dann meist nur öffentlich-rechtliche Sender. Aber auf Kackempfang habe ich halt keinen Bock. Keine Ahnung, wie das heute mit Antenne so aussieht.

Soweit ich das verstanden habe, ich mein Internetanschluss bei der Telekom nicht betroffen von der ganzen Nummer.



wie wärs mir
https://github.com/jnk22/kodinerds-iptv

vlc https://raw.githubusercontent.com/jnk22/kodinerds-iptv/master/iptv/clean/clean_tv_main.m3u
und gib ihm,
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [KdM]MrDeath am 12.04.2024 12:38]
12.04.2024 12:38:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kRush*

kRush*
...
Sehr gut, den IPTV-Shit wollte ich mal konfigurieren. War bisher aber zu faul mich einzulesen.
12.04.2024 14:55:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DerKetzer

derketzer
Hat hier irgendjemand halbwegs Ahnung von hebräisch oder der Sprachgeschichte dahinter?
Was ich zu wissen glaube:
Es gibt Vokale, aber die schreibt man nicht, weil jeder weiß wie das Wort ausgesprochen wird.
Wnn ch dsn Stz s schrb, wß jdr ws gmnt st. So würde der Satz damit im Deutschen aussehen.

Jetzt gibt es aber natürlich Vokale
Beispielsweise א aleph oder ע ayin
Dazu die Niqqud, das sind kleine Punkte unter dem Buchstaben, die dann aussagen ob das ein a, e, i, o oder u ist.

Aber warum kann ich jetzt mit diesen Punkten aus dem Aleph ein E machen, wenn ich doch einfach ein E schreiben könnte? Oder aus dem I ein O?

Also
A: אָ
E: אֶ
13.04.2024 9:04:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
 
Zitat von DerKetzer

Hat hier irgendjemand halbwegs Ahnung von hebräisch oder der Sprachgeschichte dahinter?
Was ich zu wissen glaube:
Es gibt Vokale, aber die schreibt man nicht, weil jeder weiß wie das Wort ausgesprochen wird.
Wnn ch dsn Stz s schrb, wß jdr ws gmnt st. So würde der Satz damit im Deutschen aussehen.

Jetzt gibt es aber natürlich Vokale
Beispielsweise א aleph oder ע ayin
Dazu die Niqqud, das sind kleine Punkte unter dem Buchstaben, die dann aussagen ob das ein a, e, i, o oder u ist.

Aber warum kann ich jetzt mit diesen Punkten aus dem Aleph ein E machen, wenn ich doch einfach ein E schreiben könnte? Oder aus dem I ein O?

Also
A: אָ
E: אֶ



https://de.wikipedia.org/wiki/Hebr%C3%A4isches_Alphabet

... nach Entfernung aller Vokalzeichen liegt wieder die biblische unvokalisierte Schreibung vor. Die Punktierung kommentiert so den Text, ohne ihn zu verändern.
13.04.2024 9:32:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Herr der Lage

AUP Herr der Lage 16.10.2014
Hat noch jemand häufiger diese Fehlermeldung?

Mal geht das Forum heute Morgen (wie man an diesem Post sieht), mal nicht (Fehlermeldung). Dann F5, und es geht wieder.

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Herr der Lage am 13.04.2024 9:50]
13.04.2024 9:48:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seph`

AUP seph` 19.06.2016
Bei mir same, seit heute erst. Wollte eben hier posten Breites Grinsen.
13.04.2024 9:50:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Geht bei Einigen nicht, ist bekannt. Hoffe das wird schnell behoben, wofür bezahl ich bitte soviel Geld für irdo+.
13.04.2024 9:55:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
 
Zitat von DerKetzer

Aber warum kann ich jetzt mit diesen Punkten aus dem Aleph ein E machen, wenn ich doch einfach ein E schreiben könnte? Oder aus dem I ein O?

Also
A: אָ
E: אֶ


Das Aleph gibt den Knacklaut/Glottisschlag/[lange Liste anderer Namen] wieder, einen deutschen Konsonanten, den wir nicht schreiben und daher meist nicht einmal wissen, dass wir ihn benutzen. Das IPA-Zeichen dafür ist dann [ʔ].

Entsprechend ist das nicht "der Vokal A/E" sondern "der Vokal A/E nach dem Knacklaut" und wie üblich gibt die Punktierung einfach an, welcher Vokal da sein soll.

Ähnlich, aber historisch anders, ist auch das Ajin ein reiner Konsonant. Zitat Wiki:
 
Im Althebräischen bezeichnete das Ajin einen stimmhaften pharyngalen Frikativ, das heißt einen in der Stimmritze gebildeten Presslaut entsprechend dem arabischen ʿAin, der in europäischen Sprachen nicht vorkommt. Im Neuhebräischen wird diese Aussprache nur noch von jemenitischen Juden gepflegt, in der neuhebräischen Standardaussprache bezeichnet der Buchstabe den gleichen Knacklaut wie das Aleph.



A characteristic, but not exactly complimentary congratulation.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 13.04.2024 15:38]
13.04.2024 15:34:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Ey wieso ist der Tobel den gesp0rrt
13.04.2024 20:35:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Brot

Ey wieso ist der Tobel den gesp0rrt


Verstoß gegen Regel 31 im autothread
13.04.2024 20:37:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl

Seppl_Mett
Ist das ein pOT Droid ding, oder sind die Regeln tatsächlich nicht durchnummeriert?
13.04.2024 21:16:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
13.04.2024 21:20:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
 
Zitat von Seppl

Ist das ein pOT Droid ding, oder sind die Regeln tatsächlich nicht durchnummeriert?


Ersteres.
13.04.2024 22:07:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Tobel einfach einen fürs Team


Wenn sich keiner ma drauftraut kann man nie Eishockey spielen.
13.04.2024 22:08:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Erklärbär
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum