Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: malware auf ebay gekauft ( hypothetische frage ohne sammelthread )
« vorherige 1 [2]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Guignol

Guignol
 
Zitat von Nose

moin!
mal angenommen ich hätte mir auf ebay eine (volumen)lizenz für irgendein microsoft-produkt gekauft. weiter angenommen ich hätte einen download-link erhalten bei dem ich nicht nur das ms-produkt installiere, sondern laut virustotal.com auch einen trojaner.
was wären denn dann sinnvolle optionen die ich hätte? den typ bei ebay melden, ja, klar, ich könnt ihm auch eine postkarte schicken oder ein strauß blumen. aber wie sinnvoll das ist, ist halt die andere frage...



Hab schon lange kein Windows mehr, aber selbst bei der Installation von CD hat man den Trojaner übers W-LAN gleich mit drauf (es sei denn man installiert offline mit sämtlichen patches und dann noch die Anti-Virensoftware).

Aber eigentlich ist ein Trojaner für mich bei Windows normal.

/sorry Ralf
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Guignol am 16.11.2023 21:07]
16.11.2023 21:06:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nose

Leet
 
Zitat von Elizaveta Bäm

False Positives von Virustotal hin und her. Irgendne .zip Datei von nem Ebay Händler würd ich mir halt echt nicht runterladen. Den Inhalt umso weniger installieren, selbst nach Viruscheck24. Da ist die Vertrauensbasis bei mir zumindestens einfach so garnicht gegeben. Da würd ich direkt raubmordkopieren.


ja, ne, is jetzt nicht so als wäre raubmordkopieren da so viel "sicherer". da kann man sich auch viel scheiße eintreten. war auch nichtmal ne zip, sondern ne exe, die nicht mehr gemacht hat als n virus zu installieren und das enthaltene zip archiv zu entpacken. das ist halt schon sehr banane und wirkt auch sehr amateurhaft. zumal die entpackten dateien alle "sauber" sind...
 
Zitat von skinni

die Volumenlizenzen benötigen in der Regel nen Aktivierungsserver im Netzwerk. Um das zu umgehen wird halt getrickst mit Zusatzprogrammen oder irgendwelchen registry schmu und darauf schlägt vermutlich mancher Virenscanner an.


guter ansatz, aber leider falsch. siehe oben, die entpackten dateien sind alle okay...


alles in allem aber sehr viele gute ideen hier, danke dafür merkel
17.11.2023 15:11:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elizaveta Bäm

Leet Female II
 
Zitat von Nose

ja, ne, is jetzt nicht so als wäre raubmordkopieren da so viel "sicherer". da kann man sich auch viel scheiße eintreten. war auch nichtmal ne zip, sondern ne exe, die nicht mehr gemacht hat als n virus zu installieren und das enthaltene zip archiv zu entpacken. das ist halt schon sehr banane und wirkt auch sehr amateurhaft. zumal die entpackten dateien alle "sauber" sind...


Sicherer ist das sicherlich nicht. Aber wenn ich Software aus unseriösen Quellen installieren möchte geb ich dafür nach Möglichkeit wenigstens kein Geld aus. Breites Grinsen
17.11.2023 16:45:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: malware auf ebay gekauft ( hypothetische frage ohne sammelthread )
« vorherige 1 [2]

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum