Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( jetzt Klempnerthread )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
BlixaBargeld

BlixaBargeld
...
Sehr geil.
26.03.2024 18:05:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shekk

shekk_empty
Finde die Platte selbst & das Ergebnis auch ziemlich edel, aber den Riss hätte ich nicht so gelassen, der triggert mich - wenn schon das Epoxy am Start ist, warum nicht das Teil damit auffüllen? Ggfs. halt transparent oder so. So fällt da immer irgendein Scheiss durch oder ne Katze bleibt drin hängen oder sowas. Außerdem finde ichs insgesamt noch zu klein für einen richtigen Schreibtisch, aber ist natürlich auch Geschmacks- und Platzfrage.

Als Kabelschacht könntest du von unten noch eine rechteckige Vertiefung einfräsen, so ~15 mm tief, hast ja genug Fleisch. Dann ein engmaschiges Gumminetz drüberspannen und bei geschickter Befestigung kannste da einfach alles reinschieben und auch einfach Kabel rein- und rausfummeln.
Hatte bei mir erst überlegt, ob ich ne runde Kabeldurchführung mit Verschluss einbohre/fräse, es dann aber nicht gemacht - und es fehlt mir jetzt auch nicht, weil ich den meisten Kram über die Display-Arme wegsortiert bekommen habe.
26.03.2024 22:21:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
una

AUP una 25.02.2020
Ich habe auch lange über ne Epoxy-Rissfüllung nachgedacht. Aber das ist dann, allein wegen des Formenbaus ein extremes Rabbithole. Vielleicht mach ich das irgendwann nochmal, aber ich glaube eher nicht. Mir ist das Risiko zu groß, dass die Form irgendwo nicht dich hält und dann kippst du halt literweise Epoxy "in die Tonne".

Die Größe ist bewusst etwas kompakter gewählt. Dieser Schreibtisch ist ausschließlich Arbeitsplatz. Da brauch ich außer Monitor, Tastatur und Platz für den Laptop nichts weiter. Ist schon gut so. Kabelführung ist dementsprechend auch übersichtlich. Muss zwei Stromkabel und ne Hand voll USB-C/HDMI-Kabel verstauen + so eine Kabelschlange für die Mehrfachsteckdose.
27.03.2024 7:30:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
https://www.alu-profile-zuschnitt.de/systemprofile-kaufen/zubehoer-nut-5/automatikverbinder-satz-i-typ-nut-5

kann mir mal einer erklären, was hier die erwartungshaltung ist, wie man die schraube angezogen bekommt?
soll ich mit nem 1m langen inbus von der anderen seite des profils kommen oder mit nem winkelschlüssel das teil in 0,5˚ schritten festziehen?
27.03.2024 10:59:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
Kugelkopf?
27.03.2024 11:01:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Dies. Einfacher und vermutlich stabiler wäre aber ein Winkel, falls Platz ist und man den sehen darf.
27.03.2024 11:12:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
wald - bäume...

danke, das ist mir grad echt nicht in den sinn gekommen Breites Grinsen
27.03.2024 11:23:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von DeathCobra

Einfacher und vermutlich stabiler wäre aber ein Winkel, falls Platz ist und man den sehen darf.



damit plan ich auch. also mit innenwinkeln, da die teile nicht oder nur minimalst auftragen dürfen.
ich stand grad einfach nur mit nem riesen fragezeichen vor dem o.g. verbinder. deswegen hab ich ihn aufgebracht.
27.03.2024 11:26:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dieselrakete

Arctic
Ich hab die zu Dutzenden verarbeitet in einem Projekt im Studium, die sind geil. Beiziehen mit kugelkopf, dann einmal mit Winkelschlüssel festziehen.
Haben den wesentlichen Vorteil, bündig anschließende Teile bombenfest zu verbinden, das schafft kein Winkel auf der Innenseite.
Und billig.
27.03.2024 12:11:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Hält so ein nicht komplett umhülltes Gewinde in Alu tatsächlich so gut? Hätte da jetzt nicht so viel Vertrauen gehabt peinlich/erstaunt
27.03.2024 13:12:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Ja gut, ein bisschen Gefühl brauchst halt schon
27.03.2024 13:20:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Will ein Hochbeet auf Stelzen bauen.
Hab Douglasie zur Verkleidung im Sinn. Einfach mit farbloser Lasur einlassen dann, wenn es natur ist?
27.03.2024 17:51:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Buben

Ich muss eine kleine Aussentreppe sanieren. Da war auf Terrakotta draufgefliest, und alles war komplett im Sack.

Hab alles weggeklopft. Wollte 2cm Feinsteinzeug drauffliesen, Mittelbett.

Muss der Beton da top blank sein? Oder reichts wenn Kleber soweit mit Meißel möglich weg?

Also, muss ich da noch mit z.B. Schleiftopf drüber?
Soll halt frostfest sein natürlich; hab bisher nur indoor Fliesenerfahrung.



/(aufm foto ist nicht gekehrt)
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Brot am 29.03.2024 9:47]
29.03.2024 9:46:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
Wenn die Oberfläche soweit sauber ist (staubfrei und frei von wackeligen/halbfesten Teilen) und es einigermaßen eben ist, sollte das eigentlich funktionieren. Gerade bei begehbaren Flächen will man ja einen gleichmäßigen Auftrag von Mörtel, also eventuelle Huckel und Unebenheiten sollten weg.
29.03.2024 10:04:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Huckel muss weg!!

Jou einigermaßen plan, klar; auch wenn das bei recht dickem Kleberbett gar nicht so krass wichtig ist. Frag mich nur, wie sauber der alte Kleber wegmuss; habe Angst vor Frost
29.03.2024 10:13:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oster

oster
Bin auf der Suche nach einer größeren Anzahl an Steckdosen und Lichtschaltern und diversen Kombinationen in Stückzahl für ein Haus:

Gibt es da empfehlenswerte Anbieter/Hersteller in Sachen Qualität/Preis-Leistung? Und gibt es empfehlenswerte Shops um günstig an die größere Menge heranzukommen?
29.03.2024 11:45:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
Ich als Heimwerkernoob hatte die Idee geklaut eine Brett (ca 2,5cm dick, ca 20 cm breit) als Lampe mit einem Philips Lightstrip auszustatten. Dazu hab ich einen Streifen reingefräst, alles abgeschliffen und geölt. Der Lightstrip soll auf die richtige Länge gekürzt reingeklebt werden.

Das Brett soll also hochkant gerade im Raum stehen mit dem Lightstrip an die Wand leuchtend. Daher die Frage: Wie/auf was würdet ihr das wie befestigen? Hässlich wäre vermutlich mit Winkeln auf ne Holzscheibe oder so, aber ich hätte es gerne etwas eleganter. peinlich/erstaunt

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kalenz am 29.03.2024 11:49]
29.03.2024 11:48:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Arcoruser

Arctic
Dübeln, leimen und ggf. von unten schrauben.
29.03.2024 11:55:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
Sind da normale Dübel geeignet oder tatsächlich diese Holzdübel-Steckverbindungen?
29.03.2024 12:02:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Holzdübel flach oder rund. Alles verleimen; zum Zamziehen 2 Verschraubungen dazu
29.03.2024 12:03:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
...
Danke, wird gemacht!
29.03.2024 12:29:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Bitte beachten
Kontaktfläche schön plan! Leim auf buckligen Kontakten ist for the arse
29.03.2024 12:30:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
Schrauben ins Hirnholz ist immer ne grossartige Idee
29.03.2024 12:37:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Wo Problem


Bohrst halt passend vor
29.03.2024 12:39:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
Hält immer noch vergleichsweise mies. Zwingen definitiv > Schrauben für gescheiten Anpressdruck.
29.03.2024 12:53:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gwc

Arctic
Schraube ins Stirnholz hat ne sehr geringe Festigkeit, weil es die Holzfasern einfach nur wegschiebt. Ich kanns mir ehrlich gesagt auch verdübelt nicht so richtig vorstellen. Die Kontaktfläche ist so gering bei einem so großen Hebel nach oben. Da kommt man doch einmal doof hin und das Teil klappt zusammen.
29.03.2024 12:53:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
 
Zitat von Brot

Leim auf buckligen Kontakten ist for the arse



Breites Grinsen

Boah ich hab noch n Trauma von nem fucking Gewürzregal. Am Ende einfach fette Winkel eingeschraubt, drauf geschissen ey.

/Bei der Leuchte bin ich bei GWC. Wenn überhaupt würd ich da Einschraubdübel in das Trägerbrett schrauben und in das Leuchtbrett Exzenterverbinder einlassen. Fräse ist ja offensichtlich vorhanden.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shp.makonnen am 29.03.2024 13:02]
29.03.2024 12:54:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
 
Zitat von Duftibär

Hält immer noch vergleichsweise mies. Zwingen definitiv > Schrauben für gescheiten Anpressdruck.



Auf jeden! Aber ich unterstell mal dass es an passenden Zwingen mangelt. Schrauben als Spannersatz.


Und es ist halt ne Lampe. Die Definition von Lampe ist doch "geht leicht kaputt"


Würde ich es bauen, würd ich so Möbelverbinder verwenden; weil hier halt die Kinder es zernichten wurden
29.03.2024 12:59:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Was u. U. auch cool aussehen könnte, wäre das Ding einfach anne Wand lehnen. Schönen Trittschalter unten rauskommen lassen, feddich.
29.03.2024 13:12:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
Sollte halt wegen des Lightsstrips hinten ca. 20 cm gleichmäßigen Abstand von der Wand haben. Diese Möbelverbinder sehen auch solide aus.
29.03.2024 13:14:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Heim- und Handwerkerthread ( jetzt Klempnerthread )
« erste « vorherige 1 ... 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum