Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Erneuerbare-Energien-Thread II ( Strom und Wärme einfach selbst gemacht! )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
SETIssl

Leet
... Strom und Wärme einfach selbst gemacht!
Dieser Thread ist dazu gedacht, Themen rum um die erneuerbaren Energien zu bündeln. Teils wurden die Themen im Hausbau, Klima- oder Autothread behandelt.

Der Alte: Der Erneuerbare-Energien-Thread I

Definition laut Wikipedia:
 
Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energiequellen bezeichnet, die im menschlichen Zeithorizont für nachhaltige Energieversorgung praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehen oder sich verhältnismäßig schnell erneuern. Damit grenzen sie sich von fossilen Energiequellen ab, die endlich sind oder sich erst über den Zeitraum von Millionen Jahren regenerieren. Erneuerbare Energiequellen gelten, neben der effizienten Nutzung von Energie, als wichtigste Säule einer nachhaltigen Energiepolitik (englisch sustainable energy) und der Energiewende. Zu ihnen zählen Bioenergie (Biomassepotenzial), Geothermie, Wasserkraft, Meeresenergie, Sonnenenergie und Windenergie. Ihre Energie beziehen sie von der Kernfusion der Sonne, die bei weitem die wichtigste Energiequelle ist, aus der kinetischen Energie der Erddrehung und der Planetenbewegung sowie aus der erdinneren Wärme.

2018 deckten erneuerbare Energien 17,9 % des weltweiten Endenergieverbrauchs. Daran hatte traditionelle Biomasse, in Entwicklungsländern zum Kochen und Heizen genutzt, mit 6,9 % den größten Anteil. Gefolgt von moderner Biomasse und Solar- und Geothermie (4,3 %), Wasserkraft (3,6 %), andere moderne erneuerbare Energien wie vor allem Windkraft und Photovoltaik (zusammen 2,1 %) und Biokraftstoffe (1 %). Der Ausbau der erneuerbaren Energien wird in vielen Staaten weltweit vorangetrieben. Der Anteil am weltweiten Endenergieverbrauch steigt nur langsam um durchschnittlich 0,8 % pro Jahr zwischen 2006 und 2016.



Infos zum Thema Photovoltaik:
PV Informationsportal
Wikipedia Photovoltaik
aktuelle News inkl. Newsletter zum Thema Photovoltaik
Gutes und informatives Forum zum Thema Photovoltaik

Wirkungsgrade:

Quelle:https://www.ikratos.de/solar-nordseite/

Photovoltaic Geographical Information System (PVGIS)
PVGIS provides information on solar radiation and photovoltaic system performance for any location in the world, except the North and South Poles.

Ertragsrechner des o.g. PVGIS


Neues Sub-Thema: Balkon-Solaranlagen aka Balkonkraftwerke
Balkonkraftwerk: Lohnt sich die Mini-Solaranlage und was kostet sie?
600 Watt / 800 Watt?! Was gilt denn nun/ab wann?
Balkonkraftwerk mit Speicher: Beste 6 im Vergleich


Wie sieht es denn so bei Privat-Windrädern/Hauswindkraftanlagen aus?
https://www.klein-windkraftanlagen.com/allgemein/private-windkraftanlage-fur-das-eigenheim-erfolgreich-umsetzen/
 
Die Motive für die Anschaffung einer privaten Windkraftanlage sollten Umwelt- und Klimaschutz, Spaß an der Technik und/oder Wunsch nach Selbstversorgung sein.
Wirtschaftlichkeit und Rendite ist vor allem für Gewerbebetriebe mit höherem Stromverbrauch und Kleinwindkraftanlagen ab 10 kW Leistung möglich.


Sonstiges/Allgemeines:
Informationsportalportal zu den erneuerbaren Energien des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie:
https://www.erneuerbare-energien.de/EE/Navigation/DE/Home/home.html

Übersicht zur aktuellen Stromerzeugung und deren Aufteilung in Deutschland der Bundesnetzagentur:
https://www.smard.de/home


Weitere sinnvoll Links und Infos für den Startpost gern per PM.

Liste alphabetisch nach User:
User seit Anzahl + Größe Module installierte Leistung Dachneigung und Ausrichtung Wechselrichter Speicher Standort
Admiral Bohn 01/2021 64x 340W 21,70 kWp 25° OW Fronius Symo 20.0-3-M nein NRW
Calluna 07/2023 30x 430W 12,90 kWp 14x 38° S + 8x 10° O + 8x 10° W Huawei SUN2000-10KTL-M0 nein NDS
cLam 09/2023 22x 425W 17x 425W 9,35 kWp 6,375 kWp 45° auf 42° SO 45° auf 148° NW 12kW von Deye 5,12 kWh NRW
da Tobi 11/2023 29x 430W 12,47 kWp 13° SW SolarEdge 15kW 12,00 kWh Schiemgau
Do'Urden 05/2023 38x 400W 15,20 kWp 45° W / 45° O / 30° O FoxEss H3-12.0-E 8,00 kWh NRW
FAcele$$ 01/2022 42x 370W 15,54 kWp 30° SW Fronius Gen24 10.0 Plus & 5.0 Plus 11,04 kWh NS
Hackerschrecker 12/2020 27x 370W 9,99 kWp 16x 23° SSO + 11x 23° NNW Kostal Plenticore Plus 8.5 5,12 kWh BW
Icefeldt 04/2021 30x 330W 9,90 kWp 15x 35° O + 15x 35° W Fronius Gen24 10.0 Plus 10,24 kWh RLP
Interruptor 03/2022 38x 400W 15,20 kWp 26x 35° SO + 12x 35° NW SMA 15000TL-30 + SMA SBS 5.0 7,70 kWh NRW
Kabelage 11/2020 30x 325W 9,75 kWp 8x 35° O + 12x 35° W + 10x 40° S Kostal Plenticore Plus 7.0 10,00 kWh NRW
Lucifer 02/2020 26x 325W 8,45 kWp 3x 40° O + 3x 40° W + 20x 40° S SolarEdge SE8K Nein RLP
mill0r 12/2021 25x 350W 8,75 kWp 45° SW RCT Wechselrichter 10kW 6,60 kWh NRW
Oli 04/2023 20x 400W 8,00 kWp 42° / 12° S SMA Sunny Tripower Nein NDS
Repuls 08/2023 55x 330W 18,15 kWp 22° SSO (Indach) Studer next3 24,00 kWh CH
Rootsquash 02/2022 28x 400W 11,20 kWp 30° S E3/DC S10 Compact 13,00 kWh DE
SETIssl 08/2018 24x 305W 7,32 kWp 20° SSW SMA Sunny Tripower 7000TL-21 6,00 kWh SN
SirSiggi 04/2020 30x 330W 9,90 kWp 38° S Huawei SUN2000-10KTL-M0 10,00 kWh BW
seak` 02/2024 24x 440W 10,56 kWp 12x 112° Ost & 12x 292° West GoodWe gw10kn-et 6,60 kWh BW
(Stand 02/2024)
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von SETIssl am 20.02.2024 17:00]
20.12.2023 11:20:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
aktuellste Tabelle war im alten Thread auf Seite 99:

-->


Liste alphabetisch nach User:

User seit Anzahl + Größe Module installierte Leistung Dachneigung und Ausrichtung Wechselrichter Speicher Standort
Admiral Bohn 01/2021 64x 340W 21,70kWp 25° OW Fronius Symo 20.0-3-M nein NRW
Calluna 07/2023 30x 430W 12,90kWp 14x 38° S + 8x 10° O + 8x 10° W Huawei SUN2000-10KTL-M0 nein NDS
cLam 09/2023 22x 425W 17x 425W 9,35kWp 6,375kWp 45° auf 42° SO 45° auf 148° NW 12kW von Deye 5,12kWh NRW
da Tobi morgen 29 x drölf Watt >9000kWp °... 1Wechselrichter 12,xxkWh weitweg
Do'Urden 05/2023 38x 400W 15,20kWp 45° W / 45° O / 30° O FoxEss H3-12.0-E 8,00kWh NRW
FAcele$$ 01/2022 42x 370W 15,54kWp 30° SW Fronius Gen24 10.0 Plus & 5.0 Plus 11,04kWh NS
Hackerschrecker 12/2020 27x 370W 9,99kWp 16x 23° SSO + 11x 23° NNW Kostal Plenticore Plus 8.5 5,12 kWh BW
Icefeldt 04/2021 30x 330W 9,90kWp 15x 35° O + 15x 35° W Fronius Gen24 10.0 Plus 10,24kWh RLP
Interruptor 03/2022 38x 400W 15,20kWp 26x 35° SO + 12x 35° NW SMA 15000TL-30 + SMA SBS 5.0 7,70kWh NRW
Kabelage 11/2020 30x 325W 9,75kWp 8x 35° O + 12x 35° W + 10x 40° S Kostal Plenticore Plus 7.0 10,00kWh NRW
Lucifer 02/2020 26x 325W 8,45kWp 3x 40° O + 3x 40° W + 20x 40° S SolarEdge SE8K Nein RLP
mill0r 12/2021 25x 350W 8,75kWp 45° SW RCT Wechselrichter 10kW 6,60kWh NRW
Oli 04/2023 20x 400W 8,00kWp 42° / 12° S SMA Sunny Tripower Nein NDS
Repuls 08/2023 55x 330W 18,15kWp 22° SSO (Indach) Studer next3 24,00kWh CH
Rootsquash 02/2022 28x 400W 11,20kWp 30° S E3/DC S10 Compact 13,00kWh DE
SETIssl 08/2018 24x 305W 7,32kWp 20° SSW SMA Sunny Tripower 7000TL-21 6,00kWh SN
SirSiggi 04/2020 30x 330W 9,90kWp 38° S Huawei SUN2000-10KTL-M0 10,00kWh BW
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 20.12.2023 11:24]
20.12.2023 11:23:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SETIssl

Leet
verschmitzt lachen
 
Zitat von Icefeldt

aktuellste Tabelle war im alten Thread auf Seite 99:
...


LoRo lied, PV died traurig
20.12.2023 11:39:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Ich weiß hier ist eigentlich der PV-Thread, aber ich wollte nochmal auf das Thema (Erd-)Wärmepumpenwartung zurückkommen. Hier im Forum (war es der Hausbauthread?) war ja von einigen zu hören, dass sich die Wartung nicht lohnt/es nichts zu warten gibt.

Wenn man das Googled, findet man natürlich erstmal 2 Seiten Herstellerangaben / Fachbetriebe, die mir erklären, wie sinnvoll/vorgeschrieben/notwendig das ist.

Für Erdwärmepumpen wird da sowas angegeben wie Überprüfung der Kühlflüssigkeitsmenge, Filter(?), Ventile, Druck, etc.

Wie haltet Ihr es denn? Wartung ja/nein?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 27.12.2023 9:36]
27.12.2023 9:36:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

[ÆON]Lucifer
12 Jahre wartungsfrei. Allerdings L/W Wärmepumpe.

Ich geh hin und drück dem Tester für die Opferanode und guck ob es irgendwo leckt. Außerdem dieses Jahr mal das Sicherheitsventil getestet und dabei die gebastelte Ablaufkonstruktion aus Klebeband und Wasserleitung durch was vernünftiges mit ner Dichtung und HT Rohr ersetzt fröhlich
27.12.2023 12:30:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Natrium Ionen akkus
Nachdem ich gerade einen Bericht gelesen habe, dass es jetzt Autos mit NaAkkus gibt, gibt es da auch schon was für die Speicherung daheim? Bei nem Akku der in der Garage oder im Keller steht, sollte das Gewicht ja nicht so die Rolle spielen.
https://www.spiegel.de/auto/natrium-ionen-batterie-chinesischer-hersteller-jac-produziert-erstes-elektroauto-mit-billigakku-a-7aefe8a8-3bf2-4e66-9db9-f8ae739fdb6d?sara_ref=re-so-app-sh
02.01.2024 19:45:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
 
Zitat von smoo

Ich weiß hier ist eigentlich der PV-Thread, aber ich wollte nochmal auf das Thema (Erd-)Wärmepumpenwartung zurückkommen. Hier im Forum (war es der Hausbauthread?) war ja von einigen zu hören, dass sich die Wartung nicht lohnt/es nichts zu warten gibt.

Wenn man das Googled, findet man natürlich erstmal 2 Seiten Herstellerangaben / Fachbetriebe, die mir erklären, wie sinnvoll/vorgeschrieben/notwendig das ist.

Für Erdwärmepumpen wird da sowas angegeben wie Überprüfung der Kühlflüssigkeitsmenge, Filter(?), Ventile, Druck, etc.

Wie haltet Ihr es denn? Wartung ja/nein?



Also, was wir empfehlen ist:

Nach ner weile Betrieb auf jeden Fall mal cecken lassen. Da Ist nicht viel zu machen:

1. Kältemittel - genug im system? Falls extrem wenigdrin ist, eventuell ein mikroleck abklären. Ist aber sehr unwahrscheinlich

2. Kondensation bei Luftwärmepumpen. Wird das Kondenswasser richtig abgeführt?

Ist die erste Wartung gut verlaufen, braucht man sich echt lange keine Sorgen machen.
02.01.2024 19:51:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
 
Zitat von flowb

Nachdem ich gerade einen Bericht gelesen habe, dass es jetzt Autos mit NaAkkus gibt, gibt es da auch schon was für die Speicherung daheim? Bei nem Akku der in der Garage oder im Keller steht, sollte das Gewicht ja nicht so die Rolle spielen.
https://www.spiegel.de/auto/natrium-ionen-batterie-chinesischer-hersteller-jac-produziert-erstes-elektroauto-mit-billigakku-a-7aefe8a8-3bf2-4e66-9db9-f8ae739fdb6d?sara_ref=re-so-app-sh


wer dem grandiosen frank wunderlich-pfeiffer auf golem folt weiss das schon länger, CATL hat da wohl echt gutes zeuchs in der mache.
https://www.golem.de/news/akkutechnik-catl-stellt-neue-akkus-bis-zu-500-wh-kg-vor-2304-173544.html
das ist auch einer der hersteller der die letzten jahre dann auch das geliefert hat was sie angekündigt haben und ncht nur gelder mit krassen news eingesammelt um dann zu verschwinden...

europa hat sich mit seiner fixierung auf lithium akkus echt inne engstelle maneuvriert die völlig unnötig ist.
02.01.2024 20:23:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von [gc]Fidel

Also, was wir empfehlen ist:



Wer ist "wir"?
02.01.2024 20:46:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von [KdM]MrDeath

 
Zitat von flowb

Nachdem ich gerade einen Bericht gelesen habe, dass es jetzt Autos mit NaAkkus gibt, gibt es da auch schon was für die Speicherung daheim? Bei nem Akku der in der Garage oder im Keller steht, sollte das Gewicht ja nicht so die Rolle spielen.
https://www.spiegel.de/auto/natrium-ionen-batterie-chinesischer-hersteller-jac-produziert-erstes-elektroauto-mit-billigakku-a-7aefe8a8-3bf2-4e66-9db9-f8ae739fdb6d?sara_ref=re-so-app-sh


wer dem grandiosen frank wunderlich-pfeiffer auf golem folt weiss das schon länger, CATL hat da wohl echt gutes zeuchs in der mache.
https://www.golem.de/news/akkutechnik-catl-stellt-neue-akkus-bis-zu-500-wh-kg-vor-2304-173544.html
das ist auch einer der hersteller der die letzten jahre dann auch das geliefert hat was sie angekündigt haben und ncht nur gelder mit krassen news eingesammelt um dann zu verschwinden...

europa hat sich mit seiner fixierung auf lithium akkus echt inne engstelle maneuvriert die völlig unnötig ist.


Das ist ja das komplette Gegenteil oder? Gewichts Reduktion durch komplett neue Technik, die vermutlich auch teuer ist. Beim Haus will man eher geringe Kosten und kann dafür beim Gewicht Kompromisse machen.
02.01.2024 21:50:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wenn man der Huawei Fusion Solar App glaubt, haben wir im Dezember nur 27,12kWh produziert. Uff. Und heute angeblich nur 0,08kwh...
02.01.2024 21:53:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Pylontech hat zumindest was zertifizieren lassen und auf aliexpress kann man prismatische sodium-Zellen kaufen.

Für netzspeicher ist es auch das Ding wenn die Fertigung richtig skaliert.

e/ knapp 11 kWh/kWp im Dezember, natürlich fast alles selbst verbraucht.

e2/ die Leistungsdichte von Natrium Akkus ist noch mal ein gutes Stück geringer als bei LFP und es gab noch ein paar challenges gegenüber NMC. Für kleine, günstige Autos aber vermutlich brauchbar.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Admiral Bohm am 02.01.2024 21:59]
02.01.2024 21:53:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Eine österreichische Firma hat da was in der mache. Geplante Serienproduktion aber 2025.
https://www.kiterise.at/
02.01.2024 22:05:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cLam

AUP cLam 23.12.2007
12,88kWh/kWp in Dezember. Wenn man bedenkt, dass 2/5 der Module nach NW gerichtet sind, ist das wohl ganz ok.
02.01.2024 22:09:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von smoo

Wenn man der Huawei Fusion Solar App glaubt, haben wir im Dezember nur 27,12kWh produziert. Uff. Und heute angeblich nur 0,08kwh...



Wie groß war deine Anlage?

Ich hab 135kWh bei 9,9kWp im Dez
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 02.01.2024 22:18]
02.01.2024 22:18:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von smoo

Wenn man der Huawei Fusion Solar App glaubt, haben wir im Dezember nur 27,12kWh produziert. Uff. Und heute angeblich nur 0,08kwh...



Wie groß war deine Anlage?

Ich hab 135kWh bei 9,9kWp im Dez


mit den Augen rollend
02.01.2024 22:20:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von cLam

12,88kWh/kWp in Dezember. Wenn man bedenkt, dass 2/5 der Module nach NW gerichtet sind, ist das wohl ganz ok.


Hab nur die Hälfte pro kwp, ungefähr. Die erste Dezemberwoche waren die Module aber auch verschneit.
03.01.2024 7:17:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-DSF- Bierguru

Mods-Gorge
ups
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -DSF- Bierguru am 03.01.2024 10:14]
03.01.2024 10:12:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von smoo

Wenn man der Huawei Fusion Solar App glaubt, haben wir im Dezember nur 27,12kWh produziert. Uff. Und heute angeblich nur 0,08kwh...



Wie groß war deine Anlage?

Ich hab 135kWh bei 9,9kWp im Dez


5,1kwp, also deutlich schlechtere Werte als ihr. Mag daran liegen dass wir 3 Panele (1,1 kwp) nach Ost haben, die restlichen nach Süd?

Unmittelbare Beschattung haben wir nicht, aber am „Horizont“ stehen schon mal ein paar hohe Bäume.

Oder die App zeigt komische Werte an, mag auch sein. Ich Trau der irgendwie nicht. Die zeigt oft krumme Werte an

Gestern hatten wir angeblich nur 0,08kwh Ertrag
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 03.01.2024 13:56]
03.01.2024 13:55:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

[ÆON]Lucifer
Ausrichtung im Winter ist nicht ganz so wichtig, da zählt mehr Schwachlicht (also generell Modulfläche). Außer man hat freie Sicht nach Süden und Module schattenfrei senkrecht Breites Grinsen
03.01.2024 14:07:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
 
Zitat von smoo

 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von smoo

Wenn man der Huawei Fusion Solar App glaubt, haben wir im Dezember nur 27,12kWh produziert. Uff. Und heute angeblich nur 0,08kwh...



Wie groß war deine Anlage?

Ich hab 135kWh bei 9,9kWp im Dez


5,1kwp, also deutlich schlechtere Werte als ihr. Mag daran liegen dass wir 3 Panele (1,1 kwp) nach Ost haben, die restlichen nach Süd?

Unmittelbare Beschattung haben wir nicht, aber am „Horizont“ stehen schon mal ein paar hohe Bäume.

Oder die App zeigt komische Werte an, mag auch sein. Ich Trau der irgendwie nicht. Die zeigt oft krumme Werte an

Gestern hatten wir angeblich nur 0,08kwh Ertrag



Ist halt einfach abartig wolkig. Haben 59,4 kWh im Dezember bei 9,6 Kwp. 16 Module NW 9 Module SO.
03.01.2024 14:08:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Interruptor

Gordon
178 kWh bei 15,2 kWp im Dez, was für ein Rotzmonat es war
03.01.2024 14:35:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Heartbreaker

Heartbreaker
Hier gab's immerhin noch 25 kWh/kWp, also ganz annehmbar im tiefen Westen NRWs.
03.01.2024 16:15:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KdM]MrDeath

mrdeath2
 
Zitat von Heartbreaker

[...] also ganz annehmbar im tiefen Westen NRWs.



also wenn man nen kompletten monat betrachtet ist DAS hoffentlich ein kriterium was völlig egal ist Breites Grinsen
03.01.2024 16:19:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Heartbreaker

Hier gab's immerhin noch 25 kWh/kWp, also ganz annehmbar im tiefen Westen NRWs.


Ich habe <10kWh pro kWp, Anlage ist vollständig nach Süden ausgerichtet. Ein paar Tage lag Schnee drauf, aber ansonsten verstehe ich nicht, wieso es in Niedersachsen so krass anders als ein paar km weiter westlich sein sollte.

Woran könnte das liegen?
03.01.2024 16:40:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Mehr Wolken, zu kalt, zu warm, zu viel Wind, zu wenig Wind, zu viel Dreck, Widerstände der Leitungen?
03.01.2024 18:14:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wind?! Mich würde aber auch interessieren warum hier manche das 2-3x des kWh/kwp bekommen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 03.01.2024 18:36]
03.01.2024 18:35:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Eventuell stimmt das metering an irgendeiner Seite nicht. Ich habe auch nur die Daten aus dem fronius. Einen geeichten erzeugungszähler haben nur wenige messkonzepte.

Oder Wirkungsgrad bei schwachlicht oder Neigung-Ausrichtung. Mein Flaches O/W nimmt von direkter Einstrahlung wenig mit, da stehen 45 Grad Süd besser da.
03.01.2024 19:01:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Admiral Bohm

Eventuell stimmt das metering an irgendeiner Seite nicht. Ich habe auch nur die Daten aus dem fronius. Einen geeichten erzeugungszähler haben nur wenige messkonzepte.

Oder Wirkungsgrad bei schwachlicht oder Neigung-Ausrichtung. Mein Flaches O/W nimmt von direkter Einstrahlung wenig mit, da stehen 45 Grad Süd besser da.

Deine Werte stimmen ja ungefähr mit meinen überein.
03.01.2024 19:08:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wir haben is 4 kwp, Süd, 38Grad Winkel, ohne direkte Beschattung. JAM60S-21-370-MR-AB-MC4 Module. Ich traue unserem Elektriker so wenig dass ich nie vollkommen ausschließen kann, dass er was falsch gemacht oder schlicht vergessen hat, manche Panele anzuschließen….
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 03.01.2024 19:16]
03.01.2024 19:14:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Erneuerbare-Energien-Thread II ( Strom und Wärme einfach selbst gemacht! )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum