Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Klettern V6 ( Über 180cm groß sein ist Aid. )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Smoking44

AUP Smoking44* 22.04.2010
...
Aaaaaah meine Halle kriegt endlich ein richtiges Systemboard statt Ghettoedition <3. Ein Moonboard, keine Ahnung, welche Version.

Die Jungs und Mädels haben einfach zu viel Kohle!
02.03.2024 21:47:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Ja geil! Hab auch gehört dass meine Halle das 2024er Set besorgen will. Derzeit ist noch das 2019 drauf.

War heute erst wieder dran. Macht schon Spaß.
02.03.2024 23:00:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
slou

Arctic
Ich hab mir vergangenen Mittwoch bei einer Alltagsbewegung das rechte Handgelenk geschrottet. Konnte ein paar Tage gar keinen Druck ausüben (Brot schneiden, Gläser aufschrauben usw. unmöglich). Am Samstag ging dann, zumindest getaped, Sicherungsgerät bedienen fast schmerzfrei und heute morgen sogar ohne Tape. Ich hab das nur zu Hause ausprobiert und war noch nicht wieder klettern. Das teste ich dann heute nachmittag.
Hoffentlich legt sich das bis zum Urlaub wieder vollständig...


 
Zitat von gonzo

 
Zitat von slou

 
Zitat von gonzo


Apropos Spanien, erster Tag heute, direkt ne 7a getickt.



Cool! 7a ist so mein absolutes Limit was ich mir vielleicht mal im Vorstieg anschaue, nicht klettern kann und dann muss sie jemand anderes einhängen.

In welcher Gegend seid ihr unterwegs?

Ich hab gestern final gebucht und bin vom 22.3.-8.4. um Valencia rum unterwegs. Mal schauen, was es da noch an schönen Klettereien außer Chulilla gibt. Cuenca soll ja gut sein und waren wir beide noch nicht.
Hat jemand noch einen heißen Tipp für die Gegend?



In der Gegend... Sella. Super geil und da gibt's für alle was. Sport, Trad, multi pitch. Wir sind da ab übermorgen oder so, dann vermutlich el chorro, dann vielleicht Albarracin zum bouldern je nach Wetter und danach nochmal Sella.

Ihr wollt vermutlich das Rockfax Costa Blanca Buch, das hat sie gesamte Gegend südlich von Valencia. Kann man lokal normalerweise im https://theorangehouse.co.uk/ kaufen. Nettes aber nicht ganz günstiges Kletterhostel das von afaik britischen Kletter*innen betrieben wird.
Wir sind noch bis 28. März rum in Spanien.



Danke, für den Tipp! Sella ist meinem Spezi mittlerweile auch empfohlen worden und er fragte gestern ob ich dafür einen Führer mitbringen kann. Letztes Jahr hatte ich beim DAV Costa Blanca Climbs ausgeliehen. Da ist Sella auch drin und ich fand den eigentlich ganz gut.
Mal sehen, ob der DAV auch den Rockfax hat (letztes Jahr jedenfalls nicht, oder war ausgeliehen).

Wenn ihr bis 28. da seid, sieht man sich ja vielleicht.

/gerade nachgesehen: die aktuelle Auflage vom Rockfax ist von 2013, Costa Blanca Climbs von 2020. Da wir eigentlich eh nur Sportklettern macht zweiterer vermutlich mehr Sinn.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von slou am 04.03.2024 11:49]
04.03.2024 11:46:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

AUP gonzo 16.07.2021
Costa Blanca Climbs nehmen. Auf jeden Fall.

Wenn ihr die Ridge oder irgendwelche Trad Multi pitch Sachen machen wollt lässt wissen, ich fotografiere den Rockfax ab wenn's sein muss.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von gonzo am 04.03.2024 23:36]
04.03.2024 12:12:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
slou

Arctic
...
Nice, danke für das Angebot!
04.03.2024 13:13:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
Ich hab beim Bouldern gerne ganz dünne Sneaker-Socken in meinen Schuhen an. Jetzt sind sie allerdings ziemlich durch, ich brauch neue. Weiß jemand, wo es sowas gibt? Keine Ahnung wo ich die damals herhatte...
05.03.2024 14:56:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
slou

Arctic
Aldi hat immer mal wieder super dünne Laufsocken im Angebot. Zum Laufen eher nix, aber top in den Kletterschuhen.
Gibt mittlerweile auch extra Klettersocken Hässlon

/ Gestern klettern war nicht so die super Idee. Handgelenk ist wieder schlechter geworden. War heute beim Doc meines Vertrauens. Kapsel gereizt.
Soll tapen, curls machen, in Voltaren baden und noch ne Woche Pause machen. Danach nicht stützen, keine Untergriffe. Immerhin nichts kaputt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von slou am 05.03.2024 15:25]
05.03.2024 15:20:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von Damocles

Ich hab beim Bouldern gerne ganz dünne Sneaker-Socken in meinen Schuhen an. Jetzt sind sie allerdings ziemlich durch, ich brauch neue. Weiß jemand, wo es sowas gibt? Keine Ahnung wo ich die damals herhatte...



hatte früher bei Budni welche aus Bambus gekauft, die haben bei mir und meiner Fußnägelfaulheit nicht wirklich lange gehalten. peinlich/erstaunt
05.03.2024 17:05:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

AUP gonzo 16.07.2021
Warum will man Socken in den Kletterschuhen tragen
05.03.2024 21:04:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gino

kingginord
Berechtigte Frage.
05.03.2024 22:37:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44

AUP Smoking44* 22.04.2010
...
Weil mega schwitzige Füße, weniger Geruch in den Schuhen und außerdem zieht man sich den Schuh nicht mehr bei hooks aus.
05.03.2024 23:03:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TemplaR_AGEnt

templar_agent
Wenn man ausreichend dicke Socken über den Kletterschuhen trägt, nutzt sich die Sohle nicht so schnell ab.
06.03.2024 4:43:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 15.05.2009
 
Zitat von Jehova-3

 
Zitat von Damocles

Ich hab beim Bouldern gerne ganz dünne Sneaker-Socken in meinen Schuhen an. Jetzt sind sie allerdings ziemlich durch, ich brauch neue. Weiß jemand, wo es sowas gibt? Keine Ahnung wo ich die damals herhatte...



hatte früher bei Budni welche aus Bambus gekauft, die haben bei mir und meiner Fußnägelfaulheit nicht wirklich lange gehalten. peinlich/erstaunt



Fußnägel muss ich eh regelmäßig schneiden, sonst tun mir in den Kletterschuhen die Füße weh. Danke, schau ich mir mal an.
06.03.2024 5:55:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gino

kingginord
 
Zitat von Smoking44

Weil mega schwitzige Füße, weniger Geruch in den Schuhen und außerdem zieht man sich den Schuh nicht mehr bei hooks aus.



Hätte tatsächlich gedacht das mit Socken noch weniger Grip bei Hooks vorhanden ist und so allgemein im Schuh rumgerutscht wird, weshalb ich eher von mehr Rutschen bei Hooks ausgegangen wäre, aber wenn dass passt *shrug*
06.03.2024 8:31:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 14.11.2023
Wenn die Schuhe mit Socker nciht mehr rutschen sind die Schuhe eindeutig zu groß, bitte direkt zwei Nummern kleiner kaufen.
06.03.2024 8:33:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von statixx

Wenn die Schuhe mit Socker nciht mehr rutschen sind die Schuhe eindeutig zu groß, bitte direkt zwei Nummern kleiner kaufen.




Ich hab quasi garkeine Hacke, bei den meisten Schuhen wäre dass dann vorne viel zu eng aber dafür dann trotzdem hart viel Luft hinten in der Hacke, quasi ein Kletterschuhvokuhila.
06.03.2024 11:18:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 14.11.2023
Ich talke natürlich nur Trash. Meine Frau hat das gleiche Problem, vorne knalleng und hinten massig Luft (blöde Sprüche bitte sparen). Ist nicht so easy da passende Schuhe zu finden.
06.03.2024 11:23:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nienenaccountgemacht

Arctic
Bei mir steht gerade die erste Neubesohlung an.
Habt ihr Tipps, wo man das am besten machen lässt und obs was zu beachten gibt?
06.03.2024 11:57:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Restday finde ich super.
06.03.2024 11:59:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Wege heraus rutschender Ferse habe ich einen heißen Tipp für scarpa Schuhe:

Zieht den Klettverschluss mal nicht durch die Metallschnalle, sondern durch die Lederschlaufe, an der die Schnalle hängt.

Das zieht die Schuhe bei mir besser an den Fuß und die Ferse hält super.
06.03.2024 12:00:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

AUP statixx 14.11.2023
Ich hab bei den beiden hier schon besohlen lassen:
https://www.derschuhmacher.de/
https://www.kletterschuhdoktor.com/
Jedesmal waren sie danach wieder top in Schuss.

Der Kletterschuhdoktor hat nen Deal mit La Sportiva und kann da Originalteile einsetzen, das ist ziemlich nice. Mir hat der so ein durchgescheuertes Schnürdings (mit Klett) neu drangemacht. Wenn die nicht so gestunken hätten, hätte man denken können die wären neu. Would recommend. Was man an Sohle usw. will kann man bei beiden auswählen, beim Doktor gibt's halt ein paar mehr Optionen.
06.03.2024 12:01:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nienenaccountgemacht

Arctic
Danke. Werd ich mir mal anschauen.
06.03.2024 12:23:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jehova-3

Arctic
 
Zitat von statixx

Ich talke natürlich nur Trash. Meine Frau hat das gleiche Problem, vorne knalleng und hinten massig Luft (blöde Sprüche bitte sparen). Ist nicht so easy da passende Schuhe zu finden.



Der Schuhe, bei dem die Hacke bei mir am besten sitzt ist bisher der Drone von Mad Rock, der ist aber halt mehr vorgespannt und asymetrisch, als ich gerne dauerhaft trage, deswegen den nur zum hooken für alles andere richtige Latschen
06.03.2024 12:27:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
In other news: Im Rahmen der Elternzeit habe ich nach Krabbelgruppen für meine kleine Tochter gesucht und bin dabei fündig geworden.

Ich bin tatsächlich in eine Bouldergruppe gerutscht, die sich unter der Woche vormittags trifft und aus Frauen besteht, die einfach mal raus wollen, so ca 5, maximal 6A bouldern und jeweils ihre ca 6 Monate alten Zwerge dabei haben.

Neben meinem üblichen geballer hänge ich jetzt also 1-2 mal die Woche vormittags mit ein paar Muttis auf einer Krabbeldecke rum und bespaße den Zwerg (und darf tipps zu bunten plastikleitern geben) Breites Grinsen
06.03.2024 12:50:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von Gino

 
Zitat von Smoking44

Weil mega schwitzige Füße, weniger Geruch in den Schuhen und außerdem zieht man sich den Schuh nicht mehr bei hooks aus.



Hätte tatsächlich gedacht das mit Socken noch weniger Grip bei Hooks vorhanden ist und so allgemein im Schuh rumgerutscht wird, weshalb ich eher von mehr Rutschen bei Hooks ausgegangen wäre, aber wenn dass passt *shrug*



Meine Erfahrung ist genau das Gegenteil. Haut + Schweiß = glatt, pfui.
Socke + Schweiß = mehr Reibung, gut

Aber results may vary, Kletterschuhe sind halt ne Wissenschaft für sich.

Am coolsten ist man sowieso, wenn man die richtig harten Dinger in zerschlissenen Hausschuhen wegballert, was soll man machen.

--

Plateau ist frustrierend. Wir haben Schwierigkeit 1-7. Bis 5 flash ich, 5+ muss ich ab und an schon zwei bis fünf mal probieren, 6 gehen die leichten mit ordentlich Arbeit und beim Rest kriege ich nicht mal einen Zug hin. Und das ist quasi seit 3 Jahren so (mit etwas Schwankung nach unten wg. Verletzungen). Hässlon

Aber ich bin sicher mit dem Moonboard wird das alles in Ordnung kommen!!!1 Konnte ihnen gestern beim Aufbau zusehen. Es juckt in den Fingern.
06.03.2024 12:54:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
Was für ein Set wird es denn?

Moonboard ist am Anfang schon recht steil zu rein kommen. Ich war zum Vergleich kürzlich mal an einem kilterboard und das ist schon massiv einfacher.

Nicht demotivieren lassen, wenn 6A+ am moonboard irgendwie sehr schwer erscheint. Breites Grinsen
06.03.2024 12:56:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44

AUP Smoking44* 22.04.2010
Das 2024er! Sollte glaube ich auch noch mal einfacher zum Einstieg sein, oder ich verpeil das. Die Nummern da sind mir egal, ich muss mich 'eh noch ans Boardklettern richtig gewöhnen. Ich nehm da auch 4er oder was auch immer...
Die Lampen sind schon dran. Vielleicht wirds schon was zum Wochenende peinlich/erstaunt.

Kilterboard wäre glaube ich generell flexibler (nicht nur die...flexiblen bzgl. Neigung), aber halt noch mal deutlich teurer als Moonboard. Ich bin schon froh, dass sie jetzt ein standardisiertes haben. Ich gewöhne mir gerade an, ein mal in der Woche eine längere Mittagspause in der Halle zu verbringen, weil's da schön leer ist. Ich glaub das wird mein Boardmittag werden. <3

/ Krabbelgruppe in der Kletterhalle ist doch übrigens ein absoluter Jackpot. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Smoking44 am 06.03.2024 13:08]
06.03.2024 13:07:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
Smoking, lass die Finger vom Kilterboard und mach Stabi, ich will dich die Saison gänzlich ohne Bandagen sehen :P
06.03.2024 13:23:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44

AUP Smoking44* 22.04.2010
Ich glaube, ich habe rein körperlich einfach nicht die besten Grundvoraussetzungen. Ich mach aber mittlerweile durchgängig Ergänzungstraining und dehne mich regelmäßig - bin ja mittlerweile auch alt und ein bisschen zur Vernunft gekommen. peinlich/erstaunt Kaputt geht manchmal trotzdem was, da kann ich nix machen. /o\

/ Und meine Schwiegereltern haben mir zum Geburtstag Gutscheine für Physio geschenkt, passt schon. Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Smoking44 am 06.03.2024 13:31]
06.03.2024 13:30:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CombatWombat

Mr Crow
 
Zitat von Smoking44

/ Krabbelgruppe in der Kletterhalle ist doch übrigens ein absoluter Jackpot. Breites Grinsen



Das ist es tatsächlich. Nicht mal wegen bouldern, sondern weil die Leute entspannter sind.

Ich habe noch andere Krabbelgruppen probiert, die sind aber irgendwie immer "organisiert", haben einen fixen Zeitslot, sind durchmoderiert. Da werden dann paar Lieder gesungen und dazwischen klagen die Eltern alle noch ihr Leid und die Zwerge liegen dazwischen und dann war es das auch schon wieder.

Wenn die Muttis dagegen mit dem Thema "bouldern" da sind, sind die einfach entspannt, haben ein Thema das nicht "baby" ist und sind ungezwungen auch länger da. Das macht den Zwergen dann auch mehr Spaß. Bin echt ganz froh, das gefunden zu haben.


Und was das board angeht: Da darf man sich nix vor machen, das geht schon gut auf die Gelenke. Es fühlt sich auch nicht so super anstrengend an und man merkt gar nicht, wie schnell man eigentlich im Arsch ist. Ich mach das einmal die Woche und achte schon drauf, es da nicht zu übertreiben.
Man lernt aber echt gut Körperspannung (für mich bisher das beste training für meine Fußtechnik) und ich bin auch deutlich besser geworden, wenn es darum geht, ohne hooks, eindrehen oder sonstige schnörkel einfach gezielt an etwas weiter entfernte Griffe hin zu ballern.
06.03.2024 14:14:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Klettern V6 ( Über 180cm groß sein ist Aid. )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum