Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXXVI ( Ich muss das nicht aufräumen, ich war das nicht )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 ... 40 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Izmir

Guerilla
 
Zitat von Che Guevara

und jetzt wird es richtig crazy,



 
Zitat von Che Guevara
rauskam dass er bei Netto Werbung für so eine Gartensitzgruppe mit Fake Familie gemacht hatte.

25.03.2024 10:15:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

Phoenix
 
Zitat von FIST

 
Zitat von [KoM]TingelTangelBob

Erst mal einen 19 Jahre alten Post ausgegraben (Relevanz natürlich gegeben). Breites Grinsen



I feel old traurig

@h3llfir3: Ich finde gut und wichtig, dass man sich jetzt mal Gedanken machen kann, wie man reagieren sollte/müsste wenn einem sowas passiert. Ich wäre wahrscheinlich genauso perplex wie Du gewesen.
Hat man sich denn bei der Meldung an die Polizei nicht dazu geäußert, was man hätte tun sollen/dürfen?



ich habe mich an die anweisungen des polizeipräsidiums gehalten und den fall schriftlich eingereicht. deswegen habe ich natürlich keine tipps oder ähnliches bekommen.


rückblickend hätten wir dem sicherheitspersonal sofort bescheid geben sollen. die waren ja sogar in der nähe am eingang. die hätten sich mit dem auseinandersetzen und weitere schritte ergreifen können.
in anwesenheit der kids mal eben die polizei zu rufen und währenddessen den typ nicht weglaufen lassen, halte ich für ziemlich unrealistisch. klar, man hätte sich aufteilen können, aber so hardcore ist nur andraw auf der schanze Augenzwinkern


meine lehre: personal sofort einbeziehen das nächste mal.
25.03.2024 10:23:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Sniedelfighter

Bei mir war die Oberstufe (mit Wahl, welchen Sportkurs man besucht) ein Erweckungserlebnis. Der Lehrer für den Fußball-(!) und Volleyballkurs war richtig gut. War für mich völlig neu, dass Sportlehrer keine machtgeilen Wichser sein müssen. Breites Grinsen


Ich habe meinen Sportkurs nach dem Lehrer ausgesucht. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 25.03.2024 11:15]
25.03.2024 11:13:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Danke für nichts liebes Krankenhaus, dass ihr uns ohne zweite nachkontrolliert nach der zweiten phototherapie entlassen habt (nach der ersten Therapie war die erste Kontrolle gut, die zweite nicht). Wären wir heute wie vorgeschlagen zum regulären Kinderarzt und hätten das Ergebnis heute Abend oder morgen bekommen, wären wir jetzt im wirklich gefährlichen Bereich.
Jetzt liegt die kleine im anderen Krankenhaus (die ne billirubin Ambulanz haben).
25.03.2024 16:24:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

AUP Mastersea 30.11.2021
Ich verstehe leider nicht was du schreibst, aber es liest sich so, als wäre es besser gelaufen als befürchtet, was mich freut.

Wenn du den Kopf wieder frei hast, kannst du ja mal auflösen um was es genau ging.

//
Ok, ich habe billirubin geggogelt, ich drücke euch die Daumen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Mastersea am 26.03.2024 15:01]
26.03.2024 14:59:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Alles gute, flowb. Bilirubin mit 1 L btw
26.03.2024 15:08:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Neugeborenengelbsucht.
Wir gehen jetzt in die vierte Runde phototherapie. Und jetzt kam auch schon auf, dass es evtl doch ein Leber oder gallenproblem ist.
26.03.2024 15:09:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Empfehlung:

Hier

Plus Plus Steine aus Dänemark.

Wenn man Muster pflastert ist es entspannend. Beim Monster bauen muss man kreativ sein. Im Moment werden Fusballtore gebaut für Tischfußball. Top!!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bazooker am 26.03.2024 19:19]
26.03.2024 19:17:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Bazooker

Empfehlung:

Hier

Plus Plus Steine aus Dänemark.

Wenn man Muster pflastert ist es entspannend. Beim Monster bauen muss man kreativ sein. Im Moment werden Fusballtore gebaut für Tischfußball. Top!!


Haben das schon länger, stellt sich doch als ziemlich unflexibel heraus, finde ich. Es wird eigentlich nur als Requisite für Rollenspiele verwendet, als Tierfutter oder so.

Aber seit Weihnachten haben wir 1000 Kaplasteine, und die sind erstaunlich beliebt. Auch bei mir Breites Grinsen
26.03.2024 19:35:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
Empfehlung:
Connetix

Magnet Vierecke. Unsere Kinder (3 und 6) lieben sie. Wird damit seit knapp 3 Jahren regelmäßig gespielt. Leider teuer, aber es lohnt sich.
26.03.2024 19:51:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von Oli

 
Zitat von Bazooker

Empfehlung:

Hier

Plus Plus Steine aus Dänemark.

Wenn man Muster pflastert ist es entspannend. Beim Monster bauen muss man kreativ sein. Im Moment werden Fusballtore gebaut für Tischfußball. Top!!


Haben das schon länger, stellt sich doch als ziemlich unflexibel heraus, finde ich. Es wird eigentlich nur als Requisite für Rollenspiele verwendet, als Tierfutter oder so.

Aber seit Weihnachten haben wir 1000 Kaplasteine, und die sind erstaunlich beliebt. Auch bei mir Breites Grinsen


Nicht zu verwechseln Qapla'-Steinen, mit denen man ehrlose Hunde totschlägt.
26.03.2024 20:25:15  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Glory to Abso and his House!
27.03.2024 7:06:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
https://m.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/buero-co/elterngeld-bleibt-muettersache-was-die-neue-statistik-zeigt-19615429.html


 
Das Elterngeld soll die Aufgabenteilung von Müttern und Vätern im Berufs- und Familienleben fördern. Doch wie die neuen, am Mittwoch veröffentlichen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen, bleibt es bei dem bekannten Muster: Elterngeld wurde auch im vergangenen Jahr vor allem von den Müttern bezogen. Der Väteranteil blieb 2023 mit gut einem Viertel (26,2 Prozent) nahezu unverändert.

Auch an der vergleichsweise kurzen Dauer, für die Väter die Leistung in Anspruch nehmen, änderte sich im vergangenen Jahr praktisch nichts: Die angestrebte Bezugsdauer betrug bei den Männern, wie schon in den Jahren 2019 bis 2021, durchschnittlich 3,7 Monate; im Jahr 2022 waren es 3,6 Monate. Hingegen bezogen Frauen im vergangenen Jahr durchschnittlich 14,8 Monate Elterngeld, im Vergleich zu 14,6 Monaten in den Jahren 2022 und 2021 und 14,5 Monaten im Jahr 2020. Unter den Müttern setzt sich damit der Trend fort, für die Kinderbetreuung längere Zeit beruflich zurückzutreten.

27.03.2024 14:03:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Aber die neue Regelung wird das sicher verbessern! Ach halt ne, doch nur Leute abfucken, die die ersten zwei Monate zusammen zu Hause verbringen wollen.
27.03.2024 14:27:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Ach, einfach langsam mal Arbeitsverbot für beide Eltern für sechs Monate verhängen, können sich das einteilen wie sie wollen. Einzige Bedingung: Der Mann muß während der Zeit, wo das Kind noch Windeln trägt. Breites Grinsen
27.03.2024 18:05:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Two nights of broken sleep can make people feel years older, finds study

https://www.theguardian.com/science/2024/mar/27/two-nights-of-broken-sleep-can-make-people-feel-years-older-finds-study

Two nights.

Lächerlich. verschmitzt lachen
27.03.2024 18:06:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
"pathetic-meme*
27.03.2024 19:18:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Wenn das der Elternthread liest.
27.03.2024 19:20:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
Jonge, bin ich mett.

Anmeldung für Kitaplatz Mitte Februar gemacht. Wider erwarten jetzt eine positive Rückmeldung gekriegt, wurden zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Hingegangen, sah alles gut aus, direkt am Folgetag Info bekommen: Jo wir sind Wunschkandidaten \o/ Anfang Mai solls losgehen.

Jetzt labert uns auf einmal irgend so ne Studienfreundin meiner Frau von der Seite via Whatsapp dazwischen, warum wir denn diese Kita nehmen würden, die wäre ja nur bis drei Jahre und überhaupt ganz schröcklich weil im ANDEREN KREIS (=8 Minuten mitm Auto ZOMG) wir sollten ja mal nach aLtErNaTiVeN gucken. Meine Frau latürnich direkt höchst verunsichert, weil Studientrulla hat ja zwei Kinder und weiss selbstverständlich alles.

Meanwhile, die Alternativen:


Jonge, ey Alte, mach Kopp zu Wütend
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von El_Hefe am 29.03.2024 11:58]
29.03.2024 11:55:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Tipps von anderen Eltern eh immer beste.
Ich liebe diese Mamas, die immer alles besser wissen und es auch jedem kundtun müssen.

Haben davon zum Glück nicht so wahnsinnig viele im Umfeld.
29.03.2024 12:00:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seastorm

Seastorm
Nvm
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von seastorm am 29.03.2024 12:39]
29.03.2024 12:38:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
El_Hefe

El_Hefe
 
Zitat von Melusine

Tipps von anderen Eltern eh immer beste.
Ich liebe diese Mamas, die immer alles besser wissen und es auch jedem kundtun müssen.

Haben davon zum Glück nicht so wahnsinnig viele im Umfeld.



Ich checks halt null, wir leben in nem Bundesland wo jedes Jahr 60.000 Plätze fehlen, in ner Stadt wo die Hälfte der Leute keinen Platz kriegt. Also wahrscheinlich wie sonst überall auch. Alternativen gibts keine weil sobald du was ablehnst, fliegst du aus der Warteliste und abseits der Warteliste gibts gar nix, es sei denn man hat 2.000 EUR im Monat übrig.

Wir haben echt n tierischen Treffer gelandet, da würden andere Leute in der Gemeinde jemanden für kaltmachen, aber Hauptsache erstmal an irgendwelchen Kleinigkeiten rumgelabert und über Alternativen schwadronieren, die nicht existieren.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von El_Hefe am 29.03.2024 13:18]
29.03.2024 13:17:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Melusine

Tipps von anderen Eltern eh immer beste.
Ich liebe diese Mamas, die immer alles besser wissen und es auch jedem kundtun müssen.

Haben davon zum Glück nicht so wahnsinnig viele im Umfeld.


Ich habe immer den Eindruck, in der realen Welt kriegt man viel seltener Besserwisserei mit als hier im Forum. Breites Grinsen
29.03.2024 13:17:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Und der bilirubin wert ist schon wieder auf 17 hoch. Morgen wieder ins Krankenhaus zur Kontrolle. Es nervt.
29.03.2024 14:27:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mastersea

AUP Mastersea 30.11.2021
Braucht die Studienfreundin ggf. gerade selber einen Platz für ihr Kind? Breites Grinsen

So, dass es gut passen würde, wenn eurer ZUFÄLLIG wieder frei werden würde? Augenzwinkern
29.03.2024 14:49:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von Oli

 
Zitat von Melusine

Tipps von anderen Eltern eh immer beste.
Ich liebe diese Mamas, die immer alles besser wissen und es auch jedem kundtun müssen.

Haben davon zum Glück nicht so wahnsinnig viele im Umfeld.


Ich habe immer den Eindruck, in der realen Welt kriegt man viel seltener Besserwisserei mit als hier im Forum. Breites Grinsen



Wenn man nichts mit Leuten zu tun hat vielleicht.
Ansonsten hat da doch echt jeder Mensch auf einmal eine Meinung...
29.03.2024 21:37:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Che Guevara

 
Zitat von Oli

 
Zitat von Melusine

Tipps von anderen Eltern eh immer beste.
Ich liebe diese Mamas, die immer alles besser wissen und es auch jedem kundtun müssen.

Haben davon zum Glück nicht so wahnsinnig viele im Umfeld.


Ich habe immer den Eindruck, in der realen Welt kriegt man viel seltener Besserwisserei mit als hier im Forum. Breites Grinsen



Wenn man nichts mit Leuten zu tun hat vielleicht.
Ansonsten hat da doch echt jeder Mensch auf einmal eine Meinung...


Vielleicht solltest du dir andere Freunde suchen. Dieses Forum ist schon einfach sehr direkt, was ich auch zu schätzen weiß. Ganz besonders, wenn es um eins der Triggerthemen geht, wie etwa Homöopathie, Impfungen, oder so.

Gerade vor ein paar Seiten wieder, wo hellfire seine Story gepostet hat. Breites Grinsen
29.03.2024 22:08:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Also bis jetzt haben wir Glück in unserer noch sehr kleinen Elternbubble: Ja, wir machen Sachen anders. Aber es redet einem keiner rein. Die einen machen halt Baby Led Weaning. Wir machen 80/20 Brei und weichgekochtes „ganzes“ Essen zum Rumspielen. Die anderen Eltern, mit denen wir viel zu tun haben, geben ausschließlich Brei. Keine Diskussion dazu, keine ungefragten Kommentare. Man kann aber auch einfach nachfragen, wieso die sich für etwas Bestimmtes entschieden haben, ohne dass jemand getriggert ist oder triggern will. Genau so bei Kita / längere Elternzeit der Mutter, feste Schlafzeiten / an Müdigkeitszeichen des Babys ausgerichtet usw..

Ich bin gespannt, wie das dann wird, wenn der Elternkreis, mit dem man verkehrt, größer wird. Da müssen dann ja irgendwann Spinner dabei sein. peinlich/erstaunt
30.03.2024 7:24:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ach das hat einen Namen? Haben auch recht früh mit „richtigem „ essen angefangen. Hat gut geklappt.
30.03.2024 7:32:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Ja mittlerweile hat doch alles einen Namen Breites Grinsen ist wohl auch ein bisschen Trend anscheinend (?). Ist aber gut, ich kannte das vorher noch gar nicht. Fand die Argumentation sinnvoll, dass das Kind dann schon mehr das Essen erkundet und so. Unsere Freunde haben aber auch direkt gesagt, dass der Claim, die Kinder wären dann später weniger picky bei der Essenswahl, wissenschaftlich nicht belegt sei.
Naja, unser Stöpsel mampft halt Brei in absolut krassen Mengen, wir können den geil vorbereiten und einfrieren - Brei ist für uns im Alltag einfach praktischer, um das Baby zu füllen Breites Grinsen
Weichgekochtes „richtiges“ Essen ist eher mal am Wochenende. Er wird‘s schon überleben peinlich/erstaunt
30.03.2024 7:44:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXXVI ( Ich muss das nicht aufräumen, ich war das nicht )
« erste « vorherige 1 ... 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 ... 40 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum