Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread XXXVI ( Ich muss das nicht aufräumen, ich war das nicht )
« erste « vorherige 1 ... 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
DoVeR

Arctic
Deine Aussage ist natürlich richtig, aber trotzdem scheiße. Sind nicht die meisten Probleme selbst gemacht, die wir hier haben?

Die Aussage über Geschenke-Auspacken-Nerven und Playmobilset kam von 2 verschiedenen Gesprächsteilnehmern, das ist dir schon aufgefallen?
31.03.2024 13:27:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Unsere Tochter steht jeden Tag spätestens um 6 auf, auch ohne Geschenke. Dange war alles Breites Grinsen
31.03.2024 13:34:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
In meiner Kindheit gabs auch kleinere Geschenke zu Ostern, trotz WIRHATTENJANÜSCHT. So machen wir das auch, es macht uns und denen Spaß, hoffe geholfen zu haben.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 31.03.2024 13:34]
31.03.2024 13:34:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von DoVeR

Deine Aussage ist natürlich richtig, aber trotzdem scheiße. Sind nicht die meisten Probleme selbst gemacht, die wir hier haben?

Die Aussage über Geschenke-Auspacken-Nerven und Playmobilset kam von 2 verschiedenen Gesprächsteilnehmern, das ist dir schon aufgefallen?



Im Post, wo sich über die Geschenkgeilheit beschwert wurde, geht es aber auch ums Geschenke auspacken. Dem entnehme ich, dass es da auch mehr gibt als Schokolade und vielleicht ne Kleinigkeit.
31.03.2024 13:40:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
Unser Sohn hat ein kinderwerkzeug set bekommen, das wollten wir ihn schon länger geben, weil er Werkzeug interessant findet.
Ihm war das heute aber erstmal egal, er wollte ein Buch lesen und hat das Geschenk ignoriert.
Von unserer Tochter gabs einen mal wieder gestiegenen Bilirubin Wert (von der Hebamme gemessen) und damit den nächsten Trip ins Krankenhaus.
Wird dann wohl auf „intensivere Diagnostik“ hinauslaufen.
31.03.2024 13:50:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Dreck.
31.03.2024 13:55:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von flowb

Unser Sohn hat ein kinderwerkzeug set bekommen, das wollten wir ihn schon länger geben, weil er Werkzeug interessant findet.
Ihm war das heute aber erstmal egal, er wollte ein Buch lesen und hat das Geschenk ignoriert.
Von unserer Tochter gabs einen mal wieder gestiegenen Bilirubin Wert (von der Hebamme gemessen) und damit den nächsten Trip ins Krankenhaus.
Wird dann wohl auf „intensivere Diagnostik“ hinauslaufen.



Sowas braucht man echt nicht.
Ich hoffe, dass das bald mal nachlässt.
Man hat ja mit nem Säugling so schon genug Stress, wenn alles glatt läuft.
31.03.2024 13:57:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von [Amateur]Cain

In meiner Kindheit gabs auch kleinere Geschenke zu Ostern, trotz WIRHATTENJANÜSCHT. So machen wir das auch, es macht uns und denen Spaß, hoffe geholfen zu haben.


Zu Weihnachten gab's eine Apfelsine und angezogen haben wir Kartoffelsäcke, das erzähle ich meinen Kindern immer, so wie mein Vater es mir immer erzählt hat und sein Vater ihm. Irgendwann war es vermutlich mal die Wahrheit.
31.03.2024 14:13:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flowb

flowb
 
Zitat von Melusine

 
Zitat von flowb

Unser Sohn hat ein kinderwerkzeug set bekommen, das wollten wir ihn schon länger geben, weil er Werkzeug interessant findet.
Ihm war das heute aber erstmal egal, er wollte ein Buch lesen und hat das Geschenk ignoriert.
Von unserer Tochter gabs einen mal wieder gestiegenen Bilirubin Wert (von der Hebamme gemessen) und damit den nächsten Trip ins Krankenhaus.
Wird dann wohl auf „intensivere Diagnostik“ hinauslaufen.



Sowas braucht man echt nicht.
Ich hoffe, dass das bald mal nachlässt.
Man hat ja mit nem Säugling so schon genug Stress, wenn alles glatt läuft.

immerhin ist über Ostern mein Schwager da und kann meine Frau mit der kleinen in die Klinik fahren und ich mich so lange um den großen kümmern. Das ist der Vorteil an der frühchen Situation, die vorgeburt Bereitschaft ist da und kann genutzt werden.
31.03.2024 14:25:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Frage
Sollen wir die 1,5k die es von Oma und Opa für die Dreijährige zu Ostern gab lieber in Krypto oder ETF stecken? Oder vielleicht doch besser einen kleinen Grundstock für die Homöopathische Hausapotheke anschaffen?
31.03.2024 14:27:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

AUP Kung Schu 26.11.2007
Ist die Frage ernst gemeint? peinlich/erstaunt
31.03.2024 14:33:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Ich würde mit Oma und Opa ein ernstes Gespräch führen, was ein angemessenes Geschenk für Dreijährige ist.
31.03.2024 14:34:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Hö? Kohle geht immer. Muss ja nicht in Geschenke umgesetzt werden. Meine Omer überweist auch ständig was fürs Kind. Kommt aufs Konto und wir sagen dann, dass wir dann was davon kaufen, wenn das Kind was braucht.
31.03.2024 14:44:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Habe wohl den Ironie-Smiley vergessen!
31.03.2024 14:49:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
Geld auf irgend ein Sparkonto, Bausparvertrag o.ä. ist doch super.
1,5 k sind ziemlich extrem, aber good for you.
Das sind ja Sachen, die man dem Kind nicht direkt sagen muss und womit es sich später mal was geiles kaufen kann.

Ich bin immernoch schockiert über 1,5k.
Aber gut, das sind dann ganz andere, gesellschaftliche Sphären anscheinend.
Die Zukunft ist dann vielleicht etwas sicherer für den Spross.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Melusine am 31.03.2024 14:51]
31.03.2024 14:49:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Guerilla
Komm Arma, dir werden doch sicherlich ein paar sehr vernünftige Dinge einfallen, die man dem Vorschulkind von ein paar angesparten Tauis schenken kann.
31.03.2024 14:50:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Playstation 9 (ein Controller, kein Spiel, wegen Inflation)
31.03.2024 14:50:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Haben mit den Großeltern den Deal, dass das Kind ausschließlich Geld oder vorher angestimmte Geschenke bekommt, damit wir genau steuern können wann und was für Zeug das Kind bekommt.
31.03.2024 14:51:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Izmir

Komm Arma, dir werden doch sicherlich ein paar sehr vernünftige Dinge einfallen, die man dem Vorschulkind von ein paar angesparten Tauis schenken kann.


Diese Mini-Autos, die man aus den USA kennt? Wo ist Putze?
31.03.2024 14:51:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von M'Buse

Haben mit den Großeltern den Deal, dass das Kind ausschließlich Geld oder vorher angestimmte Geschenke bekommt, damit wir genau steuern können wann und was für Zeug das Kind bekommt.



Wie oft funktioniert das? So in % ungefähr? Breites Grinsen
31.03.2024 14:53:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
camera surveillance

AUP camera surveillance 15.09.2014
Das war nicht ernstgemeint und nur einmal mit den blödesten Triggerthemen getrollt. War irgendwie unnötig und ein bisschen dämlich, mea culpa.

Ich wünsche allen stressfreie und frohe Ostern.
31.03.2024 15:14:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Melusine

 
Zitat von M'Buse

Haben mit den Großeltern den Deal, dass das Kind ausschließlich Geld oder vorher angestimmte Geschenke bekommt, damit wir genau steuern können wann und was für Zeug das Kind bekommt.



Wie oft funktioniert das? So in % ungefähr? Breites Grinsen


Hier zu 50%, meine Mama spricht sich mit meiner Frau ab, dafür kauft die Mutter meiner Frau viel zu viel etwas für sehr schlecht befinden
31.03.2024 15:21:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
 
Zitat von MUR.doc

 
Zitat von Melusine

 
Zitat von M'Buse

Haben mit den Großeltern den Deal, dass das Kind ausschließlich Geld oder vorher angestimmte Geschenke bekommt, damit wir genau steuern können wann und was für Zeug das Kind bekommt.



Wie oft funktioniert das? So in % ungefähr? Breites Grinsen


Hier zu 50%, meine Mama spricht sich mit meiner Frau ab, dafür kauft die Mutter meiner Frau viel zu viel etwas für sehr schlecht befinden



"Ach komm, ist doch nur ne Kleinigkeit. Ich hab das gesehen und fand das soooo nett"
31.03.2024 15:23:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 24.05.2010
 
Zitat von MUR.doc

 
Zitat von Melusine

 
Zitat von M'Buse

Haben mit den Großeltern den Deal, dass das Kind ausschließlich Geld oder vorher angestimmte Geschenke bekommt, damit wir genau steuern können wann und was für Zeug das Kind bekommt.



Wie oft funktioniert das? So in % ungefähr? Breites Grinsen


Hier zu 50%, meine Mama spricht sich mit meiner Frau ab, dafür kauft die Mutter meiner Frau viel zu viel etwas für sehr schlecht befinden



Ja, so ungefähr ist es hier auch.
Funktioniert bei etwa der Hälfte der Sippschaft.
31.03.2024 15:31:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von LeTschegg

 
Zitat von MUR.doc

 
Zitat von Melusine

 
Zitat von M'Buse

Haben mit den Großeltern den Deal, dass das Kind ausschließlich Geld oder vorher angestimmte Geschenke bekommt, damit wir genau steuern können wann und was für Zeug das Kind bekommt.



Wie oft funktioniert das? So in % ungefähr? Breites Grinsen


Hier zu 50%, meine Mama spricht sich mit meiner Frau ab, dafür kauft die Mutter meiner Frau viel zu viel etwas für sehr schlecht befinden



"Ach komm, ist doch nur ne Kleinigkeit. Ich hab das gesehen und fand das soooo nett"




Whaaaaaaaaaa.....was ich an Ansagen raus haue, das doch bitte auf folgenden Kontonummer zu Gunsten Kind zu überweisen.
31.03.2024 15:36:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von camera surveillance

Das war nicht ernstgemeint und nur einmal mit den blödesten Triggerthemen getrollt. War irgendwie unnötig und ein bisschen dämlich, mea culpa.

Ich wünsche allen stressfreie und frohe Ostern.


Junge, das war 100% klar und wer sich davon triggern lässt ist wohl neu hier.
31.03.2024 15:37:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
Ja.
Wer verschenkt denn schon weniger als 2k zu Ostern?
Sind wir hier bei arme Leute?
31.03.2024 15:39:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
2k Lack und eine Tüte muss sein, dann haben die Kinder auch weniger Hunger.
31.03.2024 15:54:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von LeTschegg

 
Zitat von MUR.doc

 
Zitat von Melusine

 
Zitat von M'Buse

Haben mit den Großeltern den Deal, dass das Kind ausschließlich Geld oder vorher angestimmte Geschenke bekommt, damit wir genau steuern können wann und was für Zeug das Kind bekommt.



Wie oft funktioniert das? So in % ungefähr? Breites Grinsen


Hier zu 50%, meine Mama spricht sich mit meiner Frau ab, dafür kauft die Mutter meiner Frau viel zu viel etwas für sehr schlecht befinden



"Ach komm, ist doch nur ne Kleinigkeit. Ich hab das gesehen und fand das soooo nett"



Breites Grinsen

Bei Klamotten gibts immerhin vorab Fotos per WhatsApp, damit sie es noch zurückschicken können.
Aber sonst klappt das ganz gut. Irgendwann ist wohl aufgefallen, dass das Kind nie die Klamotten getragen hat, die von den Großeltern kommen.
31.03.2024 16:12:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brot

AUP Brot 18.02.2024
Hier wird an Ostern eigentlich nur krank gefressen. Feinstes Wetter, bei meiner Verwandtschaft Riesenspass gehabt. Ziegen gefüttert, Hühnerküken, Hühner, Wachteln (hamma selba....) und Laufenten abchecken, 6kg Schokolade fressen
31.03.2024 19:40:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread XXXVI ( Ich muss das nicht aufräumen, ich war das nicht )
« erste « vorherige 1 ... 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum