Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthread XXVIII
[1] 2 3 4 5 6 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Peterscnd

Arctic


 
Wer eine Liegenschaft kauft, baut oder renoviert hat unzählige Fragen.
Hier wird geholfen das Thema Wohneigentum richtig anzugehen.

Fragen von Baulandsuche über Finanzierung, Planung, Grundriss und Detaillösungen bis hin zum Einzug.



---

Die alten Häuser

Welche Lektüren zum Thema PV-Anlage könnt ihr empfehlen?
Wann ist der beste Zeitpunkt für den Kauf und wie finde ich heraus ob es dafür aktuell Förderungen gibt?
19.03.2024 19:46:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Peterscnd

PV-Anlage
Wann ist der beste Zeitpunkt für den Kauf?



Vor so ca. 24 Jahren, als die Einspeisevergütung bei 50+ Cent lag ....
19.03.2024 22:15:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peterscnd

Arctic
Also hast du keine PV?
20.03.2024 11:13:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von Icefeldt

 
Zitat von Peterscnd

PV-Anlage
Wann ist der beste Zeitpunkt für den Kauf?



Vor so ca. 24 Jahren, als die Einspeisevergütung bei 50+ Cent lag ....



Da waren aber die Kosten für die Module höher, und die Energiedichte geringer.
Wir haben ja auch noch ne Einspeisevergütung von 14cent oder so dank Altvertrag und alter Anlage, die wir übernommen haben. Aber das gesamte Süddach ist voll, und die Nennleistung war neu grad mal 4,5kwp.
Effektiv sinds jetzt irgendwas um die 4. Mit modernen Panels würde man da statt 70 kleiner Teile halt die Hälfte, aber größer drauftackern, und hätte 12-14kwp

Dafür aber ne geringere Vergütung pro kwh.

Aber 4KW haben ist besser als gar nix.
20.03.2024 11:35:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
 
Zitat von Peterscnd

Also hast du keine PV?



Ich habe den zweitbesten Zeitpunkt gewählt.
(so schnell wie möglich)
20.03.2024 14:45:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
unglaeubig gucken
Hab gerade beide Lichtschächte sauber gemacht. Der Eine voll mit Sand und Erde, der Siphon dementsprechend, der Andere hat nichtmal nen Siphon

Wir haben eine Rigole, dementsprechend muss das nicht an eine Drainage angeschlossen sein, richtig? Denn als ich den Siphon rausgenommen habe, war halt einfach Erde darunter - kein Anschluss an irgendwas.
24.03.2024 12:38:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
skinni

skinni
Ne Rigole hat ja in der Regel ausreichend Abstand zum Haus, der Lichtschacht eher nicht. Ob deine Schächte entwässert werden sollten müsstest du wissen

24.03.2024 12:53:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Blade666

X-Mas Arctic
Heute mal begutachten können, was der Fliesenleger am Freitag gemacht hat. Hier sieht man den Übergang vom Eingangsbereich zum Gäste WC. Beides mit derselben 60x60 Bodenfliese. So zumindest der Plan. Daraus wurden an der Stelle 60 - 20 - 40 - 60. Ergibt das aus irgendeiner Bau/Fliesentechnischen Sicht her Sinn? Mal abgesehen davon wie es aussieht (scheiße).



Edit: Größere Probleme am Bau gab es bei uns ja genug. Aber langsam habe ich genug Luft, um mich auch mal den kleineren Problemchen zu widmen. Gutes Zeichen.

Wie z.B. wenn der Maler keine Lust hat Bohrlöcher dicht zu machen:

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Blade666 am 24.03.2024 13:45]
24.03.2024 13:26:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

Bleifresser
Naja du hast halt die „räumliche Trennung“ in der Optik. Bautechnisch hätte da nichts dagegen gesprochen glaube ich.

Ist natürlich mehr Arbeit ein U rauszuflexen


Wir haben es sogar geschafft den Spiegel durch den gesamten Keller zu ziehen, das is ganz nice.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bleifresser am 24.03.2024 13:38]
24.03.2024 13:37:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DoVeR

Arctic
Wenn der Estrich eine Trennung hat zwischen den Räumen, macht es auch Sinn, dass bei den Fliesen ebenfalls zu trennen. Sieht aber wirklich kacke aus.
24.03.2024 18:47:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
Wenn da Fußleisten und Tür samt Zarge drin ist, dürfte das nicht mehr so wild sein?
24.03.2024 20:01:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hammerschmitt

Hammerschmitt
 
Zitat von Blade666

Wie z.B. wenn der Maler keine Lust hat Bohrlöcher dicht zu machen:

https://i.ibb.co/r6Q583V/D-bel.jpg



Hängt dein Wasserzähler im Wohnzimmer oder warum stressen dich die Bohrlöcher so?
Die bessere Frage ist ja, warum der Wasserscheißemann die nochmal versetzen musste.
24.03.2024 20:10:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PutzFrau

Phoenix Female
 
Zitat von Hammerschmitt

 
Zitat von Blade666

Wie z.B. wenn der Maler keine Lust hat Bohrlöcher dicht zu machen:

https://i.ibb.co/r6Q583V/D-bel.jpg



Hängt dein Wasserzähler im Wohnzimmer oder warum stressen dich die Bohrlöcher so?



Weil ist Deutschland hier

Edit: Fliesen ergeben so 0 Sinn für mich

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von PutzFrau am 24.03.2024 20:14]
24.03.2024 20:12:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Blade666

X-Mas Arctic
 
Zitat von Hammerschmitt

 
Zitat von Blade666

Wie z.B. wenn der Maler keine Lust hat Bohrlöcher dicht zu machen:

https://i.ibb.co/r6Q583V/D-bel.jpg



Hängt dein Wasserzähler im Wohnzimmer oder warum stressen dich die Bohrlöcher so?
Die bessere Frage ist ja, warum der Wasserscheißemann die nochmal versetzen musste.



Wasserzähler hängt im HWR. Der Maler kriegt Geld dafür, den Putz abzuschleifen, Unebenheiten an den Wänden auszubessern und anschließend zu streichen. Finde ich jetzt nicht Prinzessin auf der Erbse Modus, zu erwarten, dass vor dem Endanstrich zwei Dübel aus der Wand gezogen werden. Da hatte ich ja mehr Anspruch an meine Arbeit, wenn ich meine Mietwohnungen für die Nachmieter gestrichen habe.

Und die Halterung wurde nochmal versetzt, weil der Strommann der Meinung war, die Trinkwasserleitung ist zu dicht am Hausanschlusskasten.
24.03.2024 20:58:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
 
Zitat von skinni

Ne Rigole hat ja in der Regel ausreichend Abstand zum Haus, der Lichtschacht eher nicht. Ob deine Schächte entwässert werden sollten müsstest du wissen

https://media.giphy.com/media/KanqCs2oHuzKYCXSXo/giphy.gif?cid=790b7611jl2juv52fr48hm5nedbu29ls4t69krk9wo9aq4vx&ep=v1_gifs_search&rid=giphy.gif&ct=g



Dange. Ja, keine Ahnung. Macht ja Sinn, ich komm da immer auf so komische Gedanken wie "Was ist, wenn der Sand und die Erde dafür sorgt, dass das Wasser irgendwas macht, worüber ich nicht nachgedacht habe - neben das Ding verstopfen".

:')
25.03.2024 9:46:25  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von Blade666

Heute mal begutachten können, was der Fliesenleger am Freitag gemacht hat. Hier sieht man den Übergang vom Eingangsbereich zum Gäste WC. Beides mit derselben 60x60 Bodenfliese. So zumindest der Plan. Daraus wurden an der Stelle 60 - 20 - 40 - 60. Ergibt das aus irgendeiner Bau/Fliesentechnischen Sicht her Sinn? Mal abgesehen davon wie es aussieht (scheiße).

https://i.ibb.co/Kwqsfw5/Fliesen.jpg




Ist zwischen Gästeklo und Eingangsbereich eine Dehnungsfuge im Estrich? Wenn ja sollte die nicht überfliest werden. Fraglich ist jedoch warum im gästeklo nicht einfach 60-60 gelegt wurde. Ist das WC breitet als 120cm?
25.03.2024 9:52:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
Ergibt aber trotzdem so keinen Sinn, weil dann dort auch ein Profil eingebaut werden muss.
25.03.2024 10:00:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Wieso muss da ein Profil eingebaut werden? Ich kenn das auch so, dass die Dehnungsfuge nicht überfliest wird, sondern dort dann auch eine Fliesenfuge liegt. Darunter wird nur nochmal anders abgedichtet.
25.03.2024 10:15:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
 
Zitat von Buxxbaum

Fraglich ist jedoch warum im gästeklo nicht einfach 60-60 gelegt wurde. Ist das WC breitet als 120cm?



Vielleicht haben genau die paar mm, die man jetzt mit der zusätzlichen Fuge hat, gefehlt? peinlich/erstaunt
25.03.2024 10:18:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von Aspe

 
Zitat von Buxxbaum

Fraglich ist jedoch warum im gästeklo nicht einfach 60-60 gelegt wurde. Ist das WC breitet als 120cm?



Vielleicht haben genau die paar mm, die man jetzt mit der zusätzlichen Fuge hat, gefehlt? peinlich/erstaunt


Deshalb frage ich.
25.03.2024 11:18:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
 
Zitat von kl3tte

Wieso muss da ein Profil eingebaut werden? Ich kenn das auch so, dass die Dehnungsfuge nicht überfliest wird, sondern dort dann auch eine Fliesenfuge liegt. Darunter wird nur nochmal anders abgedichtet.



Weil dann die Fliesenfuge reißt. Fugen aus dem Untergrund müssen immer in die Oberfläche übernommen werden.

/Man kann natürlich in der betreffenden Fuge Silikon statt Fugenmasse nutzen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tim aka coltvirtuose am 25.03.2024 11:28]
25.03.2024 11:21:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Blade666

X-Mas Arctic
Der Raum hat 147x145cm. Ob da eine Dehnungsfuge zwischen den Räumen ist, bringe ich mal in Erfahrung. Bislang noch keine Rückmeldung vom Bauleiter.

Edit: Die Erklärung des wirren Fliesenbilds ist tatsächlich die Dehnungsfuge. Schade, hätte ich gerne vorher gewusst, um ggf. anders zu planen. Naja, wird sich hoffentlich weggucken.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Blade666 am 25.03.2024 12:47]
25.03.2024 11:23:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

Bleifresser
 
Zitat von Blade666

Der Raum hat 147x145cm. Ob da eine Dehnungsfuge zwischen den Räumen ist, bringe ich mal in Erfahrung. Bislang noch keine Rückmeldung vom Bauleiter.

Edit: Die Erklärung des wirren Fliesenbilds ist tatsächlich die Dehnungsfuge. Schade, hätte ich gerne vorher gewusst, um ggf. anders zu planen. Naja, wird sich hoffentlich weggucken.



Geht die Tür nach Innen oder außen auf?
Wenn nach innen - dann ist sie eh drüber und du siehst es nur bei geöffneter Tür


/e update aus dem Keller







Ich depp hab für die Dusch brause die falsche Halterung bestellt. Naja.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Bleifresser am 25.03.2024 22:47]
25.03.2024 22:37:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Krass, das ist schon ne Verwandlung! Eigenarbeit, oder machen lassen?
25.03.2024 23:16:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

Bleifresser
 
Zitat von [WHE]MadMax

Krass, das ist schon ne Verwandlung! Eigenarbeit, oder machen lassen?



Das Bad im EG habe ich machen lassen: 30k
Das Bad in UG (gleiche Größe, aber mit Badewanne) habe ich mit nem befreundeten Handwerker gemacht. Da habe ich dann die Arbeiten übernommen die ich auch selbst konnte - Grundieren, verputzen, Rigips, Streichen… über ihn bin ich dann noch zu den EKs an die Armaturen und Wannen gekommen (preislich ca das was man z.B. bei Megabad zahlt - nur ohne nervigen Versand) und liege jetzt bei knapp 10k. 60% ca Lohn.
25.03.2024 23:23:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Die Fotos sind winzig. Geht das auch größer, damit man was erkennen kann?
26.03.2024 6:36:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bleifresser

Bleifresser
 
Zitat von M`Buse

Die Fotos sind winzig. Geht das auch größer, damit man was erkennen kann?



Klick mal drauf - dann sind sie zu groß

[img] https://i.postimg.cc/hvCfZ3wP/IMG-4285.jpg[/img]







[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bleifresser am 26.03.2024 7:43]
26.03.2024 7:38:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44

AUP Smoking44* 22.04.2010
Bin ich der einzige, der diese riesigen Fliesen nicht mehr sehen kann? peinlich/erstaunt Vor allem in dunkleren Ausführungen. Habe das Gefühl, dass die nicht gut altern werden, aber jut, so is datt eben wa.
BF muss es ja gefallen.
26.03.2024 7:49:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Smoking44

Bin ich der einzige, der diese riesigen Fliesen nicht mehr sehen kann? peinlich/erstaunt Vor allem in dunkleren Ausführungen. Habe das Gefühl, dass die nicht gut altern werden, aber jut, so is datt eben wa.
BF muss es ja gefallen.


Find's auch ziemlich brutalistisch, aber als Kellerbad ist es ok.
26.03.2024 7:57:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Ich finds nice. Wenn ich dagegen die 1mio Fugen bei meinen Eltern sehe (Baujahr 1999) da nehm ich lieber das. peinlich/erstaunt
26.03.2024 8:14:14  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread XXVIII
[1] 2 3 4 5 6 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum