Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Hausbauthread XXVIII
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
y`Ausn

AUP y`Ausn 23.12.2007
 
Zitat von [WHE]MadMax

Es gibt schon welche, aber die mit Draht sind halt günstiger und (noch) zuvwrlässiger. GPS+Strecke ablaufen +Kamera wie einige neue Modelle es bekommen sollen, das könnt was werden.

Ich hab hier seit Jahren nen Greenworks P10 im Einsatz (baugleich mit Powerworks P10 / Cramer RM1000). Technik stammt von Husqvarna, der Antrieb von deren 315er. Die Räder sind vom Gardena Sileno (gehört auch Husqvarna), die Radkappen haben dieselbe Bestellnummer.
Der Support der Globe Group sitzt in Schweden an derselben Adresse, an der auch der Gardena und der Husqvarna-Support sitzen.

Husqvarna hatte das Problem, dass all ihre Roboter zu teuer waren. Also wurde, um was gegen Worx zu haben, die Globe Group mit Sitz/Fertigung in China ins Leben gerufen. Greenworks und Powerworks verkaufen dabei jeweils an bestimmte Baumarktketten, Cramer an den Garten-Fachhandel (zu höheren Preisen). Die Roboter der drei Firmen sind aber zu 100% baugleich (bis auf die Farbe des Gehäuses) und laufen auch alle mit den jeweils anderen Apps wenn man es drauf anlegt.
Dafür: Steuerung NUR über App, keine Einstellung außer Mähtiefe am Robo. Sim-Karte im Roboter ist angeblich nur für 2 Jahre im Voraus bezahlt, ich hab aber noch keine Zahlungsaufforderung (10¤/Jahr) bekommen.
Hab den Robbi neu für 399 im Ausverkauf bekommen, die erste Charge hatte nen Bug in der Ladestation (Kabelseparation zwischen Führungsdraht und Randdraht war nicht stark genug). Neue Ladeelektronik gabs vom Support per Express-Post für lau.
Vattern hat den auch seit nem Jahr im Einsatz. Beide null Probleme.
Draht haben wir bei mir nur mit Erdnägeln aufgesteckt, bei ihm mit nem Rasenkantenstecher versenkt. Er hat, weil er den vergessen hat, auch schonmal drübervertikutiert - lag zum Glück tief genug Breites Grinsen



Bei meinen Eltern mäht nun der zweite Husqvarna.
#1 war von 2015 bis 2020 fleißig, der Automover 305 von 2020 ist aktuell noch im Einsatz und hinterlässt ein zufriedenstellendes Ergebnis. Ich habe für unsere 200m² Rasenfläche nun ebenfalls einen 305er angefragt. Inkl. Begrenzungskabel und Montage ca. 1,9k Brutto.
08.04.2024 20:05:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
Frage
Folgendes: Wir wohnen jetzt ein Jahr im Haus und sind gerade dabei die Terrasse fertig zu machen. Dabei ist uns aufgefallen, dass eine Außensteckdose auf der Terrasse (Unterputz) einfach überputzt und danach nicht mehr installiert/vollendet wurde. Vorher nie gebraucht und Elektroabnahme gabs nie wirklich weil der alte Elektriker vorher seinen Laden zugemacht hat und der neue quasi nur Restarbeiten gemacht hat.

-> Wir wissen ziemlich gut dank Fotodokumentation wo die Dose sich befindet. Wie kompliziert ist das nachträglich den Putz da entsprechend abzuknabbern und diese Dose zu installieren? peinlich/erstaunt ist ein Silikon-Harz-Putz.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kalenz am 08.04.2024 21:38]
08.04.2024 21:37:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
Wenn sie (auf der anderen Seite) ordentlich angeschlossen ist, würde ich sagen: unkompliziert.

Ich weiß jedoch nicht, wie man das herausfindet.
08.04.2024 21:45:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Kalenz

Folgendes: Wir wohnen jetzt ein Jahr im Haus und sind gerade dabei die Terrasse fertig zu machen. Dabei ist uns aufgefallen, dass eine Außensteckdose auf der Terrasse (Unterputz) einfach überputzt und danach nicht mehr installiert/vollendet wurde. Vorher nie gebraucht und Elektroabnahme gabs nie wirklich weil der alte Elektriker vorher seinen Laden zugemacht hat und der neue quasi nur Restarbeiten gemacht hat.

-> Wir wissen ziemlich gut dank Fotodokumentation wo die Dose sich befindet. Wie kompliziert ist das nachträglich den Putz da entsprechend abzuknabbern und diese Dose zu installieren? peinlich/erstaunt ist ein Silikon-Harz-Putz.


Haha, exakt die gleiche Situation haben wir auch. Was mich immer gewundert hat, weil die Maler eigentlich ein ziemlich guter und seriöser Betrieb sind. Ist das vielleicht üblich, dass man das im Außenbereich so macht? Die haben meinen roten Putzdeckel für die Dose rausgezogen und übergeputzt. Vielleicht ist es ja so gedacht, dass man später ein Loch reinschneidet.
08.04.2024 22:07:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Hat jemand eine Empfehlung fuer eine schoene Beleuchtung ueber der Kuecheninsel? z.B. eine Leiste in die man modulare Leuchten haengen kann? In der Kuecheninsel ist der Herd, falls das fuer Lumen relevant ist.
14.04.2024 8:24:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von smoo

Hat jemand eine Empfehlung fuer eine schoene Beleuchtung ueber der Kuecheninsel? z.B. eine Leiste in die man modulare Leuchten haengen kann? In der Kuecheninsel ist der Herd, falls das fuer Lumen relevant ist.


Berbel Skyline Frame
Leider unfassbar teuer

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Atello am 14.04.2024 8:45]
14.04.2024 8:40:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Wie ist die Stromsituation über der Insel?
14.04.2024 8:47:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Also wenn du beim Kochen wirklich was sehen willst, dann muss es schon sowas sein. Ist leider nicht ganz günstig.
14.04.2024 10:08:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Wir haben 1 Stromanschluss am Ende der Insel (an der Decke). D.h. bei einer Leiste müsste die an einem Ende mit Strom versorgt werden und dann den Strom leiten.

Berbel ist nice, uns aber zu teuer.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 14.04.2024 11:20]
14.04.2024 10:53:17  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von smoo

Wir haben 1 Stromanschluss am Ende der Insel (an der Decke). D.h. bei einer Leiste müsste die an einem Ende mit Strom versorgt werden und dann den Strom leiten.

Berbel ist nice, uns aber zu teuer.


Wir haben über der Kochinsel 3 Spots von Emilum, deren Farbtemperatur man wechseln kann. Emilum kenne ich noch aus der Veranstaltungstechnik und wusste das ich Qualität bekomme.
https://shop.emilum.com/LED-Ceiling-Spot-24V-8W-2200K-5700K-CRI90-Tuneable-White-CCT

Das ganze hängt an einem Zigbee Controller
https://www.longlife-led.de/MiBoxer-Zigbee-3.0-2.4GHz-RGB-CCT-LED-Controller-5-Kanal-12-24V-WiFi-Alexa-Google-Steuerung-ZL5/4826

und an diesem Netzteil
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/202003324_-led-treiber-hlg-80h-24a-mean-well.html

Geschaltet wird via Bosch Universalschalter und Sprachsteuerung
14.04.2024 11:39:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

AUP Sharku 12.12.2010
https://www.amazon.de/dp/B0BM7GMLKS

Ich hab diese hier über meiner Küchenzeile hängen. Ist per Fernbedienung dimmbar und die Farbtemperatur kann in mehreren Stufen angepasst werden.
14.04.2024 11:47:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
https://m.ambientedirect.com/waestberg/w181-linier-led-pendelleuchte_pid_31823_1332936.html

peinlich/erstaunt
14.04.2024 11:51:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
Gerade in der Küche will man Leuchtmittel mit einem CRI >90

UGR <22 ist auch geil in solchen Wohnbereichen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Atello am 14.04.2024 12:18]
14.04.2024 12:16:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Hat die Wästberg. Ich empfehle hier doch keinen Schund.
14.04.2024 12:21:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
webLOAD

webload
 
Zitat von smoo

Hat jemand eine Empfehlung fuer eine schoene Beleuchtung ueber der Kuecheninsel? z.B. eine Leiste in die man modulare Leuchten haengen kann? In der Kuecheninsel ist der Herd, falls das fuer Lumen relevant ist.


Ribag Millum mit Downlights, Spots und/oder Hängeleuchten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von webLOAD am 14.04.2024 12:23]
14.04.2024 12:22:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Die Clippo S die ich als Aufbauspots habe, gibt es neuerdings auch für Schienen:

https://www.dlslighting.com/de/produkte/schienenstrahler/clippo_s_p1

Die Spots machen fantastisches Licht und auf Dim to warm will ich nie mehr verzichten.
14.04.2024 12:32:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von M'Buse

Die Clippo S die ich als Aufbauspots habe, gibt es neuerdings auch für Schienen:

https://www.dlslighting.com/de/produkte/schienenstrahler/clippo_s_p1

Die Spots machen fantastisches Licht und auf Dim to warm will ich nie mehr verzichten.


Eingebauter Driver ist schon mal gut.
Persönlich bevorzuge ich 24V.
14.04.2024 13:51:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Er hat ja aber nur eine Zuleitung. Wo soll er da das Netzteil unterbringen?
Hätte hier bei uns im Bad im Nachgang auch lieber alles mit 230V gemacht.
14.04.2024 14:33:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
230V im Bad ist halt problematisch.
14.04.2024 15:48:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von M'Buse

Er hat ja aber nur eine Zuleitung. Wo soll er da das Netzteil unterbringen?
Hätte hier bei uns im Bad im Nachgang auch lieber alles mit 230V gemacht.


Hab ich auch und daran Netzteil und Controller dran. Siehe oben meine Aufzählung.
14.04.2024 17:07:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Lunovis

230V im Bad ist halt problematisch.



Oh. Echt?
14.04.2024 19:03:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Hatte unser Elektriker keine bedenken bei den einbauspots. Gu10 230v, alles ez.
14.04.2024 19:09:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Danke Euch. Ich werde die alle mal digital über die Kücheninsel hängen und mir das mal anschauen.
14.04.2024 19:16:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Wieso hast du eigentlich noch keine Leuchte da hängen? Ihr seid doch auch Mitte letzten Jahres eingezogen? Bis jetzt Baufassung? Breites Grinsen
14.04.2024 19:50:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Yes, bis jetzt Baufassung. Breites Grinsen

Wir haben in der Küche viel Licht und auch sonst im Raum. Haben uns erst um andere Themen gekümmert... und ich hab die Gabe, solche unfertigen Dinge ignorieren zu können, also komplett. Sehr zum Unmut meiner Frau.
14.04.2024 19:54:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kl3tte

AUP kl3tte 07.06.2011
Ich finde ein Jahr mit Baufassungen an einigen restlichen Auslässen vollkommen normal Breites Grinsen
14.04.2024 20:35:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
 
Zitat von Lunovis

230V im Bad ist halt problematisch.


Warum? Haben wir auch.

https://www.elektropraktiker.de/nachrichten/nachricht/leuchten-in-raeumen-mit-badewanne-oder-dusche?p=all

Laut hier darf man es.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oli am 14.04.2024 22:03]
14.04.2024 20:36:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ich hab hier auch noch zwei Räume, die noch eine Deckenleuchte brauchen.
Die Küche war aber als erstes fertig, denn da gingen 6 Auslässe über der Arbeitsplatte aus der Decke und das sah etwas schwierig aus. Die Leuchten anbringen war aber Krieg. Ich war danach fix und fertig.
14.04.2024 20:47:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kalenz

AUP Kalenz 02.10.2011
Bei uns waren die Küchenlampen ein Drama.
Unser Elektriker: "yo, einfach nicht mehr als 4cm in die Betondecke bohren, dann kann man kein Kabel treffen."
Unser Elektriker auch: "lolzen in der Küche hab ich die Leitung zwischen Betonplattenteilen verlegt." Zack, direkt ins Kabel gebohrt.

Im Bad wollte er in der Lampe über der Dusche auch keine 230v anlegen. Wurde dann über einen Trafo im Heizkreisverzeiler auf 12v runtergeregelt. War dafür elendig einen 12v Aufbau-Spot zu finden weil wir die Decke nicht abhängen wollten.
14.04.2024 20:52:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
Grr, ich dachte eigentlich die feuchte Fassade unter dem Balkon kommt vom schlecht/nicht abgedichteten Balkon. Gestern über dem Balkon gebohrt, Fassade ebenfalls komplett nass mit den Augen rollend

Mein Plan hat reinigen, neu verfugen und imprägnieren. Kostet vermutlich noch mal 5.000 Euro extra. Was ein scheiß mit diesen gebrachten Hütten ey
14.04.2024 21:15:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hausbauthread XXVIII
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum